PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Erfahrung mit der FW 14.101 für die Serien 8000, 9000 und 21:9



Hype
09-27-2012, 07:35 PM
Changelog:
• Subtitle is not synchronized with the video.
• Subtitle is shown in strange colours.

Hallo, soeben wurde neue Software für z.B.meinen 46PFL9706 freigeschaltet. Mal schauen ob n paar fehler beseitigt wurden...:p

Doengel
09-28-2012, 07:52 AM
Hallo, soeben wurde neue Software für z.B.meinen 46PFL9706 freigeschaltet. Mal schauen ob n paar fehler beseitigt wurden...:p

kam die OTA?

Hype
09-28-2012, 09:38 AM
Nee, ich glaub On The Air kommt sie immer etwas (n paar Wochen) zeitverzögert...
Ich hab sie direkt von der Supportseite meines TV´s.
Ich habe bis Dato immer nur über USB geupdatet, is mir sicherer... ;)
Wobei SICHER ja garnichts ist...

Hype
09-28-2012, 09:44 AM
Also, was ich zu der neuen Software schon sagen kann, das Problem mt dem sortieren der Favoriten (wobei in der Favoritenliste nicht nur sie Favoriten sondern alles Sender auftauchen) haben sie mit dieser Software noch nicht in den Griff bekommen.:(

vosscross
09-28-2012, 06:42 PM
Weis hier wer was die neue Firm. beinhalten soll. In der History steht da auch auf der Englischen Seite nur was bis zur 99. er Version.
vosscross

Philips - Thomas
10-01-2012, 02:50 PM
Hallo

ich habe den Changelog oben im ersten Post mit eingefügt.

Gruß
Thomas

matze
10-01-2012, 03:18 PM
Changelog:
• Subtitle is not synchronized with the video.
• Subtitle is shown in strange colours.

Hallo, soeben wurde neue Software für z.B.meinen 46PFL9706 freigeschaltet. Mal schauen ob n paar fehler beseitigt wurden...:p

...wenn das alles ist was philips in 1 1/2monate zustande bringt ist es schon echt traurig und ich glaube auch nicht mehr daran das mein gerät mal so funktioniert wie es mir versprochen und dementsprechend teuer verkauft wurde...

...mir kommt jedenfalls kein philips mehr ins haus
gruß matze:mad:

takeiteasy
10-01-2012, 03:50 PM
Hallo
ich habe den Changelog oben im ersten Post mit angefügt.


OT on
:rolleyes:
Nicht das du glaubst, ich hätte das Meckern vergessen:
Wenn ich ganz oben rechts, also oben über der "Suche" schaue, da steht bei mir: "Deutschland - Deutsch"

Habe mich mit meinen 61 vor ner Std. bei der VHS angemeldet. Will doch auch nachvollziehen können, was da steht. :rolleyes:

LG

vosscross
10-01-2012, 05:29 PM
OT on
:rolleyes:
Nicht das du glaubst, ich hätte das Meckern vergessen:
Wenn ich ganz oben rechts, also oben über der "Suche" schaue, da steht bei mir: "Deutschland - Deutsch"

Habe mich mit meinen 61 vor ner Std. bei der VHS angemeldet. Will doch auch nachvollziehen können, was da steht. :rolleyes:

LG

Und wieso heist du nicht "Nimm's leicht"?

vosscross

takeiteasy
10-01-2012, 05:33 PM
Ich hätte wohl nicht lästern dürfen .....?

Ich habe Vers. 95-99 immer ohne Probleme via USB Stick aktualisiert, jetzt mobbt mich die Kiste.

Die "autorun.upg" liegt wie immer im Hauptverzeichnis des Stick.
Beim Einstöpseln in den laufenden TV wird kurz darauf der Schirm schwarz und dann wird der Inhalt des Stick aufgelistet. Es startet kein Updatemodus.
Ich habe einen zweiten Stick mit der Updatedatei versorgt, dass gleiche Problem.
Ich habe einen Ordner "Firmware" im Stick angelegt und darin die "autorun.upg" gelegt, den Ordner findet d TV, wenn ich ihn aber anwähle ist "keine Datei vorhanden".
Über den Menüpunkt "Einstellungen" > "Firmware via USB aktualisieren, schreibt das Gerät eine "update.htm" Datei auf den Stick. Wenn dann der Stick in den PC kommt und diese Datei mit Doppelklick angewählt wird, lande ich auf einer Seite, wo die Firmware herunter geladen werden kann. Da aber ausdrücklich "englisch" erwähnt wird, habe ich die Datei nicht herunter geladen.

Kann ich jetzt warten bis die Firmware via "on the air" vorhanden ist, oder gibbet es noch andere Möglichkeiten?

Gruß

takeiteasy
10-01-2012, 05:36 PM
Und wieso heist du nicht "Nimm's leicht"?

wie "cross" ist das denn? :p

Gruß

Darkone500
10-01-2012, 08:40 PM
Das Update läuft bei mir durch. Wenn man aber nach der Installation in die Info geht, steht da immer noch die 14.99 Firmware. Jetzt bekommen die selbst das nicht mehr hin.:confused:

Philips - Thomas
10-02-2012, 07:21 AM
Hallo zusammen,

bleiben wir mal beim Thema Firmware ;)
Hat noch jemand das Verhalten, dass das Update nicht durchläuft, bzw. nach dem Update noch die 14.99 angezeigt wird?

Gruß
Thomas

Philips - Thomas
10-02-2012, 08:07 AM
Hallo Nachtrag,

@takeiteasy & Darkone500

Könnt Ihr das Update bitte noch neu runterladen und dann installieren?
Wenn das nicht geht bitte wie folgt verfahren:

TV vom Strom trennen, USB Stick anschließen, TV wieder an Strom anschließen und mit der Fernbedienung per "OK" Taste und "Power" Taste einschalten.
Der TV sollte nun direkt in das Upgrade Menu schalten und die Firmware installieren.

Gruß
Thomas

Darkone500
10-02-2012, 09:15 AM
Moin...Update neu runter geladen und USB Stick rein und siehe da es hat funktioniert.....so jetzt erstmal testen ob sich da was verschlimmbessert hat:confused:

takeiteasy
10-02-2012, 02:39 PM
Könnt Ihr das Update bitte noch neu runterladen und dann installieren?


Moin moin Thomas,
habe ich gemacht und hat sofort gefunkt. Version wird auch richtig im Menü dargestellt.

Mal ne blöde Frage hierzu:
Mit der Senderliste hat diese Update ja nix zu tun ....,
ist es richtig, dass auch sämtliche persönlichen Bild+Toneinstellungen erhalten bleiben? Oder ist es Zufall, dass sämtliche Parameter sich mit meinen Einstellungen decken?

Gruß

Doengel
10-04-2012, 07:34 AM
Hallo liebe Beta-Test-Gemeinde,
gestern 19.10 Uhr den 46pfl9706 eingeschaltet, 21.10 Uhr schaltet er sich automatisch ab. Hat das auch noch jemand schon wieder gehabt? zieht sich ja nun seit Dezember 2011 durch die diversen FW´s.

Philips - Thomas
10-04-2012, 07:49 AM
Hi

ja, das ist soweit korrekt. Die persönlichen EInstellungen sollten erhalten bleiben.
ABER:
Es gibt ja auch Updates die sich auf die Bildqualität beziehen, hier sollten in jedem Fall immer die EInstellungen überprüft werden.

Gruß
Thomas

NOSAN
10-04-2012, 08:37 AM
Hallo Thomas,

kurze Frage. Gibt es irgendwo die Versionshinweise für die 101?

Danke

NOSAN

matze
10-04-2012, 10:16 AM
Hallo liebe Beta-Test-Gemeinde,
gestern 19.10 Uhr den 46pfl9706 eingeschaltet, 21.10 Uhr schaltet er sich automatisch ab. Hat das auch noch jemand schon wieder gehabt? zieht sich ja nun seit Dezember 2011 durch die diversen FW´s.

moin doengel,

das war auch gleich das erste was bei mir passiert ist: fernseher schaltet ganz spontan einfach ab...
...na was soll man dazu sagen? da fällt mir nüscht mehr ein...philips kümmert sich nen dreck um die fehler die wir beta-tester melden

gruß matze

ratorst
10-04-2012, 08:09 PM
moin doengel,

das war auch gleich das erste was bei mir passiert ist: fernseher schaltet ganz spontan einfach ab...
...na was soll man dazu sagen? da fällt mir nüscht mehr ein...philips kümmert sich nen dreck um die fehler die wir beta-tester melden

gruß matze

Noch nicht aufgefallen, zwischen den Bugmeldungen und Bugfixes gibt es keinerlei Zusammhang!
Völlig konzeptlos kann man die "Entwicklung" der Firmware nur nennen.

ratorst
10-04-2012, 08:13 PM
Also, was ich zu der neuen Software schon sagen kann, das Problem mt dem sortieren der Favoriten (wobei in der Favoritenliste nicht nur sie Favoriten sondern alles Sender auftauchen) haben sie mit dieser Software noch nicht in den Griff bekommen.:(

Steht auch nicht im Changelog .....

