PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Senseo "ohne Milch" Senseo 7825/30 Enkalken funktioniert nicht



SaMart01
09-03-2012, 10:39 AM
Versuche meine Senseo 7825 zu entkalken, habe alle Schritte wie in der Gebrauchsanleitung angegeben befolgt, zuerst die Wassermischung mit dem Entkalker in den Wassertank gegeben, dann eingeschalten, dann einen gebrauchten Kaffeepad in den 1-Pad Halter gegeben, dann die Ein- und Zwei-Tassen-Tasten gleichzeitig gedrückt, jedoch schaltet sich die Maschine nach ca. 1 Tassenmenge Wasser immer wieder von selbst aus. Der Entkalkungsvorgang hat schon einige Male funktioniert, deswegen bin ich mir nicht sicher, woran der Fehler liegen könnte. Wäre für jede Hilfe dankbar.

Philips - Tino
09-07-2012, 02:29 PM
Hallo SaMart01,

und herzlich Willkommen bei uns im Forum!
Funktioniert der nomale Kaffeebezug oder tritt das Verhalten nur beim Entkalken auf? Eigentlich soll die Entkalkung so ablaufen:


http://www.youtube.com/philips?x=eyJ1cmwiOiJ0aGVtZVwvcGhpbGlwc2NvZmZlZSIs InZpZGVvIjoiRzhJTXpJak9SMDAiLCJsb2NhbGUiOiJkZV9ERS J9

Bis zu welcher Stelle kommst du?

Gruß Tino

SaMart01
09-07-2012, 05:56 PM
Das Problem tritt (bis jetzt) nur beim Entkalken auf. Das letzte Mal war schon vor einiger Zeit, daher dachte ich mir ich sollte die Maschine wohl mal wieder entkalken, aber sobald ich auf die beiden Tasten drücke fängt die "Calc" Lampe an zu blinken, die Maschine läuft für ca. 10-15 Sekunden wie sie soll, dann schaltet sie sich immer wieder aus (keine Lampen brennen oder blinken mehr). Kaffee zubereiten funktioniert wie immer.

Philips - Tino
09-11-2012, 09:32 AM
Hallo SaMart01,

du könntest versuchen die Senseo „tassenweise“ zu entkalken, also den Tank mit Entkalkerlösung zu füllen und dann Tasse für Tasse zu entkalken - 2x mit Entkalkerlösung und 2 x mit klarem Wasser. Ich empfehle dir allerdings den Kontakt zum Kundendienst (http://www.support.philips.com/support/contact/contact_page.jsp?userLanguage=de&userCountry=de), um deine Senseo prüfen zu lassen.

Gruß Tino