PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Betrifft: Negative Bildqualität Veränderung mit Firmware Updates



philipskäufer
10-17-2012, 12:12 PM
Mit Firmware Updates ist die Bildqualität von sehr gut auf noch gut geändert worden.

Gekauft habe ich wegen der Bildqualität Alleinstellungs-Eigenschaft sehr gut mit !*!.

Mit den Philips Firmware Updates habe ich jetzt ein Gerät hier stehen das jetzt im Laden stehen sollte.

Meine Absicht mit einem Downgrade die Bildqualität wieder zurück zu bekommen und den Tv als Monitor mit einem externen Receiver bis zu einem finalen Update (das auch die sehr gute mit !*! Bildqualität wiederherstellt) zu nutzen.

Das wird nun mit Garantieverlust bedroht (siehe Philips Thomas Postulate zu Downgrade).

Meine Mail Anfrage an den Philips Service (siehe Anlage unten) für ein Downgrade wird mit folgender Begründung abgelehnt:

"...In Ihrer E-Mail teilen Sie uns mit, dass Sie gerne ein Downgrade für den Philips TV wünschen. Wir (der technische Kundesupport) können nur ein Downgrade versenden, wenn ein und dasselbe Anliegen eine Vielzahl von Kunden betrifft.
Ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir Ihnen kein Downgrade für den Philips TV 42PFL6097K/12 zur Verfügung stellen können...."


Bin ich denn ein Einzelfall? Der einzige?

Meine Frage an euch alle:
Wer hat denn die Bildqualität Veränderung und Veränderung der "Bildverbesserer" auch bemerkt?


Anlage:
Betrifft Gerät 42PFL6097k/12.
Sehr geehrte Damen und Herren,
die Super gute Bildqualität, die in der Firmware QF1EU_0.132.5.1 und QF1EU_0.132.5.3 vorhanden war, wurde mit der QF1EU_0.133.3.0 zerstört.
Ich möchte nun meine aktuelle FW QF1EU_0.133.3.0 mit der FW QF1EU_0.132.5.3 downgraden.
Um wieder die Bildqualität zu bekommen wegen der ich diesen TV gekauft habe.
Die Allgemeininfo vom Tv Support Forum Moderator Philips Thomas dazu:
"Software Downgrades oder das "zurückspielen" einer alten Firmware wird von uns generell nicht unterstützt, es sei denn wir sehen die Notwendigkeit dazu und bieten eine Explizite Anleitung. Das zurückspielen der Firmware ohne Vorherige Rücksprache mit dem Service kann zu einem Defekt des TV führen und damit verbunden auch zum Garantieverlust."
Deswegen wende ich mich nun an Sie.
Mit freundlichen Grüßen
... ...

maxel-digi
10-17-2012, 12:32 PM
Mir is da nix aufgefallen...

dbilas
10-17-2012, 12:55 PM
im 6000er Thread haben dies schon einige bestätigt

Fazit: Du bist nicht der einzige dem das auffiel

fst1975
10-17-2012, 01:10 PM
Hi,

ich bin der Meinung das die Verschlechterung der Bildqualität schon mit der SW QF1EU_0.132.5.3 anfing.
Ich habe ab dieser SW erstmals gewisse Nachzieheffekte bei einfarbigen Hintergründen,Ruckler und Zittern bei horizontalen und vertikalen Kamera Schwenks feststellen können, die mir bei Vorgängerversion nicht aufgefallen sind.Das aber nicht heißen soll das sie nicht schon da waren.Gewisse Fehler sind auf jeden Fall behoben worden wie z.B blinkende LED im rechtem unteren Eck beim 3D TV und beim Umschalten diese grünen Lienen.Zufriedenstellend ist das Bild meiner Meinung nach bis jetzt auf jedenfall noch nicht ,da dieses Geruckel bei schnellen aber auch bei langsamen Schwenks bei einem 600Hz TV nicht sein sollten.Von dem PNM spreche ich erst gar nicht da es eigentlich nicht nutzbar ist und ohne eben dieses Geruckel habe.

Übrigens im Englisch Forum gibt es dazu ein extra Thema (47PFL6877)

Eine Antwort von Philips

Dear all,

Just to let you (again) know: we are currently looking into this issue, it has been escalated to development. But do not expect a solution "with the snap of a finger"! This must be thoroughly investigated, and that unfortunately takes (a lot of) time!

We greatly value your feedback and always take it seriously, but we do not have for all cases ready-made answers or solutions. Often we even have to involve our IC-makers to help us in finding solutions (time, time, time...). So, until we come up with a possible solution, I'm afraid you have to be patient.

To show that we take your feedback seriously: we have weekly meetings between the forum mod's, our callcenters, and development to discuss all your posts and see where we must/can help. Although the forum is initially set up as a user-to-user platform (users helping each other), in serious cases we will of course step in and look for satisfactory solutions.


Regards,
JuAn

Space
10-17-2012, 02:42 PM
Auch der 8007 zickt bei PNM rum. Also hab ich es deaktiviert.

Im Hifi-Forum im 8007-Thread auch vermehrt von einer schlechten Bildquali die Rede.

Ein User schrieb dort:
Jedoch bei Großaufnahmen, also wenn man das gesamte Spielfeld sah, wurde dann alles wesentlich heller und blasser. Der Rasen war nur noch ein fahles grün und die Trikots der Schweden auch nur noch ein "langweiliges" gelb und die Zuschauer verschwanden in einer schwarzen schmutzigen Brühe, ohne jegliche Details.
Diesen Effekt kann man auch bei beliebigen anderen Sendungen und Filmen beobachten, so als ob bei überwiegend hellen Szenen automatisch die Helligkeit und der Konstrast hochgeregelt wird und bei dunklen Szenen genau umgekehrt.

