PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6000 Serie nach maxdome Pause länger als eine Minute absturz



ziegeler
11-16-2012, 03:53 PM
wenn man in maxdome einen film schaut, und dann auf pause drückt und diese dann später als eine minute wieder startet
ist ende im schacht
maxdom ende
umschalten auf sat empfang geht nicht mehr
nach trennen vom netzt 2-3 minuten geht es wieder, aber dann muß ab und zu die internettverbindung neu eingegeben werden ( nicht jedes mal)

schon alles sehr merkwürdig

habe die neuste software drauf

der support
sagt neu installieren

habe ich gemacht
selbes ergebnis

fehler ist bekannt, sollte mit der neusten sofwtware behoben sein wird gesagt
klasse

jede minute kostet 14 c

was mir auffällt!

wir müssen mal mit den kolegen reden
das dauert dann so ein paar minuten, leicht verdientes geld, oder?

wie geht das nun weiter

ach so der fernseher ist 6000 serie vor 4 tagen gekauft

typ 55pfl6007k/12

burnhoven
11-16-2012, 04:10 PM
Wichtig finde ich, dass du den Defekt/das Problem sofort dem Händler meldest (nicht warten, die Aussage "ich hatte den Fehler aber von Anfang an zieht selten, wenn nicht gemeldet). Wenn der Philips Support keine Lösung hat, dann soll der Händler aktiv werden. So wirst du herausfinden, was machbar ist und wie ihr weiter verfahren könnt.

ziegeler
11-16-2012, 04:21 PM
danke, werde ich machen

ziegeler
11-16-2012, 04:49 PM
habe mit dem Händler gesprochen

lach

er sagt er wird sich kümmern

schaun wir mal

Webfeger
11-17-2012, 07:24 AM
Das Problem mit dem Absturz nach ner langen Pause kann ich bestätigen.. man ist somit gewzungen den ganzen Film am stück zu sehen.. alternativ könnte man den Film ja zurückspulen. Immerhin stürzt er dabei nicht mehr ab.

ziegeler
11-17-2012, 12:25 PM
So neue Software ist da, aber der Fehler ist immer noch da

bei pause länger als 2 Minuten erfolgt der Absturz
geht nur wieder nach ziehen des Steckers und 2 Minuten warten

dann muss die Netzwerkverbindung auch fast immer neu eingestellt werden

kann das jemand bestätigen?

philipskäufer
11-20-2012, 01:55 PM
So neue Software ist da, aber der Fehler ist immer noch da

bei pause länger als 2 Minuten erfolgt der Absturz
geht nur wieder nach ziehen des Steckers und 2 Minuten warten

dann muss die Netzwerkverbindung auch fast immer neu eingestellt werden

kann das jemand bestätigen?

Kann ich für den 42PFL6097k/12 bestätigen, genau so wie im 1. Beitrag beschrieben.

Nach Steckerziehen Neustart erfolgt automatischer Verbindungsaufbau.

ziegeler
11-20-2012, 02:10 PM
Es wäre ja mal Nett, wenn jemand von Philips dazu Stellung nehmen könnte

chris21176
11-21-2012, 08:01 PM
Hier muss ich Philips in Schutz nehmen.
Ich habe vor einigen Jahren über 1&1 einen Maxdome Zugang erhalten, inkl Maxdome Settop Box (von AVM). Innerhalb eines Jahres gab es ständig Probleme mit schlechter Erreichbarkeit und Verfügung der Inhalte. Abstürze, gerade beim spulen oder Pause, waren normal. Nach einer Sendung musste die Box neu gestartet werden. Nach 12 Monaten rumärgern habe ich Maxdome gekündigt. Erst mit dem neuen 55PFL6007 habe ich den Zugang wieder aktiviert und stelle fest: in den vergangenen Jahren hat sich nichts geändert bei Maxdome.
Wiedergabe einer kompletten Sendung ist Glückssache.

Toengel
11-21-2012, 08:08 PM
Tachchen,

also ich habe den Testmonat intensiv auf meinem 2011er TV genutzt. Und es gab nur 1-2 Tage, wo was nicht ging :D

Toengel@Alex

ziegeler
11-21-2012, 08:13 PM
maxdome funktioniert
das problem ist die pausentaste
wer lesen kann ist im vorteil

bitte lest nach
selbst philips kennt das problem und behauptet sie hätten es gelöst was ja nun echt nicht so ist

die filme laufen alle durch nur pause darf man mac eine bis 2 minuten drücken dann kommt der absturz
wie bereits beschrieben

ich finde es nicht gut nicht zu lesen und dann zu schreiben

Toengel
11-21-2012, 08:22 PM
Tachchen,

soweit ich weiß, hat keiner behauptet, dass das Pause-Problem gelöst wurde...

Siehe auch folgenden Blogeintrag: http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3120-Aktion-“Philips-schenkt-dir-einen-Monat-maxdome”&p=18535&viewfull=1#post18535

Toengel@Alex

PS: Wer Interpunktion und Groß-/Kleinschreibung kann, ist klar im Vorteil :D

ziegeler
11-21-2012, 08:43 PM
PS: Wer Interpunktion und Groß-/Kleinschreibung kann, ist klar im Vorteil

ja , das ist unser Problem hier

deshalb schreiben wir

chris21176
11-21-2012, 08:59 PM
Maxdome schauen geht bei mir auch ohne Probleme, aber nicht spulen, Pause drücken oder einen zweiten Film schauen. Dann zickt Maxdome. Ich sehe das Problem nicht bei Philips sondern beim Anbieter.

Richter1k
11-22-2012, 06:07 AM
liegt meiner ansicht nach exht am anbieter, maxdome wird ja gestreamt als nix mit zwischenspeichern am pc