PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungsthread - FW 150.81/82 - für die Serien 6/7/8/9 2012



Seiten : [1] 2 3 4 5 6 7 8 9

Philips - Thomas
12-13-2012, 10:53 AM
Hallo zusammen,

wir sind augenblicklich dabei, die neue FW auf unseren Servern für Euch zur Verfügung zu stellen.
Wir gehen davon aus, dass der Download heute Abend sichtbar ist.

Die neue FW trägt die Version 150.81

Die Release Notes:


Ändern des LoungeLight-Modus‘ ist nicht möglich /behoben
Navigationsgeschwindigkeit im Home-Menü unzureichend /behoben
Navigationsgeschwindigkeit im Konfigurations-Menü unzureichend /behoben
Angeschlossene HDMI-Geräte werden nach Neustart des TVs neu erkannt /behoben
TV blockiert nach Druck auf i+ auf einem DVB-S-Sender (=lässt sich nicht mehr bedienen) /behoben
Gerät startet unmotiviert neu, wenn im Browser Bild.de aufgerufen wird (offenes Internet) /behoben
Youtube Leanback / ruckelnde Videowiedergabe bzw. spontane Abbrüche der Video-Wiedergabe /behoben
Ambilight startet selbständig im Standby /behoben
Die OSD-Leiste für Vor- und Rücklauf wird nun nach dem 2. Bild einer Diashow wieder ausgeblendet (betrifft sowohl USB als auch DLNA); zuvor wurde diese bei jedem Bild der Diashow störenderweise eingeblendet /behoben
Auswahl der Audiosprache fehlt bei MKV-Dateien mit multiplen Tonspuren /behoben
Allgemein unzureichende CEC-Stabilität /behoben
TXT- und DVB-Untertitel werden sporadisch zeitgleich dargestellt /behoben
Videotext wird sporadisch nicht geladen / angezeigt /behoben
Uhrzeit friert im Videotext bei aktiviertem HbbTV ein /behoben
2-maliges Betätigen der TXT-Taste notwendig auf HbbTV-Sendern, um den Videotext aufzurufen /behoben
Videotext lässt sich nach Senderwechsel nicht mehr öffnen /behoben
Videotext lässt sich erst nach Senderwechsel wieder öffnen /behoben
Knackende / knarzende Geräusche beim Umschalten einer per HDMI angeschlossenen externen STB /behoben
Intermittierende Tonaussetzer in Verbindung mit T-Home Entertain-STBs /behoben
Pointer verschwindet sporadisch im NetTV /behoben
Uhrzeit verstellt sich sporadisch bei USB-Aufnahmen im Standby /behoben
Automatischer Schnellstart unzuverlässig /behoben
Pointer-Option wird im Menü nicht ausgegraut, wenn eine RC benutzt wird, die das Pointer-Feature nicht unterstützt /behoben
Gerät friert sporadisch im Standby ein und lässt sich erst durch Netztrennung wieder in Betrieb nehmen /behoben
Gerät schaltet sich sporadisch aus dem Standby selbständig ein /behoben



Update:
es wird demnächst eine 150.82 verfügbar sein
Dieses Update betrifft den VoD Anbieter "Headweb", ist also ausschließlich für Dänemark, Finnland und Norwegen relevant.



Für detailliertes technisches Feedback, nutzt bitte diesen Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622)

Schöne Grüße
Thomas

haenschen
12-13-2012, 03:52 PM
Naja, bis jetzt laeuft`s gut, denn die SW laesst sich weder ueber Homepage noch ueber einen direkten Link herunterladen. Auf dem Fileserver hat die FW dass Datum vom 16.11.d. Jahres !

Horcht mal, bei Eurer Anbindung darf dass doch keine 5 Stunden dauern, oder ?
Ich harre der Dinge die da kommen moegen ... :confused:

tschau
haenschen

mbenx
12-13-2012, 04:08 PM
Gemach, Gemach.

Das Update soll am Abend kommen.
Es wird schon noch kommen.

Toengel
12-13-2012, 07:29 PM
Tachchen,

Update ist online!

Bitte nicht vergessen, nach der erfolgreichen Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV nochmal für 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen.

Toengel@Alex

E@sy
12-13-2012, 07:39 PM
Aber schon vorher ausschalten oder ist das egal?

Toengel
12-13-2012, 07:40 PM
Tachchen,

klar - Ausschalten - 2 Minuten warten, damit alle Komponenten runterfahren können - Stecker ziehen - 2 Minuten warten, damit alle Kondensatoren sich entladen - neu Starten -> TV geht in Standby (1-2 Minten warten, dass der Standby-Modus richtig läuft) -> TV einschalten

Toengel@Alex

seti1337
12-13-2012, 07:47 PM
Kurze Info ich habs gerade drauf gespielt und PNM sieht auf den ersten Blick vieeeeellll besser aus!!!!

Das Menü wurde etwas umdesigned und sieht sehr gut aus....vermutlich wurden ein paar ressourcen freigeschaufelt.

Das blitzen bei Hell/Dunkel wechsel mit eingeschalteter Dyn Beleuchtung ist auch auf den ersten Blick nicht mehr erkennbar.

