PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Erfahrung mit der FW 14.99 für die Serien 8000, 9000 und 21:9



Philips - Thomas
07-17-2012, 12:01 PM
Hallo

14.99 ist auf dem Weg, der Upload findet gerade statt und ich melde mich noch mal wenn dieser abgeschlossen ist.

Changelog:

· Inhalte von maxdome sind verzerrt im Modus autozoom bei einem 16:9 Gerät.
· Gerät friert ein wenn Untertitel und HbbTV aktiv sind.
· Das Streamen von Inhalten von Videociety führt zu abstürzen.
· Der TV schaltet sich immer mit aktiviertem "PNM" ein, auch wenn dies vom benutzer deaktiviert ist
· Verbesserung der Bildverarbeitungsparameter


Wichtig: Es empfielt sich, nach der erfolgreichen Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen. Dazu den TV erst wieder in Standby bringen, 2 Minuten warten, dann am Hauptschalter ausschalten oder Stecker ziehen.

Gruß
Thomas

Toengel
07-17-2012, 08:26 PM
Tachchen,

Firmware ist jetzt verfügbar auf den Servern.

Toengel@Alex (Toengel@Alex)

Rudolph
07-17-2012, 09:17 PM
Hallo Toengel,
was meinst Du den eigentlich immer mit "Ist jetzt auf den Servern drauf"
Gibts noch andere Server ausser die Support-Homepage des jeweiligen Gerätes oder die Möglichkeit über den USB download?
Viele Grüsse Rudolph

Toengel
07-17-2012, 09:41 PM
Tachchen,

nein - aber manchmal brauchen die Webseiten länger das anzuzeigen, dass eine neue Version da ist. Trotzdem führt der Download schon zur neuen Firmware-Version.

Toengel@Alex

phil
07-18-2012, 06:23 AM
Hallo ;)

wo kann ich die Firmware downloaden ?
Es werden immer noch die alten Versionen angezeigt.:(

Gruß

p4u
07-18-2012, 07:43 AM
Die Firmware ist seit mindestens heute 8:00 Uhr CEST bereits direkt im jeweiligen Download-Verzeichnis. Wie es um die Links auf den Philips-Webseiten steht, weiß ich nicht.

Bsp.: http://download.p4c.philips.com/files/4/40pfl9606k_02/

Auch wenn die Firmware immer die gleiche ist (sein sollte), sollte man darauf achten, dass die Produktbezeichnungen übereinstimmen. Das Verzeichnis /4/ entspricht der ersten Zahl der Bildschirmgröße.

phil
07-18-2012, 07:47 AM
Alles klar danke hat funktioniert.
Mal schauen was passiert :)

phil
07-18-2012, 11:32 AM
Hi,

der 58PFL9956H/12 läuft seit einiger Zeit mit neuer Firmware,
die Einstellung "optimales Bild" hat immer noch ab und zu Bild Blitzen. Zwar nicht wie früher (permanent) aber es ist manchmal vorhanden.:(
Die Einstellung "Standard" bis jetzt nicht.:)
ich meine das man das mit der nächsten Firmware noch verfeinern kann.
Es gibt auch kein "Überstrahlen" der Gesichter im Bild wie früher.
Auf alle Fälle ist Philips auf dem richtigen Weg. Mir passt die neue Firmware gut.
Ich meine aber das das Schwarz nicht so satt ist...muss weiter testen.
Die isf Kalibrierung bleib vom Softwareupdate unberührt.
Der PNM Bug ist Geschichte.

Bis jetzt gute Arbeit meiner Meinung nach.

Gruß

Thraxas
07-18-2012, 12:00 PM
Sers,

ist das Changelog auch in Deutsch verfügbar? Bin leider des Englischen nicht allzu mächtig...:(

Thankx!

Philips - Thomas
07-18-2012, 01:25 PM
Hi Thraxas,

Ich habe den Changelog mal oben übersetzt. :)

Ansonsten würde ich mich freuen, wenn Ihr alle bitte schauen könnt ob das verhalten von PNM nun so ist, wie es sein sollte. (Aus, wenn auf Aus gestellt)
Die ersten Erfahrungen dazu sehen schon sehr gut aus aber wir möchten gerne auf Nummer sicher gehen.

Danke sehr :)

Gruß
Thomas

Thraxas
07-18-2012, 01:35 PM
Hi Thomas,

vielen Dank! Ich werde das heute abend mal testen und dann Bescheid geben!

Thankx!

Thraxas
07-18-2012, 05:43 PM
Hi Thomas,
Hi Ihr da,

das Update ist gut verlaufen. Nur beim setzen in das Standby hat er diesmal eine kurze Störung angezeigt. Dies war aber einmalig. Habe den LED dann um die 2 Minuten vom Stromnetz getrennt (ich hoffe es reicht hier den Schalter hinten am Gerät auf Aus zu stellen). PNM habe dann im Kino Modus von minimal auf aus gestellt. Danach den 9706er in den Standby versetzt. Nach dem Einschalten hatte er die Einstellung immer noch intus. Nochmals in den Standby und dann komplett abgeschaltet. Auch hier war die Einstellung beim PNM nach dem Einschalten noch auf Aus. Somit alles Roger Whittaker.

Greetingx.

sgk
07-19-2012, 06:53 AM
Hi Thomas,
Hi Ihr da,
...
PNM habe dann im Kino Modus von minimal auf aus gestellt. Danach den 9706er in den Standby versetzt. Nach dem Einschalten hatte er die Einstellung immer noch intus. Nochmals in den Standby und dann komplett abgeschaltet. Auch hier war die Einstellung beim PNM nach dem Einschalten noch auf Aus. Somit alles Roger Whittaker.

Greetingx.

Hallo,
... nun die richtige 'Anzeige' des zuletzt gewählten Modus hat ja immer funktioniert - es ging ja um das richtige 'Verhalten' des Gerätes.

Hier nun mein Empfinden zu dem Problem:
- PNM aus 'Aus' scheint nun zu funktionieren. Ich konnte auch nach einem Zyklus PowerOn / 'StandBy' /PowerOn keine Blockbildung bei sich schnell bewegenden größeren Objekten mehr bemerken.
- PNM auf 'Mittel' führt nach ersten Beobachtungen nun zu dem gleichen Befund - keine erkennbaren Blockbildungen

Ob nun PNM auch in der Funktionalität deutlich verbessert wurde oder ob es jetzt unabhängig von der gewählten Einstellung generell deaktiviert ist kann ich nach der kurzen Zeit noch nicht wirklich beurteilen.

Gruß

Michael

Philips - Thomas
07-19-2012, 07:22 AM
Hallo,

Vielen Dank für euer Feedback.
Ich würde mich freuen, wenn Ihr die Möglichkeit findet, das verhalten des TV auch weiterhin genau zu beobachten und über alle Unregelmäßigkeiten zu berichten.
Eine Sache noch.
Wie schon in anderen Foren zu lesen, wurden auch die Verhalten zum Thema "local Dimming" als deutlich verbessert beschrieben, könnt Ihr das bestätigen?

Danke euch :)
Thomas

phil
07-19-2012, 07:35 AM
Guten Morgen,

wie Gestern schon mal geschrieben.
Local Dimming funktioniert auf "Standard" sehr gut bei mir.
Die Einstellung "optimales Bild" hat immer noch Bildblitze.

Gruß

Toengel
07-19-2012, 08:19 AM
Tachchen,

ich will kurz ein paar Worte zum Schwarzwertvergleich 9955 und 9956 sagen.

Auf dem 9956: Wenn ich auf dem 21:9 eine 16:9-Sendung unverzerrt schaue (also links/rechts schwarze Balken), empfinde ich das Schwarz auf der linken/rechten Seite nicht als Schwarz - es ist ehr grau. Ich denke/sehe/empfinde auch, dass in diesen Bereichen, die Hintergrundbeleuchtung nicht wirklich aus ist. Auf meinem alten 9955 war das wirklich richtiges Schwarz, weil das BL einfach aus war. Und dabei war es egal, ob die dyn. Hingergrundbeleuchtung auf Standard, opt. Bild oder opt. Leistung stand. Beim 9956 ist es immer leicht grau - egal bei welcher Einstellung.

Aber vielleicht muss ich an den Einstellungen noch rumspielen...

Toengel@Alex

Thraxas
07-19-2012, 09:04 AM
Also ich habe gestern Babylon 5 angeschaut. Hier gibt es eine Szene die eine Zusammenkunft der Minbari im Nichts darstellt. Das Nichts erzeugt bei mir tiefstes Schwarz! Die Aufnahmen der Minbari stechen hier kristallklar raus! Gigantisch! Wow! Einfach nur toll!

Kalle73
07-19-2012, 09:50 AM
- Das PNM Problem ist gelöst, was mich IMMENS freut:-)

- Local Dimming: War bei mir ausgeschaltet, aber ich habe mir den Spaß gemacht es kurz zu testen. Ich schildere meine Beobachtung als absoluter Laie, daher bitte mit Vorsicht geniessen, zumal ich nicht sagen kann, ob meine weiteren Bildeinstellung kontraproduktiv für das LD sind:-).

Habe es gestern mit Harry Potter (HD) und Sopranos (HD) (ca. 19Uhr) getstet und mir ist aufgefallen, dass bei Standard und Optimales Bild die dunklen Stellen sehr dunkel waren (für meine Geschmack etwas zu dunkel, vor allem bei Sopranos im Keller), aber dafür sehr kontrastreich.
Bei HP (im Wald, da war alles ziemlich dunkel:-) ist mir allerdings ein "beweglicher Verlauf" aufgefallen: HP sitzt am Baum und um seinen Kopf meinte man einen Fliegenschwarm kreisförmig wegfliegen zu sehen. Bei ausgeschaltetem LD war das Bild ruhig, etwas kontrasärmer, dafür konnte man am Baum die Rinde erkennen (mit lD war der Baum eigentlich nur schwarz...)

Ich kann mit ausgeschaltetem LD gut leben, daher soll der LD Eintrag keine Kritik darstellen. Mich als Kritiker endgültig mundtot zu machen, würde Philips erreichen, indem man die Adjust Funktion in der Smartphone App wieder herstellt;-)

Schrauber
07-19-2012, 02:32 PM
Erste kurze Tests:

Ich betreibe meinen 40PFL9606 in Verbindung mit einem HTS8562.

Direkt nach dem Update war mal wieder das Menü des TVs versaut. Der HTS-Eintrag verschwunden. Dafür gabs 2 Scenea-Einträge. Na gut. Dann mehrfaches vom Netz trennen beider Geräte. Irgendwann gab es den HTS-Menüeintrag wieder. Soweit so gut.

Zum Thema:
- PNM scheint nun tatsächlich abgeschaltet zu bleiben
- Local Dimming funktioniert offenbar gut. Ein erster Testfilm brachte beeindruckende Schwarzwerte bei trotzdem nicht absaufenden Details. Natürlich müssen bei aktiviertem LD die Bildeinstellungen neu vorgenommen werden, aber das ist OK.
- Leider offensichtlich keine Veränderungen im Zusammenspiel mit dem HTS. Aktuell habe ich es wieder in einem funktionierenden Zustand. Mal sehen wann der nächste Reboot bei Benutzung des HTS kommt.

Doengel
07-20-2012, 07:27 AM
- Leider offensichtlich keine Veränderungen im Zusammenspiel mit dem HTS. Aktuell habe ich es wieder in einem funktionierenden Zustand. Mal sehen wann der nächste Reboot bei Benutzung des HTS kommt.

46pfl9706k/02 auf 14.99 mit HTS9221 auf 1.47.10

- gestern abend habe ich eine blu ray disc geschaut. Nach ca. 5 Minuten ging der TV von alleine aus, wobei der Ton immer noch da war, weil dieser über die Lautsprecher des HTS´ lief. Dann habe ich versucht den TV wieder einzuschalten. Der erste Versuch schlug fehl. Ich sah nur das Philips Philips Logo und danach ging der TV sofort wieder aus. Beim zweiten Versuch blieb der TV bis zum Ende des Films an.

- diese Nachricht "Verschlüsseltes Programm" auf HD+ Sendern ist wieder ab und zu da.

- immer noch alle paar Minuten sporadische Bildfehler (Verpixelungen) und Tonaussetzer bei Dolby Digital auf HD+ Sendern und ZDF HD. Mit einem externen DVB-C Receiver habe ich diese Probleme bei den betroffenen Sendern nicht feststellen können.

- die Bildqualität im allgemeinen scheint sich aus meiner subjektiven Sicht verbessert zu haben.

NOSAN
07-20-2012, 11:46 AM
Hi Thomas,

was meinst Du mit

· Verbesserung der Bildverarbeitungsparameter?

Danke und schoenes Wochenende
NOSAN

Toengel
07-20-2012, 11:49 AM
Tachchen,

kurze Frage an Unitymedia-Kunden und ZDF HD und HbbTV:

Wird bei euch die Startleiste angezeigt vom ZDF? Also ich bekomme keine Einblendung, dass HbbTV verfügbar ist und es wird immer nur die Mediathek direkt geladen. Ich dachte, dass ZDF hat eine Startleiste? Oder ist das nicht so? Dasselbe ist auch auf allen anderen ZDF-Programmen so...

Toengel@Alex

Update:

DIese Leiste kommt bei mir nicht: http://www.supportforum.philips.com/de/attachment.php?attachmentid=113&d=1342779745

Philips - Thomas
07-20-2012, 11:50 AM
Hallo,

die internen Routinen zur steuerung der Bildgebenden Parameter wurden noch mal neu aufeinander abgestimmt, so das die einzelnen Komponenten besser zusammenarbeiten.
Ergebnis, das Bild ist besser. Unter anderem Local Dimming arbeitet nun wesentlich besser. :)

Gruß
Thomas

NOSAN
07-20-2012, 11:57 AM
Was ist eigentlich 'local dimming'? Englisch kann ich, was hat das aber im Bezug auf den TV fuer eine Bedeutung?

