PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Senseo "ohne Milch" HD7825 Störung nach Entkalkung



Lia
03-31-2012, 08:49 PM
Ich habe am 20.03.2011 mein Gerät wegen der Rückrufaktion zurückgesandt. Netterweise erhielt ich nach kurzer Zeit eine neue Maschine HD 7825. Nach einem Jahr arbeitet sie nach einem Entkalkungsvorgang nicht mehr richtig. Sie schaltet sich kurz nach dem Start des Aufbrühvorgangs ab. Nur durch wiederholtes Starten kann ich mir einen Kaffee brühen. Nach Kontaktaufnahme per E-mail und telefonische Nachfrage erhielt ich zur Antwort, dass ich für diese neue Maschine keine Garantie mehr hätte, da meine alte ja bereits abgelaufen sei. Man empfahl mir eine Reparatur bei einem örtlich ansässigen Händler, konnte mir aber keinen benennen. Leider erntete ich bisher auf meine Nachfragen nur Achselzucken. Gibt es evtl. ein Verzeichnis oder eine Adresse wo ich die Maschine einschicken kann? Warum erhalte ich nicht die gesetzliche Gewährleistungsfrist? Hat jemand bereits ähnliche Erfahrungen mit den ausgetauschten Geräten der Rückrufaktion gemacht. Ich bin auf Eure Antworten gespannt.

Philips - Tino
04-02-2012, 11:39 AM
Hallo Lia,

es tut mir leid zu hören, dass deine Senseo nicht mehr so funktioniert, wie du es dir vorstellst. Eine kostenpflichtige Reparatur kannst du über unseren Support auslösen, hier solltest du mit ca. 15 € für den Versand der Maschine und die Erstellung eines Kostenvoranschlages rechnen. Nach Erhalt des Kostenvoranschlages kannst du dann entscheiden, wie es mit deiner Senseo weitergehen soll.

Alternativ kannst du die Reparatur auch über die Philips Homepage selbst auslösen. Hier der Link zum Philips Reparaturservice ( http://www.reparaturservice.philips.com/).


Gruß Tino