Später gibts mehr info

mario genervt
12-13-2012, 07:58 PM
Ich trau mich nich. Werd erst mal 3 oder 11 Bier trinken und das hier weiter verfolgen.

nisi01
12-13-2012, 07:59 PM
Für den 6007 ist nichts neues online. Ich gehe davon aus, dass die Firmware der 6er bis 9er Serien identisch sind!?
Kann ich die vom 7007 nehmen?

seti1337
12-13-2012, 08:01 PM
auf normalen Weg kommt man da noch nicht ran

magic-tune
12-13-2012, 08:01 PM
@mario
Da bin ich dabei ;) Prost

Medusa
12-13-2012, 08:02 PM
hmm,
seti1337 hat doch den 6007 oder hat er noch einen zweiten ?

Quicksilver86
12-13-2012, 08:02 PM
Doch beim PFL6097 ist sie schon seit etwa halb neun online.

E@sy
12-13-2012, 08:02 PM
Doch hier:
http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?slg=de&scy=de&ctn=55PFL6007K/12

seti1337
12-13-2012, 08:04 PM
Doch beim PFL6097 ist sie schon seit etwa halb neun online.

ah ok perfekt! die kann ja jeder benutzen...ja ich hab einen 6007 aber die FW ist für alle gleich

magic-tune
12-13-2012, 08:05 PM
6007er ist auch online...
evtl. den Cache vom Browser leeren

E@sy
12-13-2012, 08:06 PM
p4c.philips.com/cgi-bin/dcbint/cpindex.pl?slg=de&scy=de&ctn=55PFL6007K/12

Da ist sie doch

DonSpoiler
12-13-2012, 08:17 PM
Erste Eindrücke sind positiv:

- Programminfo bei jedem Sender vorhanden und vergrößerte Anzeige
- Videotexttaste erzeugt Videotext und nicht wie bisher HBBTV
- Menüs etwas flüssiger
- im TV-Guide werden alle Sender angezeigt

47PFL6057

Konagar
12-13-2012, 08:54 PM
Eine Katastrophe
Nach dem das Gerät 3 min vom Strom war bootete mein 47PFL6007 mit neuem Logo.
Es ist jetzt kleiner geworden.
Das Backlight Flackern hat sich nicht verbessert, also nochmal:

Keine Veränderung.

Ich dachte mach ich nochmal eine Neueinrichtung des Gerätes.
Da kam der TV wieder mit dem alten großen Logo wieder.
Andauernd Zeilenweise Aussetzer im Bild während der Einrichtung.
Das Konfigurationsmenü ruckelte und zuckte nur so vor sich hin.
Nochmal neu gestartet fiel mir auf, dass das große Philips Startlogo jetzt auf schwarzem Hintergrund
war, der war doch vorher blau oder?
Menüruckeln ist wieder weg, die Zeilenausreisser auch.
Das dyn.Backligth nochmal getestet ist aber noch genauso schlecht.
Ich habe keine Lust mehr, ich werde das Gerät zum Händler zurück geben.

Knicka
12-13-2012, 09:08 PM
Lol. Ich glaub das ging wieder hach hinten los.. Gleich nach dem Start Mär ein Absturz... Ich kann keine Verbesserung was das Bild betrifft erkennen, pnm ist wie vorher auch, bei aus ist das bild verwackelt und wenn es auf min steht deutlich zu sehen die Artefakte bei Bewegungen.. Was ich jetzt erkennen konnte ist das alles etwas größer gemacht wurde .. Ich kann mich nicht daran erinnern das hier jeman dadrüber gemeckert hat... Zum Thema Geschwindigkeit.. Genau wie vorher...

Konagar
12-13-2012, 09:32 PM
Im englischem Forum schreibt auch jemand, dass das Backlight Flackern noch da ist.
Ich bin maßlos enttäuscht.

Kosimo
12-13-2012, 09:55 PM
Also ich schau grad Herr der Ringe auf Vox HD und hab PNM auf minimal also es ist etwas weniger geworden finde ich.

Das mit dem Menü ist mir aufgefallen das alles etwas größer ist und das du jetzt wenn du ins Homemenü gehst du gleich auf Quellen stehst das war vorher nicht.:confused::confused:

olli-rodriguez
12-13-2012, 10:12 PM
Gerät: 55PFL8007k/12
SW: 133.005 bzw. 150.048

Also ich finde, dass das Bild ohne PNM besser ist als vorher!


Was ich allerdings ernüchternd finde ist, dass das aktivierte PNM zu deutlichen Pixeln/Klötzchen um die Darsteller herum führt... Das PNM funktioniert nicht so, wie es eigentlich sein sollte....
Ich schaue jetzt nur mit PNM auf aus. Das macht mir auf Sky Cinema HD oder BluRay nix aus, allerdings beim täglichen Fernsehen oder Fußball geht mir ein tadellos funktionierendes PNM schon ab.
Ich muss mir jetzt wirklich überlegen, ob mir das Bild ohne PNM gut genug für alle Situationen ist oder ob ich wieder zu einem Plasma zurückkehre.....

