PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Philips 7000 Serie - USB Aufnahme: welche externe Festplatte



Bilbo
05-12-2012, 01:13 PM
Hallo,

ich suche für USB Aufnahmen mit Philips 42pfl7656k eine geeignete 2,5 Zoll Festplatte (keine separate Stromversorgung).

Philips schreibt in der Bedienungsanleitung: "... Überlasten Sie den USB-Anschluss nicht. Wenn Sie eine USB-Festplatte mit einem Strombedarf von über 500 mA anschließen, verbinden Sie sie mit einer separaten externen Stromversorgung".

Die gängigen 2,5 Zoll Festplatten haben in der Regel einen höheren Strombedarf und es scheint nicht jede Festplatte geeignet zu sein (z.B. wird derzeit bei Media Markt eine "Toshiba Canvio 500 GB" angeboten [Strombedarf max. 900 mA] - der Verkäufer hatte Zweifel ob die Festplatte dafür funktioniert und ich habe dann erstmal vom Kauf Abstand genommen).

Hat jemand Erfahrung, welche Festplatten (ohne separate Stromversorgung) hier verwendbar sind?

Danke und freundliche Grüße

Monstafant
05-13-2012, 10:34 AM
Ich betreibe an meinem 7456-TV eine 2,5-Zoll-Platte von CnMemory (Core) mit 320GB - was ziemlich überdimensioniert ist. Denn selbst mit rund 6 Stunden aufgenommenen Filmen wird immer noch eine freie Kapazität von 95% angezeigt.
Was an der Platte m.E. vorteilhaft ist: Sie passt genau in die Aussparung an der Rückseite des TV-Geräts (unterhalb des Netzwerkanschlusses). Kann man sie gut reinklemmen.
Zum Strombedarf der HD finde ich keine Angaben.
Gruß, Stefan.