PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Erfahrung mit der FW 0.92.0 für die Serien 4xx7 und 5xx7 (2012)



Philips - Thomas
09-25-2012, 09:32 AM
Hallo zusammen,

FW 0.92 ist für die 4xx7 und 5xx7 Serien verfügbar.

Changelog:

• Picture is distorted when you switch from HDMI 3D content to analog channels.
• Subtitle is shown in strange colours.
• Analog services are not available in channel grid.

Gruß
Thomas

punkid
09-25-2012, 10:44 AM
Wo finde ich die denn? Mir wird für meinen 5507k immer noch die 91er angezeigt.

Philips - Thomas
09-25-2012, 12:40 PM
Hi

in der Beschreibung steht noch die 0.91 aber im Download ist die 0.92 schon drin.

Thomas

acab
09-25-2012, 01:07 PM
jepp, ist die alte datei (091 ) !
lcd macht kein update über usb.

punkid
09-25-2012, 01:07 PM
Selbiges habe ich auch gerade festgestellt. :D

Philips - Thomas
09-25-2012, 01:16 PM
Hallo

gut, für die 4xx7 Serien ist sie definitiv schon oben, die 5er Serien werden dann noch aktualisiert. Macht nichts, dann einfach noch ein paar Stunden warten.

Gruß
Thomas

acab
09-25-2012, 01:21 PM
ist das der komplette changelog ?

falls ja ...
wieso wurden fehler behoben, die noch nicht gemeldet wurden ?
+
auf die genannten ( thread 091 ) nicht eingegangen/ausgemerzt ?

fragen über fragen ---> frei nach dem philips slogan
lets make things better
sense and simplicity

Philips - Thomas
09-25-2012, 01:59 PM
Hallo

nur weil ein Fehler hier im Forum nicht gemeldet wurde, heißt das nicht, dass er nicht da ist. ;)
Welche Fehler wann und wie behoben werden, kann ich weder beeinflussen, noch kommentieren.

Thomas

acab
09-25-2012, 02:44 PM
Hallo

nur weil ein Fehler hier im Forum nicht gemeldet wurde, heißt das nicht, dass er nicht da ist. ;)
Welche Fehler wann und wie behoben werden, kann ich weder beeinflussen, noch kommentieren.

Thomas

aha, verstehe ...
es ist also egal, was wir hier posten ( fehler ),
denn sie werden nicht, bzw. nicht in absehbarer zeit behoben...

danke für die klare aussage.
somit wird nie mehr ein philips gerät in meinem haushalt stehen !!!

Philips - Thomas
09-25-2012, 02:51 PM
Hallo

da bin ich tatsächlich baff, du zitierst zwar meinen Text aber woher du die "klaren" Aussagen die dich zu deiner Schlussfolgerung führen nimmst ist mir schleierhaft.
Möchtest du dir vielleicht noch mal durchlesen was ich geschrieben habe?

Thomas

user0815
09-25-2012, 04:11 PM
Tja, mir fält es auch äusserst schwer nach der bei mir nun 10ten Softwareversion (in Worten ... zehn ..) ohne Besserung bei den bereits im Juni monierten Fehlern noch irgendwas sachliches zu schreiben.

Das einzige wäre:
Firmware: mit FW 92 funktioniert mein 40PFL5007 ... noch.
- IP-EPG geht ganz gut,
- SmartTV geht
- OnlineTV ist im Moment zumindestens unansehbar langsam. (aus IP-EPG oben rechts zu starten)

Das now/next aus normalem EPG (vom Sender) mittels INFO Taste aufzurufen war bei mir eine Minimalforderung an die Kiste.
Im Moment gehts wieder. Werde gern berichten wie es dann nach 1-2 Stunden Betrieb aussieht, solane das Gerät noch hier steht (Abholung/Wandlung läuft ja bereits).

Denn nach 1-2 Stunden war das Dingen ja meistens bei weit zurückliegenden Uhrzeiten stehen geblieben.
Liess sich als workaround durch Wechsel auf z.B. HDMI1 Quelle und zurück auf DVB-S Quelle notdürftig aktualisieren.
Changelog sieht ja so aus als wäre da was gemacht worden.