2.100 EUR für ein Gerät, was die Zwischenbildberechnung nicht annehmbar auf die Reihe kriegt, ist mir wohl doch zu viel..... Da schaue ich mir mal Plasmas um die 1.500 EUR an..... Schade ums Ambilight !!!

Mal die nächsten Tage abwarten (Fußball, Filme, TV, PS3).

Gruß
Olli

mario genervt
12-13-2012, 10:56 PM
Folgende Punkte sind in der nächsten Software behoben, die in wenigen Tagen erscheint :
- dynamische Hintergrundbeleuchtung flackert
- knackt beim Umschalten
- Ambilight geht von selbst an
- Artefakte auf allen Stufen
Trotz aller Unannehmlichkeiten wünsche ich Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

XXX XXX
Philips Kundenservice


Hab nun die neue SW drauf. Knacken beim Umschalten ist immer noch! Artefakte auf allen Stufen immer noch.

DomJack
12-13-2012, 11:11 PM
Kurzfazit auch von mir:

Gerät: 42PFL6067K (Linienmodell 6007K)

Positiv:
Die Idee, im Menü direkt jetzt Quellen anzuwählen ist gut. Die Schnelligkeit ist jetzt vorhanden und reicht so aus. Das ist dann aber auch das einzig positive!

Negativ:
- PNM auf allen Stufen deutliche Artefaktbildung um die Darsteller oder um Objekte, vorallem welche, die im Vordergrund sind. Das ist so extrem, dass man schon zweifeln muss, ob sich überhaupt IRGENDEIN Mensch bei Phillips sich mal testweise einen Film auf dem TV anschaut
- beim externen Zuspieler (Mediacenter-PC mit XBMC --> zugespeist über einen Pioneer AV-Receiver an HDMI1) zwischendurch immer wieder heftige Lags/Verzögerungen beim Abspielen von Filmen. Stelle ich es auf "Spielemodus" ist das weg. Die 133er FW hatte dieses Verhalten nicht, und es nervt mich EXTREM, was ist da los Philips?


So ist das einfach nicht zu gebrauchen! Es ist sehr traurig und enttäuschend, was hier abgeliefert wird...

Also weiter warten aber ich habe die Hoffnung aufgegeben....

Wenn das so weiter geht, muss ich mich nächstes Jahr nach einem anderen Gerät umschauen. Bitter. Der TV ist ansonsten top, die Hardware ist top, aber die Software...

Und überhaupt: Man bewirbt das Perfect Natural Motion und es funktioniert selbst nach der gefühlt 20-ten Software Version immernoch nicht so wie versprochen. Au backe!

seronez
12-14-2012, 02:05 AM
Ich habe gerade meinen Philips 47 PFL 6007 H auf die neueste Version gebracht. Merkwürdigerweise wird nun kein Gerät mehr erkannt. Es steht in den Quellen zwar HDMI 1-4 zur Auswahl aber wenn ich meinen BDP 8000 an HDMI 2 wo er immer war anschließe erkennt er ihn nicht (Kein Videosignal) das Bild bleibt schwarz. Soweiso habe ich seit Ewigkeiten den Bug das es mir meinen Philips BDP 8000 min. 30 mal in den Quellen anzeigt aber natürlich alles defekt und als VGA oder ähnliches deklariert. Wie kann ich diese defekten Quellen endlich beheben oder löschen?? Ich habe schon unzählige Anfragen an den Support gestellt nie kam etwas annehmbares zurück und wenn man darauf hinweist es sei ein BUG wird einfach nicht mehr geantwortet. Kann man den TV nicht irgendwie komplett zurücksetzen so dass die Quellen gelöscht werden. Ich habe es langsam satt mit diesem TV. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

EDIT: nach mehrmaligem anschließen funktioniert der Player nun wieder doch es wird immer noch bei jedem mal anschalten eine neue Quelle hinzugefügt die ich benennen soll. Natürlich wieder defekt und unbrauchbar und es müllt mir meine Quellenliste zu. Hoffe jemand hat eine Lösung

mbenx
12-14-2012, 05:58 AM
Ich habe gerade meinen Philips 47 PFL 6007 H auf die neueste Version gebracht. Merkwürdigerweise wird nun kein Gerät mehr erkannt. Es steht in den Quellen zwar HDMI 1-4 zur Auswahl aber wenn ich meinen BDP 8000 an HDMI 2 wo er immer war anschließe erkennt er ihn nicht (Kein Videosignal) das Bild bleibt schwarz. Soweiso habe ich seit Ewigkeiten den Bug das es mir meinen Philips BDP 8000 min. 30 mal in den Quellen anzeigt aber natürlich alles defekt und als VGA oder ähnliches deklariert. Wie kann ich diese defekten Quellen endlich beheben oder löschen?? Ich habe schon unzählige Anfragen an den Support gestellt nie kam etwas annehmbares zurück und wenn man darauf hinweist es sei ein BUG wird einfach nicht mehr geantwortet. Kann man den TV nicht irgendwie komplett zurücksetzen so dass die Quellen gelöscht werden. Ich habe es langsam satt mit diesem TV. Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

EDIT: nach mehrmaligem anschließen funktioniert der Player nun wieder doch es wird immer noch bei jedem mal anschalten eine neue Quelle hinzugefügt die ich benennen soll. Natürlich wieder defekt und unbrauchbar und es müllt mir meine Quellenliste zu. Hoffe jemand hat eine Lösung

TV komplett neu einrichten, dann sollten die x-fachen Quellen weg sein.
So war es bei mir zumindest. Habe jetzt keine Probleme mehr damit.