Gerald
10-04-2012, 08:29 PM
Hallo
Bei meinem 9706 ist das selbe Problem aufgetreten. Er schaltet sich einfach unvermittelt ab.
Ich hab auch den Effekt das beim abspielen eines Films von NAS der Film einfach stehen bleibt und der Fernseher dann die WLAN Verbindung vergessen hat und auch vergessen hat, dass er die sd Card schon formatiert hat. Erst ein ausschalten und einschalten löst das Problem.

Für einen Fernseher dieser Preisklasse eine echt Katastrophe.

Das Vorspielen bei Filmen vom Media-Server funktioniert nicht gut genug ( nur 4 Sekunden Schritte) und bleibt auch hängen.
Das Vorspielen von Aufzeichnungen auf die USB Platte geht sehr schlecht und bleibt zu weilen hängen in einer Schleife welche nicht mehr. Stoppen ist (.. ausschalten, einschalten)

Die Sender-Updates von bereits bestehenden sendern werden aus der Senderliste ans Ende verschoben und der Eintrag in der Programmzeitschrift gelöscht ( weil? ) offensichtlich wird die Programmzeitschrift wird auch nicht vernünftig gecached. Bei langsamer internetverbindung ( unter 5mbit) ist das Laden der Programmzeitschrift, net tv katastrophal langsam .

Ein bluray Player wird als 'generischer Player ' erkannt, beim erfassen des HDMI Geräts als dedizierter bluray Player wird einfach beim scannen der Eingänge ignoriert und wieder der 'generische' Player angezeigt.

Gerald
10-04-2012, 09:22 PM
Noch ein Fehler ... Das Laden der Programmzeitschrift wird bei Unterbrechung ( Weile mal wieder zu langsam geht ) nicht mehr fertig geladen, bleibt also unfertig am Schirm stehen. Die 'Cursorsteuerung' funktioniert zwar, aber es gibt keine sichtbares Element, daher muss man Raten wo der Cursor, sprich aktives Element ist.

matze
10-05-2012, 05:25 AM
Noch nicht aufgefallen, zwischen den Bugmeldungen und Bugfixes gibt es keinerlei Zusammhang!
Völlig konzeptlos kann man die "Entwicklung" der Firmware nur nennen.


Steht auch nicht im Changelog .....

...genau das mein ich: die kümmern sich nen scheiß ...

gruß matze:mad:

Doengel
10-05-2012, 07:46 AM
Hallo

Ich hab auch den Effekt das beim abspielen eines Films von NAS der Film einfach stehen bleibt und der Fernseher dann die WLAN Verbindung vergessen hat...

Kann ich auch bestätigen...!!!

Toengel
10-05-2012, 10:17 AM
Tachchen,

bei meinem 21:9 (9956) sind die "schwarzen" Balken links/rechs bei 16:9-Inhalten immernoch "grau" - also die LED-Zonen sind nicht ausgeschaltet...

Echt schade, da dies bei meinem alten 9955 wunderbar funktionierte...

Toengel@Alex

BRAINs
10-05-2012, 11:53 AM
der 3d kontrast-einstellung-bug ist auch noch da!

aber wenn man sich das changelog anschaut wurde da ja auch nichts dran verändert. wozu also überhaupt diese "erfahrungen mit..." threads, wenn es philips sowieso nicht interessiert?

sorry, aber das ist einfach nur noch zum kotzen :mad:

NOSAN
10-05-2012, 02:34 PM
Hallo Leute,

ich habe mir angewöhnt, erst den Changelog (Versionshinweise auf'm Server kommen sowieso immer sehr spät) anzusehen. Wenn da nichts von Interesse für mich dabei ist, update ich auch keine neue FW, wozu? Wenn dann etwas zu testen sein sollte, dann wirklich nur die Dinge, die im Changelog stehen. Das finde ich fair, oder?

Gruß

NOSAN

BRAINs
10-05-2012, 03:22 PM
fair wäre, wenn der tv nachdem es ihn schon über 1 jahr gibt endlich mal so funktionieren würde, wie er soll!

ratorst
10-05-2012, 04:51 PM
Hallo Leute,

ich habe mir angewöhnt, erst den Changelog (Versionshinweise auf'm Server kommen sowieso immer sehr spät) anzusehen. Wenn da nichts von Interesse für mich dabei ist, update ich auch keine neue FW, wozu? Wenn dann etwas zu testen sein sollte, dann wirklich nur die Dinge, die im Changelog stehen. Das finde ich fair, oder?

Gruß

NOSAN

Irgend jemand hat hier mal von sich gegeben das angeblich nicht alles in den Changelogs
erfasst wird ..... Der Sinn erklärt sich mir aber nicht.

ratorst
10-05-2012, 04:54 PM
fair wäre, wenn der tv nachdem es ihn schon über 1 jahr gibt endlich mal so funktionieren würde, wie er soll!

Glaubt da wirklich noch jemand dran? Ich bin froh ein 2011er Modell zu haben. Die 2012er scheinen ja noch mehr Probleme zu haben.

Toengel
10-05-2012, 04:58 PM
Tachchen,

ich brauche Bestätigung von Euch für einen Bug. Hierzu ist eine Aufnahme via IP-EPG notwendig:

- IP-EPG-Aufnahmenübersicht starten
- eine Aufnahme auswählen und via OK in die Detailansicht dieser Aufnahme gehen
- Aufnahme abspielen
- Aufnahme nach z.B. 1 Minute stoppen

Jetzt seid Ihr gefragt:
- jetzt wieder in die Detailansicht dieser Aufnahme gehen
- jetzt den Button für "Fortsetzen" drücken

Fragen:
- Spielt die Aufnahme an der Stelle wieder los, wo Ihr vorhin gestoppt habt?
- Wird die Aufnahme ab dieser Stelle reibungslos wiedergegeben?

Vielen Dank für Euer Feedback!

Toengel@Alex

Gerald
10-05-2012, 05:00 PM
Nächster Fehler : Film evon NAS lassen sich nicht 'spulen', weder vorwärts noch rückwärts .. Das Ergebnis ist dann, dass der TV hängt und garnichts mehr im 'PC Durchsuchen' Menüpunkte funktioniert .. Also komplett raus auf 'Fernsehen' und dann wieder ins 'PC durchsuchen' Menü.

Gerald
10-05-2012, 05:19 PM
Also Testergebnis ist:
Nix geht.. Der TV springt zwar nach einigerzeit auf die Stellen im Film wo ich ihn gestoppt habe, aber bleibt dann in einer Schleife hängen und kommt da nie wieder raus. Ein aus/einschalten bewirkt anfangs zwar ein scheinbar gleiches falsches verhalten, allerdings nach 10 Sekunden läuft der Film wieder ..
Allerdings geht jetzt die Steuerung nichtmehr ( << > >> )

Camillo
10-09-2012, 09:57 AM
Dass der Fernseher staendig die Netzwerkverbindung verliert habe ich im Juli gemeldet, siehe Post:
http://www.supportforum.philips.com/...erk-abschalten


Schoen, das andere das Problem auch haben, siehe Post:
http://www.supportforum.philips.com/...highlight=WLAN

Ich frage mich, wann denn in dieser Richtung was gemacht wird?

Viele Gruesse

Doengel
10-09-2012, 10:07 AM
Tachchen,

ich brauche Bestätigung von Euch für einen Bug. Hierzu ist eine Aufnahme via IP-EPG notwendig:

- IP-EPG-Aufnahmenübersicht starten
- eine Aufnahme auswählen und via OK in die Detailansicht dieser Aufnahme gehen
- Aufnahme abspielen
- Aufnahme nach z.B. 1 Minute stoppen

Jetzt seid Ihr gefragt:
- jetzt wieder in die Detailansicht dieser Aufnahme gehen
- jetzt den Button für "Fortsetzen" drücken

Fragen:
- Spielt die Aufnahme an der Stelle wieder los, wo Ihr vorhin gestoppt habt?
- Wird die Aufnahme ab dieser Stelle reibungslos wiedergegeben?

Vielen Dank für Euer Feedback!

Toengel@Alex

Hallo Alex,
deine Beobachtung hab ich auch gemacht. Der TV merkt sich nicht wo man gestoppt hat ( so wie früher ) und der Film startet immer beim Anfang!

Doengel
10-09-2012, 10:10 AM
Also ich muss sagen, dass der TV mit der 14.101 vergleichsweise wieder häufiger abstürzt als sonst und das im normalen TV Betrieb wie z.B. beim Umschalten. Gestern erst wieder und dann in den buntesten Farben die das Ambilight vermag darzustellen.

ratorst
10-09-2012, 11:04 AM
Dass der Fernseher staendig die Netzwerkverbindung verliert habe ich im Juli gemeldet, siehe Post:
http://www.supportforum.philips.com/...erk-abschalten


Schoen, das andere das Problem auch haben, siehe Post:
http://www.supportforum.philips.com/...highlight=WLAN

Ich frage mich, wann denn in dieser Richtung was gemacht wird?

Viele Gruesse

Ich verwende von Netgear den "Kabel-WLAN-Umsetzer". Damit habe ich keine Probleme.