Mal gucken ob es stimmt.
.........................
Nachtrag: Ergebnis von 2 Stunden später:
Die Darstellung wird nach wie vor nicht korrekt mit der Uhrzeit synchronisiert. now/next geht _nach_.

Forget it.

Philips - Thomas
09-26-2012, 07:14 AM
Hi

ich habe mir das ganze hier an nem 4007K per Sat angeschaut, ZDF HD zeigt mir gerade 08:14 an.
Kannst du mir von der fehlerhaften zeit ein Foto schicken?
Am besten so das man die reale Uhrzeit irgendwie zusätzlich sehen kann?

Danke dir
Thomas

user0815
09-26-2012, 02:13 PM
Eigentlich hab ich kein Bock mehr drauf, aber wir wollen ja immer schön sachlich sein. Ich bin auch nicht nachtragend, hab aber ein gutes Gedächtnis ;)

Die Vermutung das das Gerät die Zeit nicht initialisiert, wenn der INFO Button gedrückt wird hatte ich ja schon mal bei FW89 erläutert, da haste das mal lax als Bedienungsfehler abgetan.

Also dann nochmal.
Ich drücke um 14:05 den Info Button bei DMAX.
Es läuft now , Episode 13:15 bis 14:15 (was vom Checker, siehe Text)
next ist Top Gear 14:15 bis 15:15.
245
Ich gucke weiter ....

30 Minuten später, über die Zeitangabe des letzten now hinaus ..
14:42 gucke ich wieder mit INFO Button now/next und sehe nichts und Zeitbereich 00:00 Uhr
246

Da wurde von einem anderen User das Workaround mit Umschaltung auf andere Quelle gefunden.
Das mache ich und schalte erst auf HDMI1 und dann auf Sat zurück.
247248

14:43 bin ich damit fertig und drücke wieder INFO für now/next
Und siehe da: jetzt passt sie Anzeige des now wieder zur aktuellen Uhrzeit
249

Genau das gleiche hatten auch zwei oder drei weitere User schon seit dem Juni bei den alten Releases reklamiert.
Und das ist der Grund warum ich meinem Verkäufer das ganze als "Fehler ab Werk " zur Nachbesserung hingeworfen habe.
Der konnte Euch das aber wohl auch nicht klarmachen, bzw. hat's auch aufgegeben.
Breiter und Braun vom Service haben sich auch nicht wieder gemeldet.

Nun warte ich auf Zusendung eines geeigneten Kartons vom Verkäufer, wo die Kiste reinkommt und dann von dem zurückgeholt werden kann.

acab
09-26-2012, 03:05 PM
meine beobachtung zu 0.92

sd bild ist besser geworden ( nicht mehr so seifig )
hd bild ist schlechter geworden ( bei schnellen bewegungen zieheffekt )
lautsprecher scheppern nicht mehr so stark

das einzig positive was mir aufgefallen ist, dass sich jetzt das menü schnell steuern lässt.

@ thomas
hat sich anscheinend doch mehr getan, als im changelog steht.
( leider nicht im positiven sinn !!! )

was soll man dazu noch sagen ...
neues update .... eine kleine verbesserung und viele verschlechterungen.

wieso wird nicht anhand der gemeldeten fehler die software soweit behoben, dass zumindestens erstmal die gröbsten fehler beseitigt werden und danach die ...

FW 0.92 ist für die 4xx7 und 5xx7 Serien verfügbar.

Changelog:

• Picture is distorted when you switch from HDMI 3D content to analog channels.
• Subtitle is shown in strange colours.
• Analog services are not available in channel grid.

Gruß
Thomas

werde von tag zu tag sprachloser ...

Philips - Thomas
09-26-2012, 03:28 PM
Hi und Danke user0815,

hab mir grad noch mal noch mal die alten Threads angeschaut, wo ich die Beschreibung als Bedienfehler abgetan habe will mir jedoch nicht auffallen.
Hilf mir bitte auf die Sprünge aber per PN, hat nichts mit dem Thread hier zu tun.

