PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Senseo "ohne Milch" Entkalken meiner Senseo - HD7825



Papa Joe
03-13-2012, 02:57 PM
Hallo Forum,

meine Senseo habe ich im April letzten Jahres angeschafft und möchte das gute Stück nicht mehr missen. Die Wartung sprich Entkalkung der Maschine hat bisher immer einwandfrei geklappt, bis heute:

Ich habe die Mischung aus 1 ltr Wasser und Entkalker auf Zitronenbasis nach Vorschrift angemischt, in den Senseo-Tank gegeben und ein gebrauchtes Pad eingesetzt. Nach dem Schließen des Deckels habe ich mittels dem mittleren Knopf die Heizung gestartet. Als das Kontrolllicht des Heizungsknopfes konstant geeleuchtet hat, habe ich KURZ gleichzeitig die Knöpfe für 1 und 2 Tassen gedrückt. Der 1. Durchlauf-Vorgang hat eingesetzt, ABER als der nach einigen Sekunden beendet war, hat sich die Maschine komplett ausgeschaltet und ist auch nichtmehr in die Entkalkung "eingestiegen".

Welche Art von Fehler liegt da vor?

Danke im Voraus für entspr. Informationen.

Hans-Joachim

Philips - Tino
03-14-2012, 06:46 AM
Hallo Papa Joe,

Willkommen im Senseo-Forum!
Ließ sich deine Senseo nach dem Abbruch der Entkalkung wieder einschalten? Im Moment denke ich, dass sich durch Ablagerungen in deinem Padhalter zu viel Gegendruck entstanden ist und die Senseo aus Sicherheitsgründen abgeschaltet hat.

Reinige bitte zunächst deinen Padhalter gründlich, indem du ihn in warmes Wasser oder Entkalkerlösung einlegst. Alternativ kannst du dem Padhalter auch eine Runde in der Spülmaschine gönnen, falls vorhanden.

Nenne mir bitte auch die Modellnummer deiner Senseo, dann schau ich mir den exakten Entkalkungsvorgang noch einmal an, der unterscheidet sich von Senseo zu Senseo ein wenig. Die Modellnummer findest du so (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?1970-quot-Welche-Senseo-habe-ich-eigentlich-quot).


Gruß Tino

anna
03-16-2012, 11:06 AM
Hallo Tino,

ich habe dasselbe Problem (Senseo HD 7825). Die Maschine führt den Entkalkungsvorgang auch nach Reinigen des Padhalters nicht zu Ende.
Was kann ich tun?


Viele Grüße

Anna

Philips - Tino
03-16-2012, 12:12 PM
Hallo zusammen,

da Ihr beide eine Senseo HD7825 habt (danke für deine PN, Papa Joe) habe ich das Thema mal in den Senseo „ohne Milch“ Bereich verschoben.

Bei der Senseo Viva Café unterscheidet sich der Entkalkungsvorgang etwas von dem bei anderen Senseomaschinen.

Insgesamt sind 4 „Spülungen“ erforderlich, bis der Entkalkungsvorgang abgeschlossen ist und die CALC-Leuchte ausgeht. 2 Durchgänge mit Entkalkerlösung und 2 mit klarem Wasser, jeweils ausgelöst durch das gleichzeitige Drücken der Tasten für 1 und für 2 Tassen.

WICHTIG! Die LED um den Einschaltknopf blinkt nach jedem Spülvorgang schnell. Die Senseo jetzt NICHT ausschalten, damit wird der Entkalkungszyklus unterbrochen!

Hier (http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?ctn=HD7825%2F89&dct=TUT&new_tmpl=1&refdisplay=SENSEO_DESCALING_VIVA_CAFE&refnr=0091712&scy=DE&slg=DEU) findet ihr ein Video, in dem die Entkalkung der Viva Café sehr gut erklärt wird.

Lasst mich bitte eure Ergebnisse wissen.


