PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mobilteile vom Magic 5 eco duo funktionieren nicht richtig



etwasratlos
09-29-2012, 11:49 AM
Hallo,

also wir haben folgendes Problem. Wir haben das Gerät (Basis) und 2 Mobilteile korrekt angeschlossen bzw angemeldet (Wir glauben es zumindest). Die Basisstation erkennt die Mobilteile, man kann von der Basis beide Mobilteile anrufen oder umgekehrt von beiden Mobilteilen die Basisstation anrufen. Es klingelt - nur leider hört man nichts, also man kann nicht zwischen Basis und Mobilteil telefonieren. Wenn extern ein Anruf eingeht klingelt die Basis und das Mobilteil, aber man hört am Mobilteil nichts bzw. der Anrufer hört auch nichts. Direkt an der Basis kann man den Anruf aber annehmen. Zwischen beiden Mobilteilen, also intern kann man auch ganz normal telefonieren. Die Lautstärke an den Mobilteilen ist eingestellt.

Kann da vielleicht einer helfen? Wir haben schon fast alles probiert. Basis vom Strom getrennt. Die Akkus aus den Mobilteilen genommen. Die Mobilteile abgemeldet und wieder neu angemeldet. Ein Reset haben wir auch schon gemacht. Die Mobilteile scheinen ja in Ordnung zu sein, da man ja von Mobilteil zu Mobilteil telefonieren kann. Aber irgendwie scheint die Kommunikation zwischen Basis und Mobilteil nicht richtig zu funktionieren.

Würde mich freuen, wenn da vielleicht einer einen Rat hat.

LG etwasratlos :confused:

etwasratlos
10-02-2012, 02:17 PM
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Hätte nicht so viele erwartet. Das Problem hat sich erledigt. Telefon umgetauscht, das neue Telefon angeschlossen und siehe da - es funktioniert.

Fazit: Doch nicht zu blöd zum Telefon anschließen - es war nur defekt. LG

Philips - Tino
10-02-2012, 03:26 PM
Hallo etwasratlos,

und herzlich Willkommen im Philips DECT Forum!
Dank deiner detaillierten Beschreibung hätte ich dich zu einer detaillierteren Prüfung deines Faxes an den entsprechenden Supportbereich weitergeleitet. Offensichtlich hast du in der Zwischenzeit eine schnellere Lösung gefunden.

Gruß Tino