Zur Sache, auch wenn mich meine Kollegen aus der Entwicklung für die Beschreibung schlagen würden sehe ich das so, dass nach dem Senderwechsel das EPG nicht aktualisiert wird. Ich kann dir nicht sagen, warum das so ist. Ja das hattest du bereits bei 0.89 mitgeteilt und ich habe bis heute noch keine Rückmeldung zu dem Thema.
:(

Ich bin in dem Thread davon ausgegangen dass du die aktuelle Uhrzeit (unten Links) meintest. Sorry hatte ich dann verkehrt verstanden.

Gruß
Thomas

user0815
09-26-2012, 07:38 PM
... du meinst aktuelle Uhrzeit unten rechts ? Nee, die Uhr geht immer richtig.

Sorry, das war nicht im 89er thread, sondern zu Beginn des 91er thread. (Seite 1 und Seite 2)
Hatte versucht auf eigene Faust was zur Fehlerbehebung beizutragen, was ja nun mal nicht verstanden wurde.

Und Nein, das leere Fenste mit Bereiuch 0:00 bis 0:00 Uhr hat nichts mit der Aktualisierung bei Senderwechsel zu tun. Auch nicht mit der Signalstärke.
Das kommt auch bei konstantem Verharren auf einem Sender .... aber eben nicht immer.
Die Chance den Fehler szu sehen ist am größten wenn man now/next (INFO) 15-30 Minuten nach Ende des zuletzt betrachteten now/next Fensters aktuell sehen möchte. Egal ob ZDF oder andere gängige Sender.

Den Vorfall von heute Mittag 14:45 konnte ich dann 1 Stunde später *whyever* nicht mehr reproduzieren.
Da war es OK, d.h. die now/next Anzeige war dann oben weitergelaufen und aktuell vorhanden.
(konnte dann nicht weiter testen, weil der Gattin gingen 3 Stunden DMAX dann doch sehr auf den Geist) ;)

Ich stelle mir das als Laie ;) so vor, das die Senderinfo ja laufend mit vom Sender übertragen wird. (früher analog im Austastsignal). Irgendwo wird's vom Receiver dann ja zwischengespeichert ...
In den Videospeicher wird's dann erst bei key auf INFO daraus abgeholt und projeziert.
Also denk ich mal so, das die Senderinfo entweder nicht kontinuierlich im Hintergrund weggeschrieben wird und dann bei key INFO eben nichts zu holen ist weil nichts da ist.
Oder das timing der INFO Taste ist faul. Es holt nichts auf in den Videospeicher weil es keine Prio kriegt, bzw falsch auf die Batch zugreift.
Letzteres scheint mir wahrscheinlicher, denn die DVB-S Module die ihr da einkauft und in die Geräte nagelt werden schon tun und bereit stellen was sie sollen. Was dann an der Schnittstelle passiert wird eher suspekt sein.

@Chef23,
siehe PN wegen *wie und wo man defekte Geräte reklamiert*. Das möcht ich hier noch nicht breittreten.

Marcel
09-29-2012, 06:30 PM
Hallo
Also ich habe seit Version 0.91 das Problem, dass der Fernseher sich mitten bein fernsehen ausschaltet. Kann ihn normal über die Fernbedienung wieder einschalten. Ist nur irgendwie störend das der mittendrin einfach ausgeht. Außerdem habe ich das Problem, dass der Fernseher bei meinen Aufzeichnungen oder Filmen im MKV Format bzw. allen anderen abspielbaren Formaten nicht vorspult, wie gewollt, sondern zurück spult.
Gruß
Marcel

relook
09-30-2012, 02:25 PM
HILFE & Hallo,

das update startet nicht automatisch.
Auf meinerm FAT32 Stick habe ich den Ordner:
42pfl4307k_12_fus_deu

in dem Ordner die Datei
autorun.upg mit einer Größe von 76.080kB


Danke schon mal.