Levantin79
07-21-2012, 12:01 AM
Hallo,

ich habe das Problem, dass seit dem Update die HD Kanäle (ARD HD, ZDF HD und ARTE HD) völlig verpixelt und mit Tonaussetzern abgespielt werden. Die Analogen Kanäle dieser Sender laufen problemlos. Ich habe den 46PFL8606 und empfange Fernsehen über den normalen Kabelanschluss mit Antennenkabel. Vor dem Update liefen die HD Sender ohne Probleme.

mann o mann
07-21-2012, 03:28 PM
Hallo zusammen,

habe mich heute neu angemeldet. Ich frage mich die letzten Jahre immer wieder warum ich mir Philipsprodukte kaufe (im Ärger). Wenn die Sachen laufen, dann habe ich die Antwort. Sie sind gut.

Hatte vorher den pfl 9632 und der lief erst ca. 9 Monate später zur Zufriedenheit, diesmal waren es nur 3 Wochen.

Das Bild wurde bei meinen Einstellungen besser, der Browser ist deutlich schneller und bisher hat sich nichts mehr aufgehängt.

Der Mod des Forums hat die Ruhe weg und lenkt alles in die richtige Richtung (Tonlage).

Weiter so!

NOSAN
07-22-2012, 09:09 AM
Hallo Doengel,

hatte gestern dasselbe Problem, nach FW update. Standby, ausschalten, wieder einschalten. Ton und Ambylight waren sofort (!) da, Bildschirm blieb rabenschwarz. Also wieder Stanby, wieder einschalten. Immer noch dasselbe. Erst nachdem ich den TV ganz vom Netz genommen hatte, was alles in Ordnung. Merkwürdiges Verhalten.

Hype
07-22-2012, 04:42 PM
Hallo, ich hatte schon mehrere Philps Tvs (auch weiterempfohlen und diese haben sich auch Philips geholt) aber irgendwie fand ich die älteren vom Menü und der Software her besser aufgebaut.
Ich habe folgendes Problem (ich weiß nicht ob dies schon vor der 14.99 so war, aber egal)
Ich habe den TV an einer Satanlage hängen, das man bei den PHILIPS TVs ja keine VERSCHLÜSSELTEN SENDER ausblenden kann wollte ich mir eine Favoritenliste erstellen um somit nur die wirklich relevanten Sender zu erhalten. Mein Problem ist nun, wenn ich FIND-->LISTE WÄHLEN-->FAVORITEN wähle und dann OPTION-->SENDER SORTIEREN wähle, dann erscheinen nicht wie erwartet NUR meine FAVORITEN (die ich dann sortieren kann) sondern alles verfügbaren Sender.
Was soll denn der Quatsch? Wenn ich schon eine Personalisierte Liste anlegen kann dann möchte ich diese auch weiterbearbeiten können.
Irgendwie hab ich das Gefühl dass die Software immer schlechter wird. Ich mein es ist ja schön dass man wieder mal das Bild verbessert hat, aber man sollte dabei den Bedienkomfort auf keinen Fall vernachlässigen.
Ich hoffe das PHILPS die Software ind diesem Punkt nochmal überarbeitet.
Ich erwarte bei einem TV im Preissegment von über 2000€ ein wenig mehr Perfektionismus.

NOSAN
07-23-2012, 08:49 AM
Hallo Hype,

habe exakt das selbe Problem, aber bei Kabel, nicht SAT. Ist etwas nervig. Es wäre eigentlich auch sehr hilfreich, wenn man beim Umsortieren direkt die Kanalnummer eingeben könnte wohin der aktuelle Kanal verschoben (oder eingefügt) werden soll. Erspart viel klicken auf der Fernbedienung.

Doengel
07-23-2012, 12:46 PM
Hallo,

ich habe das Problem, dass seit dem Update die HD Kanäle (ARD HD, ZDF HD und ARTE HD) völlig verpixelt und mit Tonaussetzern abgespielt werden. Die Analogen Kanäle dieser Sender laufen problemlos. Ich habe den 46PFL8606 und empfange Fernsehen über den normalen Kabelanschluss mit Antennenkabel. Vor dem Update liefen die HD Sender ohne Probleme.

Hi,
ist eine Besserung eingetreten oder hast du mal die Philips Hotline kontaktiert? Was sagen die dazu?

Hallo Doengel,

hatte gestern dasselbe Problem, nach FW update. Standby, ausschalten, wieder einschalten. Ton und Ambylight waren sofort (!) da, Bildschirm blieb rabenschwarz. Also wieder Stanby, wieder einschalten. Immer noch dasselbe. Erst nachdem ich den TV ganz vom Netz genommen hatte, was alles in Ordnung. Merkwürdiges Verhalten.

Bei mir war es etwas anders, da der TV komplett abgestürzt ist, also kein ambilight und nix nur der Ton kam noch aus der HTS

amox35
07-23-2012, 02:04 PM
Hallo,

habe das gleiche Problem: seit dem Update 14.99 sind meine HD Kanäle von Sky (z.B. Sport1 HD, Eurosport HD) stark verpixelt und Tonstörungen gibt es als Zugabe. Da die gesamte Konfiguration mit dem Update 14.98 problemlos lief (Kabelnetz KD), versuche ich jetzt über Philips den alten SW-Stand (14.98) zu bekommen und einzuspielen. Mal sehen wie es weitergeht ist aber alle sehr nervig.

Doengel
07-23-2012, 02:16 PM
Hallo,

habe das gleiche Problem: seit dem Update 14.99 sind meine HD Kanäle von Sky (z.B. Sport1 HD, Eurosport HD) stark verpixelt und Tonstörungen gibt es als Zugabe. Da die gesamte Konfiguration mit dem Update 14.98 problemlos lief (Kabelnetz KD), versuche ich jetzt über Philips den alten SW-Stand (14.98) zu bekommen und einzuspielen. Mal sehen wie es weitergeht ist aber alle sehr nervig.

Hallo Amox,
In welchem Frequenzbereich liegen die betroffenen HD Sender und was für eine Signalstärke/ Signalqualität wird angezeigt?

Gruß
Dor Doengel

Zuschauer
07-23-2012, 09:34 PM
Hallo,

hier meine Erfahrungen mit FW 14.99:

Wiedergabe von USB:
Das störende Flackern bei der Bildwiedergabe (Diashow) gehört jetzt der Vergangenheit an - sehr gut!

Ich vermisse aber schmerzlich die Möglichkeit, Ordner und Dateien in aphabetischer Reihenfolge anzuzeigen und wiederzugeben. Diese Funktion ist längst überfällig. Man möchte seine Urlaubsbilder und die der Gäste nicht in zufälliger, sondern in chronologischer Reihenfolge präsentieren. Die Forentipps zum manuellen Aufbau eines sortierten Datenträgers mittels Copy & Paste sind in meinem
Falle nicht erfolgreich gewesen und bei den Datenmengen (85 GB, 20.000 Dateien in 850 Ordnern) schlichtweg nicht praktikabel. Wann wird es hierfür eine Lösung geben?

Aufzeichnungen
von ArteHD-Sendungen bei Unitymedia sind jetzt unter dem richtigen Sendernamen möglich - gut. (In der Vergangenheit musste ich Nederland 3 wählen.)

Stromsparfunktionen:
Eine automatische Bildabschaltung nach einer einstellbaren Verzögerung wäre im Radiobetrieb wünschenswert, spart 20 Watt und drei Tastendrücke.

Wenn eine Aufzeichnung für einen zukünftigen Termin programmiert wurde, zieht der Fernseher (46PFL9706K02) nach dem Ausschalten zunächst 1 W, nach ein paar Stunden aber dauerhaft 30 W. Da das Bild dunkel ist, bemerkt man es ohne angeschlossenes Energieverbrauchsmessgerät allenfalls am Laufgeräusch der Festplatte.

Viele Grüße, Zuschauer

vosscross
07-23-2012, 09:39 PM
Hallo seit heute ist der Server für die Programzeitschrift nicht mehr erreichbar. Es ist doch murx Aufnahmen kann man nur mit der Online Version der Programvorschau machen und dann ist der Philips Server down.

greatz
volker

NOSAN
07-24-2012, 08:42 AM
Nochmal 'ne kurze Frage. Was versteht ihr unter 'Local Dimming'? Ist der Lichtsensor damit gemeint?
Danke

Toengel
07-24-2012, 09:01 AM
Tachchen,

Local Dimming: Hell- und Dunkelschaltung kleiner, lokaler Zonen bei LCD-Fernsehern mit LED-Technik zur Kontrastverbesserung

Toengel@Alex

amox35
07-24-2012, 06:30 PM
Hallo Doengel, habe den SW Stand 14.98 nach Hinweisen von Philips wieder aufgespielt (hatte diesen mir vorher gespeichert), hat allerdings keine Verbesserung gebracht, obwohl das Gerät vorher mit diesem SW Stand einwandfrei gelaufen ist. Qualitätsanzeige ca. 50 Prozent; BER Wert (Bitfehlerrate) schwankt zwischen 0...92. Zum Frequenzbereich??? Wie sehe ich das!! Sorry bin keingroßer Fachmann, aber interessierter Laie.
Gruß und danke für Deine Mühen
amox35

Doengel
07-25-2012, 07:27 AM
Hallo Doengel, habe den SW Stand 14.98 nach Hinweisen von Philips wieder aufgespielt (hatte diesen mir vorher gespeichert), hat allerdings keine Verbesserung gebracht, obwohl das Gerät vorher mit diesem SW Stand einwandfrei gelaufen ist.

Das ging mir auch so, mit irgendeinem Softwareupdate im Februar ging das los und downgraden hat nichts gebracht...

Wenn du im Sendereinstellungsmenu bist, muss es einen Punkt geben der wie folgt heisst: Einstellungen der Sender->Digital:Kontrolle des Empfangs

wenn man dort auf "suchen" geht, zeigts einem die Frequenz an (des jeweiligen Senders auf dem du dich gerade befindest). Mich würde interessieren ob die bei dir betroffenen Sender auch zwischen 500Mhz und 600Mhz liegen? Alles da drunter und da drüber ist bei mir in Ordnung. Vielleicht fehlt dem Tuner auch eine Schirmung oder ein Bauteil hat einen weg und zuckt alle paar Minuten. Philips war bisher nicht mal ansatzweise bereit sich das vor Ort anzuschauen und das finde ich sehr schade bei einem Gerät in dieser Preisklasse... An der Hotline wird man immer nur auf ein neues Softwareupdate vertröstet oder es wird einfach behauptet das es am Kabelnetz liegt obwohl ich schon Messprotokolle geschickt habe auf die bis heute nicht reagiert worden ist.

Gruß
Dor Doengel

BRAINs
07-25-2012, 02:58 PM
[...]Ergebnis, das Bild ist besser. Unter anderem Local Dimming arbeitet nun wesentlich besser. :)[...]
das kann ich nach ein paar tagen des testens überhaupt nicht bestätigen! das gegenteil ist der fall, local dimming funktioniert bei meinem 9706 nun überhaupt nicht mehr richtig. der schwarzwert ist deutlich schlechter geworden, dunkle szenen präsentieren sich grau in grau, selbst in den schwarzen balken oben und unten bei kinofilmen kann man die hintergrundbeleuchtung durchscheinen sehen. in wirklich jedem film schraube ich permanent an den einstellungen herum ohne ein befriedigendes ergebnis zu bekommen. werde also wohl oder übel zur vorherigen firmware zurückkehren müssen. schade, denn dann muss ich mich wieder mit dem pnm-bug herumärgern :mad:

ergänzung: außerdem ist mir aufgefallen, dass sehr häufig der komplette linke rand des bildes zu stark hintergrundbeleuchtet wird.

sehr enttäuschendes update!

Toengel
07-25-2012, 03:32 PM
Tachchen,

wie im englischen Forum schon beschrieben, kann ich das komplett bestätigen auf meinem 21:9...

Toengel@Alex

Philips - Thomas
07-25-2012, 03:42 PM
Hallo Alex,

wie auch schon im englischen Forum geschrieben hatte ich um mehr Details gebeten.

Danke :)
Thomas

BRAINs
07-25-2012, 04:24 PM
ich würde ja auch gern behilflich sein, aber meine fehlerbeschreibung finde ich eigentlich schon recht detailiert ;-) also thomas, welche details genau möchtest du haben?

Philips - Thomas
07-25-2012, 04:29 PM
Hallo,

mir geht es um Bilder, und um alle Bildeinstellungen des TV.

Gruß
Thomas

amox35
07-25-2012, 08:20 PM
Danke für den Tip, habe die Frequenz gefunden, es sind 73 MHz. Nach weiteren Recherchen scheint es nicht am Update 14.99 zu liegen. Am 26.07. kommt ein Fachmann von Kabel Deutsch. um die Probleme zu klären. Wenn neue Erkenntnisse vorliegen melde ich mich wieder.
Gruß amox35

Doengel
07-26-2012, 07:14 AM
Gestern abend habe ich für die Nacht 2 Aufzeichnungen programmiert.
Als ich in der Nacht mal aufgewacht bin, habe ich bemerkt, dass das Ambilight an war obwohl der TV "nur" im Hintergrund aufzeichnete. Der Bildschirm war auch aus und es kam kein Sound. Das Ambilight lief nicht in Farben sondern in diesem "weiss" so als wenn der TV gerade startet und das Philips Logo erscheint. Das ist sicher so nicht vorgesehen oder?