Space
12-14-2012, 05:59 AM
So wie die ersten Reaktionen sind, werde ich wohl auf der alten Firmware 132.005.001 bleiben.
Für mich ist einzig die Bildqualität wichtig.
Gestern habe ich bei Schwester den 37pfl9705 eingestellt. Mensch ist das ein geiles Bild :D
Genau das möchte ich auch bei meinen 40pfl8007 haben.

Ich werde nicht mehr für Philips testen aber eure Erfahrungen werde ich weiterverfolgen.


Grüße

DigiMuc
12-14-2012, 06:07 AM
Und die Senderlogos werden bei meinem 8007K auch nicht vollständig angezeigt.

fst1975
12-14-2012, 06:07 AM
Ich habe die neue SW soeben eingespielt.
Und habe danach den TV neu eingerichtet.
Mein erster Eindruck ist das die Dyn.Hintergrunbeleuchtung wieder besser arbeitet konnte ich aber noch nicht so richtig Testen da es auch darauf ankommt was gerade läuft.
Bewegungsdarstellung:habe PNM mal auf mittel gestellt ich bilde mir ein das weniger Fehler zu sehen sind aber auch das muss ich noch mal testen kann auch einbildung sein.
Was die Bildqualitt betrifft bin ich bis jetzt mal zufrieden.
Fazit:
verschlechterungen gegenüber der 150.48.13 konnte ich bis jetzt nicht festellen habe aber bis jetzt auch nur ca. 20 min getestet.
Ich werde weiter Testen und berichten was mir Positiv oder Negativ auffällt.
Gewisse Dinge wie EPG,Aufnahme,HbbTV nutze ich nicht grossartigt somit kann darüber keine Auskunft geben.

mbenx
12-14-2012, 06:10 AM
Ich glaube nach wie vor, dass bei den Leuten bei denen keinerlei Verbesserung durch die FW erkennbar ist, es sich eher um Hardwarefehler handelt.
Nur ein Bruchteil der TV-Besitzer haben diese massiven Probleme. Klarer Grund für eine Retoure, Wandel, was auch immer.
Ich glaube nicht, dass sich bei diesen TV-Besitzern auch nur irgendwann etwas mit einer neuen FW ändern wird.

nemesiz
12-14-2012, 06:11 AM
So, also das mit PNM kann ich bei mir nicht bestätigen, liegt aber halt leider immer wieder an der Zuspielung.

Bildflackern weiterhin vorhanden!

Von mir bekommt Philips Richtung Hamburg nun das 3te Einschreiben. Vielleicht schafft es ja diesmal jemand dort auch richtig zu lesen und mein Anliegen nicht einfach falsch an den Support weiter zu geben.

- 9706 Erstkauf defekt
- 9706 Neugerät defekt
- 9706 Neugerät defekt
- 9707 Neugerät defekt (Wechsel vom 9706)
- 9707 Neugerät nicht defekt unterirdische Firmware

und DAS innerhalb von 1,5 Jahren!!!

Ich hoffe eindringlich dass sich jemand VON OBEN mal dazu äußert.

drhibbert
12-14-2012, 06:50 AM
ich habe gestern auch die neue FW geflasht und muss sagen: auf den ersten Blick läuft das PNM ruhiger und souveräner. Die dyn. Hintergrundbeleuchtung flackerte bei mir auch immernoch.
Dann schaltete ich den 6877 nochmal in den Standby und siehe da: da Flackern ist weg.
Habe noch ein-zwei Stunden Herr der Ringe inkl. Werbung(wo bisher das flackern besonders auffällig war) und mir ist es nicht mehr aufgefallen.

Einstellung der dyn. Beleuchtung: Standard
PNM: niedrig

Insgesamt bin ich recht zufrieden mit dem update

Winnetou1960
12-14-2012, 06:54 AM
TV Modell: 46PFL9707
Vorherige Firmware: 150.48.14

Positiv:
+ Programminfo neu rechts vom Senderlogo und grösser
+ Programminfos komplett vorhanden (beim Umschalten und in der Übersicht)
+ Bildqualität etwas knackiger
+ PNM besser, ist aber extrem abhängig vom Quellmaterial
+ dyn. Hintergrundbeleuchtung scheint nicht mehr so aggressiv schwarz mit Kontrastverlust bei ganz dunklen Szenen
+ Umschalten von I-EPG auf TV jetzt direkt (ohne kurzzeitigen Bild-/Tonverlust und dann Neueinblendung Senderlogo/Programminfo)
+ EPG und SmartTV schneller
+ Menü noch ein Tick schneller und flüssiger (für mich jetzt absolut OK)

Negativ:
- Bildqualität der Version 133.5 noch nicht wieder erreicht

Bei meinem 9707 hatte ich bisher nie Bildflackern der dyn. Hintergrundbeleuchtung.