Falls der FS nach dem update nicht besser zu bedienen ist und sich immer noch 3-4 mal am Abend abschaltet muss er weg. Meine Eltern (über 70) haben für so einen quatsch keine Nerven mehr...

punkid
09-30-2012, 02:30 PM
Schieb die autorun.upg mal direkt ins Hauptverzeichnis! Dann sollte das Update auch automatisch starten.

uyoufub
09-30-2012, 03:11 PM
Hallo
Also ich habe seit Version 0.91 das Problem, dass der Fernseher sich mitten bein fernsehen ausschaltet. Kann ihn normal über die Fernbedienung wieder einschalten. Ist nur irgendwie störend das der mittendrin einfach ausgeht.



Bei mir exakt das Gleiche. Es handelt sich um ein ca. 2 Monate altes Gerät, ein 42pfl4007k 12.
Nach Update auf die 92er Version befindet sich dass Ding in einem dauerhaften Reboot loop. Das heißt, es schaltet sich permanent ein und aus, ca alle 5 Sekunden. Das ist wirklich bodenlos. Wie kann ein derartiges Update in Umlauf gebracht werden. Bei Philips wird wohl öfter mit der heißen Nadel geupdated aber das hier ist echt derbe. Mein gerät ist de facto zerstört durch das Update, da es nicht mehr benutzt werden kann. Downgrade nicht möglich, da von Philips keine allen Versionen angeboten werden. Ich erwarte dringend Aufklärung von den hier schreibenden Mitarbeitern, bin bestimmt nicht der einzige mit diesem Problem.

relook
09-30-2012, 04:31 PM
Schieb die autorun.upg mal direkt ins Hauptverzeichnis! Dann sollte das Update auch automatisch starten.

Danke, das hatt geklappt.

Kann mir noch jemand sagen, wozu der FS einen Internetverbindung braucht, um eine USB Aufnahme zu machen.??? Noch so ein Quatsch.

..........Und das stand auch nirgends auf dem Karton.

Das Teil regt mich jetzt schon auf......... Ich glaub meine Eltern müssen sich was neues aussuchen........!!!

relook
09-30-2012, 04:33 PM
Gibt es eine inteligente Art die Sender zu sortieren oder muss cih wirklich 20.000 mal vor und zurück klicken............???

Was für ein Sch..............!:mad:

fst1975
09-30-2012, 05:19 PM
Hi,

ich habe zwar einen anderen TV aber ich glaube das es nicht anders geht.Bei den 6-9000 hat man so eine Favoritenliste wo man die Sender schneller sotieren kann.Bei meinem alten Philips TV war es auf jeden Fall so wie du es beschreibst.

Philips - Thomas
10-01-2012, 07:19 AM
Hallo,

man kann zum Sortieren der Sender auch direkt die Sendeplatznummer eingeben, wo man hin will, andauerndes drücken der Pfeiltasten ist nicht zwingend erforderlich.

Anleitung:
Senderliste
> Optionen
> Sender sortieren
> Kanalnummer des Senders den man sortieren will eingeben
> ok
> Kanalnummer Platzs wo der Sender hin soll
> ok

Thomas

Philips - Thomas
10-01-2012, 02:52 PM
Hallo zusammen,



Nach Update auf die 92er Version befindet sich dass Ding in einem dauerhaften Reboot loop.


Hat noch jemand ein ähnliches oder gleiches Verhalten am TV beobachtet?

Danke für die Antworten
Thomas

Philips - Thomas
10-02-2012, 11:57 AM
Hallo
Also ich habe seit Version 0.91 das Problem, dass der Fernseher sich mitten bein fernsehen ausschaltet. Kann ihn normal über die Fernbedienung wieder einschalten. Ist nur irgendwie störend das der mittendrin einfach ausgeht. Außerdem habe ich das Problem, dass der Fernseher bei meinen Aufzeichnungen oder Filmen im MKV Format bzw. allen anderen abspielbaren Formaten nicht vorspult, wie gewollt, sondern zurück spult.
Gruß
Marcel

Hallo Marcel,

kann ich deinem Post entnehmen, dass sich das Verhalten so auch in der 0.92 fortsetzt?