Toengel
07-26-2012, 07:32 AM
Tachchen,

@Thomas
hab dir im englischen Forum geantwortet ;-)

Toengel@Alex

NOSAN
07-26-2012, 07:40 AM
Hallo,

mir hat Philips mal gesagt, man dürtfe keine vorherige FW Version wieder aufspielen, also downgraden. Stimmt das?

Danke

Philips - Thomas
07-26-2012, 11:25 AM
Hallo,

ja, Firmware Downgrades also das zurückspielen einer alten Firmware kann den TV beschädigen.
Derartiges Vorgehen ist ausschließlich nach Absprache mit dem lokalen Service oder nach Anweisung von Philips vorzunehmen. Ohne absprache geben wir keine Garantie, falls etwas passieren sollte. Ich rate also dringend davon ab.

Gruß
Thomas

matze
07-26-2012, 01:00 PM
hallo thomas
und hallo toengel.....

...kann bei meinem 46PFL9706K/02
in sachen pnm, in den verschiedenen einstellungen, keinen unterschied sehen,
könnte es sein das in allen einstellungen pnm auf AUS ist???

desweiteren finde ich das fernsehbild, in den einstellungen die bei 14.98 gut waren, jetzt etwas verwaschen,
und digitale sd-sender (externer festplattenrecorder v.Kabel Deutschland) sind seit dem fw-update so schlecht das ich sie garnicht mehr schauen möchte.......

die dunklen streifen im hellen bild (banding???) sind bei mir immer noch zu sehen (siehe frühere Beiträge), ist das ein software oder hardware-problem?? es handelt sich dabei um senkrechte graue streifen immer an der gleichen stelle und ein gräuliches gittermuster, ich denke mal vielleicht vom panell oder gehause ??

das einzige positive was mir aufgefallen ist das das local-dimming jetzt wesendlich besser funktioniert.....ist doch schon mal was.....

gruß matze

amox35
07-26-2012, 05:54 PM
Hallo, genanntes Problem liegt im Frequenzbereich 522 MHz (73 MHz zeigt es im TV Gerät an) ist aber offensichtlich Quatsch. Kurz und gut, dass Problem der verpixelten HD Kanäle von Sky liegt nicht am Update 14.99 sondern an Kabel Deutschland, das eingespeiste Signal liegt unter 30 dB, der Fachmann hatte ein Messgerät mit und hat das bestätigt.
Insofern habe ich zwar was gelernt, aber das Problem nach wie vor nicht gelöst.
Tschüss Amox35

BRAINs
07-26-2012, 06:40 PM
weitere erfahrungen mit der 99er firmware:

der 3d-kontrast-bug (wurde hier im 3d-unterforum bereits beschrieben, ohne dass es wen interessiert hat...) besteht auch weiterhin! nochmal eine beschreibung zum nachvollziehen: eingestellt ist das smartbild kino und man startet nun einen 3d-film. in den einstellungen ändert sich jetzt "kontrast der hintergrundbeleuchtung" (standardwert 55) auf "3d-kontrast der hintergrundbeleuchtung" (standardwert 80) doch das bild erscheint sehr dunkel. geht man nun ins menü und ändert eben diesen wert zum beispiel runter auf 79 wird das bild schlagartig hell, dann wieder auf 80 zurück und es bleibt hell, eben so wie es sein sollte bei einer einstellung von 80.

viel schlimmer finde ich aber eben wie bereits gesagt das nicht mehr funktionierende local dimming, welches jetzt eher eine art global dimming geworden ist und mich von der bildqualität an meinen alten philips-tv 9603 erinnert, der auch kein sattes schwarz darstellen konnte.

mir wäre es lieber gewesen, wenn ihr mit der neuen firmware NUR den nervigen pnm-bug behoben und erstmal nur in einer art beta-firmware an den bildeinstellungen geschraubt hättet. diese bildverschlimmbesserung hätte ich nicht gebraucht und ich kann ehrlich gesagt auch die vielen positiven kommentare nicht nachvollziehen bzw. glaube fast, dass die mehrzahl der gutfinder einen tv aus der 8xxxx serie haben, wo es sowieso kein local dimming gibt oder dass sie nicht in einem völlig dunklen raum fernsehen und/oder das manko (noch) nicht bemerkt haben. das meine ich jetzt übrigens absolut nicht abwertend!

Doengel
07-26-2012, 06:58 PM
Hallo, genanntes Problem liegt im Frequenzbereich 522 MHz (73 MHz zeigt es im TV Gerät an) ist aber offensichtlich Quatsch. Kurz und gut, dass Problem der verpixelten HD Kanäle von Sky liegt nicht am Update 14.99 sondern an Kabel Deutschland, das eingespeiste Signal liegt unter 30 dB, der Fachmann hatte ein Messgerät mit und hat das bestätigt.
Insofern habe ich zwar was gelernt, aber das Problem nach wie vor nicht gelöst.
Tschüss Amox35

Und wieso waren die Probleme vor dem Update nicht da? Zufall? 522Mhz klingt genau nach meinen betroffenen Sendern...

Irgendwie erinnert mich dieses Fiasko an diesen dyn.N32 GOP-Fehler der 2009 Modell-Reihe...

Doengel
07-26-2012, 07:47 PM
Gestern abend habe ich für die Nacht 2 Aufzeichnungen programmiert.
Als ich in der Nacht mal aufgewacht bin, habe ich bemerkt, dass das Ambilight an war obwohl der TV "nur" im Hintergrund aufzeichnete. Der Bildschirm war auch aus und es kam kein Sound. Das Ambilight lief nicht in Farben sondern in diesem "weiss" so als wenn der TV gerade startet und das Philips Logo erscheint. Das ist sicher so nicht vorgesehen oder?

Wie ich grad erfahren habe, zieht sich dieser Effekt schon seit 2008 durch die Firmwares so z.B. des öfteren auf einem 37pfl7603... gut damals gabs kein PVR, aber irgendwas in den Parametern muss den TV ja dazu bringen das Ambilight im "Standby" anzufahren... wurde dieser Bug mit der 14.99 wieder reingepatched?

Jaro
07-29-2012, 01:21 PM
Leider kriege ich den Update irgendwie nicht hin.
Der 40pfl9606k_02 schreib die ID Datei auf dem Stick - ich mache Download, extrahiere die Datei und kopiere die Autorun-Datei in Stammverzeichnis (wie in der Einleitung beschrieben). Dann versuche ich den Update zu starten, aber die Prozedur wird nur wiederholt - ich bekomme die Meldung, dass ID erfolgreich geschrieben worden ist und ich soll download machen. Beim USB-Durchsuchen wird die Autorunn-Datei nicht anerkannt. Der 40pfl9606k_02-Ordner wird gezeigt aber es sind keine abspielbaren drin.

Was mache ich falsch?

Grüße Jaro

Jaro
07-29-2012, 07:40 PM
OK - jetzt ging es plötzlich.
Problem hat sich von selbst erledigt

Grüße
Jaro

NOSAN
07-31-2012, 06:47 AM
Hallo Thomas,
zwei kurze Fragen. Werden die Versionshinweise auf der PHILIPS Support Page nicht mehr aktualisiert? Der letzte Hinweis bezieht sich auf Vers. 14.96. Warum kann man eigentlich das Upgrade nicht direkt vom Server machen? Da wird nie eine neue Version gefunden. Gibt es so 'Quantensprünge' ab wo eine neue Version direkt zur Verfügung steht?
Danke

Philips - Thomas
07-31-2012, 07:10 AM
Hallo

die Versionsinfos werden in der Regel auch auf der Homepage aktualisiert, bei welchem Produkt hast du geschaut?
Nicht alle Upgrades werden direkt vom Server an das Gerät gesendet.
Wenn du sicher sein willst, dass dein TV auf dem aktuellsten Stand ist, mach das Update immer über USB.

Gruß
Thomas

NOSAN
07-31-2012, 07:16 AM
Sorry, hab natuerlich das Produkt vergessen. 46PFL9706

ratorst
07-31-2012, 08:43 AM
Hallo
Nicht alle Upgrades werden direkt vom Server an das Gerät gesendet.


Wovon ist das abhängig? Seit ich den TV habe konnte ich noch nicht ein einziges Mal ein Update über den Server machen. Allerdings ist der TV auch erst knapp ein Jahr alt ......

BRAINs
07-31-2012, 02:40 PM
also ich hab am wochenende ein downgrade auf version 98 gemacht und gestern bekam ich beim fernsehen die meldung, dass eine neue firmware verfügbar sei. also funktionieren tut das durchaus auch ohne usb stick.

Philips - Thomas
07-31-2012, 02:46 PM
Hallo,

Ja, das ist korrekt, 14.99 wurde für die ersten Geräte zum Download per IP freigegeben.

Gruß
Thomas

ratorst
07-31-2012, 08:04 PM
also ich hab am wochenende ein downgrade auf version 98 gemacht und gestern bekam ich beim fernsehen die meldung, dass eine neue firmware verfügbar sei. also funktionieren tut das durchaus auch ohne usb stick.

Ich bekomme IMMER grundsätzlich nur die Meldung das keine neue Software zur Verfügung stehen würde. Internet funktioniert dagegen einwandfrei, wenn auch sehr langsam.

pe.sch
07-31-2012, 11:14 PM
HI, ich habe am WE das über IP angebotene Update bei meinem 46PFL8606 gemacht. Was mir danach aufgefallen ist, war ein verwaschenes, leicht unscharfes Bild, bei Fersehsendern (Satellit) selbst HD-Sender und Bluray-Filme erscheinen nicht mehr gestochen scharf. Wo soll ich ansetzen? Eine "Neueinrichtung" brachte rein garnix, vorher (Firmware ..98)war ich zufrieden.

NOSAN
08-01-2012, 11:18 AM
Hallo,
deswegen hatte ich auch mal nachgefragt, ob die Versionshinweise noch upgedatet wuerden. Der letzte bezieht sich auf 14.96. Da kann man dann vorher immer besser entscheiden, ob man das Update machen will oder nicht. Scheint 'n bischen zu klemmen mit den Versionshinweisen.

BRAINs
08-01-2012, 02:48 PM
Ich bekomme IMMER grundsätzlich nur die Meldung das keine neue Software zur Verfügung stehen würde. Internet funktioniert dagegen einwandfrei, wenn auch sehr langsam.
vielleicht liegt es ja daran, dass ich meinen tv bei philips registriert hab.

NOSAN
08-01-2012, 03:11 PM
Ne, ne, daran liegt es nicht. Ich habe meinen auch registriert, gleich zu Anfang, und habe das gleiche 'Problem'

ratorst
08-01-2012, 07:50 PM
vielleicht liegt es ja daran, dass ich meinen tv bei philips registriert hab.

Habe ich auch ......

UdoG
08-02-2012, 07:04 AM
Hallo!

Der Download der 14.99er Firmware über die Philips Seite geht zwar, jedoch ist die Datei kaputt. Kann dies bitte korrigiert werden?

Danke!

Gruss
Udo

Philips - Thomas
08-02-2012, 07:26 AM
Hallo UdoG,

was genau ist an der Datei kaputt?

Thomas

UdoG
08-02-2012, 07:36 AM
Hallo Thomas,

beim Entpacken bringt er mir einen CRC Fehler (winRAR) bzw. entpackt nur die opensource.txt Datei (winZIP). Wenn ich die upg Datei einzeln auswähle, funktioniert es. Von daher scheint das pdf kaputt zu sein (was ja sicherlich nicht wichtig ist). Grundsätzlich sollte man aber das komplette Paket entpacken können...

Gruss
Udo

matze
08-02-2012, 11:51 AM
HI, ich habe am WE das über IP angebotene Update bei meinem 46PFL8606 gemacht. Was mir danach aufgefallen ist, war ein verwaschenes, leicht unscharfes Bild, bei Fersehsendern (Satellit) selbst HD-Sender und Bluray-Filme erscheinen nicht mehr gestochen scharf. Wo soll ich ansetzen? Eine "Neueinrichtung" brachte rein garnix, vorher (Firmware ..98)war ich zufrieden.

hier nochmals mein beitrag von seite 5 auf den von seiten philips wieder mal nicht eingegangen wurde, aber ich sehe ich habe nicht alleine das problem......
hallo thomas
und hallo toengel.....

...kann bei meinem 46PFL9706K/02
in sachen pnm, in den verschiedenen einstellungen, keinen unterschied sehen,
könnte es sein das in allen einstellungen pnm auf AUS ist???

desweiteren finde ich das fernsehbild, in den einstellungen die bei 14.98 gut waren, jetzt etwas verwaschen,
und digitale sd-sender (externer festplattenrecorder v.Kabel Deutschland) sind seit dem fw-update so schlecht das ich sie garnicht mehr schauen möchte.......

die dunklen streifen im hellen bild (banding???) sind bei mir immer noch zu sehen (siehe frühere Beiträge), ist das ein software oder hardware-problem?? es handelt sich dabei um senkrechte graue streifen immer an der gleichen stelle und ein gräuliches gittermuster, ich denke mal vielleicht vom panell oder gehause ??

das einzige positive was mir aufgefallen ist das das local-dimming jetzt wesendlich besser funktioniert.....ist doch schon mal was.....

gruß matze

pe.sch
08-04-2012, 04:16 PM
Neben dem verwaschenen Bild gibt's jetzt auch Probleme mit videociety. "Fehler auf SD-Speicherkarte" (8GB, Class10). Ob das mit der Firmware zu tun hat entzeiht sich meiner Kenntnis, da schon eine Weile nichts konsumiert wurde. Auf meinem Bluray-Player funktioniert videociety anstandslos. Kann o.g. Fehler jemand bestätigen?