Camillo
10-09-2012, 03:13 PM
Hallo ratorst,
vielen Dank fuer Deine Antwort.
Ich verwende eine FritzBox.
Ich dachte zunaechst, dass das an der Empfangsstaerke von der FritzBox liegt.
Daher habe ich meine FritzBox aufgeschraubt und eine externe Antenne montiert.
Diese habe ich nun so nah wie moeglich am Fernseher stehen. Die Signalstaerke ist
nun ziemlich gut 4 von 5 Strichen auf der WLAN Skala vom Fernseher.
Das hat jedoch nicht geholfen. Der Fernseher bricht die Verbindung nachwiezuvor immer wieder ab.
Verwendest Du den Netgear als AccessPoint fuer den Fernseher?
Bzw. wie verbindet sich denn Dein Fernseher mit dem Ethernet, per WLAN oder per Kabel?
Viele Gruesse

matze
10-09-2012, 03:30 PM
hi camillo,
hatte meine fritzbox auch fast neben dem fernseher zu stehen, wlan brach immer wieder ab, entweder musst du mal probieren bei kanaleinstellungen nicht AUTO zu wählen, wenn die fritzbox sich nen besseren kanal sucht wird die verbindung ganz kurz unterbrochen was eventuell die aussetzer auslöst,

ich hab mir jetzt ein kabel rangebastelt und es funktioniert seit dem ohne aussetzer....

gruß matze

Camillo
10-09-2012, 04:59 PM
Hallo Matze,
vielen Dank fuer Deinen Tip.
Ich nehme an mit Auto meinst Du den Funkkanal.
Diesen habe ich bereits fix auf 2 gestellt. Das war der Kanal der nicht von anderen belegt wird.
Oder meinst Du mit AUTO den DHCP Server der FritzBox? D.h. statische IP?
Was ich mir ueberlegt habe, ob es vielleicht auch an der FritzBox liegt.
Ich verwende die Box 7170 und darauf habe ich Freetz installiert (Linux).
Viele Gruesse

ratorst
10-09-2012, 05:21 PM
Hallo ratorst,
vielen Dank fuer Deine Antwort.
Ich verwende eine FritzBox.
Ich dachte zunaechst, dass das an der Empfangsstaerke von der FritzBox liegt.
Daher habe ich meine FritzBox aufgeschraubt und eine externe Antenne montiert.
Diese habe ich nun so nah wie moeglich am Fernseher stehen. Die Signalstaerke ist
nun ziemlich gut 4 von 5 Strichen auf der WLAN Skala vom Fernseher.
Das hat jedoch nicht geholfen. Der Fernseher bricht die Verbindung nachwiezuvor immer wieder ab.
Verwendest Du den Netgear als AccessPoint fuer den Fernseher?
Bzw. wie verbindet sich denn Dein Fernseher mit dem Ethernet, per WLAN oder per Kabel?
Viele Gruesse

Der Netgear wird per Kabel an den TV angeschlossen, und dem TV wird auch gesagt das eine Kabelverbindung vorliegt. Die Umsetzung nach WLAN macht dann der Netgear automatisch. Einmal Schlüssel eingeben und dann hat er sich mit meiner Fritzbox verbunden. Die 25.- Euro war das Teil auf jeden Fall wert. Funktioniert auch an einem Switch so das man mehrere Geräte gleichzeitig betreiben kann.

NOSAN
10-10-2012, 07:16 AM
Hi,

ich verwende eine uralt D-Link Box. Mein TV ist aber direkt verbunden, nicht ueber WLAN. Ich habe noch keinen Abbruch der Verbindung feststellen koennen, nur ein Mal, aber da war das Internet in der Tat komplett weg, dafuer kann der TV nichts :-)

Gruss

NOSAN

Camillo
10-10-2012, 09:15 AM
Wahrscheinlich komme ich um eine Kabelloesung nicht herum. Das ist schon der Hammer, denn eigentlich moechte ich gar nicht mit dem Fernseher ins Internet. Ich moechte ja nur Fernseh schauen.
Ich kann das Ehternet des Fernsehers leider nicht deaktivieren.

Gibt es hier jemand, der seinen Fernseher erfolgreich seinen Fernseher ueber WLAN betreibt?
Erfolgreich in dem Sinne, ohne dass staendig die Verbindung abbricht.

NOSAN
10-10-2012, 09:23 AM
Hi Camillo,

ich habe den anfangs stets 'Drahtlos' betrieben, habe mir desöfteren Dokus aus den Mediatheken angesehen. Das hat eigentlich immer geklappt, ohne Abbruch. Nur die Bandbreite war mir zu schlapp. Daraufhin habe ich dann den TV direkt an den Router gehängt. Ich kann das nochmal ausprobieren wenn Du willst. Ich würde nur gern wissen, was bei Dir 'Abbruch' heißt, nach 1min, 1h, 1d oder einfach sporadisch? Ich würde den TV dann einfach mal 'n Zeit laufen lassen mit WLAN, muss ja nicht die ganze Zeit davorsitzen.

Gruss

NOSAN

Camillo
10-10-2012, 09:41 AM
Ich treibe die Box ueber eine externe SetTopBox (Dreambox).
Der Fernseher bekommt das Signal ueber HDMI. Sonst sind keine weiteren Quellen vorhanden.
D.h. Der Fernseher ist weder am Kabel, noch am SAT angeschlossen.
Wenn ich nun ueber die externe SetTopBox Fernseh schaue, erscheint in sporadischen Abstaenden:
"Wählen Sie Ja, um eine Verbindung mit einem kabellosen Netzwerk herzustellen und Nein, wenn Sie diesen Adapter bereits installiert haben"'.

Die Abstaende sind leider nicht deterministisch. Insbesondere am Anfang tretten sie hauefiger auf. Wenn man das Fenster ca. 50 mal weggeklickt hat, ist meistens Ruhe. Hierbei ist es unabhaengig, ob man ja oder nein waehlt. Meistens waehlen wir nein.
Waehlt man nein, so sieht man unter Netzwerkeinstellungen, das keine Verbindung da ist. Nach kurzer Zeit erscheint die Verbindung jedoch wieder.

Doengel
10-10-2012, 09:58 AM
Gibt es hier jemand, der seinen Fernseher erfolgreich seinen Fernseher ueber WLAN betreibt?
Erfolgreich in dem Sinne, ohne dass staendig die Verbindung abbricht.

Kann ich nicht bestätigen. Bereits Toengel hat hier: http://58pfl9955.wordpress.com/2011/01/27/philips-58pfl9955-wifi-mediaconnect-auch-ber-lan/ bereits im Januar von nervigen Verbindungsabbrüchen berichtet.

NOSAN
10-10-2012, 10:01 AM
Hi Camillo,

wie ist die Verbindung STB (SetTopBox) -> Router (oder anderes)? Irgendwie muss ja die Verbindung zum Internet zustande kommen.

Camillo
10-10-2012, 10:42 AM
Die STB ist ueber ein Kabel mit dem Router verbunden.
Die Geraete haben unterschiedliche Standorte und sind ueber Kabel in Lehrrohre verbunden. Die Lehrrohre befinden sich natuerlich in den Waenden bzw. im Boden. Von der einen Wand zur anderen Wand bzw. von einem Raum in den naechsten.
Ich habe soeben einen Switch bestellt. Und werde zum HDMI Kabel ein Netzwerkkabel am Wochenende in die Rohre ziehen. Damit der Spuk endlich ein Ende hat.

NOSAN
10-10-2012, 11:14 AM
Hi Camillo,

das scheint mir die vielleicht fuer Dich nicht komfortabelste aber beste Loesung zu sein. Wie gesagt, direkt vom Router habe ich hier keine Probleme, Provider ist KabelDeutschland.

NOSAN
10-10-2012, 11:17 AM
Hab vergessen zu sagen, dass ich hier den 46PFL9706 habe, ich glaube fast identisch mit Deinem.

NOSAN
10-10-2012, 11:26 AM
Hab vergessen zu sagen, dass ich hier den 46PFL9706 habe, ich glaube fast identisch mit Deinem.

Camillo
10-10-2012, 11:31 AM
Fast, ich habe den Philips 46PFL8606K/02.
Zurzeit suche ich noch einen Fernseher fuer unseren Opa.
Am liebsten waere mir auch ein Philips, da Bild und Ambilight einfach fantastisch ist.
Er braucht jedoch definitiv kein Internet. Da man das jedoch nicht abschalten kann und ich nicht glaube, dass Philips ein solches Feature implementieren wird, wird es sicherlich kein Philips werden. Ich habe letztens bei mir ein Fussballabend gemacht. Alle Leute waren von diesem Verhalten geschockt und auch genervt. Derzeit machen wir keinen Fussballabend mehr bei mir... Und die Leute kaufen mit Sicherheit auch keinen Philips.

NOSAN
10-10-2012, 11:40 AM
Was heisst nicht abschalten können? Du brauchst es doch nicht zu benutzten! Ich nutze Internet fast gar nicht, ich sehe über Kabel ganz normal. Einen TV ohne Internetanbindung wirst Du wohl kaum noch finden. Einfach keine Verbindung zum Internet herstellen wenn's Dich nervt und alles ist OK.

Camillo
10-10-2012, 01:17 PM
Genau das ist es ja, die Meldung erscheint, egal ob ich eine Verbindung habe oder nicht.
Auch wenn ich Internet nicht verwende, werden wir gequält von dieser Meldung.