Gruß
Thomas

vladp
10-04-2012, 12:12 PM
Hallo,

ich habe in der 0.92 Schwierigkeit bei SCART Anschluss. Wenn ich SAT Anlage einschalte wird TV auf SCART umgeschaltet Audio läuft wird aber kein Video signal gezeigt. Nach dem anschauen von HD Demo Film, ist Video da.
Mein TV 42PFL4307K.
Wie kann man diese Problem lösen.


Gruß
Vlad

maxel-digi
10-05-2012, 07:38 PM
Hallo

nur weil ein Fehler hier im Forum nicht gemeldet wurde, heißt das nicht, dass er nicht da ist. ;)
Welche Fehler wann und wie behoben werden, kann ich weder beeinflussen, noch kommentieren.

Thomas
Irgendwie stellt sich mir dann die Frage was hier eigentlich deine Aufgabe ist.. du kannst weder sagen woran gearbeitet wird, noch wann neue Software kommt oder welche Fehler bei Philips als Fehler bekannt sind

Also die Frage..was ist hier eigentlich dein Job?

Jetzt schon mal Danke für die Antwort

ratorst
10-06-2012, 11:11 AM
Hallo,

man kann zum Sortieren der Sender auch direkt die Sendeplatznummer eingeben, wo man hin will, andauerndes drücken der Pfeiltasten ist nicht zwingend erforderlich.

Anleitung:
Senderliste
> Optionen
> Sender sortieren
> Kanalnummer des Senders den man sortieren will eingeben
> ok
> Kanalnummer Platzs wo der Sender hin soll
> ok

Thomas

Und woher weiß ich das ARD HD z.B. auf Senderplatz 1258 liegt ohne das ganze durchzublättern?
Wenn man wenigstens die Liste schon vorab filtern könnte. (z.B. Verschlüsselte, Radio, TV, Deutsch etc.)

Heli-Mike
10-06-2012, 02:22 PM
Hallo.

Ich möchte hier mal 2 Probleme meines 42PFL4307K schildern, die in allen Softwareversionen auftritt:

1. Bei ca. jedem 2. Umschalten vom internen SAT-Tuner auf HDMI ist nur der Ton des angeschlossenen SAT Receivers zu hören, aber das Bild bleibt schwarz.
Schalte ich nochmals auf HDMI, erscheint auch das Bild.

2. Schalte ich den TV ein und dieser war zuletzt auf HDMI eingestellt aber der SAT Receiver an HDMI ist ausgeschaltet, so erscheint korrekterweise die Meldung "Kein Signal".
Wenn ich jetzt mit der "TV" Taste auf den internen Tuner umschalte, kommt zwar nach einiger Zeit (bis 10 sec.) das zuletzt aktive Programm, aber der TV reagiert auf keinerlei Fernbedienungssignale mehr.
Jetzt hilft nur noch das Trennen des TV vom Stromnetz.

Es geht also in beiden Fällen um den Wechsel zwischen internem Tuner und HDMI Anschluß. Hier ist die Software nach wie vor fehlerhaft.

Gruß Michael

dbilas
10-06-2012, 03:31 PM
@Heli-Mike
auch dieses Problem ist seid Jahren bekannt. Selbst der vier Jahre alte 22" LCD in meinem Garten hat dieses Problem. Aufgefallen aber erst vor ca. einem Jahr als ich ein DVB-T Receiver angeschlossen habe der über HDMI läuft

kuchen
10-08-2012, 12:34 PM
@Heli-Mike
auch dieses Problem ist seid Jahren bekannt. Selbst der vier Jahre alte 22" LCD in meinem Garten hat dieses Problem. Aufgefallen aber erst vor ca. einem Jahr als ich ein DVB-T Receiver angeschlossen habe der über HDMI läuft

http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3024-55pfl5507k-12&p=17422#post17422
Betrifft das selbe Fernbedienungsthema.

Wenn das Problem so wirklich schon seit Jahren besteht, warum behebt Philips das Problem nicht bzw. aus Unternehmenssicht gesprochen: Warum will Philips nicht, dass das Problem behoben wird. Das ist doch die Frage.