Ich werde am Wochenende das Gerät wieder komplett neu einrichten, bilde mir ein, dass dies viele Einstellungsprobleme löst.

Danke an Philips für die verbesserte Software, so hätte ich mir den TV beim Kauf vor 2 Monaten gewünscht und somit viel Zeit als Betatester ersparen können! Die äusserst knackige Bildqualität der Version 133.5 ist aber immer noch nicht erreicht (ich kann aber für den Moment damit leben und hoffe auf Besserung).

lampe666
12-14-2012, 07:02 AM
Positiv:
+ Bild deutlich besser und stabil ohne PNM
+ Smart umschaltung (TV Bild/ Ton gleich da
+ HDMI bei mehreren Teilnehmer auf einem HDMI Anschluss (Aber erst bei Neueinrichtung)
+ Bild.de bringt das erste mal den TV zum Reset ;-)

Negativ:
- EPG zeigt alle Sender an
Hier wünsche ich das ich meine Favouriten sehe oder alle Sender (Eine Auswahl zwischen den beiden wäre schön) genau das gleiche für die ipad APP

Der Rest muss noch getestet werden.

raffnix
12-14-2012, 07:54 AM
Hallo zusammen,
wie sieht es nach dem Firmwareupdate bei denjenigen aus, die Probleme mit Rucklern über den internen DVB-C/S-Tuner hatten? Sind die noch da?

Medusa
12-14-2012, 07:54 AM
Hallo und guten morgen liebe Sorgen !

könntet ihr bitte diesen Template benutzen, damit es nicht wieder so caotisch wird ?
Danke :)

galilei
12-14-2012, 07:56 AM
TV Modell: 55PFL6097
Vorherige Firmware: 150.48.14

Negativ:
- Flackern (horizontale Störstreifen) bei dyn. Hintergrundbeleuchtung (optimales Bild) weiterhin da, evtl. etwas besser, aber auch Quellmaterial abhängig. War extrem bei ARD HD Soaps am Nachmittag
- Ruckeln bei 25fps Cypheros Pendel bei interner Abspielung (USB, DLNA) weiterhin da
- PNM keine Verbesserung erkennbar
- keine Verbesserung bei Menügestaltung, keine Ringmenüs, zu gross

Positiv:
- keine Verschlechterungen erkennbar
- Senderinfo, EPG schneller
- allg. Bedienung etwas schneller
- neues Quellenmenu

teletabbi2
12-14-2012, 07:59 AM
So, ich habs auch gewagt...obwohl ich es eigentlich nicht wollte. Ich muss sagen..Stabilität in Ordnung und alles von der Geschwindigkeit her, wie ich es von anderen Fernsehern her kenne.

Dynamische Hintergrundbeleuchtung: Flackern minimiert......aber noch nicht so gut wie bei der 133.005er !
Bildqualität: Mhhhh.....finde es etwas "milchiger" als bei der 133.005er. Oder es ist mittlerweile Einbildung......muss noch mal andere Meinungen hören.
Videotext: Funktioniert jetzt wie bei meinem damaligem Grundig Fernseher aus dem Jahr 1985 :-)
Ambilight Lounge Modus: 3 Farben wechselbar...huraa hurra :-)

Es ist der richtige Weg von Philips........eigentlich müsste die jetzige FW Auslieferungszustand seit der 6007er Serie sein......und nicht die 7.te oder 8te.

Kann das wer mit dem etwas "milchigerem" Bild bestätigen ?

mrdark
12-14-2012, 08:03 AM
Verdammt, ich finde den Flickering Test nicht mehr ... hat jemand die Downloadquelle?

fst1975
12-14-2012, 08:21 AM
Also ich habe jetzt mal 2 Std die Bildqualität getestet.Ich dachte anfangs auch erst das das Problem mit der Dyn.Hintergrundbeleuchtung besser geworden ist aber es ist leider nicht so das Flackern und Blitzen(optimale Leistung) ist immer noch vorhanden mal mehr mal weniger.
Bewegungsdarsellung immer noch gleich bei PNM AUS hin und wieder Ruckler war aber mit der vorigen SW auch PNM minimum je dach dem was gerade läuft(Fussball) einsetzbar sonst immer noch viele Fehler.
Für mich der grossen Wert auf die Bildqualität setzt hat es keine Verbesserungen gegeben.
Das einzig Positive ich konnte bis jetzt keine neuen Fehler erkennen.

Fazit:
Für mich ist diese neue SW wieder mal eine Entäuschung keine Verbesserungen Dyn.Backlight was mehere User beklagt haben wurde nicht verbessert ich werde mal wieder meinen Händler kontaktieren da ich endlich eine vernünftige Lösung möchte alle Verbesser auf AUS stellen gehört für mich nicht dazu.Und dauert auf das nächste Update zu warten auch nicht.