NOSAN
10-10-2012, 01:34 PM
Das kann dann aber nicht am Internet des TV liegen! Was benutzt Du für den Empfang, Kabel, Sat oder DBV-T? Wie gesagt, ich sehe über Kabel, Router in 95% der Fälle aus. Nur wenn ich dann NET-TV durchsuchen z.B. wähle, kommt selbstverständlich 'ne Meldung. Geht ja auch nicht, Router ist ja aus :-). Wozu brauchst Du die STB? Hast Du mal versucht direkt an's Kabel (Sat,...) zu gehen? Es ist in meinen Augen völlig unmöglich, daß da stets 'ne Meldung bzgl. Internetverbindung erscheint. Ggfs. solltest Du mal nachsehen, was bei EPG eingeschaltet ist. Diese ist entweder über den Sender direkt (das habe ich hier) oder über das Internet abrufbar. Vielleicht ist ja das der Grund?

Camillo
10-10-2012, 01:55 PM
Hallo Nosan,
vielen Dank fuer Deine Bemuehungen.
Ich verwende keinen der internen Tuner des TVs. Zu Beginn hatte ich den internen TV Tuner verwendet. Da die Firmware, in meinen Augen zumindest, nicht ausgereift ist, haben wir eine externe STB(Dreambox) gekauft. Somit wird der interne Tuner nicht verwendet. Das einzige Kabel, welches an den Fernseher angeschlossen ist, ist das HDMI Kabel. Das mit dem EPG werde ich heute Abend nochmal ueberpruefen.
Und ich werde den Fernseher mal ueber ein Ehternet Kabel anschliessen.

NOSAN
10-10-2012, 02:47 PM
Hi Camillo,

nix dafür. Was ich aber nicht verstehe ist, wieso meinst Du daß diese Meldung vom TV generiert wird? Wenn ich das richtig verstehe benutzt Du diesen lediglich als Monitor (mit den ganzen Features wie Ambilight, PerfectPixel, PMR, usw.). Wieso sollte der Dich nach einer Internetverbindung fragen? Wie gesgat, EPG könnte ein Grund sein!

Camillo
10-10-2012, 03:08 PM
Hi Nosan,
das ist eine gute Frage. Kann ich Dir nicht beantworten, warum der TV ins Internet gehen moechte. Ich verwende das Teil wirklich nur als Monitor. Selbst der Sound geht ueber die Cinema Anlage.

NOSAN
10-10-2012, 03:14 PM
Ist es dann evtl. die STB ?????? Also am TV kann's nicht liegen, der ist bei Dir nur ein 'dummer' Monitor. Versuch's trotzdem mal mit der EPG. Bin gespannt!

Doengel
10-10-2012, 04:08 PM
Hi Nosan,
das ist eine gute Frage. Kann ich Dir nicht beantworten, warum der TV ins Internet gehen moechte. Ich verwende das Teil wirklich nur als Monitor. Selbst der Sound geht ueber die Cinema Anlage.

was machst du genau am TV wenn er diese Meldung bringt dass er ins Internet möchte?
Stell mal das EPG von "Netzwerk" auf vom Sender:

Sendeanstalt oder Netzwerk
Um auszuwählen, woher die Programmzeitschrift ihre
Informationen bezieht, drücken Sie die Taste HOME > Konfiguration
> Einstellungen Fernseher > Bevorzugte Einstellungen >
Programmzeitschrift.
Wählen Sie Vom Netzwerk oder Vom Sender

NOSAN
10-12-2012, 08:07 AM
Hallo Camillo,

gibt es Erfolge (Misserfolge) zu verzeichnen?

Gruss

NOSAN

Haga50
10-12-2012, 05:14 PM
Hallo !!

Gibt es hier jemand, der seinen Fernseher erfolgreich seinen Fernseher ueber WLAN betreibt?
Ja bei mir fkt mit Wlan prima 20 000 Leitung !!
nun habe ich ein Maxcam mit Hd+ Karte eingeschoben und fkt und vieles mehr fkt mit dem Modul !!aufnehmen ohne Einschränkungen !!

MfG Hans

BRAINs
10-12-2012, 05:42 PM
bei meinem 21:9 (9956) sind die "schwarzen" Balken links/rechs bei 16:9-Inhalten immernoch "grau" - also die LED-Zonen sind nicht ausgeschaltet...
nicht nur das, generell scheint die hintergrundbeleuchtung durch schwarze bereiche hindurch und das bild wirkt in dunklen szene grundsätzlich viel zu hell. der schwarzwert ist einfach mal klar und deutlich ausgedrückt total beschissen seit der 99 firmware. gestern habe ich mir abends einen 3d film angesehen und da wurde mir wieder schmerzlich bewusst, wie viel geld ich zum fenster rausgeschmissen habe und wie ich mal wieder auf die werbung und sogenannte testberichte hereingefallen bin. ghosting/crosstalk ohne ende, dieser miese schwarzwert neuerdings, das fehlen von clear lcd im 3d modus, der 3d-kontrast-bug (darf man jedes mal neu einstellen) *nerv* es war einfach kein vergnügen. bin dann zur 98er firmware zurück, das war vom schwarzwert her ein unterschied wie tag und nacht. leider hab ich dadurch aber auch wieder den pnm-bug und dieses doch häufig auftretende wabern und flackern der leds an grenzstellen von dunklen und hellen bereichen.

ich hab so 'nen dicken hals... hier werden fehler über fehler gemeldet und es erfolgt praktisch keine rückmeldung/reaktion von philips. in 1-2 monaten kommt dann evtl. wieder eine neue firmware, die ein buchstabenproblem im videotext eines indischen regionalsenders ändert und sonst passiert nix - könnte ich jetzt schon drauf wetten...

ratorst
10-13-2012, 05:20 PM
Gibt es eigentlich auch eine Bugliste für 2011er Geräte?

BRAINs
10-13-2012, 06:17 PM
nachdem ich gestern auf firmware 98 zurückgekehrt bin habe ich abends nochmal zwei 3d filme angesehen und muss sagen, dass ich im gegensatz zum tag davor erstaunlich wenig ghosting/crosstalk zu bemängeln hatte. das könnte jetzt die berichte im englischsprachigen forum bestätigen, wo der 101er firmware eine deutliche verschlechterung des 3d-bildes nachgesagt wird. oder aber es lag daran, dass der tv vorher schon einige stunden lief. ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass warmlaufen lassen auch crosstalk-probleme verringert.

@ratorst: es gibt so etwas in der art: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?2219-Wünsche-und-Fehlermeldungen-für-TV-Modelle-2011 glaube aber kaum, dass da jemand von philips mal reingeschaut hat.

ratorst
10-13-2012, 08:35 PM
nachdem ich gestern auf firmware 98 zurückgekehrt bin habe ich abends nochmal zwei 3d filme angesehen und muss sagen, dass ich im gegensatz zum tag davor erstaunlich wenig ghosting/crosstalk zu bemängeln hatte. das könnte jetzt die berichte im englischsprachigen forum bestätigen, wo der 101er firmware eine deutliche verschlechterung des 3d-bildes nachgesagt wird. oder aber es lag daran, dass der tv vorher schon einige stunden lief. ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass warmlaufen lassen auch crosstalk-probleme verringert.


Die 98er ist in vielen Punkten klar besser. Ein Update auf die 99er oder 101er kann man sich sparen. Das wichtigste, das Bild, ist in beiden Versionen eindeutig schlechter. Aber bei Philips sieht man sowas ja nicht .....:(

NOSAN
10-15-2012, 10:22 AM
Hallo Camillo,

wir haben gestern mal von MaxDome einen Film geliehen, TV drahtgebunden. Der hat ca. 2 Stunden gedauert, ohne Aussetzer, ohne binaere Aussetzer (diese kleinen Quadrate). Also bei mir scheint das gut zu funktionieren.

Gruss

NOSAN

Camillo
10-15-2012, 11:27 AM
Hallo Nosan,
also am Wochenende habe ich zunaechst mal alles zurueckgesetzt, was es zuruecksetzen ging.
Was mir augefallen ist, als ich unter Einstellungen von DVB-C/T die automatische Aktualisierung ausgeschaltet habe, ist es deutlich besser gewesen. Es wird ebenso besser, wenn man das EPG auf Sender stellt. Nichtsdestotrotz erscheint die Meldung hin und wieder. Vielleicht hat es ja auch damit zutun, das wir keine Sender auf DVB-C,DVB-T und DVB-S installiert haben. Und der Fernseher versucht irgendwelche Aktualisierungslisten herunterzuladen. Auf meiner Fritz Box habe ich Linux installiert. Ich werde versuchen mal mit zu protokollieren was der Fernseher denn so im Internet treibt. Hast Du Deinen Versuch ueber WLAN gemacht. Wenn ich mich recht erinnere, betreibst Du doch den Fernseher uber Ethernetkabel?

NOSAN
10-15-2012, 12:27 PM
Hi Camillo,

ich habe gestern 'drahtgebunden', also direkt über Kabel geguckt. Werd das mal demnächst über WLAN machen. Wenn es jetzt besser geworden ist heisst das, da läuft noch irgendwas im Hintergrund. Mir fällt da noch der Punkt 'Liste automatisch updaten' (hast Du glaube ich gemacht) bzw. 'Neue Updates beim Start zeigen' (oder so ähnlich) ein. Ich habe die einzelnen Texte jetzt auch nicht im Kopf. Der TV muss 'denken', irgentetwas läuft im Internet noch für ihn. Wie gesagt, in 90% der Fälle ist bei mir Internet ganz aus, Router ist abgeschaltet.

