PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BDP Serie FW Update für BDP8000/12 für H.264 Codec



Kieseadr
10-27-2012, 09:24 PM
Hallo zusammen,

habe einen BDP8000/12. Würde gerne BluRays erstellt im H.264 Codec abspielen. Kann man hierfür ein Update erstellen?

Gruß
Andreas

Toengel
10-28-2012, 06:22 AM
Tachchen,

H.264 wird unterstützt. Siehe: https://58pfl9955.wordpress.com/2011/02/18/untersttzte-audio-und-videoformate-der-2010er-philips-hts-und-bdp-produkte/

Man beachte die Level...

Toengel@Alex

Kieseadr
11-01-2012, 12:19 PM
Hallo,

danke für die prompte Rückmeldung. Ich bin leider nicht so tief in der Materie. Fakt ist, ich habe mit meinem Videobearbeitungsprogramm von Magix (2013er Version) ein MP4 erstellt mit dem H.264 Codec. Weder auf meinem Philips Fernseher (Modell von 2008) noch auf dem BDP8000/12 wird es erkannt. Gehe ich damit zu meinen Eltern an den Fernseher (Samsung Modell) spielt der das ohne zu murren prompt ab.
Deshalb denke ich, als Laie, sollte es doch eigentlich kein Problem sein mittels eines Updates auch aktuellere H.264 Codecs lesbar zu machen. Wäre klasse wenn das möglich wäre!

Freundliche Grüße
Andreas

Toengel
11-01-2012, 01:29 PM
Tachchen,

H.264 geht - aber nicht alle Codierparameter... meist ist das Profil und Level nicht passend.

Beispiel: Main Profile @ Level 3.0 = MP@3.0

Schau dir das mal an. Du kannst deine Filme mit dem Freeware-Tool "mediainfo" untersuchen.

Toengel@Alex

Kieseadr
11-01-2012, 02:08 PM
Hallo,

anbei die Infos, die "Mediainfo" liefert.
Ich vermute mal "Schande über mich", da ich nirgends H.264 erkennen kann, sondern andere Dinge wie avc. Ist aus diesen Daten ersichtlich warum das nicht abspielbar ist bzw. was könnte man tun? Danke für die Geduld :-)


Vollständiger Name : D:\Eigene Videos\Kanada PC Show\Kanada 2012.MP4
Format : MPEG-4
Format-Profil : Base Media / Version 2
Codec-ID : mp42
Dateigröße : 4,03 GiB
Dauer : 55min
Modus der Gesamtbitrate : variabel
Gesamte Bitrate : 10,4 Mbps
Kodierungs-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46
Tagging-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46

Video
ID : 1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L4.0
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames : 4 frames
Codec-ID : avc1
Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
Dauer : 55min
Bitraten-Modus : variabel
Bitrate : 10,2 Mbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Standard : PAL
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.197
Stream-Größe : 3,97 GiB (98%)
Sprache : Englisch
Kodierungs-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46
Tagging-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46
colour_primaries : BT.709
transfer_characteristics : BT.709
matrix_coefficients : BT.709

Kieseadr
11-01-2012, 02:18 PM
Hallo,

anbei die Infos, die "Mediainfo" liefert.
Ich vermute mal "Schande über mich", da ich nirgends H.264 erkennen kann, sondern andere Dinge wie avc. Ist aus diesen Daten ersichtlich warum das nicht abspielbar ist bzw. was könnte man tun? Danke für die Geduld :-)


Vollständiger Name : D:\Eigene Videos\Kanada PC Show\Kanada 2012.MP4
Format : MPEG-4
Format-Profil : Base Media / Version 2
Codec-ID : mp42
Dateigröße : 4,03 GiB
Dauer : 55min
Modus der Gesamtbitrate : variabel
Gesamte Bitrate : 10,4 Mbps
Kodierungs-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46
Tagging-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46

Video
ID : 1
Format : AVC
Format/Info : Advanced Video Codec
Format-Profil : High@L4.0
Format-Einstellungen für CABAC : Ja
Format-Einstellungen für ReFrames : 4 frames
Codec-ID : avc1
Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
Dauer : 55min
Bitraten-Modus : variabel
Bitrate : 10,2 Mbps
Breite : 1 920 Pixel
Höhe : 1 080 Pixel
Bildseitenverhältnis : 16:9
Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
Standard : PAL
ColorSpace : YUV
ChromaSubsampling : 4:2:0
BitDepth/String : 8 bits
Scantyp : progressiv
Bits/(Pixel*Frame) : 0.197
Stream-Größe : 3,97 GiB (98%)
Sprache : Englisch
Kodierungs-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46
Tagging-Datum : UTC 2012-10-12 19:15:46
colour_primaries : BT.709
transfer_characteristics : BT.709
matrix_coefficients : BT.709

Philips - Tino
11-16-2012, 08:41 AM
Hallo Kieseadr,

du hast recht, statt dem H.264-Codec hast du AVC verwendet, was an sich kein Problem sein sollte. Allerdings werden in diesem Codec eine Bitrate von max. 10 Mbps unterstützt, deine Datei hat bei einer variablen Bitrate 10,2 Mbps im Durchschnitt, das kann dazu führen, dass die Datei nicht wiedergegeben wird.

Versuche dein Video umzuwandeln, Software dafür findest du im Internet reichlich. Versuche als Videocodec H.264 einzustellen und die Dateiendung auf .mp4 oder .mkv einzustellen. Diese Einstellungen lassen höhere Video-Bitraten zu.

Gruß Tino