@Philips
ich finde es echt traurig das Dinge die hier mehrmals beschrieben wurden einfach nicht verbessert werden für was braucht Ihr dann ein Template?

Quicksilver86
12-14-2012, 08:39 AM
Ich finde es auch schade,
das wohl die Funktionen eines TV`s zwischenzeitlich über der Bildqualtiät stehen und um diese geht es ja bekanntlicherweiße beim Fernsehen.


Was ich auch eine Unverschämtheit finde dass von Seiten Philips behauptet wird, dass sie den besten algorithmus haben. Und die PNM Funktion genau auf die Beschreibung passt.
Ich hatte wie schon mal geschrieben das mein vorheriger Samsunge UE32B6000 keinerlei dieser Probleme hatte.
Hier musste ich nie in die Einstellungen gehen oder den Netzstecker ziehen.
Auch hatte er immer ein scharfes Bild ohne irgendwelche Fehler in der Bewegtbilddarstellung und das mit den selben Zuspielern.

Meiner Meinung nach sind die Programmierer einfach unfähig einen gescheiten Ablauf zu verbessern oder sind einfach nur faul.
Ihr habt das PNM doch bis zur 132.005 und die dynamische Hintergrundbeleuchtung bis zur 133.005 ganz gut in Griff gehabt warum wurde dies nicht verbessert sondern nur verschlechtert?

Ich werde nun meine Schlüsse daraus ziehen und dem Support nochmal eine E-Mail zukommen lassen dass alle Versprechungen nicht eingehalten wurden und werde dann die nächsten Tage bei meinem Händler stehen und einen Sony HX755 oder gar HX855 (Diese haben zwar auch ihre Macken, jedoch ist die Bildqualität wenigstens gut) im Tausch für meinen PFL6097 mitnehmen.

DigiMuc
12-14-2012, 08:40 AM
TV Modell: 46PFL9707
Vorherige Firmware: 150.48.14

Positiv:
+ Programminfo neu rechts vom Senderlogo und grösser


Stimmt, aber der Nachteil, bei längerem Text kann man nur die ersten Zeichen lesen, der Rest verschwindet.

Kann man die Anzeigedauer der Programminfos eigentlich irgendwo einstellen?

Achja, Smart TV wird mir im Moment nur eine weiße Seite "Bad Request" angezeigt.

Chris_8007
12-14-2012, 08:41 AM
Hallo!

Die Zeit bisher war zu kurz, um eine qualifizierte Aussage zur Buildqualität oder Aussetzern etc. zu machen.
Ich muss aber mal über den Rgeistrierungsprozess für Smart-TV meckern. Der hat sich allerdings nicht geändert, ist aber immer noch genauso schlecht wie vorher.
Ich habe nach der FW-Installation eine komplette Neueinrichtung gestartet. Wenn man dann SmartTV nutzen will, muss man den Regsitrierungsprozess neu anstoßen. Ich habe jedenfalls keine Checkbox gesehen die z.B. "Das Gerät ist bereits registriert" o.ä. heißt.
So weit, so schlecht.
Dann kommt eine Mail an das angegebene Konto, man solle den Registrierungsprozess abschließen. Darauf geklickt, Land ausgewählt, schon einmal bei der Erstregistrierung vergebenen Nutzernamen und Passwort eingegeben. Und was passiert? Das System teilt mir mit, ich wolle ein "verbundenes Gerät" registrieren und solle das mit dem Gerät selbst tun.
Ja ich glaube es hackt!!!
Schaut sich bei Philips denn niemand mal solche Prozesse und Vorgänge an? Wird (auch) so etwas nicht mal ausprobiert und getestet, bevor man das auf die Kunden loslässt? Glauben die Entscheider bei Philips, ihre Kunden hätten nichts anderes zu tun als ihre Zeit mit so etwas zu verplempern?
Konkrete Fragen, auf die eine Antwort erwartet wird:

- Warum stellt das Regsitrierungssystem bei Philips eigentlich nicht beim ersten Versuch des Geräts, sich zu registrieren, fest, dass dies schon passiert ist? Die Seriennummer muss doch in irgendeiner Datenbank bereits hinterlegt sein!

- Warum gibt es bei der Einrichtung nicht die Möglichkeit (oder habe ich das übersehen?) zu sagen: ist bereits registriert, um den ganzen Prozess etwas abzukürzen?

- Warum zum Teufel noch mal bekommt man eine Mail mit Link, den man zur Registrierung nutzen soll, um dann vom System die Nachricht zu bekommen: Nimm die Registrierung bitte mit dem Gerät selbst vor! Die Datenbank, in die sich der TV während des Einrichtungsprozesses einträgt muss doch wissen, dass
a) genau dieses Gerät schon früher registriert wurde. Dann entsprechende Mail generieren "Vielen Dank, das Gerät wurde bereits am xx.yy.zzzz registriert.
b) dies ein sog. "verbundenes Gerät" ist. Dann ist der Anmeldeprozess damit abgeschlossen, es wird kein Link zur weiteren Anmeldung verschickt. Höchstens ein "Danke für die Registrierung"

Da fühle ich mich echt veräppelt! Und bin total verunsichert, ob mein Gerät jetzt registriert ist oder nicht. Schließlich erhalte ich widersprüchliche Aussagen.