Irgendwie werde ich lanagsam "muffig". :(

NOSAN
08-06-2012, 08:16 AM
Hallo, ich habe eine Frage bzgl. BER (heisst wohl Bit-Error-Rate). Bei mir ist dieser Wert immer > 80, das scheint mir sehr hoch. Das Bild ist optimal. Welche Bedeutung hat das? Hat da jemand Erfahrung mit?
Danke

Toengel
08-06-2012, 09:52 AM
Tachchen,

je kleiner die BER, desto besser ;-)

Toengel@Alex

NOSAN
08-06-2012, 10:41 AM
Haste da 'nen Richtwert, ab wann man sagen kann, das ist absolut Sch......?

Toengel
08-06-2012, 10:44 AM
Tachchen,

ich glaub, das kann man nicht sagen... Je nach Bitrate des ankommenden Streams kann man sagen, es ist zu viel oder es ist noch im Toleranzbereich...

Toengel@Alex

NOSAN
08-06-2012, 10:58 AM
Ist das eigentlich bei den Philips TV's (hier 46PFL9706) Bit-Error-Rate oder Bit-Error-Ratio? Weisst Du das? Wie hoch ist die bei Dir?

Danke, dann lass ich Dich in Ruhe :-)

Toengel
08-06-2012, 11:08 AM
Tachchen,

aktuell ist sie 0 bei mir ^^

Toengel@Alex

Toengel
08-06-2012, 12:13 PM
Tachchen,

mal meine (Negativ-)Erfahrungen von Firmware 14.99 auf dem 9956:


Local Dimming Problem bei schwarzen Balken links/rechts
kein HbbTV bei ZDF-Kanälen
fehlende Bilder bei NetTV (z.B. im Recommondations-Panel und in der Spiegel App)
IP-EPG-Detailansichten desöfteren komplett schwarz ohne Inhalt, Ton läuft aber im Hintergrund
TV schaltet sich desöfteren nach 2 Stunden ab
TV ist desöfteren am Morgen eingeschaltet, Bildschirm ist aber aus (USB-Platte läuft bspw. auch)


Kurz: Probleme mit Internet-Funktionen (inkl. HbbTV) und Local Dimming

Sonst ist es ein tolles Gerät und die Software macht das, was sie kann...

Toengel@Alex

phil
08-06-2012, 01:05 PM
Tachchen,

mal meine (Negativ-)Erfahrungen von Firmware 14.99 auf dem 9956:

[LIST]

Local Dimming Problem bei schwarzen Balken links/rechts
...

TV schaltet sich nach 2 Stunden ab

...

Kurz: Probleme mit Internet-Funktionen (inkl. HbbTV) und Local Dimming

Sonst ist es ein tolles Gerät und die Software macht das, was sie kann...

Toengel@Alex


Hi,

die zwei Punkte kann ich bei meinem 21:9 Platinum nicht bestätigen.

1. TV läuft 8 Stunden am Stück ohne Aus zu gehen.

2. schwarze Balken links und rechts sind bei mir schwarz. Local Dimming
funktionierte, meiner Meinung nach, bei diesem Gerät nie besser wie jetzt.


Die anderen Punkte nutzte ich nicht...kann also leider keine Aussage zu diesen machen. Auch wird der TV jeden Abend via Steckerleiste stromlos gemacht.

Gruß

Toengel
08-06-2012, 01:13 PM
Tachchen,

OK - ich war nicht genau genug... Der TV hat sich bisher 2 mal einfach von selbst abgeschaltet - ist also nicht immer so. Auch der letzte Punkt ist bisher sehr selten aufgetreten - aber er ist aufgetreten.

Toengel@Alex

matze
08-06-2012, 03:23 PM
hallo toengel

bei mir schaltet sich der fernseher auch andauernd ab, bild schwarz - ton aber noch da,
.......nach 5-10sekunden ist dann auch das bild wieder da,dazu kommen dann noch
meine in vorhrigen beiträgen beschriebene probleme, vielleicht kann mir auch einer mal dazu
über seine erfahrung damit schreiben??

gruß matze

Toengel
08-06-2012, 03:33 PM
Tachchen,

also bei meinem Ausschalten fährt der TV komplett runter - als ob ich auf die Standby-Taste gedrückt hätte... Ist während ich über meinen BDP eine BD geschaut habe bspw. ausgegangen. Da hat der TV sogar das Signal zum BDP-Ausschalten gesendet.

Hab jetzt mal das "Automatische Ausschalten" deaktiviert. Wenn es aktiv ist, wieviele Stunden läuft der TV, bis er ausgeschaltet wird?

Toengel@Alex

matze
08-06-2012, 04:01 PM
hi toengel.... bei mir ist es so wie beschrieben und das mehrmals am tag,
könntest du auch mal auf seite7 schauen und mir mal schreiben ob du das was ich da beschrieben habe genau so siehst......

gruß matze

Jason6
08-07-2012, 08:30 AM
47 7606k an Sat
Nochmal zu meiner sich deaktivierenden Festplatte:
Sie wird meistens plötzlich nicht mehr erkannt -obwohl noch an- wenn man viel die Sender wechselt.
Da hilft dann nur entfernen und wieder einstecken.

NOSAN
08-07-2012, 08:41 AM
Hallo Jason6,

bei mir wird die zwar stets erkannt, es erscheint aber sehr häufig die Meldung 'Fehler beim Schreiben auf Festplatte' wenn man die Sender umschaltet. Diesen Fehler bekommt Philips vermutlich nicht in den Griff. Kann damit aber leben.

ratorst
08-07-2012, 10:28 AM
Hallo Jason6,

bei mir wird die zwar stets erkannt, es erscheint aber sehr häufig die Meldung 'Fehler beim Schreiben auf Festplatte' wenn man die Sender umschaltet. Diesen Fehler bekommt Philips vermutlich nicht in den Griff. Kann damit aber leben.

Den Fehler habe ich schon seit einigen Versionen. Nur, danach ist die Festplatte völlig verschwunden und ich muss den TV komplett vom Strom nehmen wenn ich diese wieder nutzen will. Aber wahrscheinlich auch das ein Fehler von vielen der bei Philips nicht nachvollziehbar ist ......:(

NOSAN
08-07-2012, 10:53 AM
Hallo ratorst,

ich nutze die Festplatte fast ausschließlich für PAUSE-TV, bin Raucher :). Ich hatte aber ein ähnliches Problem. Unter bestimmten Vorraussetzungen ging PAUSE-TV nicht mehr, so, als wäre keine Festplatte dran. Philips war auch ratlos. Ich habe lange gebraucht um diesen Zustand 100%-ig reproduzieren zu können, hat was mit umschalten der Kanäle zu tun. Erneuter Kontakt mit Philips brachte dann die Lösung (besser den Workaround). HbbTV abschalten. Alles lief dann bestens. Ich schätze, da werden die noch einiges zu tun haben mit dem HbbTV. Ich nutze das z.Zt. sowieso nicht.

Gruss

phil
08-07-2012, 01:41 PM
@ matze

Frage:

ist dein Philips TV vergleichbar mit dem 21:9 von toengel ?
Frage deshalb, weil du toengel bittest Bugs "nach zustellen". Du hast laut deinem Profil einen 46PFL9706k/02. Die beiden Gerät sind doch nicht identisch...kann man die vergleichen ? :confused:


Gruß

matze
08-07-2012, 02:49 PM
@ matze

Frage:

ist dein Philips TV vergleichbar mit dem 21:9 von toengel ?
Frage deshalb, weil du toengel bittest Bugs "nach zustellen". Du hast laut deinem Profil einen 46PFL9706k/02. Die beiden Gerät sind doch nicht identisch...kann man die vergleichen ? :confused:


Gruß

hallo phil,
....ich dachte die firmware ist, für alle geräte aus 2011 der 8000er 9000er u 21:9 serie, die gleiche,
wäre ja sehr schön wenn jedes gerät seine eigene firmware bekäme.....;)

gruß matze

phil
08-07-2012, 03:01 PM
Hallo matze,

deswegen meine Frage. Ich meine das die Geräte nicht absolut identisch sind trotz "der gleichen Firmware".
Ist meine Meinung, vielleicht täusche ich mich. Von anderen Herstellern kenne ich das spontan so nicht. Mag die Firmware von der Bezeichnung gleich sein für die einzelnen Serien, aber absolut identische Funktionen haben doch die einzelnen Serie untereinander bestimmt nicht, oder ? Dann wäre ja ein 21:9er nur ein Gerät mit 21:9 Panel ansonsten wären keine Unterschiede vorhanden ?
Vielleicht kann hier der Philips Mod etwas zu sagen.

Gruß

p.s kann ja sein das für die einzelnen Serien (trotz gleicher Firmware Version) einige Funktionen in der Firmware abgeschaltet werden, da diese nicht unterstützt werden.

Toengel
08-07-2012, 03:05 PM
Tachchen,

die haben alle dieselbe Firmware (H-, K-, T-Modelle bzw. M-Modelle + 21:9). Aber natürlich haben nicht alle Serien dieselben Features...

Toengel@Alex

phil
08-07-2012, 03:17 PM
Deswegen natürlich immer wieder neue Fehler bei einer Serie und bei der anderen Serie ist es besser geworden.Also kann man Bugs nicht so einfach abgleichen zwischen zum Beispiel der 8000er Reihe und der 21:9 Platinum Reihe. Das macht es für Philips nicht einfach fast fehlerfreie Firmware´s raus zubringen.
Wie gesagt kenne das von anderen Herstellern nicht so.

Das erklärt auch warum ich einige Bugs nicht nachvollziehen kann. :)

Gruß

Doengel
08-07-2012, 08:25 PM
47 7606k an Sat
Nochmal zu meiner sich deaktivierenden Festplatte:
Sie wird meistens plötzlich nicht mehr erkannt -obwohl noch an- wenn man viel die Sender wechselt.
Da hilft dann nur entfernen und wieder einstecken.

Kann ich bestätigen, z.B. gestern erst passiert. Nur an- und abstecken der Platte hilft.

Doengel
08-07-2012, 08:49 PM
Tachchen,

also bei meinem Ausschalten fährt der TV komplett runter - als ob ich auf die Standby-Taste gedrückt hätte... Ist während ich über meinen BDP eine BD geschaut habe bspw. ausgegangen. Da hat der TV sogar das Signal zum BDP-Ausschalten gesendet.

Hab jetzt mal das "Automatische Ausschalten" deaktiviert. Wenn es aktiv ist, wieviele Stunden läuft der TV, bis er ausgeschaltet wird?

Toengel@Alex

Bei meinem "Abschalten / Abstürzen" ist es so, dass der TV (9706) nach dem Einschalten des HTS9221 abstürzt (siehe Posts von Bluevoice aus dem englisch-sprachigen Forum). Gestern und heute passiert. Das der TV bauartbedingt nach Aussage der Hotline und des Chats einfach mal abstürzt, weil es ein Computer ist, kann ich so nicht akzeptieren. Mein privater PC und die die ich sonst so nutze, sind seit Jahren nicht abgestürzt. Nach dem automatischen wieder hochfahren des TV´s war heute der Bildschirm aus aber Ton und Ambilight waren da. Danach war das HTS aus dem Home-Menü verschwunden. Dass das HTS mindesten einmal im Monat aus dem Home Menü verschwindet, zieht sicht seit Dezember letzten Jahres durch alle Firmwares.

Des weiteren taucht auch des öfteren die Meldung "Sender verschlüsselt" bei HD+ Sendern auf.

Ich finde es auch nicht gut, dass der Moderator einfach Themen sperrt, obwohl die beschriebenen Probleme nicht gelöst sind und dann zusätzlich auch einfach nicht mehr auf PN´s antwortet. Das erweckt für mich den selben Eindruck wie beim Chat, so bald bekannte Probleme auftauchen, werden diese entweder einfach ignoriert/ abgetan / chat beendet, oder wenn sich eine größere Masse beschwert, generös so getan, dass man ja an dem Problem arbeitet um dann nach über einem halben Jahr eine halbgewalkte Lösung anzubieten, die ein Problem abstellt aber 2 neue Probleme mit sich bringt. Ich finde es sehr schade, dass man als Verbraucher einen auf "Bittsteller" und "BETA-Tester" machen muss um an seine gesetzlichen Leistungserfüllungsrechte zu gelangen.

In diesem Sinne, wir sehen uns auf der IFA

ratorst
08-07-2012, 09:01 PM
In diesem Sinne, wir sehen uns auf der IFA
Zum gemeinsamen Protest bei Philips, oder bei Panasonic um funktionierende TVs zu sehen? :p

NOSAN
08-08-2012, 12:21 PM
Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Tagen dieses und auch andere Foren etwas genauer betrachtet. Also ich kann die Kritik nicht ganz verstehen. Ich habe seit Januar 12 den 46PFL9706. Wir haben in der letzten Zeit recht viel (zu viel?) ferngesehen. Es traten lediglich folgende Fehler auf:

1. net-TV --> FB (Fernbedienung) hat sich aufgehängt. Problem scheint behoben.
2. Pause-TV ging manchmal (!) nicht. Ich konnte das dann 100%-ig reproduzieren, habe Philips davon in
Kenntnis gesetzt. Problem: HbbTV, habe ich abgeschaltet, alles funktionierte wie erwartet.
3. Nach Installation des FW-updates 14.099 --> kein Bild, Ton/Ambilight funktionierten. Nach zweimaligem
Neustart war alles wieder ok.

Das einzige was etwas nervt ist die manchmal träge Reaktion (Kanalwechsel, Menues,..) Das dürfte aber eher an der HW (hardware) als an der SW (software) liegen. Da wird sich wohl nichts dran ändern.