Gruss

NOSAN

NOSAN
10-17-2012, 07:34 AM
Hi Toengel,

Du bist doch der Spezialist hier, oder? :) Hin und wieder, bei Kanalwechsel und wenn der TV erst ganz kurz läuft, taucht bei mir dies 'Clouding' auf. Was steckt eigentlich genau hinter Clouding? Was funktioniert da technisch/physikalisch nicht? Weisst Du das?

Danke schonmal

NOSAN

-DrFu-
10-17-2012, 05:19 PM
Das Bild auf dem 46PFL9706K wirkt mit der 101er Software zwar wesentlich glatter und auch Helligkeitswerte sind jetzt möglich, die mit der 98er FW noch Haloeffekte um weisse Objekte bei scharzem Hintergrund erzeugt haben.

Doch leider ist das Bild über sämtliche Quellen mit der 99er und 101er FW nicht mehr so "leuchtstark und strahlend" wie es die 98er Firmware zustande brachte.

Ich bitte um eine verbesserte Firmware, die wieder etwas mehr in Richtung der 98er geht, dabei sollte das Bild aber annähernd so glatt wie in der 101er FW sein.

Hiermit bitte ich um ein glattes, artefaktfreies und kontrastreiches Bild, mit tiefem Schwarz ohne Dimming Fehler und Halos für 2011 TV mit Backlight LED Dimming.

BRAINs
10-17-2012, 05:39 PM
ich kann dem zustimmen. das häufig sichtbare geflacker der hintergrundbeleuchtung, wo der tv wohl nicht weiß, ob er nun dimmen soll oder nicht tritt ab version 99 deutlich weniger auf. leider aber mit dem unverzeihlichen nebeneffekt, dass das local dimming bei der 9xxx serie nun nicht mehr korrekt funktioniert. so wirkt das bild häufig wie auf älteren geräten ohne local dimming. gerade filme, die im halbdunkel spielen sind nun viel zu hell, schwarze bereiche werden kaum noch gedimmt - alles wirkt eklig grau in grau. wenn selbst in den schwarzen balken bei 4:3 oder 21:9 auf einem 16:9 tv die hintergrundbeleuchtung sichtbar wird funktioniert local dimming eindeutig nicht. ich habe sogar erlebt, dass das einblenden eines weißen info-balkens am unteren bildschirmrand durch meinen bluray player das komplette bild plötzlich aufhellte!

payne1980
10-19-2012, 10:14 AM
Hallo, also mir ist aufgefallen das die Funktion PNM nicht mehr geht..also man sieht da keinen Unterschied ob da nun das PNM aus oder auf Max ist! PNM - Perfect Natural Motion...ist das jemanden auch auf gefallen!

philipskäufer
10-19-2012, 10:43 AM
@payne1980

Hoffentlich bekomme ich damit auch die 1A mit * gestochen scharfe Bilddarstellung, wegen der ich den Philips TV 42PFL6097k/12 gekauft habe, zurück.
Mit dem Software Update 133.3 hat mir Philips diese zerstört, was wohl selbst Philips aufgefallen ist, denn nur 8 Tage später kam das 133.4 Software Update "Changelog: Allgemeine Verbesserungen der Bildstabilität sowie dessen Qualität "
(Und hier mutmaße ich dass bei diesem Update die Bildverbesserungs Optionen in ihrer Wirkungen abgeschwächt wurden um so Bildschärfe zurückzugewinnen.)
Auf jeden Fall habe ich damit die ursprüngliche Bildschärfe nicht zurückbekommen.

Übrigens ist euch aufgefallen dass die Threads zu den vorigen Updates mit allen unseren immer noch aktuellen Klagen gelöscht wurden?
In


Forum (http://www.supportforum.philips.com/de/forum.php)
TV Forum (http://www.supportforum.philips.com/de/forumdisplay.php?123-TV-Forum)
TV: Software (http://www.supportforum.philips.com/de/forumdisplay.php?124-TV-Software)
TV: Software für die 2012 Geräte

werden die nicht mehr angezeigt.

Das kommt mir jetzt so vor, dass das 133.5 Update auch ein Placebo ist um die Rückmeldungen zu den vorigen Updates in der Versenkung verschwinden zu lassen.

Toengel
10-19-2012, 10:45 AM
Tachchen,

bitte um Feedback: Probleme mit dynamischer Hintergrundbeleuchtung auf 21:9 (9956) (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3181-Probleme-mit-dynamischer-Hintergrundbeleuchtung-auf-21-9-(9956))

Toengel@Alex

payne1980
10-20-2012, 06:11 AM
Guten Morgen an alle User hier!

Also seit gestern habe ich bei meinen 9706 die Firmware 14.101 drauf, also die neueste! Ich muss sagen das mit dieser Firmware das Bild nicht mehr so schön aussieht. Damit meine ich die Farbtiefe, die mit der 14.98 noch da war. Das Bild hat vorher so gestrahlt, nun nicht mehr. Verstehe auch nicht warum das so gemacht wurde von Philips, bzw. eine Erklärung wäre mal super!
Okay, das Bild jetzt ist glatter geworden das ist ein Plus Punkt der neuen Software, aber da gibt es noch einen negativen Punkt: das PNM (Perfect Natural Motion) wurde deaktiviert!
Bei keiner Modi-Einstellung unter PNM sieht man eine Veränderung, da tut sich gar nichts mehr. Vorher hat man immer gesehen ob es an war oder aus! Selbst in der Demo die man über die Einstellungen erreicht sieht man das es nicht mehr aktiv ist! Hier ist meine Frage an Phlips: Wieso wurde das deaktiviert, wieso eine Funktion gestrichen die die Kunden bezahlt haben. Ich bitte hier mal um Aufklärung! Es kann doch nicht sein, das man was deaktiviert ohne Erklärung. Damit beraubt man dem zahlenden Kunden eine Funktion und das kann und darf es nicht geben!

Wer hat den das Problem auch hier, bitte mal melden! Es kann doch nicht sein, dass der Kunde es immer nur hin nehmen muss.

Mfg

matze
10-20-2012, 10:00 AM
moin payne1980,

das problem mit dem deaktivierten PNM habe ich schon vor langer zeit hier bemängelt, ich glaube das dies auch schonbei fw14.99 komplett auf aus war, darauf bekommt man von philips entweder keine reaktion oder man wird als bekloppt hingestellt...

philips ist ja ganz schlau: die alten forenbeiträge wurden gelöscht, somit können neue member nicht sehen mit welchen problemen wir hier schon seit monaten zu kämpfen haben, über´s backlight-dimming reden wir auch schon seit monaten und nichts passiert, die spontanen abstürtze haben wir auch seit ich den fernseher im januar gekauft habe, philips interessiert es nen scheiß, hautpsache man hat sich sone kiste mit tollen funktionen gekauft, nach und nach werden diese von philips per software wieder entfernt weil sie selber nicht mehr wissen was sie machen sollen....wäre doch mal ein guter fall für christopher posch(RTL);)...
na dann, warten wir auf die nächste fw und dann haben wir immer noch die gleichen probleme u vielleicht noch ne funktion weniger...bis denne dann

gruß matze

Urol
10-20-2012, 01:47 PM
Ich bin mit dem aktuellen Update auch nicht ganz glücklich. Überraschenderweise habe ich den Eindruck, daß sich das Local Dimming wieder verschlechtert hat, nachdem es bei der vorigen Firmware noch ziemlich gut funktioniert hat: Tiefes Schwarz mit gutem Kontrast, außerdem kein Flackern mehr, wie vorher. Nun kommt mir das Bild "grauer" und blasser vor, außerdem bemerkt man ständig, wie das LD arbeitet. Das Bild wird teilweise heller und dunkler, manchmal kann man zusehen, wie während einer Kamereinstellung auf einmal Details verschwinden. Auch zeigt sich öfter am Rand des Bildes ein einige cm breiter senkrechter Streifen, in dem das Bild heller ist. Wirkt fast wie Edge-LED. Das PNM fand ich noch nie überzeugend und habe es deswegen immer aus. Ich bin aber generell kein großer Freund des "Lindenstrassen"-Looks, weswegen mich das nicht stört. Was viel mehr nervt, ist die zunehmende Zahl der Abstürze seit dem letzten Update. Wenn ein "Nicht-Insider", wie meine Frau oder Besucher auf den verrückten Gedanken kommen, am TV kurz nach dem Einschalten den Kanal wechseln zu wollen oder im Schnell-Menu z.B. das Ambilight aktivieren zu wollen, ist der TV schon mal (und nicht selten) überfordert und stürzt ab. Da muß ich mir nicht selten Kommentare anhören, wie:"Das ist jetzt Fortschritt?" oder "Warum war der denn so teuer? Das passiert bei meinem blablabla x-Jahre alten TV nicht..."! Das macht wenig Freude...! Und dabei kann er es eigentlich wirklich gut...sehr schade!!!