Übrigens: erster Eindruck von der neuen FW ist eher positiv, was Bildqualität und Geschwindigkeit der Menüs angeht.

Gruß
Chris

philipskäufer
12-14-2012, 08:42 AM
Hallo und guten morgen liebe Sorgen !

könntet ihr bitte diesen Template benutzen, damit es nicht wieder so caotisch wird ?
Danke

Hi Medusa, es gibt neuerdings 2 Threads den hier und noch diesen:
Firmware Feedback 150.81 (6/7/8/9 Serie) -
http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29

philipskäufer
12-14-2012, 08:50 AM
Hallo zusammen,
wie sieht es nach dem Firmwareupdate bei denjenigen aus, die Probleme mit Rucklern über den internen DVB-C/S-Tuner hatten? Sind die noch da?

Das interessiert mich auch brennend.

Und kann jemand bitte ein Foto vom veränderten Menü-Design machen.
Ist die blöde Transparentfläche (oberes Bilddrittel mit Senderlogo und Info) wieder weg gemacht worden?

Konagar
12-14-2012, 09:01 AM
Ich frage mich jetzt gerade warum ich einmal nach installation der 150.81 ein kleineres Startlogo
hatte. Ich meine der Name Philips war dabei auch unterstrichen.
Nun habe ich wieder den großen "Philips" Schrifftzug.
Allerdings sind diese Störungen links oben im Bild (diese ca 10cm lange weiße unregelmäßige Linie)
im Startbildschirm weg.

Aber meine Frage:
Hat jemand von euch das kleinere Startlogo auch gehabt.

seti1337
12-14-2012, 09:07 AM
So nach etwas längerem testen:

Dyn Hintergrundbeleuchtung bei Standard:
auf einem sehr guten Weg, wenn Philips da noch etwas nachjustiert dann kann die richtig gut werden. Ab und zu ist noch leichtes flackern zu erkennen.

PNM:
Ja deutlich sicherer bei der Berechnung ab und zu noch leichte aussetzer, wenn Philips auch dort noch etwas nachjustieren kann dann sollte es richtig gut werden.

der ganze andere Quatsch wie SmartTV habe ich nicht getestet, mein Vorschlag wäre ja, dass man dieses Features abschalten kann (User kann entscheiden) und mit den frei werdenden Ressourcen die Bildverbesserer unterstützt.

AL_Bundy
12-14-2012, 09:14 AM
Also mich würden in erster Linie die Release Notes interessieren, bevor ich ein Update vollziehe!
Wann werden diese veröffentlicht?

Gruß
AL

Konagar
12-14-2012, 09:15 AM
Ich kann hier die wenigen positiven Stimmen nicht nachvollziehen.
Was für ein Gerät hast du genau?
Vieleicht ist ja der Prozessor in meinem 6007 überlastet und in höherwertigen Serien hat sich eine Verbesserung eingestellt.

mbenx
12-14-2012, 09:22 AM
Hi Medusa, es gibt neuerdings 2 Threads den hier und noch diesen:
Firmware Feedback 150.81 (6/7/8/9 Serie) -
http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29

Ja, ein Fred für die Templates (Techn. Feedback) und eins zum diskutieren. Macht schon Sinn, denke ich.

mbenx
12-14-2012, 09:25 AM
Ich kann hier die wenigen positiven Stimmen nicht nachvollziehen.
Was für ein Gerät hast du genau?
Vieleicht ist ja der Prozessor in meinem 6007 überlastet und in höherwertigen Serien hat sich eine Verbesserung eingestellt.

So wenig pos. Stimmen scheinen das garnicht zu sein. Ist dein Update vernünftig durchgelaufen?

Quicksilver86
12-14-2012, 09:27 AM
Was mir noch zu dem Flackern auffällt. Bei mir tritt es erst auf wenn der TV 2 bis 3 Minuten gelaufen ist und davor ist alles paletti.

Konagar
12-14-2012, 09:37 AM
So wenig pos. Stimmen scheinen das garnicht zu sein. Ist dein Update vernünftig durchgelaufen?

Ich denke ja.
Es wird die neue Firmwareversion angezeigt und das Menü hat sich auch geändert.
Allerdings macht mir das kurzzeitige kleinere Startlogo was wieder weg ist Sorgen, ob da nicht doch was schief gelaufen ist. Aber bisher hat sich hier leider noch niemand anderes über ein verändertes
Startlogo geäußert.

philipskäufer
12-14-2012, 09:46 AM
...
Allerdings macht mir das kurzzeitige kleinere Startlogo was wieder weg ist Sorgen, ob da nicht doch was schief gelaufen ist. Aber bisher hat sich hier leider noch niemand anderes über ein verändertes
Startlogo geäußert.

Hi Konagar,
beim Senderwechsel wird mir manchmal auch kurzzetig ein unskaliertes kleines Bild angezeigt und dann erst hochskaliert.
Vielleicht ist das beim Startlogo auch so.

