PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fernbedienung!



Philips - Thomas
06-22-2012, 07:54 AM
Hallo zusammen,

als käufer eines neuen 6xx7 Gerätes, werdet Ihr mitunter sehr schnell feststellen, dass die Fernbedienung nicht funktioniert.

Bei den Geräten der 6777 und 6877 Serien wird dem TV eine FUnfernbedienung beigelegt.
Damit diese mit dem TV zusammenarbeitet müssen diese gepaart werden.

2 Möglichkeiten dafür:
Einfach dei Fernbedienung für kurze zeit direkt vor den TV (10cm) halten, im TV erscheint eine meldung, dass der TV diese erkannt hat und dann auf OK drücken
Oder
Die Fernbeidneung wieder nahe am TV (10cm) halten und die Blaue und Rote Taste auf der Fernbedienung gleichzeitig drücken und halten. Der TV bringt eine Meldung, dass beide nun verbunden sind.

Gruß
Thomas

Fox
06-26-2012, 08:23 AM
Danke für die Info

Joachim
10-31-2012, 12:14 PM
Wer seinen xxPFL6877 mit einer Yamaha Fernbedienung bedienen möchte, sollte mal den Code 0452 testen (Yamaha Fernbedienung RAV464 ZA11360 vom RX-V473).

netmatrix
11-12-2012, 12:36 PM
Hallo, bin ganz neu im Forum und hätte eine Frage, ist der 55PFL6007 auch in derLage die Fernbedienung mit Funk zu unterstützen? D.h. kann man die FB mit tastatur nachkaufen und nutzen?

Toengel
11-12-2012, 01:06 PM
Tachchen,

nein, da die 6007 keine Funk-Empfänger eingebaut haben.

Toengel@Alex

Philips - Thomas
01-14-2013, 10:14 AM
Hallo zusammen,

Die Funkferbedienungen (zu erkennen an der Tastatur auf der Rückseite) können das Verhalten zeigen, nicht sofort auf eine Tasteneingabe zu reagieren.
Erst mit einem erneuten Tastendruck erfolgt eine Reaktion.
Weiterhin kann es vorkommen, dass die Akkus schneller leer werden.

In diesem Falle wendet Ihr Euch bitte direkt an den Philips Kundendienst
http://goo.gl/4DVwC

Fragt dort nach einem update speziell für Funkfernbedienungen.
(Achtung, es ist erforderlich, dass Ihr am TV seid)

schönen Gruß
Thomas

Doengel
01-14-2013, 11:43 AM
Hallo zusammen,

Die Funkferbedienungen (zu erkennen an der Tastatur auf der Rückseite) können das Verhalten zeigen, nicht sofort auf eine Tasteneingabe zu reagieren.
Erst mit einem erneuten Tastendruck erfolgt eine Reaktion.
Weiterhin kann es vorkommen, dass die Akkus schneller leer werden.

In diesem Falle wendet Ihr Euch bitte direkt an den Philips Kundendienst
http://goo.gl/4DVwC

Fragt dort nach einem update speziell für Funkfernbedienungen.
(Achtung, es ist erforderlich, dass Ihr am TV seid)

schönen Gruß
Thomas

Hallo Thomas,

hat das was mit “No normal RC reaction, double keypress needed on the RC before the TV reacts” und “SCC 96329” aus dem englischen Forum zu tun?? Denn auf meinem 9707 ist die aktuellste SW für die Fernbedienung bereits (drüber)installiert, trotzdem reagiert der TV des öfteren erst wieder nach 20 Sekunden auf die FB oder erst beim 2ten mal drücken.

Philips - Thomas
01-14-2013, 12:02 PM
Hallo Doengel,

ja das ist korrekt.

Zum Hintergrund:
Die Fernbedienung arbeitet auf Funkbasis in gleichen Leistungsgebiet, wie Wlan Router auch.
Eine Überschneidung mit dem Funkkanal eines Wlan Routers ist somit möglich.
Wie moderne Router, kann der TV(die Fernbedienung) aktiv den Wlan Kanal wechseln um Störungen zu vermeiden. Das passiert, wenn der TV erst nach dem 2. Drücken reagiert.