Forum Gast
10-20-2012, 01:58 PM
moin payne1980,

philips ist ja ganz schlau: die alten forenbeiträge wurden gelöscht, somit können neue member nicht sehen mit welchen problemen wir hier schon seit monaten zu kämpfen haben, ...

gruß matze

Die Forenbeiträge wurden zwar nicht gelöscht, aber trotzdem ziemlich gut versteckt. Aus welchem Grund auch immer. http://www.supportforum.philips.com/de/archive/index.php



moin payne1980,
...
na dann, warten wir auf die nächste fw und dann haben wir immer noch die gleichen probleme u vielleicht noch ne funktion weniger...bis denne dann

gruß matze

Sei froh das du keinen 2012er TV hast. Bin schon gespannt auf die Nachfolgeversion der 133.5.
Ob sie es wohl hin bekommen eine total fehlerhafte Firmware auch noch mit komplett neuen Funktionen auszustatten. (PointerSteuerung, WifiSmartScreen, ...) :confused:

matze
10-20-2012, 04:07 PM
hi forum gast,

danke für den link zu den alten forenbeiträgen, hast recht: ziemlich gut versteckt das ganze....

mit dem wissen und den stress den ich das letzte dreiviertel jahr wegen meines 2011ers habe würde ich mir auch keinen philips mehr zulegen und rate jedem davon ab....

gruß matze

an alle:
wo ist eigendlich unser foren-moderator??

BRAINs
10-21-2012, 02:57 PM
für alle, die probleme mit dem PNM haben: also deaktiviert wurde es definitiv nicht! bei mir funktionierte PNM auch noch mit version 101. ich würde in eurem fall empfehlen mal den tv auf werkseinstellungen zurückzusetzen.

ich selbst mache generell vor und nach einem firmware up/down-grade einen werksreset. allerdings benutze ich den tv auch nur als reinen monitor und muss daher keine sender neu suchen oder ähnliches.

payne1980
10-21-2012, 04:50 PM
Hallo Brains...

also PNM ist definitiv deaktiviert wurden. Ach ja, Werksreset habe ich auch gemacht und egal was ich mache es geht nicht. Egal welche Einstellung ob Min oder Mittel oder Max, selbst aus..es passiert rein gar nichts.

Das es bei dir geht bezweifle ich daher. Aber du kannst uns ja mal gerne ein Video machen, man muss ja sehen das was passiert wenn du die verschiedene Modi Einstellungen von PNM nimmst.

Weil es sagen soviele das PNM definitiv deaktiviert wurde von Philips. Vorher hat man immer eine Veränderung gesehen wenn man eine andere Einstellung von PNM gemacht hat. Aber wenn es bei dir geht dann zeig uns das mal in einem Video. Sollte es da gehen, okay. Dann werde ich gleich morgen Philips anrufen das sie das Gerät tauschen sollen oder reparieren. Ach ja, dass sollten dann alle machen die das auch haben mit dem PNM. Aber egal ob es geht oder nicht. Ich werde Philips definitiv kontaktieren, ich will die Funktionen die ich bezahlt habe auch nutzen. Ob ich sie anmache, dass steht auf einem anderen Blatt. Aber einfach mal deaktivieren von der Seite von Philips das geht gar nicht!

Aber Brains ich hoffe das du uns ein Video zeigst das es geht.

matze
10-21-2012, 05:20 PM
für alle, die probleme mit dem PNM haben: also deaktiviert wurde es definitiv nicht! bei mir funktionierte PNM auch noch mit version 101. ich würde in eurem fall empfehlen mal den tv auf werkseinstellungen zurückzusetzen.

ich selbst mache generell vor und nach einem firmware up/down-grade einen werksreset. allerdings benutze ich den tv auch nur als reinen monitor und muss daher keine sender neu suchen oder ähnliches.

hi brains

danke mal für den tip mit den zurücksetzen auf werksvoreinstellungen, benutze meine kiste auch nur als monitor mit hd-festplattenrecorder von kabel deutschland, hat bei mir aber auch nichts gebracht, ich bin der meinung das PNM in allen einstellungen auf AUS ist,

noch eine andere frage an dich: wir haben ja wohl beide das gleiche gerät,
wie schaut es bei deinem fernseher mit der dynamischen hintergrundbeleuchtung aus? welche einstellung hast du dort gewählt??

schönen restsonntag
gruß matze

BRAINs
10-21-2012, 06:00 PM
also ein video mache ich nicht, das ist mir dann doch zu albern. entweder ihr glaubt mir oder nicht. wieso sollte ich denn philips in der hinsicht verteidigen, wo ich hier schon mehr als genug kritik an den tvs geübt hab...

außerdem bin ich längst wieder zu firmware 98 zurück, da ich mit der bildqualität seit firmware 99 nicht zufrieden bin. aber ich habe auch die 101er ausgiebig getestet und es wäre mir aufgefallen, wenn PNM nicht funktioniert hätte. ich schau zwar filme immer mit deaktiviertem PNM und nur clear lcd aktiviert, aber bei 3d filmen ist leider clear lcd ohne PNM nicht möglich (das hab ich an anderer stelle bereits kritisiert und halte es nach wie vor für einen bug) und ich habe auch 3d filme mit der 101er ausprobiert und dort immer PNM an, weil das sonst ruckelt wie hölle. und PNM funktionierte "einwandfrei", was deutlich an den halos um sich bewegende objekte und am soap-look zu sehen war. also PNM mit 101 ging bei meinem tv.

@matze: ich benutze die einstellung "standard", das ist der beste kompromiss. perfekt ist das ganze zwar nicht, aber mit version 98 funktioniert das dimmen wenigstens noch, wenn auch mit dem ab und zu auftretendem flackerproblem. seit der 99 ist local dimming praktisch nicht mehr vorhanden und der schwarzwert ist nur noch auf dem niveau eines gerätes vor 3 generationen (wie mein alter 9603 im schlafzimmer) entweder das ganze bild dunkel oder das ganze bild aufgehellt - furchtbar.

matze
10-21-2012, 08:00 PM
hallo brains,

PNM hat bis fw98 wie von dir beschrieben auch auf meinem fernseher funktioniert, seit fw99 ist PNM in allen einstellungen auf AUS,
wenn es geht schick mir mal deine gesamten einstellungen als PN zumindestens das was das bild betrifft, ich danke dir und bis balde...

gruß matze

-DrFu-
10-21-2012, 11:21 PM
PNM hat auch bei mir bis FW 98 funktioniert, mittlerweile kann ich alle Modis durchschalten, ohne das sich etwas verändert!!!

Ausserdem steht seit der 99er FW nicht mehr der volle Kontrastumfang des Gerätes 46PFL9706K zur Verfügung, da das LD in seiner maximalen Helligkeit beschnitten wurde.

Wäre das Gerät von Anfang an so ausgeliefert worden, hätte ich einen Edge LED Gerät gekauft.
Da es sich nicht von dessen Kontrastumfang unterscheidet, hoffe ich auf eine neue Firmware die das LD wieder erstarken lässt, sowie das PNM wieder aktiviert. 3D hat auch viel weniger Räumlichkeit seit der 99 u. 101er FW.

Die Halos und flackernde LD Beleuchtungsprobleme sind jedoch durch diese Massnahmen verschwunden, jedoch zu welchem Preis???
Mein 8007er hat ein Kontraststärkeres Bild als der 9706K, gute Aussichten als interessent für den 9707S.

-DrFu-
10-21-2012, 11:31 PM
98er FW im Vergleich zur 99er u. 101er FW

Das Bild auf dem 46PFL9706K wirkt mit der 101er Software zwar wesentlich glatter und auch Helligkeitswerte sind jetzt möglich, die mit der 98er FW noch Haloeffekte um weisse Objekte bei scharzem Hintergrund erzeugt haben.

Doch leider ist das Bild über sämtliche Quellen mit der 99er und 101er FW nicht mehr so "leuchtstark und strahlend" wie es die 98er Firmware zustande brachte.
Hier wurde definitiv die Leuchtstärke des Backlight Local Dimmings überdie FW gesenkt.

PNM ist nicht mehr aktivierbar, bzw. können bei PNM alle 3 Werte eingestellt werden, jedoch haben diese Werte keinen Einfluss auf das Bild.

PNM wurde deaktiviert, da auch auf ausgeschaltet, kein unterschiedliches Verhalten zu den 3 angeschalteteten Modis zu erkennen ist.

Auch die Räumlichkeit bei 3D Darstellungen ist deutlich weniger geworden.

Ich bitte um eine verbesserte Firmware, die wieder mehr in Richtung der 98er geht, dabei sollte das Bild aber annähernd so glatt wie in der 101er FW sein.

Hiermit bitte ich um ein glattes, artefaktfreies und kontrastreiches Bild, mit tiefem Schwarz ohne Local Dimming Fehler, aber mit Local Dimming ohne Halos für 2011 TV mit Backlight LED Dimming, ausserdem sollte Perfect Natural Motion, wieder aktiviert werden, da früher beim durchschalten der der PNM Einstellungen deutliche Unterschiede beim Bild erkennbar waren.

Wäre das Gerät so ausgeliefert worden, hätte ich es zurückgegeben und einen Edge LEd Gerät gekauft!!!

DerToob
10-26-2012, 09:39 AM
Ich habe zwei Baustellen, die mir gehörig auf die Nerven gehen:

- zum einen verliert der Fernseher beim Zappen sporadisch den Kontakt zur angeschlossenen 2.5" Festplatte, die Fehlermeldung erscheint, dass man das USB Gerät untersuchen soll und ich muss den Fernseher neu starten..

- wenn ich die Aufzeichnungen durchforste bzw. in die Aufzeichnung gehe um die Details zu sehen, dies nacheinander mit verschiedenen Aufnahmen mache, stürzt die Software ab und geht erst nach Neustart wieder.. (ähnliches tritt im EPG auch auf)

TV schaue ich über internen Sat Receiver, am Internet hängt der TV über Ethernet..

