PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7000 Serie Probleme mit 42 PFL 7656K/2 3D



Steinbergbios
11-19-2012, 02:00 PM
Hallo,

unser 42 PFL 7656K/02 - 3D macht von Anfang an Probleme.
gekauft wurde dieser März 2012,

Er hat von Anfang an sein eigenes Leben, nämlich er schaltet
sich von allein aus oder er hängt sich im Programm auf.
Das nächste ist wieder den an und aus Schalter zu betätigen und er
Funktioniert wieder.
An diesen ist nur das SAT-Antennenkabel angebracht u.
Blue-ray Player Philips 7700.
Auch ohne Blue-ray hat er sein Eigenleben beibehalten.
Aktuelle Firmware 2012-10-01 / 000.014.101.000 wurde aufgespielt
und es wurde nicht besser.

Auf Anfrage bei den Händler Saturn wo ich ihn erworben habe,
sollte ich mich an das Philips-Support-Forum wenden,
der Verkäufer : "vielleicht können die Ihnen helfen, denn er wollte mir diesen
nicht tauschen und das Problem wäre bekannt " was ich hiermit mache.
Ich möchte diesen gerne behalten wegen den tollen Bild in 2D od.3D,
ich möchte auch mein Geld nicht zurück, ich möchte einfach das dieser wieder funktioniert.

Grüße
Steinbergbios

burnhoven
11-19-2012, 02:16 PM
Hallo

Bei selbständigem Abschalten oder Blockieren mit der neusten SW wird wohl ein Defekt vorliegen. Da kann dir wohl nur der Philips-Support direkt weiterhelfen.

Auszug von der Philips Website

Sehr geehrter Kunde,

für das ausgewählte Produkt ist keine direkte Beauftragung des
Abholvorganges möglich. In vielen Fällen handelt es sich nicht um
einen reparaturbedürftigen technischen Defekt. Eine Klärung erfolgt
erfahrungsgemäß am Besten im direkten Dialog mit Ihnen. Um Ihnen
schnellstmöglich zu helfen und einen unnötigen Transport zu vermeiden,
wenden Sie sich daher bitte unter folgender Telefonnummer an
unseren Philips-TV Kundenservice:

Tel.: 01805 010469 (kostenpflichtig, 0,14€/Min*):
(*aus dem deutschen Festnetz, Preis aus dem Mobilfunknetz maximal 0,42 €/Minute)

Der Mitarbeiter des Philips-TV Kundenservice wird im Gespräch mit Ihnen versuchen,
Ihr Problem bereits telefonisch zu lösen. Sollte dies nicht möglich sein,
wird der Mitarbeiter den Auftrag für die Abholung und Reparatur Ihres
defekten Gerätes durch eine qualifizierte Vertragswerkstatt erteilen.

Vielen Dank
Ihr Philips Television Service Team

Steinbergbios
11-19-2012, 07:25 PM
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Also ich werde nicht diesen PFL von ein Kundendienst abholen lassen,
und ich werde auch keine kostenpflichtige Festnetznummer anwählen,
weil ich glaube das dieser PFL bestimmt 4-6 Wochen ausser Haus ist.
Lt. Forum habe ich die Bestätigung das diese so ist.

Was diesen Gerät fehlt ist eine intakte Software.

Q5551_0.14.99.0 (Veröffentlichungsdatum: 2012-07-23)
hatte ich die gleichen Probleme und bei

Q5551_0.14.97.0 (Veröffentlichungsdatum: 2012-04-25)
• Der Fernseher schaltet automatisch in den Standby-Modus, nachdem er einige Minuten
eingeschaltet war.
• Bei der Wiedergabe von Satellitensendern schaltet sich der Fernseher aus und ein. (Trifft nur auf KModelle zu)

stand diese Probleme bei den Versionshinweisen dabei, daß mit dieser neuen Firmware der
Fehler ausgeschaltet werden sollte, was bis heute nicht passiert ist.

Also ein Produktionsfehler von Philips.

Grüße
Steinbergbios

burnhoven
11-19-2012, 08:05 PM
Jetzt versteift euch nicht alle in diesem Forum auf "das ist ein Softwarefehler". Du willst dein Gerät nicht zur Reparatur geben, dann bleiben dir folgende Möglichkeiten:
- Warte auf eine Softwarelösung (viel Glück !!!)
- Nerve deinen Händler so lange, bis er dir den über halbjährigen TV austausch!

Oder du siehst folgenden Tatsachen ins Gesicht:
1. Du hast die neuste Software installiert und dennoch treten Fehler auf
2. Der vorhandene Fehler kann sehr wohl ein Hardwarefehler sein
3. Du hast Garantie, nutze sie

Wenn in der History steht, dass ein Fehler behoben wurde, dann wurde er normalerweise auch behoben. ABER: Ein Gerät kann aus diversen Gründen selbst ausschalten. Der bei Philips bekannte Fehler wurde bestimmt behoben, das heisst aber nicht, dass dein TV das bekannte Softwareproblem hatte. Kann gut sein, dass du einen Hardwarefehler hast, der sich nur identisch äussert.


weil ich glaube das dieser PFL bestimmt 4-6 Wochen ausser Haus ist.
Lt. Forum habe ich die Bestätigung das diese so ist.
Es gibt genügend Beispiele von reibungslosen Reparaturen, die rasch und problemlos über die Bühne gehen, nur werden diese Erfahrungen hier selten preis gegeben. Gib Philips eine Chance, anstatt dich von Beginn weg quer zu stellen.

Ich hoffe, du bekommst meine direkten und ehrlichen Äusserungen nicht in den falschen Hals!

Richter1k
11-20-2012, 06:11 AM
kann brunhoven da nur beipflichten, davon hier rumzupoltern wird es in jedem fall nicht besser
du kannst also nur deinem händler auf die nerven gehen oder philips eine chance geben.

Steinbergbios
11-21-2012, 07:15 PM
Hallo,
burnhoven u. Richter1k

vielen Dank für die ehrliche Antwort.

Grüße
Steinbergbios

Bärtiger
11-21-2012, 07:46 PM
Das mit der kostenpflichtigen Nummer ist sicher nicht schön. Besonders, weil man nicht weiß, wie lange man in irgendwelchen Warteschleifen hängt.
Ich habe - zumindest anfangs - die Erfahrung gemacht, daß der Service zurückruft, wenn man sich über das Kontaktformular an den Service wendet.