PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : USB-Aufnahme über eine direkte Zeiteingabe



msk67
08-20-2012, 07:01 PM
Hallo,

Ich habe seit kurzem einen Philips TV 40pfl8007.
Die USB Aufnahmefunktion funktioniert. Aber die Programierung der Aufnahme über TV-Guide-Funktion ist nicht der Hit. Wie kann ich zwei aufeinanderfolgende Sendungen Aufnehmen (Problem Zeitüberschneidungen, Start und Endzeiten im Guide stimmen nicht mit den Realen Zeiten überein)?
Gibt es die Möglichkeit Aufnahmen über eine direkte Zeiteingabe zu programieren?

Gruß
Mirko

user0815
08-20-2012, 07:18 PM
Ja, hab ich auch erst moniert, wurde mir dann aber kürzlich vom Mod erklärt.

Home > Programmzeitschrift > xx Aufzeichnungen >
Im IP-EPG ist oben die Zeile wo man die Anzahl seiner Aufnahmen sieht.
Da draufklicken oder einfach erst "0" auf der FB tippen, dann springt der Marker dorthin.
Also auf Aufzeichnungen > OK drücken

Da steht dann oben TVGuide und o Aufz. programmieren
Da drauf die Markierung hochklicken und OK drücken.

Nun kannste den Kanal, das Datum und die Uhrzeit Minutengenau reinklopfen.

Ich guck mal ob ich die Thomas-Anwort wiederfinde, dann editier ich das hier noch rein.

Toengel
08-21-2012, 06:42 AM
Tachchen,

es könnte auch so funktionieren - hab es aber noch nciht selbst getestet: http://58pfl9955.wordpress.com/2011/09/25/philips-usb-recording-manuelle-programmierung/

Toengel@Alex

user0815
08-21-2012, 09:12 AM
Jep, sollte man checken.
Den Komfort gibt es beim 5000er LowCost nicht.
Ansonsten 8000er Gebrauchsanleitung Seite 59 auch mal lesen. :rolleyes:
http://download.p4c.philips.com/files/4/40pfl8007k_12/40pfl8007k_12_dfu_deu.pdf

Ollewall
08-22-2012, 03:08 PM
Danke für die Info. Werd ich auch gleich mal ausprobieren. Habe beim 7000er sowas bisher nicht gesehen.

Gibts eigentlich eine gute App, die Sendungen findet, die einen interessieren könnten, z.B. durch Angabe von Interessen und Schlüsselwörter?

MartinR.
08-29-2012, 03:31 PM
Ich habe leider noch nicht herausfinden können, ob und wie das möglich ist. Weder durch rumprobieren am Fernseher, noch über die Anleitung. Gibt es inzwischen was Neues?

Gerät: 42pfl6097k/12
FM:133.004.000

Ollewall
08-30-2012, 10:41 AM
Also bei meinem 7007er Modell finde ich beim besten Willen keine Möglichkeit, Aufnahmezeiten manuell einzugeben. Das Aufnehmen von mehreren Sendungen hintereinander ist damit schon recht unpraktisch. Wenn es doch irgendwie gehen sollte, dann hab ich wohl etwas übersehen, aber das läge dann wohl auch am benutzerunfreundlichem Interface.

Ollewall
08-30-2012, 09:37 PM
Grad noch einmal getestet. Funktioniert nicht! Entweder ich bin im Guide... dann kann ich nur durch die Sender (rauf und runter) klicken... oder ich drück auf Aufnahmen (gelbe Taste), dann lande ich bei meinen bisherigen Aufzeichnungen, die ich ebenfalls durchklicken kann. Darüber steht bei mir nur "Aufnahmen, Datum und Uhrzeit, Sortieren nach und Verfügbar". Das "Sortieren nach" wirkt, als gab es mal Einstellmöglichkeiten oder als wären sie geplant. Meine Sendungen sind jedenfalls nach Datum sortiert. Die letzten stehen oben.
Hab ich eine geplante Aufzeichnung, steht sie ganz oben in der Liste meiner Aufzeichnungen. Änderungen sind bei der Startzeit (nur vor) und bei der Endzeit (nur zurück) möglich. Weder Datum noch Sender lassen sich ändern. Meiner Meinung nach gibt es keine manuelle Aufnahmemöglichkeit. Es geht nur das, was im Guide steht, ganz nach dem Motto: Friss oder stirb.

MartinR.
09-02-2012, 09:27 AM
Könnte ein Mod hierzu bitte Stellung nehmen? Danke.

Philips - Thomas
09-03-2012, 06:55 AM
Hi

das beschriebene Verhalten ist für deinen TV normal.

Gruß
Thomas

MartinR.
09-03-2012, 07:56 AM
Hi

das beschriebene Verhalten ist für deinen TV normal.

Gruß
Thomas

Danke für die Antwort. Ist damit zu rechnen, dass so ein feature mal mit einem Update nachträglich kommt, oder sieht es momentan so aus, als sei das nicht geplant?

Grüße, Martin