Toengel
10-26-2012, 10:20 AM
- zum einen verliert der Fernseher beim Zappen sporadisch den Kontakt zur angeschlossenen 2.5" Festplatte, die Fehlermeldung erscheint, dass man das USB Gerät untersuchen soll und ich muss den Fernseher neu starten..

Tachchen,

kann ich bestätigen (58PFL9956).

Toengel@Alex

Darkone500
10-26-2012, 12:26 PM
Tachchen,

kann ich bestätigen (58PFL9956).

Toengel@Alex


Dito....habe ich aber schon immer gehabt....auch bei der 14.98....schon mehrere Platten ausprobiert...

NOSAN
10-28-2012, 10:44 AM
Hallo Darkone500,

also diese Meldung habe ich seit ich den TV (46PFL9706) habe. Mach Dir keinen Kopf darum, einfach ignorieren. Bei mir läuft alles auch ohne Neustart.

Gruß

NOSAN

Doengel
10-30-2012, 02:35 PM
Hallo liebe Beta-Test-Gemeinde,
gestern 19.10 Uhr den 46pfl9706 eingeschaltet, 21.10 Uhr schaltet er sich automatisch ab. Hat das auch noch jemand schon wieder gehabt? zieht sich ja nun seit Dezember 2011 durch die diversen FW´s.

Hallo zusammen,

wer von euch kann bestätigen, dass sich der Fernseher sporadisch nach 2 Stunden-Laufzeit automatisch abschaltet?? Das passiert nicht jeden Tag aber in der Woche mehrfach.

NOSAN
10-30-2012, 03:16 PM
Hi Doengel,

ich habe den gleichen TV, seit Jan.12. Ich habe dieses Phänomen noch nie gehabt. Was hängt bei Dir noch so alles am Gerät? Vielleicht schaltet ein externes Gerät den TV ab? Es gibt da noch die Einstellung für ein automatisches Ausschalten.

Um das automatische Ausschalten zu deaktivieren, drücken Sie
beim Fernsehen die grüne Taste, und wählen Sie Automatisches
Ausschalten und anschließend Aus.

Steht genauer im Manual.

Gruss

NOSAN

Doengel
10-30-2012, 03:49 PM
Hi Doengel,

ich habe den gleichen TV, seit Jan.12. Ich habe dieses Phänomen noch nie gehabt. Was hängt bei Dir noch so alles am Gerät? Vielleicht schaltet ein externes Gerät den TV ab? Es gibt da noch die Einstellung für ein automatisches Ausschalten.

Um das automatische Ausschalten zu deaktivieren, drücken Sie
beim Fernsehen die grüne Taste, und wählen Sie Automatisches
Ausschalten und anschließend Aus.

Steht genauer im Manual.

Gruss

NOSAN

an dem TV hängt ein HTS9221. Ich habe dem HTS ( per Menu ) aber "verboten" das es andere Geräte weder an- noch ausschalten darf.

Die Einstellung "automatisches Ausschalten" habe ich überall deaktiviert. mit der FW 14.98 und 14.99 hatte ich damit auch keine Probleme mehr und nun ist es aber wieder da.. verstehste? Das war schon früher so, Bugs die schon einmal behoben waren, werden, warum auch immer, mit einer zukünftigen FW wieder reingepatcht... Ich möchte ja nur in Erfahrung bringen, ob jmd. dasselbe Verhalten beim TV mit der 14.101 festgestellt hat... damit sich der Sache doch noch mal ein Developer annimmt.

DerToob
10-30-2012, 04:30 PM
Hallo zusammen,

wer von euch kann bestätigen, dass sich der Fernseher sporadisch nach 2 Stunden-Laufzeit automatisch abschaltet?? Das passiert nicht jeden Tag aber in der Woche mehrfach.

Hi!

Habe dieses Phänomen auch schon beobachten können.. Aus heiterem Himmel nach ca. 2 Stunden abgeschaltet, allerdings nur, wenn ich den Ton über ARC an den Verstärker ausgebe.. Mit ausgeschaltetem Verstärker trat das Problem bisher noch nicht auf..

NOSAN
10-31-2012, 07:15 AM
Hi DerToob, versuch's mal mit

Ausschalten von HDMI ARC
Wenn Sie das rücklaufende Audiosignal der HDMI ARCVerbindung
ausschalten möchten, drücken Sie h >
Konfiguration > Einstellungen Fernseher > EasyLink > HDMI 1 -
ARC, wählen Sie Aus, und drücken Sie OK.

DerToob
10-31-2012, 08:25 AM
Hi DerToob, versuch's mal mit

Ausschalten von HDMI ARC
Wenn Sie das rücklaufende Audiosignal der HDMI ARCVerbindung
ausschalten möchten, drücken Sie h >
Konfiguration > Einstellungen Fernseher > EasyLink > HDMI 1 -
ARC, wählen Sie Aus, und drücken Sie OK.

Danke, aber dann hätte ich keinen Ton, wenn ich über den internen Receiver TV-Programm schaue ;-)

Toengel
10-31-2012, 09:20 AM
Tachchen,

also von mir gibt es aktuell zwei offene (gravierende) Bugs:

1) dyn. Hintergrundbeleuchtung: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3181-Probleme-mit-dynamischer-Hintergrundbeleuchtung-auf-21-9-(9956)

2) Fortsetzen ein USB-Aufnahme funktioniert nicht mehr (1-Sekunden-Loop)

Ich hoffe, es kommt bald ein Update!

Toengel@Alex

eiserner
10-31-2012, 03:35 PM
Hallo Leidensgenossen,

mein 37 PFL 9606 schaltet sich immer dann nach 120 Minuten aus, wenn der Philips Startbildschirm nicht sichtbar war. Egal ob die HTS 9221 an oder aus ist.
Bin über Philips Support sehr enttäuscht. Am anfang (August 2011) gab es noch eine kostenlose Support Telefonnummer. Jetzt verdient Philips mit seiner mangelhaften Qualität noch an der Supportnummer mit (01805). Eine E-Mail wurde nach drei Wochen beantwortet. Auf die zweite Antwort warte ich schon seit dem 07. Oktober. Störfaktor Kunde!
Weitere Bugs:

- USB Recording, trotz stabiler VDSL Verbindung (kabelgebunden) ist wie Lotterie spielen.
- im ARD Vorabendprogramm, aber nur da und zu dieser Zeit (18:00 -20:00) ,trotz Signalstärke 86 und Qualität 100 sieht das Bild verschwommen aus mit Nachzieheffekten wie bei Zeitlupe egal ob in HD, SD analog oder über Sky Box Zuspieler.(hatte in diesem Forum schon ein User von berichtet)
- auch mein EPG hängt sich regelmäßig beim löschen von mehreren Aufnahme hntereinander auf oder nach dem Versuch mehrere Aufnahme nacheinander zu betrachten.
Ich fürchte wir bleiben in Kontakt.

Toengel
10-31-2012, 07:46 PM
Tachchen,

bitte um Mithilfe bei meinem TimeShift-Problem: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3328-Probleme-mit-TimeShift-auf-21-9-(9956)

Toengel@Alex

Toengel
11-01-2012, 07:32 AM
Hi,

kannst du den Eintrag bitte in den anderen Thread kopieren? ;-)

Toengel@Alex

Doengel
11-01-2012, 08:15 AM
Hallo Leidensgenossen,

- mein 37 PFL 9606 schaltet sich immer dann nach 120 Minuten aus, wenn der Philips Startbildschirm nicht sichtbar war. Egal ob die HTS 9221 an oder aus ist.
- USB Recording, trotz stabiler VDSL Verbindung (kabelgebunden) ist wie Lotterie spielen.
- im ARD Vorabendprogramm, aber nur da und zu dieser Zeit (18:00 -20:00) ,trotz Signalstärke 86 und Qualität 100 sieht das Bild verschwommen aus mit Nachzieheffekten wie bei Zeitlupe egal ob in HD, SD analog oder über Sky Box Zuspieler.(hatte in diesem Forum schon ein User von berichtet)
- auch mein EPG hängt sich regelmäßig beim löschen von mehreren Aufnahme hntereinander auf oder nach dem Versuch mehrere Aufnahme nacheinander zu betrachten.

Deine Beobachtungen kann ich zu 100% bestätigen!

auch das Timeshift-Problem von Toengel kann ich bestätigen.

Toengel
11-01-2012, 08:23 AM
auch das Timeshift-Problem von Toengel kann ich bestätigen.

Tachchen,

kannst du das hier auch nochmal schreiben: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3328-Probleme-mit-TimeShift-auf-21-9-(9956

Toengel@Alex

Toengel
11-01-2012, 09:51 AM
Tachchen,

aktuelle Bugliste:


dyn. Hintergrundbeleuchtung: http://www.supportforum.philips.com/...auf-21-9-(9956)
Fortsetzen ein USB-Aufnahme funktioniert nicht mehr (1-Sekunden-Loop)
TimeShift bei Sendern, die HbbTV-Signal senden, geht nicht: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3328-Probleme-mit-TimeShift-auf-21-9-(9956)
HbbTV-Einblendung erscheint nach Umschalten von Digital-Sender (bei dem HbbTV-Einblendung kommt) zu Analog-Sender. Beispiel: von ARD HD (digital, Abwarten bis HbbTV-Einblendung wieder weg ist) auf Pro7 (analog) umschalten: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3356-Problem-HbbTV-Einblendung-auf-Analogsender-nach-Wechseln-von-Digitalsender


Ich hoffe, es kommt bald ein Update!