Bedingt durch die Technologie und Einflüsse von außen, kann das Verhalten minimiert werden, in gänze abschalten, lässt sich das aber nicht. (Nur durch die Abschottung von jedweden Funkquellen im 2,4GHz Bereich in der Region des TV, dieses Szenario ist jedoch äußerst unwarscheinlich wenn ich mir überlege, was heutzutage alles mit Wlan/Funk arbeitet)

Gruß
Thomas

Doengel
01-14-2013, 12:16 PM
Danke! Gut zu wissen!
Macht es da Sinn, dem Router einen festen Kanal zuzuweisen?

-DrFu-
01-25-2013, 08:11 AM
Warum sind Batterien der FB bei meinem 40PFL8007 (aktuellste FW) nach ca. 7 Monaten in Betrieb leer???

Gerät wurde nur eingeschaltet und die Lautstärke angepasst.

Winnetou1960
01-25-2013, 08:27 AM
Bei meinem 46PFL9707 kommt nun seit 4 Tagen der Hinweis, dass die Batterien demnächst leer sind. Das Gerät ist erst seit 3 Monaten im Einsatz. Hat vielleicht damit zu tun, dass es Funkfernbedienungen sind, die häufiger den Status zwischen FB und TV abfragen. Zudem wahrscheinlich auch wegen dem eingebauten Lagesensor.

Philips - Thomas
01-25-2013, 08:31 AM
Hallo,

Du liegst hier vollkommen richtig.
Der Lagesensor, RF(Funk) + der Pointer sind alles andere als Stromsparend.
Wir empfehlen die Verwendung von Alkaline Batterien.

schönen Gruß
Thomas

Winnetou1960
01-25-2013, 08:51 AM
Hallo Thomas,
Immerhin kommt die Warnung früh genug, sollte man keine Ersatzbatterien im Hause haben.

nemesiz
01-26-2013, 09:55 AM
Zeigemäß ist das aber nicht,

nunja, die 2013er Modelle werden dann wohl eine Funktion besitzen um den LAgesensor zu deaktiveren,
idealerweise wenigstens wenn die Fernbedienung liegt.

Rubenow
02-17-2013, 01:24 PM
Hallo,
Habe einen 46PFL8007K/12 und ein Problem mit der FB bzw TV. Wenn ich im Sender EPG bin dann drücke ich 1x die Pfeiltasten auf die FB nach unten --> rot LED leuchtet am TV auf --> TV reagiert erst nach ca. 3Sek auf die eingabe und springt dann 2 Sender weiter. Tritt nur sporadisch auf und bei unterschiedlichen Sender. Das Problem zieht sich bei mir durch alle Firmwareversionen. Nun habe ich den Kundendienst angerufen und nach den update für die FB gefragt. Kundendienst kennt kein Update:confused:
Gruß
Mario

haenschen
02-17-2013, 02:12 PM
Hallo Rubenow,
ich verlinke mal auf Toengel`s Blog:
http://58pfl9955.wordpress.com/2012/12/22/philips-update-fr-probleme-mit-funk-fernbedienungen-2012er-tv-modelle/

Vielleicht ist dass Update eine Option ...

tschau
haenschen

Rubenow
02-18-2013, 03:55 PM
Hallo,

danke für eure Antwort, Toengels Blog kannte ich schon. Das problem ist das meine FB laut Toengel vor der Herstellungswoche 1218 liegt und ich sie evtl tauschen lassen müsste. Der Kundendienst stellt sich aber jedesmal dumm und kennt keine Updates und wenn ich auf das Forum hier verweisen wird auf stur gestellt obwohl Philips-Thomas das hier selbst erwähnt hat. Dann wird einem nur vorgeschlagen ich sollte doch einmal die Satelitenschüssel neu ausrichten, HaHaHa!!!:mad:

ditt
02-27-2013, 07:03 AM
Hallo,
Habe einen 46PFL8007K/12 und ein Problem mit der FB bzw TV. Wenn ich im Sender EPG bin dann drücke ich 1x die Pfeiltasten auf die FB nach unten --> rot LED leuchtet am TV auf --> TV reagiert erst nach ca. 3Sek auf die eingabe und springt dann 2 Sender weiter. Tritt nur sporadisch auf und bei unterschiedlichen Sender. Das Problem zieht sich bei mir durch alle Firmwareversionen. Nun habe ich den Kundendienst angerufen und nach den update für die FB gefragt. Kundendienst kennt kein Update:confused:
Gruß
Mario