Tiger
10-08-2012, 02:37 PM
Hallo,

die 92er Firmware läuft auf meinem 37PFL4007er. Da ich einen sehr lahmen DSL-Anschluss habe (384) schiebe ich viele Unzulänglichkeiten eher darauf als auf die Firmware. Nun ist aber auch gerade mein Gerät getauscht worden, auf dem zuvor die 91er Firmware lief. Dort funktionierte das Speichern von Filmen auf Festplatte bei vielen Sendern gar nicht - jetzt habe ich damit keine Probleme.
Was ich an dem vorherigen Gerät nie bemerkt habe, sind jetzt "Nachzieheffekte" bei Kameraschwenks mit senkrechten Linien. Das könnte tatsächlich ein Firmwareproblem sein, zumindest, wenn ich die Kommentare hier so lese.
Die EasyLink "Autostart-Funktion" klappt ein paar Mal, dann plötzlich nicht mehr. D.h. ich schalte den TV an, und nach kurzer Verzögerung wird auch mein HTS3583 eingeschaltet um den Ton über den Verstärker abzuspielen. Irgendwann wird der Verstärker dann aber nicht mehr eingeschaltet, obwohl nichts in der Konfiguration verändert wurde. Ich gehe dann alle Schritte in der EasyLink-Konfiguration noch einmal durch und dann geht es zunächst wieder ...
Trotz meines lahmen DSL-Anschlusses habe ich aber das Gefühl, dass sich die "Programmzeitschrift" noch langsamer aufbaut als vorher. Ist man drei bis vier Seiten vorgescrollt, passiert es häufig, dass plötzlich wieder die erste Seite angezeigt wird. Hier ist man aber einen Schritt weiter gekommen, denn bei den Firmwares zuvor, gab es den Wechsel zur ersten Seite schon viel früher.

dbilas
10-08-2012, 05:47 PM
http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3024-55pfl5507k-12&p=17422#post17422
Betrifft das selbe Fernbedienungsthema.

Wenn das Problem so wirklich schon seit Jahren besteht, warum behebt Philips das Problem nicht bzw. aus Unternehmenssicht gesprochen: Warum will Philips nicht, dass das Problem behoben wird. Das ist doch die Frage.
Weil Philips den schlechtesten Kundenservice hat den ich je gesehen habe. Auch dieses Forum das ja bekanntlich Support Forum heißt taugt nichts. Geholfen wird einem hier nur in den seltensten Fällen, ansonsten haben diejenigen die für die Hilfe zuständig sind genau so viel oder wenig Ahnung wie der Kunde selbst

Warum Philips dies am Axxx vorbei geht kann ich mir nur erklären, weil die TV-Sparte des "Tradition Unternehmen" seid Jahren Millionen minus Geschäfte fährt und nur noch gewartet wird bis sie sich komplett zurück ziehen werden

Der Kunde hat in dem Fall die Arschkarte und der Unternehmens Boss freut sich ein paar Dumme gefunden zu haben

burnhoven
10-08-2012, 05:57 PM
Die EasyLink "Autostart-Funktion" klappt ein paar Mal, dann plötzlich nicht mehr. D.h. ich schalte den TV an, und nach kurzer Verzögerung wird auch mein HTS3583 eingeschaltet um den Ton über den Verstärker abzuspielen. Irgendwann wird der Verstärker dann aber nicht mehr eingeschaltet, obwohl nichts in der Konfiguration verändert wurde. Ich gehe dann alle Schritte in der EasyLink-Konfiguration noch einmal durch und dann geht es zunächst wieder
Um das Auftreten des Fehlers zu minimieren empfehle ich:
- Aktuelle SW auf TV
- Aktuelle SW auf HTS
- Verwende zur Tonübertragung nicht HDMI ARC, sondern TOSLINK (Optisches Kabel)

Um den Fehler zu Umgehen:
- Lautsprecher Autostart deaktivieren
- Verwende die HTS Fernbedienung zum Starten der HTS

shuffl3
10-08-2012, 11:39 PM
Hallo,
kann es sein, dass 1920 Pixel breite HSbS 3D-MKVs, die keine schwarzen Balken besitzen, also in der Höhe nur ~800 Pixel zählen, nicht als 3D fähiges Format erkannt werden? Bei mir sind die beiden 3D Optionen übereinander und nebeneinander ausgegraut.