Zusammenfassend: Das Gerät entspricht voll meinen Erwartungen und ich hoffe, daß es noch einige Zeit so gut weiterfunktioniert. Die Bildqualität ist auf jeden Fall unschlagbar.

Ausserdem finde ich den Chat, den Kontakt per E-Mail und auch das Forum sehr gut. Wenn mal nicht sofort geantwortet wird, ruft das auch keine gesundheitlichen Schäden hervor :).

Also, nicht zu viel meckern :p

matze
08-08-2012, 02:24 PM
hallo nosan,

wir haben beide das gleiche gerät, wie sieht es bei dir mit "banding"aus?gräuliche senkrechte streifen in hellen fernsehbild...

findest du nicht das das bild nach update auf 14.099 etwas verwaschen ausieht?
schick mir mal deine bildeinstellungen,
desweiteren geht bei mir manchmal das fernsehbild weg, ton bleibt
oder er schaltet von alleine auf standbye,war bei 14.098 alles nicht......
was passiert bei dir wenn du pnm verstellst,ist da bei dir noch was am fernsehbild zu sehen(unterschiede),ich bilde mir ein das das jetzt in allen einstellungen auf AUS ist......

vielleicht mal bis gleich
gruß matze

NOSAN
08-09-2012, 08:04 AM
Hi Matze,

hier mal meine Einstellungen. Du wirst sehen, ich bin kein Freund von übertrieben farbigen Bildern, soll natürlich sein.

Kontrast Hintergrund 73
Helligkeit 51
Farbe 49

Schärfe 7
Rauschunterdrückung Mittel
Farbton Kalt

Perf.Nat.Motion Mittel
Clear LCD Ein
Super Resolution Ein
Perf. Kontrast Mittel
Dynam. Hintergrundbeleuchtung Opt. Bild
MPEG Artefactunterdrückung Mittel
Farboptimierung Mittel
Gamma -1
Videokontrast 62

Ambilight Ein

Dynamisch 7
Helligkeit 5
Teilung Max.

Warum kann man hier eigentlich kein Dokument anhängen?

NOSAN
08-09-2012, 08:06 AM
Hallo Thomas,

kurze Frage. Gibt es eigentlichen einen Trick, die Einstellungen des TV (46PFL9706) auf einen Stick zu speichern und dann auf einen anderen TV zu übertragen? Ich kenne z.B. die Tastenkombination 123456 um an detailliertere SW/HW Informationen ranzukommen. Gibt's irgendwo so ein 'hidden feature'?

matze
08-09-2012, 12:47 PM
hi nosan,

danke für deine einstellungen,werde ich gleich mal auspobieren aber auf welche einstellung ist dein Smartbild ?? persönlich, standart...........???

gruß matze

SharKey
08-09-2012, 12:56 PM
Warum kann man hier eigentlich kein Dokument anhängen?
Hallo,

klick mal nach "Antworten" auf "Erweitert" ...
dann erscheint auch das Symbol (Büroklammer) für Anhänge.


Gruß
SharKey

takeiteasy
08-09-2012, 05:21 PM
kurze Frage. Gibt es eigentlichen einen Trick, die Einstellungen des TV (46PFL9706) auf einen Stick zu speichern

Mahlzeit Nosan,
dass wird er dir nicht sagen (dürfen), der ist nur für besonders kompetente Leutchen gedacht.

Als die schlauen Techniker bei mir in der Bude waren, wussten sie zwar nicht wie sie die Ambilight Lichtleisten aus dem Gehäuse bekommen (gefühlte 2000 Macken mit einem Schraubendreher haben sie dem Gerät verpasst), aber vorher haben sie die ges. TV Einstellungen auf USB Stick gespeichert.
Leider war ich mit anderen Sachen beschäftigt und im Nachhinein wollten sie es mir auch nicht mehr verraten. :(
Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich ihnen nicht die Lichtleisten ein Stück nach oben verschoben und dann entfernt. Tja, Automobiltechnik, die kommt auch auf so dumme Ideen. ;)

Aber zum Glück gibbet es (http://www.hifi-forum.de/viewthread-152-3132.html):

Hier findest du den 6stelligen Code fürs Consumer Menü. Hier bekommst du nur Infos, verstellen kannst du nix.
Raus komme ich bei meinem 8686k/02 mit der "Rückwärts Taste", wird bei dir wohl nicht anders sein.
Wenn du auf der Seite bist und nach ganz unten scrollst, da gibt es den Link für den Service Code. Der funkt auch für meine Kiste. Nach der Zahlenkombi die "Info Taste" länger gedrückt halten und raus kommt man mit der "Aus Taste". Wunder dich nicht, wenn du ihn wieder einschaltest, er zeigt eine leeres Kanalfenster. Einfach einen aktuellen Kanal wählen und alles ist wieder wie früher.
So ......, jetzt haste die Möglichkeit deine Kiste ins elektronische Nirvana zu ballern. :rolleyes:
Und sag nicht, man hat dich nicht gewarnt

Netten Gruß und viel viel Glück

r00t
08-09-2012, 11:05 PM
N'abend zusammen,

wenn ich dem Philips 21:9 (50PFL7956K/02) anamorphes DVD-Material über YUV-Component zuspiele, wird das Bild eigentlich ausschließlich im Bildmodus "16:9" korrekt entzerrt, dafür aber mit schwarzen Balken oben und unten angezeigt.

Im Bildmodus "Auto" wird zwar z.B. gezoomt bis die Balken oben und unten weg sind, in der horizontalen allerdings nicht entzerrt.

Zuspieler: Denon DVD-2900, Progressive Scan ein/aus macht keinen Unterschied. Einziger Ausweg bisher: am Denon 4:3-Letterbox als angeschlossenes TV Gerät einstellen. Sobald 16:9 eingestellt ist, gibt's Trödel.


Über Scart funktioniert das anständig. Mach ich was falsch, ist das eine Eigenschaft von Anschluss über Component oder mach ich'n Denkfehler?

takeiteasy
08-10-2012, 05:08 AM
Moin Alex,
irgendwo habe ich von dir gelesen, dass du einige Einträge mit der aktuellen Firmware unter "Errors" hast.
Da gestern das Thema mal angeschnitten wurde, habe ich mir diesen Punkt auch mal wieder angeschaut.
Was mich wundert ist der Eintrag "0".
Definitiv ist meine Kiste mit der aktuellen SW schon einige Male selbstständig runter und wieder rauf gefahren.
Kannst du mir sagen, welche Art von "Interrupts" abgelegt werden?
Analog zum KFZ: Da wird auch nicht jeder sporadische Fehler in der Datenbank hinterlegt.

Gruß

NOSAN
08-10-2012, 07:47 AM
Mmmmmh,

danke für den Tip. Die Tastenkombination kenne ich, schon selbst verwendet. Noch isser nicht im Nirvana!
Aber nochmals danke.

NOSAN

NOSAN
08-10-2012, 07:57 AM
Hallo Matze,

Smartbild steht auf persönlich, darauf beziehen sich auch die Einstellungen. Banding kann ich bei mir nicht feststellen. Clouding tritt einmal im Monat auf, beim Einschalten bzw. Kanalwechsel. Ich bin ziemlich sicher, daß dieses Phänomen nur auf Listenplatz 1 vorkommt, bei mir ARD HD. Da es nur sehr selten auftritt, sporadisch (?) vermute ich, es muss eine Vorgeschichte geben (was wurde vorm Umschalten gemacht, was ist aktiv,....????). Software verhält sich in der Regel deterministisch. Ich bin noch nicht dahinter gekommen. Als Programmierer weiß ich daß es immer sehr hilfreich ist, wenn ein Fehler reproduziert werden kann, wie bei mir vor 2 Monaten Fehler bei PAUSE-TV.

Gruss, schoenes Wochenende

NOSAN

matze
08-10-2012, 09:17 AM
hi thomas(philips)

bitte schau mal hier:
http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?slg=de&scy=de&ctn=46PFL9706K/02

gibt es etwa eine neue firmware??:)die version ist hier aber noch die alte,aber das datum ist von gestern.....

gruß matze

NOSAN
08-10-2012, 09:30 AM
Das heisst glaube ich nur, daß die neue Version jetzt auch über IP abrufbar ist, oder?

Toengel
08-10-2012, 09:45 AM
Tachchen,

Firmware ist dieselbe - aber jetzt funktioniert auch die PDF-Datei :-D

Toengel@Alex

Doengel
08-14-2012, 02:41 PM
Gestern ist der TV mal wieder spontan beim umschalten abgestürzt und dann von alleine wieder hochgefahren... dieses abstürzen passiert zwar gefühlt bei der Benutzung von internet- und netzwerkbasierten Anwendungen häufiger, aber beim laufenden TV Betrieb passiert es auch.

An wen muss ich mich wenden, wenn die Service-Werkstatt nicht wie versprochen am gestrigen Tage zurückgerufen hat, um einen Termin zu vereinbaren?

matze
08-14-2012, 03:03 PM
....also bei mir werden diese abstürze immer häufiger, habe sie ja schon in früheren beiträgen beschrieben, schaue über hd-festplattenrecorder an hdmi, da haben sie wohl uns schöne fehler ins update geschrieben, wird zeit das mal wieder was neues an firmware kommt.....

gruß matze

Doengel
08-15-2012, 09:14 AM
... gestern ist der TV(9706) wieder nach dem Einschalten des HTS9221 abgestürzt.

NOSAN
08-15-2012, 02:32 PM
Hallo matze, hallo Doengel,

ich hatte merkwürdige Phänomene im Zusammenhang mit HbbTV. Schaltet das mal ab wenn ihr es nicht braucht. Beobachtet mal, ob diese Abstürze dann noch immer auftreten. Dieses Problem habe ich im Chat Philips gemeldet. Da wird wohl dran gearbeitet. Doengel, geh mal in den Chat und sag da Bescheid, die sind sehr kompetent und nett. Da wirst'e sicher Glück haben.

Gruss

NOSAN

Doengel
08-15-2012, 02:48 PM
Hallo matze, hallo Doengel,

ich hatte merkwürdige Phänomene im Zusammenhang mit HbbTV. Schaltet das mal ab wenn ihr es nicht braucht. Beobachtet mal, ob diese Abstürze dann noch immer auftreten. Dieses Problem habe ich im Chat Philips gemeldet. Da wird wohl dran gearbeitet. Doengel, geh mal in den Chat und sag da Bescheid, die sind sehr kompetent und nett. Da wirst'e sicher Glück haben.

Gruss

NOSAN

DAnke für den Tipp, aber HBBTV hab ich schon lange abgeschalten, da der TV sonst noch öfter abstürzen würde.

dernorbi
08-15-2012, 08:27 PM
Meine Probleme mit 7606K02,
Spoolen bei Videos per UPNP geht nicht mehr (neu in der 099),
alte Fehler: Festplatte hängt sich bei zu schnellem Senderwechsel (blättern) regelmäßig ab (Fehler beim Schreiben auf Festplatte), lässt sich nur durch Neustart des Gerätes oder neu anstecken der Festplatte beheben.
Sporadisch bleibt beim Umschalten das Bild schwarz, ist in der 099 gefühlt häufiger als vorher. Gelegentlich lässt sich dass mit "zurück" wieder beheben.
Geschwindigkeit des Aufbaus der Programmzeitschrift extrem unterschiedlich. Kann er auch manchmal gar nicht aufbauen.
HbbTv ist deaktiviert weil bei den meisten Sendern auf Grund des Zeitverhaltens nicht wirklich nutzbar.
Mein Fazit die 099 ist deutlich fehlerbehafteter als vorhergehende FW's

ratorst
08-15-2012, 09:19 PM
Meine Probleme mit 7606K02,
Mein Fazit die 099 ist deutlich fehlerbehafteter als vorhergehende FW's

Aus den genannten Gründen verwende ich auch wieder die 14.98 .....
Die ist noch gerade ausreichend, aber eben nicht mangelhaft.

r00t
08-15-2012, 09:57 PM
N'abend zusammen,

wenn ich dem Philips 21:9 (50PFL7956K/02) anamorphes DVD-Material über YUV-Component zuspiele, wird das Bild eigentlich ausschließlich im Bildmodus "16:9" korrekt entzerrt, dafür aber mit schwarzen Balken oben und unten (und an den Seiten) angezeigt.

Im Bildmodus "Auto" wird zwar z.B. gezoomt bis die Balken oben und unten weg sind, in der horizontalen allerdings nicht entzerrt.

Zuspieler: Denon DVD-2900, Progressive Scan ein/aus macht keinen Unterschied. Einziger Ausweg bisher: am Denon 4:3-Letterbox als angeschlossenes TV Gerät einstellen - was irgendwie keine Lösung ist. Sobald da 16:9 TV eingestellt ist, gibt's Trödel.

Über Scart funktioniert das anständig. Mach ich was falsch, ist das eine Eigenschaft von Anschluss über Component oder mach ich'n Denkfehler?

Is' die Frage untergegangen, bin ich alleine mit dem Problem oder ist meine Beschreibung nicht nachvollziehbar :confused:? Ich hab unterdessen neben dem Denon noch testweise ein anderes Abspielgerät angeschlossen. Das Verhalten ist genauso fehlerhaft.

matze
08-17-2012, 12:48 PM
Hallo thomas (philips),

ist in der firmware 14.99 PNM jetzt in allen einstellungen komplett auf AUS, oder habe ich was an den augen??
generell finde ich das bild in der smartbild STANDART-einstellung jetzt auch ziemlich verwaschen, was ist denn da alles geändert worden??

erstmal schönes wochenende
gruß matze

matze
08-24-2012, 02:32 PM
guten tag thomas (philips).

genau eine woche vorbei und immer noch keine reaktion...eigendlich wie immer zu den meisten meiner beiträge hier im forum, ich fühle mich mittlerweile auch wie ein schlechtbezahlter betatester eurer firmware
und das für ein gerät was nicht gerade billig war...

