PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : USB-Recording nur für digitale Sender möglich? Gibt es Ausnahmen?



Ruschel
11-26-2012, 06:12 AM
Moin ich habe einen 5007K/12 in 46Zoll bekommen.
Ein großes Auswahlkriterium war das USB-Recording damit ich mir ein weiteres Aufnahmegerät sparen kann.
Nun habe ich mir noch keine externe Festplatte gekauft, weil ich mir erst einmal Kaufempfehlungen dazu einholen wollte für die Kombination mit dem 5007K.
Ich habe jetzt in der Bedienanleitung unter USB Recording die wichtigsten Eckldaten für die zu verwendende Festplatte herausgesucht.

-minimalste Speichergöße
- Formatierungsmöglichkeit in FAT32 und NTFS
- max. Stromaufnahme ohne zusätzliches Netzteil (?)

........was mir aber erst jetzt aufgefallen ist, dank der "ausführlichen" Beschreibungen div. Verkäufer und Aufdruck auf der Verpackung, dass die Möglichkeit des USB-Recording ausschließlich für digitale Sender besteht!

Ich bekomme mein Signal von Kabel-Deutschland.
Gibt es eine Möglichkeit auch Fernsehsendungen von analogen Sendern via USB-Recording aufzunehmen?
Wenn nein, welche alternative habe ich?

Mit meinem Videorecorder gibt es auch Probleme, aber dazu habe ich in einem anderen Beitrag von mir etwas geschrieben.

Ich hoffe auf Eure hilfe, DANKE!

Mfg
Ruschel

Toengel
11-26-2012, 07:52 AM
Tachchen,

es ist vollkommen korrekt, was im Handbuch steht: USB-Recording geht nur bei digitalen Sendern...

Wenn du analoge Sender aufnehmen willst, brauchst du ein externes Gerät.

Toengel@Alex

Richter1k
11-26-2012, 07:56 AM
nein, ausschließlich digital, wenn du analog aufnehmen möchtest brauchst du einen extra DVD/Festplatten Rekorder

Ruschel
11-26-2012, 08:39 AM
Sccchhhhhhhade!
Das ist natürlich nicht das, was ich hören wollte, aber ich danke Euch für die hilfe.
Nun kann ich zumindest sicher sein, nicht etwas falsch verstanden zu haben.