Gerät 4307k

Toengel
10-09-2012, 07:18 AM
Tachchen,

richtig - für 3D via USB muss die Auflösung genau 1920x1080 sein.

Toengel@Alex

vladp
10-09-2012, 11:27 AM
Weil Philips den schlechtesten Kundenservice hat den ich je gesehen habe. Auch dieses Forum das ja bekanntlich Support Forum heißt taugt nichts. Geholfen wird einem hier nur in den seltensten Fällen, ansonsten haben diejenigen die für die Hilfe zuständig sind genau so viel oder wenig Ahnung wie der Kunde selbst

Warum Philips dies am Axxx vorbei geht kann ich mir nur erklären, weil die TV-Sparte des "Tradition Unternehmen" seid Jahren Millionen minus Geschäfte fährt und nur noch gewartet wird bis sie sich komplett zurück ziehen werden

Der Kunde hat in dem Fall die Arschkarte und der Unternehmens Boss freut sich ein paar Dumme gefunden zu haben

Hallo alle,
ich kann nur sagen dass DIE FIRMA gehört jetzt Chinesen. Die sind bekannt für schlechte Qualität von Produkten und Kunde ist für Sie kein König.

Tiger
10-09-2012, 06:39 PM
Hi burnhoven,

danke für die Workaround-Empfehlung. Der Vorteil liegt für mich aber darin, den Verstärker beim Einschalten des TV mit einer Fernbedienung zu starten. Ohne extra ein Toslink-Kabel zu verwenden geht es natürlich auch, wenn ich die HTS-FB zusätzlich nutze. Grundsätzlich glaube ich aber, dass das Verzögerungsverhalten beim Einschalten des Verstärkers über die Firmware beeinflusst werden kann. Bei der 92er Version kann ich zumindest nicht erkennen, dass dies optimal funktioniert.

burnhoven
10-09-2012, 08:34 PM
hallo tiger

mir ist durchaus bewusst, dass du den vorteil aufgibst, mit einer fb beide geräte einzuschalten. ich kenne die problematik ein wenig und würde selbst diesen weg gehen.

aber vielleicht ist der toslink-weg für dich der richtige. auch dieser kann das problem lösen oder zumindest minimieren.

user0815
10-10-2012, 09:15 PM
Hallo,
hab mal 'ne Anmerkung zur Dokumentation von Software Upgrades / Fehlerbeseitigungen.

Philips-Thomas wird ja nun auch bezüglich solcher Infos vom Arbeitgeber dumm gehalten. Meint, er weiss auch nichts anders als das was in dem spärlichen Änderungslog mitgeteilt wird ...

Hab heute mal 'nem Kollegen hier vorgeführt, warum er besser ganz genau gucken soll, bevor er sich einfallen lässt ein [zensiert] TV Gerät zu kaufen ;)
Der war schier entsetzt, aber das gehört hier nicht her. Ich hab ihm aber fairerweise auch gesagt, das Samsung Geräte bestimmt auch solche Probleme haben ;)

Also hab ich ihm mal zeigen wollen was alles nicht funktioniert.
now/next INFO, IP-EPG über LAN (er machte wieder Sender EPG, weil er vom bösen DHCP Server keine IP bekam). HbbTV ....
Dann nach Warmstart hatte er 'ne IP und es lief wieder.

Dann noch mein Frust mit der Fernbedienung ....
Seit Firmware 79.0 E hatte ich mich drüber aufgeregt, das wenn man als DVB-S User mit der Taste [Fernsehen] einfach mal Fernsehen will, nicht beim DVB-S sondern im Bereich DVB-C oder T landete. Also schwarzer Bildschirm.
Philips-Thomas hat mich dann freundlich belehrt, das ich (Idiot?) halt mal vorher hätte gucken sollen, was an einem Gerät wie und überhaupt funktioniert, und das Kozept von diesem Hersteller eben so wäre wie es ist.
Siehe auch :
http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?2188-DVB-S-amp-40PFL5007K-12-Sat-Fernsehen-Sat-Radio&p=10317&viewfull=1#post10317

Also das war dann heute eine Überraschung ... !
Das geht plötzlich.
Aus HDMIx heraus einfach mal auf Button [Fernsehen] drücken und ein 5007K mit nur DVB-S am Start schaltet nicht mehr den Bildschirm schwarz, sondern hüpft auf Sat-Wiedergabe.

