PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem: HbbTV-Einblendung auf Analogsender nach Wechseln von Digitalsender



Toengel
11-02-2012, 01:47 PM
Tachchen,

auch wenn es ein seltenes Szenario ist, folgenden reproduzierbaren Bug habe ich gefunden:


digitalen TV-Sender mit HbbTV anschauen
HbbTV-Einblendung kommt
HbbTV-Einblendung geht
auf analogen Sender umschalten
Bug: HbbTV-Einblendung des vorherigen Digitalsenders wird eingeblendet


Beispiel:

ARD HD
HbbTV-Einblendung kommt, wobei rechts dann "Das Erste" eingeblendet wird
HbbTV-Einblendung geht
auf analogen Sender umschalten
HbbTV-Einblendung kommt, jedoch steht nun "ARD" an der Stelle, wo vorher "Das Erste" stand


Kann dies jemand nachvollziehen bzw. bestätigen?

Toengel@Alex

PS: 58PFL9956, Q5553, 14.101

kingman1503
11-02-2012, 04:58 PM
Genau das gleiche Problem habe ich auch, zusätzlich zu den beschriebenen Problemen in meinem anderen Post.......

Seit dem letzten Update auf FW *.101 habe ich vor allem Probleme mit dem HBBTV. Da ich diese Funktion regelmäßig nutze, ist der Ausfall besonders ärgerlich. HBBTV auf ARD, ZDF etc. funktionieren problemlos, aber auf SAT1, Pro7 ist der Dienst nicht verfügbar. Ich bekomme immer die Fehlermeldung "Dieser Kanal unterstützt kein interaktives Fernsehen". Cache löschen, Internet Verbindung neu einrichten, kompletter Reset auf Werkseinstellungen, alles ohne Erfolg!

55PFL7606K/02

Gruß

Richter1k
11-05-2012, 08:50 AM
irgendwo hier im forum wurde mal geschildert das speziel pro7/sat die ja zusammen gehören, irgendwas mit hbbtv angestellt haben, was die anzeige verwirrt, vielleicht wurde, das ja deswegen abgeschalten?

Toengel
08-04-2013, 11:26 AM
Tachchen,

das Problem ist auch mit der neuen Firmware 14.105 vorhanden.

Beim Wechsel von einem HbbTV-Sender auf einen anderen, wird die HbbTV-Einblendung von vorherigen TV angezeigt - also beim Zappen...

Toengel@Alex

takeiteasy
08-05-2013, 08:33 AM
Moin moin Alex


Tachchen,
das Problem ist auch mit der neuen Firmware 14.105 vorhanden.


Du bist ganz schon leidensfähig, mit einem gewaltigen Hang zum Masochismus ;-)
Lohnt sich da überhaupt ein Update auf die Version 105?
Weißt du, ob es für die 105 auch eine aktualisierte Standby (Q5551) gibt?



Beim Wechsel von einem HbbTV-Sender auf einen anderen, wird die HbbTV-Einblendung von vorherigen TV angezeigt - also beim Zappen...


Bei mir ist es nur eine sehr kurze Zeit, die die "alte Einblendung" beim Kanalwechsel hält, bis diese aktualisiert wird. Damit hätte ich überhaupt kein Problem. Die Kanalumschaltzeiten des Internen Tuners sind sowieso nicht die schnellsten. Da bekommt "Zappen" eine ganz neue Bedeutung.
Sehr oft habe ich überhaupt keine Einblendung unten rechts, obwohl dann bei Betätigung der "roten Taste" die Funktionen voll zur Verfügung stehen.

Was mich bei diesem Thema nervt ist:
Problem was auch "kingman1503" anspricht > "ist der Dienst nicht verfügbar. Ich bekomme immer die Fehlermeldung "Dieser Kanal unterstützt kein interaktives Fernsehen"."
Dieser Bug macht sich immer so bemerkbar, wie du es in diesem Fred (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?4811-Bug-Kurzzeitige-Ton-Ambilight-Aussetzer-anschlie%C3%9Fend-kein-DVB-EPG-mehr)beschrieben hast. Aber anders als "kingman" beschreibt, gibt es bei mir diese Fehler auch bei der ARD, ZDF, WDR usw..
Und, komisch ist auch, dass die beschriebene Problemstellung sich nur auf's HbbTV bezieht (erst die 3 Seiten der Anmeldung, dann die Meldung, dass der Kanal kein interaktives Fernsehen unterstützt).
Die IPG-Programmzeitschrift, das Net-TV und die SenderInfo funkt in diesem Fall.

Hier hilft wie auch im anderen Fred, nur ein Neustart.

LG