Stellt man nun den Fernseher so ein, dass auch in dunklen Szenen noch Details zu erkennen sind und nicht mehr nur eine schwarze Einheitsmasse, wird man bei einem Szenenwechsel ins hellere fast blind, weil einem alles leuchtend weiß entgegenstrahlt.

Diese Beschreibung trifft auch auf mein 40pfl8007 zu.


Grüße

philipskäufer
10-17-2012, 03:16 PM
@Philips Thomas

(Google Übersetzung)
"Wir haben wöchentliche Treffen zwischen dem Forum Mod, unser Callcenter und Entwicklung an alle Beiträge diskutieren und sehen, wo wir / kann helfen muss."

Bitte gib doch den Vorschlag zu einem solchen gemeinsamen Treffen auch bei euch an die zuständigen Kollegen weiter.

acab
10-19-2012, 05:31 AM
betrifft auch die 4 und 5 serie
( schlechtere bildqulaität )

AndPhil
10-25-2012, 09:24 PM
@philipskäufer

"Bin ich denn ein Einzelfall? Der einzige?"

Bist du definitiv nicht. Habe ebensolche Probleme mit meinem 47PFL6007K/12.
Ich war nach dem Kauf von der Bildquali beeindruckt. Habe leider zu spät hier gelesen und (als jemand der möglichst alles aktuell hält/ PC-Gewohnheit) die FW 133.5.0 installiert.

Seitdem deutlich schlechteres Bild.
- vertikale Streifen bei horizontalen Schwenks
- fleckiges Bild bei größeren unifarbigen Flächen
- teilweise Nachzieheffekte/Doppelbilder

alles auch in der "Film"einstellung aber natürlich weniger ausgeprägt.


Tausche gerne verspielte Menüs gegen sehr gutes Bild.

Für mich sieht das nach zu wenig (bzw. schlecht genutzter) Rechenleistung /schlechter Programmierung aus.
z.B. habe ich den Eindruck (noch nicht gemessen): je mehr Bildoptimierungen zugeschaltet werden, desto unerträglicher die Geschwindigkeit des Menüaufbaus.

Ein Downgrade würde ich gern mal probieren. Nur eben nicht als erster :)


btw würde Philips das Downgrade zulassen, führt das zum direkten Gesichtsverlust (bei den Programmierern, deshalb sagen die: Firmware verbessert, zurück gehen geht nicht/gibt ja keinen Grund)



Glücklich die Käufer ohne Firmwareupdateambitionen.

Ambilight ist toll.
Beim Fußballschauen den Rasen nicht beachten/betrachten, Naheinstellungen sind zu bevorzugen und auch das Abschalten des Bildes spart Energie und schafft Streifenfreiheit.

bibo11
10-27-2012, 01:45 PM
bild ist nicht mehr so brillant..etwas fade halt....ich bin am überlegen, ob ich das alte zurück spielen soll

agalle
10-29-2012, 04:48 PM
Hallo erstmal :), mir ist bei meinen Philips 46PFL9707S/12 nach dem Update von der installierten Firmware Version QF1EU-0.133.5.0 auf die neue Firmware Version QF1EU-0.150.48.9 negativ aufgefallen.

Das die Bildqualität, speziell in der Brillanz verloren hat.

Als SAT-Receiver/HDMI Zuspieler nutze ich ein TechniSat DigiCorder HD S2 Plus Receiver beim TV-Programm Sky Sports 1 HD sehe ich bei Fussballübertragung natürlich meist auf den grünen Rasen. Dieser war bei der Firmware Version QF1EU-0.133.5.0 relativ detailliert dargestellt und auch als Rasen annehmbar. Bei der neue Firmware Version QF1EU-0.150.48.9 ist dieser Rasen eine grüne Masse und alles andere als detailliert dargestellt. Und genau dass meine ich mit schlechter Brillanz Darstellung. Bei einen TV der einen UVP von 2999,- Euro hat. Sollte Brillanz in der Bildqualität immer vorhanden sein. So mal dieser TV auch in Sachen aktuelle TV Technik den Elsa Award gewonnen hat. Hier geht's nicht um ein 1500,- Euro Fernseher. Wo man diese schlechte Bildqualität teilweise verzeihen könnte. Insgesamt ist festzuhalten, dass die neue Firmware Version QF1EU-0.150.48.9 für Philips 46PFL9707S/12 in Sachen Bildqualität ein gewaltiger Rückschritt ist. Diese zeichnet das Bild viel zu warm orientiert und in Sachen Brillanz, saufen/verschlucken reihenweiße bei Bewegung die grüne Farbe auf den grossflächigen Rasen. Die Details-Darstellung ist selbst bei einen HD-Sender wie Sky Sports 1 HD! grauenhaft.

Ich hoffe mein erster Beitrag wird hier nicht nur ignoriert. Es soll viel mehr ein Anstoss und Erfahrungsbericht mit dem Philips 46PFL9707S/12 TV auf eine besser Firmware Version sein. Die Ihr in Sachen Bildqualität und Brillanz in der Firmware Version QF1EU-0.133.5.0 schon teilweise hattet und nun leider nicht mehr. Das sollte man bitte mal überprüfen. Oder ist die neue Firmware Version QF1EU-0.150.48.9 zu Allgemein für alle Modelle angepasst? Auch hier sollte das aktuelle Philips Top Modell 9' Serie, sich nicht in Sachen Bildqualität verschlechtern.

Mit freundlichen Grüßen
Andre