Toengel@Alex

-DrFu-
11-07-2012, 10:18 PM
Kommt jetzt für die Backlight 9000er Geräte aus 2011 noch ein Update was PNM wieder aktiviert und die Backlight LÉD Beleuchtung wieder heller macht????

matze
11-09-2012, 10:39 AM
Kommt jetzt für die Backlight 9000er Geräte aus 2011 noch ein Update was PNM wieder aktiviert und die Backlight LÉD Beleuchtung wieder heller macht????

...ja würde mich auch mal interessieren, aber vielleicht sind unsere 2011er ja schon zu alt für´n update ;)

gruß matze

-DrFu-
11-09-2012, 11:09 AM
Na für die FW 99 u. 101 war er auch nicht zu alt, um damit PNM zu deaktivieren und die Backlight LED Beleuchtung gleichschalten und verdunkeln war er auch nicht zu alt......aber was bringt Erfahrung, wenn man zum TV aufstellen schon einen Doktortitel braucht......genau diese Erfahrung würde für den technisch ähnlichen 9707 und evtl. kommende Backlight TV Modelle Vorteile bringen.

Sber es ist auch nicht so einfach, lieber weniger Sichtbares DSE, keine Halos, und kein blinkendes Backlight, schwarz=grau mit der 99 u. 101....oder mit der 98 absaufende Farben und viele Möglichkeiten den Tv "falsch" einzustellen....und trotzdem deaktiviertes PNM.....aber leuchtende Farben, schöne Durchzeichnung, schwarz ist schwarz...Bildelemente werden auch wirklich lokal gedimmt...:-)

Toengel
11-09-2012, 01:49 PM
Tachchen,

neuer Bug gefunden: Subwoofer-LFE-Downmix auf TV-Lautsprechern funktioniert nicht

http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3434-BUG-Kein-Subwoofer-(LFE)-Downmix-bei-Dolby-Digital-5-1-Inhalten

Bitte um Feedback!

Toengel@Alex

eiserner
11-11-2012, 06:10 PM
Hallo Leidensgenossen,

auch bei mir gibt es einen neuen Bug. Aus dem Home Menü sind zwei HDMI Geräte verschwunden und lassen sich nicht mehr neu installieren, da für den TV die Anschlüsse bereits belegt sind. Zur Auswahl dieser Geräte wird nun die Source Taste benötigt.
Würdet ihr ein Downgrade auf 14.98 oder tiefer empfehlen?
Danke.

Wir bleiben in Kontakt.

payne1980
11-12-2012, 04:58 AM
Hallo, danke Toengel, kann den Bug bestätigen liegt auch bei mir vor! Dazu ist mit der aktuellen Software das Bild so schlecht geworden, so hätte ich mir den 9706 nie gekauft. Mit der 14.98. war er was das farbliche und den schwarz wert angeht klasse! Nun ist er aber ein Witz und nicht besser als billige Geräte! Ich hoffe Philips kommt da mit einem neuen Update ansonsten werde ich mir überlegen dagegen vorzugehen! Ach ja, PNM geht auch nicht, aber bei Philips sagt man das es nicht deaktiviert wurde, ja ne ist klar, wir sind auch nur die Dummen die viel Geld bezahlt haben und nun ...werden die Kunden im Regen stehen gelassen! Ich will das was ich gekauft habe nutzen und nicht von fremden Händen was abgestellt bekommen ohne eine Begründung!

Toengel
11-12-2012, 07:48 AM
Tachchen,

kannst du in beiden Threads dies auch bitte nochmal kundtun (LFE- + LD-Threads)? Danke!

Toengel@Alex

matze
11-13-2012, 03:01 PM
...lange nichts mehr von unserem Foren-Moderator gelesen, wer ist denn das jetzt??
oder haben sie ihn jetzt auch schon wegrationalisiert oder nach China ausgelagert??;)

Wann gibt es nun eine neue Firmware??


gruß matze

boss
11-13-2012, 05:22 PM
Hallo,

habe jetzt mal von Seite 1 bis hierher gelesen.Erstaunlich die Flut von Schwachstellen!Meinen 9706er habe ich ja noch nicht so sehr lange.Tatsächlich kam vor ca 8 Wochen on Air die ´Aufforderung´zum Software Update - angezeigt wird jetzt die Version 14.99 - ob´s stimmt weiß ich nicht.Seit ist eines Fakt,das teilweise extreme Flackern der Hintergrundbeleuchtung ( war echt nervig ) ist fast verschwunden.Die Bildqualität hat ,so jedenfalls mein Eindruck,nur marginal gelitten.Sämtliche sogenannte Bildverbesserer habe ich sowieso
deaktiviert.Mich hat das Helligkeitsflackern,was nicht ständig präsent war-wenn dann aber richtig,manchmal regelrecht verrückt gemacht.Vielleicht ist auch die Produktstreuung dermaßen breit und
ich habe ein Gerät erwischt bei welchem dieser unangenehme Nebeneffekt besonders stark ausgeprägt war.Habe mir jetzt trotzdem die Firmware 14.98 runterlgeladen,vielleicht mache ich mit dieser nochmal einen ausgiebigen Vergleichstest.

Gruß boss

Toengel
11-15-2012, 10:08 AM
Tachchen,

ein neuer Bug: kein HbbTV nach Einschalten des TVs: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3501-BUG-Kein-HbbTV-nach-Einschalten-des-TVs

Bitte um Feedback!

Toengel@Alex

Fitness-Boy
11-19-2012, 11:12 PM
Tachchen,

aktuelle Bugliste:


dyn. Hintergrundbeleuchtung: http://www.supportforum.philips.com/...auf-21-9-(9956)
Fortsetzen ein USB-Aufnahme funktioniert nicht mehr (1-Sekunden-Loop)
TimeShift bei Sendern, die HbbTV-Signal senden, geht nicht: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3328-Probleme-mit-TimeShift-auf-21-9-(9956)
HbbTV-Einblendung erscheint nach Umschalten von Digital-Sender (bei dem HbbTV-Einblendung kommt) zu Analog-Sender. Beispiel: von ARD HD (digital, Abwarten bis HbbTV-Einblendung wieder weg ist) auf Pro7 (analog) umschalten: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3356-Problem-HbbTV-Einblendung-auf-Analogsender-nach-Wechseln-von-Digitalsender


Ich hoffe, es kommt bald ein Update!

Toengel@Alex

kann Punkt 1, 2 und 3 bei meinem 9706 auch bestätigen! Auf Punkt 4 habe ich nie geachtet.

Tester
11-22-2012, 11:50 AM
Tagchen,
Mir ist da auch was unangenehmes aufgefallen.
Wenn man die Programmzeitschrift auf "Von Sender" hat und da 2 mal durchblättert. Startet der TV neu und der Sender, auf dem er vorher stand, ist in der Programmliste nicht mehr vorhanden. Man muß dann erst wieder einen Suchlauf starten, damit er wieder da ist.

dvdfenster
11-23-2012, 03:09 PM
Holla,
Folgendes funktioniert auch nicht (schon seit etlichen Softwareversionen), wenn man NetTV geschaut hat und wieder zum Sattuner zurückschaltet funktioniert der EPG nicht mehr . Habe den Fehler bei den TV 37/7606 und 37/9606 . Es hilft da wie immer nur ein Neustart des Gerätes.

Toengel
11-23-2012, 03:17 PM
Tachchen,

IP-EPG oder DVB-EPG?

Toengel@Alex

Tester
11-23-2012, 03:36 PM
Hallo
bei mir muß ich dann nur einmal auf einen anderen Anschluß (HDMI 1, HDMI 2 oder so) schalten und dann wieder zurück auf Sat. Dann funzt es wieder.

Tester@DVDFenster

dvdfenster
11-23-2012, 07:02 PM
Hallo,
Beim eingestellten DVB-EPG unter Option -Was gibt es? .
Den IP-EPG habe ich schon lange aufgegeben.

rsbrux
11-24-2012, 11:59 AM
@dvdfenster, ich habe die umgekehrte Erfahrung. Obwohl mein HTPC vom DVB-EPG brauchbare Infomationen kriegt, war das mit meinem 46PFL9706 nicht der Fall. Der IP-EPG geht im Fernsehgerät bei mir i.O., obwohl er manchmal lange bei der Anmeldung hängen bleibt.

rsbrux
11-24-2012, 12:03 PM
Hallo Darkone500,

also diese Meldung habe ich seit ich den TV (46PFL9706) habe. Mach Dir keinen Kopf darum, einfach ignorieren. Bei mir läuft alles auch ohne Neustart.

Gruß

NOSAN

Ich habe auch ab und zu mal die Meldung über nicht angeschlossenen Laufwerk, und habe auch gelernt, die zu ignorieren.

Toengel
11-28-2012, 11:25 AM
Tachchen,

neue FW 14.104 verfügbar: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3672-Eure-Erfahrung-mit-der-FW-14-104-für-die-Serien-8000-9000-und-21-9

Toengel@Alex