...ich sehe ihr habt mit den 2012er-serien genau so viel wenn nicht sogar noch mehr probleme,
wann gibt es für die 2011er- serien mal wieder ein update??...

vielleicht sehen wir uns ja auf der IFA...
...ein guter ort um sich schon mal nach nem neuen fernseher umzuschauen...aber bestimmt nicht bei philips...

trotzdem ein schönes wochenende
gruß matze

Philips - Thomas
08-24-2012, 02:39 PM
Hi

ja, PNM wurde ausgestellt, die Voreinstellungen sind davon jedoch nicht betroffen.
Generell ist zu sagen, dass bei Standard, PNM z.B. auf Mittel steht. Bei Kino und Spiel auf aus ist.
Das war aber schon vor dem Update so.
Der Fehler war ja nicht das PNM nicht da ist oder immer da ist sondern das es nach einem Neustart, unabhängig der Persönlichen Einstellungen wieder da war.
Wenn ich den TV vor dem Update auf ... Kino gestellt habe war PNM auch aus (bis zum Neustart). Bei Standard war es schon immer an und auf Mittel.

Gruß
Thomas

matze
08-24-2012, 08:15 PM
hallo philips-thomas,

jetzt ist pnm immer auf mittel und in wirklichkeit ist es in allen einstellungen auf AUS?? habe ich das jetzt richtig verstanden???
für was kaufe ich mir dann so ein gerät, mit so einer funktion, wenn man mir die funktion abstellt??welche funktionen sind den noch nach derm fw-update verstellt oder auf aus ? mit welchen recht stellt philips die funktion auf aus?bin ich jetzt dazu berechtigt das gerät zurüch zu geben??ist doch nicht das was ich in januar mal gekauft habe......
das bild ist in der standarteinstellung nicht mehr das was es vorher war,ich weiß aber nicht wo ich was verstellen soll damit es so aussieht wie nach den 98er update,alles sehr verwaschen,verzerrungen und bildruckler bei schnellen bewegungen bei HD-sendern, fließtext manchmal überhauptnicht zu lesen,

1200 Hz Perfect Motion Rate (PMR): sind die jetzt auch irgendwie runtergeregelt?
hätte ich mir auch nen billigeren fernseher holen können.....

na wenn sich da nicht bald was ändert werden wohl viele käufer ne menge anwälte reich machen.....
bis zum nächsten fw-update und demnächst auf der IFA
schönes wochenende noch
gruß matze

Doengel
08-24-2012, 09:40 PM
@Matze,
du hast es völlig falsch verstanden, aber du hast trotzdem recht, dass PNM jetzt immer aus ist. Da es nur Sinn bei Full-HD Material macht und ausser Blue-Rays gibt es keine Medien die derzeit Full-HD können. Ich würde dir empfehlen die Schärfe des Bildes mal zwischen 4-6 zu justieren wenn du meistens HD Sender schaust. Des Weiteren würde ich dir empfehlen den Kontrast der Hintergrundbeleuchtung auf mindestens 70 zu reduzieren. Auf meinem 9706 hab ich damit auf den HD Sendern einer Hammer Bild mit super Schwarzwerten.

matze
08-25-2012, 09:28 AM
hi doengel,

... wenn ich PNM an oder aus haben möchte sollte es mir möglich sein dies selbst zu entscheiden, es wird doch wohl möglich sein die firmware so zu schreiben das auf AUS auch aus ist und wenn ich MITTEL haben möchte auch mittel ist....

...und woher kommen jetzt die ganzen verzerrungen und verwackler bei schnellen bewegungen auf HD-sendern? hatte ich bis 14.98 nicht, PNM hat bei mir gut funktioniert und ab und an schaut man auch full-hd-material...

welche einstellungen sind denn jetzt noch von philips geändert worden wo sie der meinung sind die bräuchten wir nicht?? kann doch nicht sein das philips den fernseher teuer mit tollen funktionen verkauft und mir nachträglich die funktionen wieder raus nimmt nur weil sie es nicht hinbekommen das diese auch richtig funktionieren....

...desweiteren habe ich deine vorgeschlagenen einstellungen auch schon so gehabt,
schwarzwert top und local dimming ist seit fw 14.99 besser

schönstes wochenende
gruß matze

matze
08-25-2012, 10:07 AM
Hi

ja, PNM wurde ausgestellt, die Voreinstellungen sind davon jedoch nicht betroffen.
Generell ist zu sagen, dass bei Standard, PNM z.B. auf Mittel steht. Bei Kino und Spiel auf aus ist.
Das war aber schon vor dem Update so.
Der Fehler war ja nicht das PNM nicht da ist oder immer da ist sondern das es nach einem Neustart, unabhängig der Persönlichen Einstellungen wieder da war.
Wenn ich den TV vor dem Update auf ... Kino gestellt habe war PNM auch aus (bis zum Neustart). Bei Standard war es schon immer an und auf Mittel.

Gruß
Thomas

hallo thomas (philips),

du bist also der meinung das in der standarteinstellung PNM auf MITTEL ist und die dementsprechenden einstellungen auch??,
ich bilde mir ein das mir immer MITTEL oder AUS angezeigt wird, aber in jeder einstellung die einstellungen auf AUS sind,
ich sehe keinen unterschied zwischen AUS und MITTEL,
ich habe verzerrungen ,verruckler und ein nachziehen des hd-bilds bei schnellen bewegungen....ich war bis zur 14.98 firmware mit dem hd-bild in der standarteinstellung und meinen kleinen veränderungen zufrieden, das was gestört hat war dieser soap-effekt der in der neuen firmware abgeschaltet wurde indem das PNM jetzt komplett auf AUS ist auch wenn ich gerne MITTEL hätte....

gruß matze

Toengel
08-25-2012, 06:54 PM
Tachchen,

gerade auf ZDF_neo etwas via TimeShift geschaut:
- Bildschirm wird schwarz
- Ambilight wurde statisch
- TV startet neu

*nerv*

Toengel@Alex

Doengel
08-27-2012, 07:13 AM
Ich hab mal 2 Videos von den Bild und Tonfehlern gemacht. Ein Sounddrop taucht nur im ersten Video nach dem lauter machen auf. Dabei ist noch ein weiterer Fehler zu sehen, der sehr selten ist, aber hin und wieder auftaucht und sich schon durch alle Firmwares schleift. Beim lauter machten taucht so eine Art HDMI Menü auf.
http://dl.dropbox.com/u/43696112/20120824_210031.mp4
man sieht auch dass der TV eine sehr gute Signalstärke und Signalqualität "bescheinigt"

http://dl.dropbox.com/u/43696112/20120824_210922.mp4

Im Zweiten Video treten die Bildfehler noch stärker auf als im ersten Video.

Kennt von euch jemand auch diese Bild- und Tonfehler? Woran könnte das liegen?

NOSAN
08-27-2012, 08:58 AM
Hi Jörg,

bei mir ist diese Umstellung vor ca. 3 Wochen durchgeführt worden. Hat eigentlich alles gut geklappt. Ich habe allerdings vorsichtshalber den TV (46PFL9706) mit 'Fernsehgerät erneut einrichten' neu eingerichtet und dann erst den Sendersuchlauf gestartet. Die Einstellung für Bild/Ton usw. habe ich zuvor aufgeschrieben (es soll ja einen Trick geben, sich diese auf Stick abzulegen). Ich hatte dann keine Probleme, war nur etwas nervig. Dafür aber kann Philips nichts.

Gruss

NOSAN

Doengel
08-28-2012, 08:22 AM
@Doengel: Kenne diese Probleme nicht; taucht das auf jedem Sender oder nur bestimmten Sendern auf? Eventuell kannst Du das auf eine bestimmte Frequenz eingrenzen (mit Hilfe dieser Seite: http://helpdesk.kdgforum.de/sendb/prliste.html ).

Hallo Jörg,
diese Probleme treten bei HD+Sendern und sonstigen HD Sendern (z.B. ZDF HD) im Frequenzbereich zwischen 500 - 600 Mhz auf. Am stärksten betroffen sind die Sender der Pro7 Gruppe. RTL&Co. sind gerade noch so erträglich.

Pelle
08-28-2012, 12:01 PM
Hallo an alle,

weiß jemand, wo ich noch die Vorgängerversion der aktuellen FW, also die 14.98 runterladen kann?
Ich würde gerne wieder auf die "alte" FW downgraden und hab leider die Datei schon gelöscht (auch aus dem "Mülleimer").

Wie sind (bei denen, die einen Downgrade von 14.99 auf 14.98 durchgeführt haben) eure Erfahrungen mit dem Downgrade? Gibt es (bei Durchführung nach der "Anleitung" von Philips) Probleme, die zu erwarten sind? Wird ein vollständiger Downgrade durchgeführt oder verbleiben "Reste" der alten Software?

Danke für Eure Rückmeldungen und Erfahrungen

NOSAN
08-31-2012, 12:08 PM
Hallo Thomas (Philips),

sag doch mal in eurer Dokumentationsabteilung Bescheid, dass die mal die Versionshinweise updaten sollen. Die letzte Aktualisierung ist für die Version 096 gemacht worden.

Schoenes Wochenende

NOSAN

Philips - Thomas
08-31-2012, 12:18 PM
Hi und Danke für den hinweis,

ich habs weitergeleitet. :)

Gruß
Thomas

ratorst
08-31-2012, 07:51 PM
Hallo an alle,

weiß jemand, wo ich noch die Vorgängerversion der aktuellen FW, also die 14.98 runterladen kann?
Ich würde gerne wieder auf die "alte" FW downgraden und hab leider die Datei schon gelöscht (auch aus dem "Mülleimer").

Wie sind (bei denen, die einen Downgrade von 14.99 auf 14.98 durchgeführt haben) eure Erfahrungen mit dem Downgrade? Gibt es (bei Durchführung nach der "Anleitung" von Philips) Probleme, die zu erwarten sind? Wird ein vollständiger Downgrade durchgeführt oder verbleiben "Reste" der alten Software?

Danke für Eure Rückmeldungen und Erfahrungen

Der Downgrade hat bei mir problemlos geklappt.

Space
09-01-2012, 11:19 AM
Hallo,

mir der neuen Frimware 14.99 habe ich wie einige andere aus den Hifi-Forum auch Probleme mit der Ausleuchtung. Mein Tv ist 40pfl9606.

Am linken Bildschirmrand ca 3 - 5 cm und am rechten ca 1 cm ist das Bild heller. Das fällt besonders bei dunklen Tv-Inhalten auf. Mit diversen Einstellungen habe ich versucht (Kontrast, Bildformat Bildrauschen,Gamma usw) diesen Effekt zu minimieren. Bei der dynamischen Hintergrundbeleuchtung ist dieses Phänomen stärker. Dabei ist mir auch aufgefallen, das ich bei Kammerschwenks diagonal, waagerecht und von oben und nach unten waagerechte Streifen wahrnehme. Vermutlich kommt das alles von der Hintergrundbeleuchtung.

Diese Probleme existieren mit der alten Firmware nicht.

Grüße

BRAINs
09-02-2012, 09:20 AM
Am linken Bildschirmrand ca 3 - 5 cm und am rechten ca 1 cm ist das Bild heller. Das fällt besonders bei dunklen Tv-Inhalten auf. Mit diversen Einstellungen habe ich versucht (Kontrast, Bildformat Bildrauschen,Gamma usw) diesen Effekt zu minimieren. Bei der dynamischen Hintergrundbeleuchtung ist dieses Phänomen stärker.
genau das gleiche problem wie bei mir. fällt vor allen in halb-dunklen szenen auf. ich hatte ja schon ein downgrade auf version 98 durchgeführt aber letztens als mein tv dann meldete, dass es eine neuere gibt versehentlich wieder auf die 99er aktualisiert. und schon war das tv-vergnügen wieder dahin :( ganz kritisch wurde es gestern als ich den film "cold pray" sah und bei meinem media-player die infoleiste einblendete. der film spielt im dunklen und die leiste am unteren bildrand ist weiß. sobald sie eingeblendet wird hellt das komplette bild auf. man sieht nur noch grau in grau, was ein eindeutiger beweis ist, dass local dimming absolut nicht funktioniert! normalerweise sollte philips diese vermurkste firmware endlich mal zurückziehen!

sowieso ein unding, dass ein tv 1 jahr nach marktstart immer noch keine korrekt funktionierende firmware hat...

Samaja
09-03-2012, 04:00 AM
Hallo an alle,

weiß jemand, wo ich noch die Vorgängerversion der aktuellen FW, also die 14.98 runterladen kann?

ja, das würde ich auch gerne Wissen, evtl. kann es uns ja ein Forumsuser per Mail zukommen lassen :D

Also wo bitte bekommt man noch die 14.98 oder welcher Nette User schickt sie mir per Mail?

Vielen herzlichen Dank schon mal :o

LG
Mark

Samaja
09-03-2012, 04:27 AM
Ach ja, um einmal den Titel dieses Threads anzusprechen, ihr wollt unsere Erfahrungen Wissen, aber mich würden auch mal Euere Interessieren! Oder schreibt Ihr einfach irgendeine Software, pflanzt diese in die TV's und dann ab zum Kunden zum Testen?
Testet Ihr denn die Geräte nicht selbst, ob alles wie gewünscht/angegeben Funktioniert?