Gruß Tino

Papa Joe
03-17-2012, 09:55 AM
Hallo Tino, hallo Anna,

die Ratschläge mit dem Reinigen des Padhalters haben nichts gebracht. Da sich die Maschine nach ihrem selbstständig durchgeführten Entkalkungsabbruch normal wieder in Betrieb nehmen lässt, habe ich beschlossen, die Entkalkung künftig von Hand durchzuführen, d. h. angemischten Entkalker in den Behälter zu geben und dann 2x mit und 2x ohne Entkalker "durchzupusten".
Nebenbei: Die Entkalkung mit dem bei uns bisher nur 2x benutzten Doppel-Padhalter (der damit fast klinisch sauber ist) hat auch nichts genützt.

Danke für die Hilfe.

Gruß und schönes Wochenende

Hans-Joachim

anna
03-18-2012, 12:55 PM
Hallo Tino, ich hatte leider nicht so viel Glück. Meine Senseo macht leider gar nichts, mehr weder startet sie den Entkalkungsvorgang noch kann ich Kaffee zubereiten. Das rote Licht geht kurz an und dann sofort wieder aus. Die Entkalkungsleuchte leuchtet ebenfalls kurz auf.

Bisher hatte ich nie ein Problem mit meiner Maschine, habe sie auch schön regelmäßig entkalkt und jetzt das...

Gruß

Anna

Papa Joe
03-19-2012, 08:14 AM
Hallo Tino, hallo Anna, meine Senseo HD7825 hat sich jetzt ebenfalls bleibend verabschiedet. Wenn ich den Hauptschalter zum Aufheizen drücke, leuchtet kurz der Leuchtring auf und die Entkalkungsleuchte blinkt einmal, dann ist wieder tote Hose!!! Mit anderen Worten, da ist jetzt total der Wurm drin.
Die zur Maschine gehörenden Unterlagen geben dazu noch keine Auskunft, wo die Maschine in einem Garantiefall hingeschickt werden kann! SCHWACH!!!!
Kannst Du mir da weiterhelfen, Tino?
Gruß Hans-Joachim

Philips - Tino
03-19-2012, 09:45 AM
Hallo ihr beiden,

es tut mir leid zu hören, dass Ihr im Moment ohne eure Senseos auskommen müsst. Hier lege ich euch beiden unseren Support ans Herz, hier (http://www.support.philips.com/support/contact/contact_page.jsp?userLanguage=de&userCountry=de) findet Ihr die Kontaktmöglichkeiten zu meinen Kollegen. Die Senseo-Maschinen sind unter „Haushaltsgeräte“ aufgeführt. Von meinen Kollegen erfahrt ihr die weiteren Schritte.


Gruß Tino

anna
03-19-2012, 01:15 PM
Danke, Tino.

Papa Joe
03-30-2012, 11:19 AM
Hallo Tino, hallo Anna,

hier ein kurzer Abschlussbericht zu meinem Senseo-Problem:

Nachdem die Ratschläge / Tipps von Tino nichts gebracht hatten, habe ich mich an den Philips-Support gewandt, dort die Hotline angerufen und einer sehr netten Mitarbeiterin mein Problem geschildert. Die bat mich um die spezifischen Daten und schickte mir wenig später dann per eMail die notwendigen Papiere, um mein gutes Stück einschicken zu können.
Das Paket ging an einem Dienstag per Post weg, und - schlag mich's Blechle - kam die reparierte Maschine am darauffolgenden Dienstag, eine Woche später, wieder zurück!!!

Ein Lob an den Kundendienst bei Philips.

Philips - Tino
04-02-2012, 07:27 AM
Hallo Papa Joe!

Vielen Dank für das Lob! Es freut mich zu hören, dass du wieder Kaffee aus deiner Senseo genießen kannst.

Gruß Tino

Philips - Tino
05-09-2012, 09:34 AM
Hallo Anna!

Wie geht es deiner Senseo inzwischen? Hast du etwas unternommen, um Sie wieder zu einer Funktion zu überreden?

Gruß Tino