PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6000 Serie Fernseher schaltet sich mit angeschlossener USB Festplatte aus



Toemchen
11-06-2012, 10:39 AM
Hallo zusammen,

Wie der Titel schon sagt, schaltet sich unser Fernseher 6057K bei angeschlossener USB-Festplatte nach gefühlten 10-15 Minuten aus, um sich kurz darauf wieder von selbst anzustellen. Dann geht das Spiel wieder von vorn los. Das ist reproduzierbar sowohl mit USB2, als auch mit USB3 Festplatten (jeweils 2,5") und unabhängig von der installierten TV-Software.

Gibt es da einen Trick oder muss es eine bestimmte Festplatte bzw. Gehäuse sein?

Danke für Antworten und Hinweise im Voraus
Tom


Edith: Sorry, falsches Forum! Kann der Beitrag evtl. Verschoben werden. Danke

burnhoven
11-06-2012, 06:25 PM
Hallo

Ohne HDD tritt der Fehler also nicht auf?

Ist die neuste Software auf dem TV installiert (v 0.150.48.13)?

Betreibst du die HDD's ohne externe Stromversorgung? Falls ja, teste wenn möglich mal eine HDD mit externer Stromversorgung. Wie verhält sich der TV nun?

Toemchen
11-06-2012, 09:35 PM
Hi,

Ja, das Problem tritt nur mit angeschlossener USB-Platte auf und das Problem trat bisher bei allen Softwareversionen auf. Momentan ist die 0.150.48.13 installiert.

Bisher hatte ich nur 2,5" Platten ohne externe Stromquelle angeschlossen; leider hab ich keine mit externer Stromquelle ...
Meinst du die sie ziehen zuviel Strom?

VG
Tom.

burnhoven
11-07-2012, 04:26 PM
Naja, ich weiss es nicht sicher. Ist nur so einer Vermutung...