Irgendjemand hat das von Ende Mai gelesen und hat's repariert.
Herzlichen Glückwunsch :o

Also am Besten nichts glauben was bei den Updates geloggt wird.
Sondern immer alle Funktionen mit denen man Stress hatte durchprobieren.
Es könnte sein ,das der grooosse unbekannte Softwaregott im fernen Osten das Gejammer erhört hat und still und leise seinen produzierten Bockmist repariert hat.

ratorst
10-11-2012, 07:41 PM
Hallo,
hab mal 'ne Anmerkung zur Dokumentation von Software Upgrades / Fehlerbeseitigungen.

Aus HDMIx heraus einfach mal auf Button [Fernsehen] drücken und ein 5007K mit nur DVB-S am Start schaltet nicht mehr den Bildschirm schwarz, sondern hüpft auf Sat-Wiedergabe.

Irgendjemand hat das von Ende Mai gelesen und hat's repariert.
Herzlichen Glückwunsch :o

Also am Besten nichts glauben was bei den Updates geloggt wird.
Sondern immer alle Funktionen mit denen man Stress hatte durchprobieren.
Es könnte sein ,das der grooosse unbekannte Softwaregott im fernen Osten das Gejammer erhört hat und still und leise seinen produzierten Bockmist repariert hat.

Also scheint es genauso schwierig zu sein richtig verfasste Changelogs zu erstellen, wie eine funktionierende Firmware zu programmieren ......

ratorst
10-11-2012, 07:43 PM
Hallo alle,
ich kann nur sagen dass DIE FIRMA gehört jetzt Chinesen. Die sind bekannt für schlechte Qualität von Produkten und Kunde ist für Sie kein König.

WO kann ich das SO nachlesen?

maxel-digi
10-11-2012, 10:04 PM
Das sie jetzt Chinesen gehören kannst du hier nachlesen: http://www.computerbase.de/news/2011-04/philips-trennt-sich-von-tv-sparte/

ratorst
10-12-2012, 04:42 PM
Das sie jetzt Chinesen gehören kannst du hier nachlesen: http://www.computerbase.de/news/2011-04/philips-trennt-sich-von-tv-sparte/

Du hast meine Frage nicht richtig gelesen, und diese ging auch nicht an Dich.

In dem Artikel kann ich nichts von schlechter Qualität lesen.

user0815
10-14-2012, 09:24 PM
Ich weiß nach knapp 6 Monaten und 9 eingefahrenen updates immer noch nicht wie die Brüder ticken.
Sicher steckt ein System nach Prioritäten dahinter, aber welches ?
Endkunden orientiert wird's nicht sein, sonst würden wir (ihr) es ja merken. :cool:
*ihr* , weil ich bin bald raus :p

Jedenfalls ist alles schriftliche ja immer sooo verbindlich ;)
Was man dann nicht schreibt kann auch nicht eingefordert werden.
So einfach wird das vielleicht sein ?

Zurück zum Thema Firmware 92 !!! :rolleyes:
Noch'n Gimmik zum Testen .. bei 4000er / 5000er Geräten.

Mal bei laufendem Sat TV Programm auf die Taste [OK] drücken.
Da passierte bisher eigentlich garnichts. Ich hab's jedoch am Mittwoch irgendwie geschafft mit Taste [OK] das Sender-EPG auf den Bildschirm zu zaubern.
Konnte das aber nicht mehr reproduzieren.

Philips - Thomas
10-16-2012, 09:51 AM
Hallo

0.93 ist auf dem weg.
(http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3162-Eure-Erfahrung-mit-der-FW-0-93-0-f%C3%BCr-die-Serien-4xx7-und-5xx7-(2012)&p=17985#post17985)
Gruß
Thomas