Grüße
Ein gefrusteter TV User

Space
09-03-2012, 09:44 AM
Hallo,

mir der neuen Frimware 14.99 habe ich wie einige andere aus den Hifi-Forum auch Probleme mit der Ausleuchtung. Mein Tv ist 40pfl9606.

Am linken Bildschirmrand ca 3 - 5 cm und am rechten ca 1 cm ist das Bild heller. Das fällt besonders bei dunklen Tv-Inhalten auf. Mit diversen Einstellungen habe ich versucht (Kontrast, Bildformat Bildrauschen,Gamma usw) diesen Effekt zu minimieren. Bei der dynamischen Hintergrundbeleuchtung ist dieses Phänomen stärker. Dabei ist mir auch aufgefallen, das ich bei Kammerschwenks diagonal, waagerecht und von oben und nach unten waagerechte Streifen wahrnehme. Vermutlich kommt das alles von der Hintergrundbeleuchtung.

Diese Probleme existieren mit der alten Firmware nicht.

Grüße

Ich würde auch gern die alte Firmware haben wollen. Lieber schalte ich permanent PNM um als diese Ausleuchtung ertragen zu müssen. Wer kann mir diese Firmware per Mail schicken ?

Danke

winklah
09-03-2012, 02:20 PM
Hi,

mir ist aufgefallen das ich mit der aktuellen Firmware 14.99 einen sehr starken "dirty screen effect" habe. Vorallem bei Fussballspielen bei horizontalen Kamerabewegungen. Es taucht aber auch bei Filmen auf. Gibt es ein Möglichkeit den Effekt zu mindern und vorallem war es bei der 14.98 Firmware auch schon so? Könnte mir jemand die Firmware zum testen zur Verfügung stellen?

Danke + Gruß

pfeffi
09-03-2012, 05:42 PM
Hallo,

Wenn jemand die 14.98 hat, könnte ich diese bitte auch bekommen?
Vielen Dank schon mal.

Gruß
pfeffi

Toengel
09-03-2012, 05:58 PM
Tachchen,

ich kann von etwas Positivem berichten. Wie eingangs erwähnt, hatte ich das Problem, dass beim ZDF HD ich im Unitymedianetz bei mir kein HbbTV-Signal bekommen hatte.

Seit gestern ist dies nicht mehr so: Ich bekomme die HbbTV-Einblendung bei ZDF HD und ich kann auch die Startleiste und somit den restlichen Funktionsumfang via HbbTV-Funktionalität nutzen.

Ich weiß jetzt aber nicht, ob die anderen ZDF-Sender dieses Angebot auch haben müssten (zdf_neo, 3Sat, ZDF info, etc.). Kann mir hierzu jemand was sagen?

Toengel@Alex

NOSAN
09-04-2012, 11:23 AM
Hallo Toengel,

werd heute Abend mal nachsehen, weiss das jetzt nicht aus dem Kopf.

Ciao

Toengel
09-04-2012, 11:56 AM
Tachchen,

danke - das wär super!

Toengel@Alex

NOSAN
09-05-2012, 08:11 AM
Hi Toengel,

also
ZDF_neo Ja
ZDF_info Ja
3Sat Nein

Das sollte ja eigentlich unabhängig vom Netzbetreiber sein, oder? Bei mir Kabel Deutschland.

Viel Spass

NOSAN

Toengel
09-05-2012, 08:18 AM
Tachchen,

nein - Kabelnetzbetreiber können das auch einstellen, ob das HbbTV-Signal mitgesendet wird oder nicht... aber Danke fürs Nachschauen. Ich bin ja froh, dass ich es jetzt beim ZDF sehe...

Toengel@Alex

NOSAN
09-05-2012, 10:52 AM
Hallo Thomas (Philips),

einen Fehler (reproduzierbar) habe ich gestern festgestellt. Ich wollte Toengel helfen bzgl. der Startleiste bei einigen Sendern. Da ich HbbTV stets abgeschaltet habe, wollte ich es zu diesem Zweck kurz mal wieder einschalten. War alles schön und gut, ich konnte dann aber leider das Menue nicht mehr verlassen, egal mit welcher Taste. Ich musste den TV ausschalten und wieder einschalten. Das Abschalten von HbbTV ging ohne Probleme. Kannst ja mal den Entwicklern Bescheid geben.

Schönen Tag noch

NOSAN

Samaja
09-08-2012, 06:44 AM
Hi und Danke für den hinweis,

ich habs weitergeleitet. :)

Gruß
Thomas
Hallo Thomas,

ist denn eine neue Software geplant?
Wenn ja, wie lange wird's in etwa noch dauern?
Wenn nein, hast Du die 14.98 für mich? Mein 50PFL7956k/02 lief mit der 98er deutlich besser, die 99er zickt

Vielen Dank schon mal

LG
Mark

Space
09-09-2012, 12:15 PM
Hallo Thomas,

ist denn eine neue Software geplant?
Wenn ja, wie lange wird's in etwa noch dauern?
Wenn nein, hast Du die 14.98 für mich? Mein 50PFL7956k/02 lief mit der 98er deutlich besser, die 99er zickt

Vielen Dank schon mal

LG
Mark
Thomas, dass würde mich auch interessieren.

Gestern habe ich eine Bluray geschaut. Wieder rechts und links aussen ist das Bild etwas heller und das Schwarz verwandelt sich ins Dunkelgrau und wirkt unsauber (rauschen) gegenüber der brillanten Bildschrimmitte.
216

Wann kann man mit einer neuen Firmware rechnen ?
Liegt ein Defekt an der Hardware vor?

Grüße, Space

BRAINs
09-10-2012, 04:14 PM
Liegt ein Defekt an der Hardware vor?
natürlich nicht, denn diese probleme haben andere hier (zum beispiel ich) auch schon berichtet. mach einfach ein downgrade und schon hast du wieder ein ordentliches schwarz und keine zu hellen ränder. dafür halt wieder das local dimming geflacker und den pnm-bug :mad: ein trauerspiel, dass philips es nicht auf die reihe bekommt fehler zu beheben ohne neue einzubauen. irgendwer hat es hier bereits geschrieben: gestestet wird anscheinend überhaupt nichts, man lässt die firmware auf die leute los, die dann für philips beta-tester spielen.

Space
09-10-2012, 04:35 PM
Ich habe gerade den Kundendienst angerufen und bekomme die alte Firmware. Wenn die Probleme weg sind, dann gebe ich hier und der Hotline bescheid.

BRAINs
09-10-2012, 05:12 PM
usb-stick mit der gewünschten firmware in den tv stecken und dann

menü -> konfiguration -> softwareeinstellungen -> lokale aktualisierungen

und dann einfach die datei auswählen und den hinweis, dass du versuchst eine gleiche oder ältere firmware zu installieren bestätigen, fertig.

Doengel
09-11-2012, 07:49 AM
In letzter Zeit steigt wieder gehäuft das SmarDTV HD+ CI+ Modul aus. D.h. wenn man eine Weile einen nicht verschlüsselten Sender geschaut hat und dann auf einen HD+ Sender umschaltet dann bleibt der Bildschirm schwarz und die Nachricht "verschlüsselter Sender" erscheint. Hin- und Her-schalten bringt nichts. nur ein aus- und einschalten des TV´s. Das CI+ Modul ist auf FW 07.00.01.00.24 vom 23.07.2012

Kann das noch jemand bestätigen?

NOSAN
09-11-2012, 09:36 AM
Ich hatte das früher sehr häufig, hab dann das Modul wechseln lassen. Seit dem scheint Ruhe zu herrschen. Kann aber mal verstärkt im Zusammenhang mit nicht verschlüsselten Sendern nachsehen. Melde mich dann.

Gruss

NOSAN

Space
09-13-2012, 06:35 AM
In letzter Zeit steigt wieder gehäuft das SmarDTV HD+ CI+ Modul aus. D.h. wenn man eine Weile einen nicht verschlüsselten Sender geschaut hat und dann auf einen HD+ Sender umschaltet dann bleibt der Bildschirm schwarz und die Nachricht "verschlüsselter Sender" erscheint. Hin- und Her-schalten bringt nichts. nur ein aus- und einschalten des TV´s. Das CI+ Modul ist auf FW 07.00.01.00.24 vom 23.07.2012

Kann das noch jemand bestätigen?

Danke für die Hilfe aber es brachte leider nix.

Ich habe die Hotline nochmals angerufen. Dann sollte ich Bilder schicken. Bis jetzt habe ich noch keine Rückmeldung.

Da ich schon 2 Reparaturen am Nahbedienfeld und 1 Reparatur am Ambi hatte, möchte ich das Gerät tauschen. Nochmals wochenlang auf den TV zu verzichten , wenn er sich dann in der 4.Reparatur befindet, darauf habe ich kein Bock mehr.

Kann ich auf ein Austauschgerät bestehen?

Grüße

nomax
09-15-2012, 03:24 AM
Also wo bitte bekommt man noch die 14.98 oder welcher Nette User schickt sie mir per Mail?


Kann mich nur anschließen! Wäre äußerst dankbar, wenn mir jemand die 14.98 schicken könnte.

LG
nomax

Samaja
09-15-2012, 06:16 AM
Kann mich nur anschließen! Wäre äußerst dankbar, wenn mir jemand die 14.98 schicken könnte.

LG
nomax
Ich hab bis heute keine bekommen, weder von Usern, noch von Philips :-(

Auch meldet sich "Philips Thomas" in keinster Weise, ob denn jetzt evtl. an einer neuen Software gebastelt wird, was ich eigentlich noch viel schlimmer finde, denn einfach ignoriert zu werden wenn man etwas Fragt, finde ich völlig daneben.

Es ist wirklich schade das man heute bei einem 1899.-€ TV hoffen muss das er funktioniert (Hard-/Software). Wenn dann der Support nun auch nur sporadisch bis gar nicht reagiert, ist man natürlich noch mehr begeistert von seinem tollen Gerät der z.b. in den Menüs ruckelt, zuckelt, und eigentlich gar nicht richtig macht was er eigentlich soll....ich finde das einfach nur noch Armseelig :mad:

Ich nutze das Gerät mittlerweile nur noch als Monitor mit einem externen Sat Receiver, so ist er halbwegs zu gebrauchen.

Ich Arbeite hart für mein Geld, doch wenn ich dann dafür nur halb zu gebrauchende Ware und schlechten bis gar keinen Support bekomme, ist das Fass einfach voll :mad:
Wenn ich sowas mit meinen Kunden machen würde, wäre ich in kürzester Zeit sehr beliebt und Pleite, bei großen Unternehmen dauert dies halt einfach ein wenig länger...

Dies war definitiv mein letztes Philips Gerät...und bei Freunden, Bekannten und jegliche Rezension wo ich Schreiben kann, bekommt Philips meinen Frust zu spüren, denn ich fühle mich, um es Primitiv auszudrücken, einfach nur VERARSCHT !

So liebes Philips Team, nun habt Ihr es geschafft einen Unzufriedenen und wirklich Stinksaueren Kunden mehr zu haben, für euch evtl. nur ein Tropfen auf den heißen Stein, aber wie sagt man so schön...Kleinvieh macht auch Mist...

...und wenn es mit euren Geräten so weitergeht, werde ihr dies auch spüren, da nützt eine Auslagerung der Sparte nach China gar nichts bzw. wird die Sache doch nur noch schlimmer machen....obwohl:rolleyes:schlimmer kann's nicht werden...

LG

Space
09-15-2012, 08:36 AM
Ich hätte die Firmware 1498 . Senden per Mail würde auf Grund der Größe nicht gehen.

Ich bin auch maßlos von Philips enttäuscht. Die Qualität der TV lässt spürbar nach und dafür bezahlt man eine Menge Geld. Mein 40pfl9606 hasse ich mittlerweile und der Tv macht einfach kein Spaß mehr.

Wenn ich pingelig wäre, dann könnte ich ein Fehlerliste vom Feinsten aufstellen. Mir würde jedoch ein gutes Bild ausreichen und das für 1399 Euro! Dürfte doch nicht so schwer sein oder?

Samaja
09-15-2012, 10:03 AM
Ich hätte die Firmware 1498
Danke, aber ehrlich gesagt erwarte ich dies von Philips und nicht von Dir...



Ich bin auch maßlos von Philips enttäuscht. Die Qualität der TV lässt spürbar nach und dafür bezahlt man eine Menge Geld.
Ja, ist wirklich schade, aber heute leider üblich, einfach zum K....



Mein 40pfl9606 hasse ich mittlerweile und der Tv macht einfach kein Spaß mehr.
Mir gehts ähnlich :mad:



Wenn ich pingelig wäre, dann könnte ich ein Fehlerliste vom Feinsten aufstellen.
Nicht nur Du :rolleyes:



Mir würde jedoch ein gutes Bild ausreichen und das für 1399 Euro! Dürfte doch nicht so schwer sein oder?
Ha, sag das mal Philips ...