Das Problem mit dem Ruckeln im Sender-EPG tritt bei mir eher regelmässig auf sowohl bei FW 150.81 als auch bei FW 150.83. Ich drücke daher nur einmal die Pfeiltaste und warte bis der Cursor zeitverzögert endlich weiterspringt.

ditt
02-27-2013, 07:17 AM
Ich habe Probleme mit der Funk-Fernbedinung bei meinem 46PFL8007K/12 mit der SNr. ZH1O 1302 024190 (FW 150.81 und bei FW 150.83). Der TV lässt sich zunächst normal mir der RC bedienen, plötzlich nimmt der TV aber keine Befehle mehr an, die rote LED im oberhalb des Standfusses zeigt mir auch keine Aktivität mehr an. Erst wenn ich die Batterien aus der RC herausnehme und wieder einlege lässt sich der TV wieder für einige Zeit normal bedienen bis das Problem wieder nach einiger Zeit auftritt. Das tritt bei mir ca. 4x pro Fernsehabend auf.
Im Deckel der RC habe ich folgende Daten gefunden:
TVRC62312/12
HT: 2012-09-13

Ich habe von meinem Laden nun eine baugleiche Leihfernbedienung erhalten. Hier bricht zwar auch die Verbindung kurzzeitig ab, d.h. die rote LED zeigt keine Reaktion auf Fernbedienbefehle an aber nach einigen Sekunden kann ich ohne eingenes Zutun wieder normal Befehle mit der RC schicken und die rote LED zeigt das auch normal an.
Im Deckel der Leih-RC habe ich folgende Daten gefunden:
TVRC62312/12
HT: 2012-07-21

BTW: Ich betreibe kein WLAN, habe kein Schnurlostelefon, bei Laptop und Handy ist WLAN auch aus.
Kennt jemand diese Probleme. Meine Fernbedienung ist zurück zum Service gegangen, ich warte mal auf eine Rückmeldung.

Philips - Lucas
02-27-2013, 08:13 AM
Hallo in die Runde,

@ditt: Wenn ich dich korrekt verstehe, hast du dich diesbezüglich an unseren Kundenservice gewandt. Wenn die Fernbedienung "zum Service geht" wird diese in aller Regel ausgetauscht. Demzufolge denke ich, dass sich dein Anliegen so klären lassen wird. Wäre schön wenn du ein Feedback abgibst wenn du eine neue RC testen konntest.

@Rubenow:

1. Nennst du mir bitte die RC SW Version aus dem CSM Menu [ 2.9. RF4CE Software ] ?
2. Nennst du mir auch bitte alle Details aus dem Batteriefach der Fernbedienung ?

Ich schaue dann dass wir dir erstmal das Update zukommen lassen - sofern erforderlich - und ansonsten lasse ich deinen (offenen?) Fall prüfen und werde dafür Sorge tragen, dass man dir die Fernbedienung austauscht wenn alle Lösungsansätze keine Besserung bringen.

Gruß,
Lucas

ditt
02-27-2013, 09:09 AM
@ditt: Wenn ich dich korrekt verstehe, hast du dich diesbezüglich an unseren Kundenservice gewandt. Wenn die Fernbedienung "zum Service geht" wird diese in aller Regel ausgetauscht. Demzufolge denke ich, dass sich dein Anliegen so klären lassen wird. Wäre schön wenn du ein Feedback abgibst wenn du eine neue RC testen konntest.


Hallo Lucas!
Nachdem das Problem mit der RC von Anfang an bestand und ich den TV erst seit einer Woche besitze, habe ich die RC zu meinem Händler gebracht. Ich denke die kommt zum Philips-Service Österreich.
Zur Info noch: 2.9. RF4CE Software: RF4CE_0.12.0.0 bei beiden Fernbedienungen.

Was mich interessiert ist warum dieser Fehler auftritt, bzw. warum kommt es zu diesen nervigen Aussetzern, auch wenn die RC selbst wieder die Verbindung herstellt.

Und noch eine Frage: Welche einfache (Philips) IR-RC kann ich mit dem 46PFL8007 verwenden (zumindest Senderwippe, Lautstärke, Ambilight, Source und Guide Taste sollte drauf sein.)?