PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Senseo "mit Milch" Hd 7850/60



hupe
10-09-2012, 09:07 AM
Hallo allerseits,

bei o.g. Maschine zeigte sich heute morgen folgendes Fehlerbild:

Wassertank voll (Erkennung habe ich mit einem Magneten nochmal geprüft)

Ein/Aus Taste blinkt langsam aber heizt nicht auf.

Entkalken geht auch nicht.

Mit dem Milchaufschäumer produziert sie zwar Dampf aber ein Brühvorgang lässt sich nicht starten.

Habe hier im Forum von einem kleinen Reset gelesen, durchgeführt aber ohne Erfolg.

Die große Taste blinkt nun dauerhaft schnell :(

Habe im Moment keine weitere Idee und hoffe hier einen Rat zu bekommen.

Vielen Dank im voraus :)

Philips - Tino
10-09-2012, 01:30 PM
Hallo hupe,

und herzlich Willkommen im Philips Kaffee Support Forum!
Deiner Beschreibung entnehme ich, dass du wahrscheinlich einen Boiler-Reset durchgeführt hast. Danach will die Maschine einmal einen kompletten Tank voll Wasser durchspülen. Schau bitte mal, ob ggf. der Schwimmer im Tank festhängt.

Gruß Tino

hupe
10-09-2012, 02:08 PM
Hallo Tino,

der Schwimmer ist Frei. Wenn ich einen Magneten außen am Tank entlangführe bewegt sich auch der Schwimmer.

Philips - Tino
10-10-2012, 08:20 AM
Hallo hupe,

und was passiert, wenn du den Magneten dort an die Senseo hältst, an welcher der Schwimmer der Senseo meldet, dass ein Tank eingesetzt ist und dass dieser auch voll ist? Ist der Milchtank auch eingesetzt?

Gruß Tino

hupe
10-10-2012, 09:29 AM
Servus,

bin jetzt mal etwas in die Tiefe gegangen. Tank Erkennung funktioniert. Wenn der Milchtank entfernt wird, meckert das Gerät das kein Tank eingesetzt ist.(Nur in den Programmen wo Milch benötigt wird).

Mit Milchtank und Wassertank produziert die Maschine auch Dampf zum Aufschäumen, jedenfalls kommt Dampf aus der Düse


Habe eben die Abdeckung abgenommen und einen Magneten auf den Wassertank Sensor gelegt, die Anzeige wechselt von schnell auf langsam. In diesem Fall sollte ja der Boiler zu heizen anfangen oder?

Habe die Spannung am Boiler gemessen, die liegt bei gerade mal 50 Volt. Anschlussklemmen abgezogen, ebenfalls 50 Volt. Meiner Meinung nach sollte aber hier Netzspannung anliegen oder?

Gruß Hupe

hupe
10-10-2012, 10:03 AM
Nachtrag: Habe den Boiler ausgebaut und nachgemessen. Kein Durchgang also müsste der schon mal defekt sein. Die Thermische Sicherung ist i.O.

raphzahn
11-15-2012, 07:19 PM
Sehr schade. Wenn man so in die Foren schaut scheint Philips ein echtes Qualitätsproblem zu haben.

Meine HD 7850/60 ist gerade etwas über 2 Jahre alt und hat jetzt ihre Geist aufgegeben.
Meine Milchaufschäumeinheit scheint nicht mehr zu heizen.

Gruß
R.W.

Philips - Tino
11-20-2012, 11:04 AM
Hallo raphzahn,

herzlich Willkommen im Philips Kaffee Forum!
Das heißt, du kannst noch normalen Kaffee ohne Milchschaum beziehen? Was passiert, wenn du zum Testen Wasser statt Milch in den kleinen Tank füllst?

Gruß Tino

raphzahn
11-20-2012, 06:54 PM
Hallo,


Das heißt, du kannst noch normalen Kaffee ohne Milchschaum beziehen? Was passiert, wenn du zum Testen Wasser statt Milch in den kleinen Tank füllst?

ja normaler Kaffee geht noch.


Mit eingesetztem Milchtank (mit/ohne Wasser/Milch) und nach Wechsel in einen der "Latte" Modi
will die Maschine aufheizen (langsames blinken des Powerbutton) wird damit aber nie fertig. Folglich werden die beiden Knöpfe für 1 oder 2 Tassen nicht angeschalten.

Wie gesagt im Kaffeemodus heizt sie normal auf und es lässt sich ein Kaffee zubereiten.


Grüße
R.W.

Philips - Tino
11-23-2012, 07:50 AM
Hallo raphzahn,

das hört sich leider nach einem Defekt an. Hier kannst du gerne Kontakt zu unserem Kundendienst (http://www.support.philips.com/support/contact/contact_page.jsp?userLanguage=de&userCountry=de) aufnehmen. Da du bereits erwähnt hast, dass deine Maschine wahrscheinlich älter als 2 Jahre ist, würden Reparaturkosten entstehen, natürlich steht dir frei, eine Werkstatt in deiner Umgebung aufzusuchen.

Gruß Tino