LG

matze
09-15-2012, 12:44 PM
Nicht nur Du


...ja mir reicht es jetzt auch,
habe mich ja schon in vielen beiträgen hier im forum dazu geäußert und reagiert wird darauf von seiten philips schon lange nicht mehr...
...was machen die da eigendlich???
sollch unfähige mitarbeiter (support und softwareentwickler) wären woanders schon ängst geflogen...
...wann kommt die nächste und für mich letzte firmware??die fw 14.99 ist von mitte juli

gruß matze:mad:

NOSAN
09-16-2012, 09:51 AM
Hallo Leute,

nun macht mal langsam. SW-Entwickler sind auch nur Menschen, und Menschen machen Fehler. Ich bin selbst Programmierer. Ich bekomme fast wöchentlich Updates von MicroSoft, nicht alle waren fehlerfrei. Nun wäre es sicher nicht in unserem Sinn, wöchentlich Updates von Philips zu bekommen. Gebt den Entwicklern etwas Zeit. Es ist ausserdem verdammt schwer, wenn ein Kunde sagt dies und das geht nicht. Sind die Fehler reproduzierbar? Wenn ja, sollte man das auch formulieren. Also, ruhig Blut :o

Kleine Kritik: Thomas könnte wenigstens kurz Stellung beziehen, würde die Gemüter beruhigen :confused:


Thomas (Philips)

eine Frage an Dich. Ich hatte gestern auch mal wieder das Phänomen 'Verschlüsselter Sender'. Ich mußte den TV ausschalten, dann ging's wieder. Ich wollte schon KD (Kabel Deutschland) kontaktieren aber dann fiel mir ein, daß das eigentlich nicht an KD liegen kann. Da würde eine Meldung 'SmartCard nicht freigeschaltet .....blah, blah, blah' kommen. Vor längerer Zeit hatte ich das schon mal, allerdings verstärkt. Ich konnte fast kein verschlüsseltes Programm mehr sehen. Ich habe daraufhin das CI+ Modul ausgetauscht und alles lief wieder prächtig. Hat der 46PFL9706 known bugs bzgl. bestimmter CI+ Module. Erkennt er diese manchmal nicht?

Vorschlag: Falls 'known bugs' vorhanden sind, einfach veröffentlichen. Das ist in meinen Augen die fairste Lösung.

OK, schönen Sonntag noch alle zusammen

NOSAN

matze
09-16-2012, 10:53 AM
hallo nosan,

...philips verkauft und bewirbt seine geräte mit den tollsten funktionen und dem tollsten bild, dafür bezahlen wir ne menge geld, im meinem fall fast 2000€, ich hatte mir dieses geräte aus diesem grund ausgesucht, die testberichte waren auch die allerbesten....
....fast ein dreiviertel jahr plage ich mich jetzt schon mit fw-updates rum, die sollen doch erstmal die firmware an allen geräten testen ,oder vielleicht doch für jedes gerät einen eigene fw???
vielleicht kommt die fw ja jetzt auch schon aus china?.... philips hat ja seine tv-sparte nach china verlagert, oder sind die mitarbeiter jetzt nicht mehr motiviert nachdem sie erfahren haben wieviel stellen philips jetzt abbauen muss um kosten zu sparen...

die updates, die du von microsoft meinst, betreffen ja meistens nur sicherheitsprobleme über die wir hier bei philips und bei anderen smart-tv´s noch garnicht nachgedacht haben, son fernseher ist doch ohne jeden schutz, oder seh ich das falsch???

...ich denk mal das mit der neuen fw dauert jetzt so lange weil sie ja noch viel mehr probleme
mit den 2012er serien haben...oder sie kommt doch aus china;)

schönes sonniges restwochenende noch und bis balde
matze :cool:

Toengel
09-16-2012, 11:02 AM
Tachchen,

man merkt, dass hier mal wieder ne Menge Hörensagen und Verdrehungen kursieren...

Im Endeffekt hat sich nichts geändert. Außer, dass die TV-Sparte ausgeliedert wurde. Die Ausgliederung wurde in ein JointVenture namens TP Vision übergeben, an dem TPV 70% und Philips 30% hält. TP Vision hat das Recht gekauft, den Namen "Philips" auf die TVs zu "kleben". Alle Mitarbeiter, die früher bei Philips-TVs gearbeitet haben, arbeiten bei TP Vision. Auch sind alle Betriebsstätten noch da, wo sie vorher waren. Da wurde nichts nach China verlegt!

PS: alle sicherheitsrelevanten SmartTV-Internetverbindungen werden verschlüsselt getätigt.

Toengel@Alex

matze
09-16-2012, 12:05 PM
hi toengle,

...und was kann ich als als kunde dafür wenn die tv-sparte von philips ausgegliedert wurde und die ausgliederung von chinesen mit 70% gehalten wird? dann arbeitet jetzt ehemals philips-tv-mitarbeiter hier unter führung von tpv, so spart man natürlich ne menge kosten und ich glaub auch nicht das es die mitarbeiter hier motiviert....
aber das ändert auch nichts daran das die firmware einwandfrei funktionieren muss,
man kann doch keine halbfertigen geräte auf den markt schmeißen und sie dann von kunden testen lassen die für ihre geräte ne menge geld bezahlt haben...
und der support ist ja wohl auch die krönung...so geht man mit seinen kunden nicht um, wenn ich das so machen würde hätte ich schon schließen müssen...

@thomas(philips)(TP Vision)

...also wie schauts aus? wann kommt ne neue firmware die auf meinem gerät das macht was mir damals beim kauf und in test versprochen wurde??wie wärs mit firmware für jedes gerät speziell ist doch wohl ein unterschied zwischen 6000er und 9000er...denk ich mal...zumindestens vom preis;)


gruß matze

Toengel
09-16-2012, 12:53 PM
Tachchen,

6xx7 bis 9x07 haben alle dieselbe Firmware(-datei), bloß je höher die TV-Serie, desto mehr zusätzliche (Hardware-) Features sind vorhanden und somit in der FW freigeschaltet.

Das davor geschriebene war zur Aufklärung gedacht. Nicht mehr, nicht weniger.

Toengel@Alex

Samaja
09-16-2012, 02:09 PM
Klar sind Programmierer auch nur Menschen, und ja, sie machen Fehler wie jeder andere Mensch auch... doch dann muss man halt BEVOR man die Software an den Kunden raus gibt auch selbst mal Testen ob es denn funktioniert. Wenn ich einen TV entwickle, und diverse Features Bewerbe, dann sollen diese Verdammt noch mal auch funktionieren und nicht nur auf den Papier stehen! Ich habe auch durchaus Verständnis wenn irgendwann mal eine Firmware nachgeschoben wird um Kleinigkeiten zu Verbessern, finde ich sogar Sinnvoll und toll und klappt z.b. bei meinen SLR Kameras wunderbar, doch hier wird ein Fehler behoben und zwei neue geschaffen :-(

Sorry, irgendwann ist das Fass eben Voll...

LG
Mark

graystonedonkey
09-18-2012, 08:51 AM
Moin,
bin zufällig auf das deutsche Forum gestoßen, habe sonst im englischsprachigen mitgelesen.

Mein aktuelles Problem mit meinem PFL8606: Der Fernseher schaltet sich über Nacht selbsttätig ein. (Hinweis: Es wurde keine Aufnahme programmiert!)

Am Abend vorher schalte ich ihn über die FB aus; auch die angeschlossene Festplatte geht nach 10 Sekunden aus. Am nächsten Tag, wenn ich ins Wohnzimmer komme, ist das Ambilight an (glimmt!?) und die Festplatte läuft. Beim Drücken der On-Taste auf der FB ist das Bild des laufenden Programms ohne Einschaltroutine/Bootphase sofort da.
Ich kann mich erinnern, dass ich diesen Fehler bereits nach dem Kauf im letzten Jahr hatte. Durch irgendeine Massnahme oder neue Firmware wurde er behoben.

Wer hat eine Lösung?

Andreas

Doengel
09-18-2012, 09:19 AM
Mein aktuelles Problem mit meinem PFL8606: Der Fernseher schaltet sich über Nacht selbsttätig ein. (Hinweis: Es wurde keine Aufnahme programmiert!)

Wer hat eine Lösung?

Andreas

du solltest mal sämtliche Menüs durchforsten ob dort "Automatismen" wie Senderlisten aktualisieren, nach updates suchen etc. auf "aus" geschaltet sind...

NOSAN
09-18-2012, 09:30 AM
Hi greystonedonkey,

kann Doengel nur beipflichten. Ich habe das Phänomen nur gelegentlich, hab aber auch Senderlistenaktualisierung auf ON. Wird die Liste aktualisiert, bei mir so gegen 6:00 morgens, geht der TV an, ohne Bild. Werd das mal abschalten und schauen, ob's wieder passiert.

Gruss

NOSAN

Doengel
09-18-2012, 09:46 AM
Thomas (Philips)

eine Frage an Dich. Ich hatte gestern auch mal wieder das Phänomen 'Verschlüsselter Sender'. Ich mußte den TV ausschalten, dann ging's wieder. Ich wollte schon KD (Kabel Deutschland) kontaktieren aber dann fiel mir ein, daß das eigentlich nicht an KD liegen kann. Da würde eine Meldung 'SmartCard nicht freigeschaltet .....blah, blah, blah' kommen. Vor längerer Zeit hatte ich das schon mal, allerdings verstärkt. Ich konnte fast kein verschlüsseltes Programm mehr sehen. Ich habe daraufhin das CI+ Modul ausgetauscht und alles lief wieder prächtig. Hat der 46PFL9706 known bugs bzgl. bestimmter CI+ Module. Erkennt er diese manchmal nicht?

NOSAN

Hallo NOSAN,

ich würde mir da nicht mehr allzu viele Hoffnungen machen, dass das Problem noch weiter verfolgt wird... angeblich sollte es mit FW 14.96 gelöst worden sein (http://www.supportforum.philips.com/en/showthread.php?4477-Problem-with-CI-module&p=28132&viewfull=1#post28132 ), offensichtlich jedoch nicht.

graystonedonkey
09-18-2012, 10:37 AM
[Ich habe das Phänomen nur gelegentlich, hab aber auch Senderlistenaktualisierung auf ON. Wird die Liste aktualisiert, bei mir so gegen 6:00 morgens, geht der TV an, ohne Bild. Werd das mal abschalten und schauen, ob's wieder passiert.

Hallo NOSAN,
diese Senderaktualisierung ist auf ON; werde ich mal auf OFF schalten und abwarten, ob der Fehler damit behoben ist.

Es ist ein Greuel, dass man durch diese vielen nicht oder nur mit Einschränkungen nutzbaren Funktionen dieses Fernsehers ein gerademal mittelklassiges statt einem (bezahlten) erstklassigen Modell hat.

Andreas

graystonedonkey
09-19-2012, 08:30 AM
Es hat nicht geholfen....
Der Fernseher lief heute morgen schon wieder, d.h. Ambilight war am Glimmen, Rückwand warm und beim Einschalten war das Bild sofort ohne Philips Boot-Bildschirm da. Merkwürdig: Power Lampe ist rot und signalisiert OFF-Zustand.

Ich hatte alle automatischen Aktualsierungen ausgeschaltet, die Festplatte hatte ich vorsorglich abgenommen.
Ich kann mir nicht erklären, was diesen Fernseher nachts einschaltet.

Ich habe noch eine weitere Frage: Hat jemand einen AV-Receiver über HDMI-ARC (HDMI1) am Philips-TV hängen und wird dieser über EASY LINK automatisch erkannt und im Einstellungsmenü korrekt angezeigt?
Bei mir wird mein DENON AVR 2312 nicht automatisch erkannt und angezeigt. Die Funktionen über Easy Link sind gegeben. Beim Eischalten des AVR wird vom Fernseher "undefined" doppelt versetzt links oben angezeigt.
Der am AVR angeschlossene BluRay-Player (Philips BDP5200) wird automatisch und korrekt mit allen Sonderfunktionen im Menü angezeigt. Gibt es Unterschiede bei den Easy-Link-Protokollen der einzelnen Hersteller?
Andreas

NOSAN
09-19-2012, 10:36 AM
Ja, es gibt verschiedene Protokolle. Die Bedienungsanleitung meines TV weist auch darauf hin. Ob man da was anpassen kann entzieht sich meiner Kenntnis, sorry!

Mit dem Einschalten Deines TV das ist mir unerkärlich. Hast Du irgend etwas programmiert, Sendungen aufzeichnen, Scenea, automat. Abschaltung des TV? Mach mal alles auf OFF.

Gruss

NOSAN

Mario
09-21-2012, 03:18 PM
wenn sonst noch jemand das 14.98 firmware update für den 58 pfl 9956 zur verfügung hat,würde ich mich freuen dieses auch zu erhalten....vielen dank im voraus!

matze
09-24-2012, 01:40 PM
Tachchen,

6xx7 bis 9x07 haben alle dieselbe Firmware(-datei), bloß je höher die TV-Serie, desto mehr zusätzliche (Hardware-) Features sind vorhanden und somit in der FW freigeschaltet.

Das davor geschriebene war zur Aufklärung gedacht. Nicht mehr, nicht weniger.

Toengel@Alex

tachchen toengel...

...was denksten, wann kommt was brauchbares an neuer fw, und oder würdest du zum downgrad auf 14.98 raten??

gruß matze

Toengel
09-24-2012, 03:18 PM
Tachchen,

also einer im Hifi-Forum meinte, dass man ihm im Chat gesagt hat, dass Anfang Oktober eine neue 2011er FW kommt. Ob das stimmt, weiß ich nicht... ich hoffe es jedoch ^^

Toengel@Alex

Samaja
09-24-2012, 06:54 PM
Tachchen,

also einer im Hifi-Forum meinte, dass man ihm im Chat gesagt hat, dass Anfang Oktober eine neue 2011er FW kommt. Ob das stimmt, weiß ich nicht... ich hoffe es jedoch ^^

Toengel@Alex
Das wäre natürlich wünschenswert :-)

LG
Mark

Darkone500
09-25-2012, 09:50 AM
Das wäre natürlich wünschenswert :-)

LG
Mark


Leider wird das wahrscheinlich mal wieder alles nicht helfen da die Hardware nicht mehr hergibt. Aber hoffen wir das beste..... 😰😰😰

Philips - Thomas
09-28-2012, 07:05 AM
Hallo neue FW ist verfügbar
http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3017-Eure-Erfahrung-mit-der-FW-14-101-f%C3%BCr-die-Serien-8000-9000-und-21-9

Thomas