Knicka
12-14-2012, 09:49 AM
Was mich jetzt wieder aufregt ist... Dass das Bild schlechter geworden ist was Artefakte an geht.. Pnm ist aus wie auch vorher und ein artefaktebildung bei Bewegung ist schlimmer geworden was bei der vorherigen sw nicht war.. Egal ob an oder aus est ist gleich schlimm... Echt frustrierend was da philips abliefert...

philipskäufer
12-14-2012, 10:01 AM
Was mich jetzt wieder aufregt ist... Dass das Bild schlechter geworden ist was Artefakte an geht.. Pnm ist aus wie auch vorher und ein artefaktebildung bei Bewegung ist schlimmer geworden was bei der vorherigen sw nicht war.. Egal ob an oder aus est ist gleich schlimm... Echt frustrierend was da philips abliefert...

Hi Knicka,
hast du schon mal getestet ob ein Netzstecker ziehen da was ändert?

Ich habe schon häufig die Erfahrung gemacht, daß Einstellungsänderungen erst nach Netzsteckerziehen wirksam werden.

Knicka
12-14-2012, 10:15 AM
Hi philipskäufer,

Der tv ist nach der sw aufspielen nach 3 mal Sender drücken, abgestürzt. Tv ging in standby dann habe ich den Stecker für ne Minute gezogen, und wieder laufen lassen... Ich habe gerade noch mal rum gespielt und geguckt...bei RTL hd und Co ist das Artefakte nicht mehr so schlimm bei einem Film. Kommt die Werbung zb. Die von tchibo sehe ich wieder artefakte und habe pnm auf min stehen.. Sobald ich auf ein sky hd Sender gehe .. Kommen die Artefakte wieder und es ist nicht anschaubar. Pnm dann auf aus und die Qualität geht zurück und das Bild ist verwackelt mit ein wenig Artefakte Bildung...

Was ich vermute ist das richtige hd und neue Filme mit hoher Auflösung
der tv nicht klar kommt und Artefakte verursacht...

Toengel
12-14-2012, 10:24 AM
Tachchen,

ich würde empfehlen, dass die, die Artefakte etc. sehen, mal die Signalstärke und -qualität mit angeben... vielleicht lässt sich dann das auch etwas einschränken...

Toengel@Alex

newcomer
12-14-2012, 10:31 AM
Ich denke ja.
Es wird die neue Firmwareversion angezeigt und das Menü hat sich auch geändert.
Allerdings macht mir das kurzzeitige kleinere Startlogo was wieder weg ist Sorgen, ob da nicht doch was schief gelaufen ist. Aber bisher hat sich hier leider noch niemand anderes über ein verändertes
Startlogo geäußert.

Hallo Konagar,
ich an deiner Stelle würde das Update nochmals durchführen und die leidigen Einrichtungsprozesse mit Stecker ziehen etc. nochmals durchziehen!! Danach die Kiste neu einrichten und dann mal sehen, mit welchen Logo der Fernseher startet und wie die anderen Features laufen!
newcomer

philipskäufer
12-14-2012, 10:36 AM
Ich such schon mal meine alte 132.5. zum "Updaten".

Nach den seitherigen Beiträgen scheint das Schlamassel ja unverändert weiterzugehen.

Konagar
12-14-2012, 10:36 AM
Hallo Konagar,
ich an deiner Stelle würde das Update nochmals durchführen und die leidigen Einrichtungsprozesse mit Stecker ziehen etc. nochmals durchziehen!! Danach die Kiste neu einrichten und dann mal sehen, mit welchen Logo der Fernseher startet und wie die anderen Features laufen!
newcomer

Das hatte ich mir auch schon überlegt, ich komme leider erst morgen dazu.
Viele Grüße

Knicka
12-14-2012, 10:49 AM
@Toengel@Alex



Sky Cinema hd
signalstärke: 43
Signslqualität: 100 (ber:0:0 x 1e-6)
Transponder: 27500ks/s

RTL hd
Signalstärke: 44
Signalqualität: 100 (ber:0.0 x 1e-6)
Transponder: 22000ks/s

philipskäufer
12-14-2012, 10:50 AM
Meiner Meinung nach ist es dringlich zu gemeinsamen User Teststandards zu kommen.
Welche Freeware Test Programme / Bilder / Film-Videos wären geeignet?

Hier zum Beispiel das Pendel:
http://www.cypheros.de/dvb.html
(http://www.cypheros.de/dvb.html)
Obwohl ich die MKV ohne Ton genommen habe und Mediainfo nichts von Audio anzeigt, meldet der TV "! Audioformat wird nicht unterstützt."

Toengel
12-14-2012, 10:58 AM
signalstärke: 43
Signalstärke: 44

Tachchen,

das ist schon sehr grenzwertig... 100 ist das Maximum.

Toengel@Alex

MrX
12-14-2012, 11:13 AM
Was ich persönlich auch ganz hilfreich finden würde, wäre eine Angabe darüber, welche Empfangsart genutzt wird.
Also DVB-C oder S oder T oder externer Tuner (wenn ja, welches Modell).

Wäre im anderen Thread mit Template sicherlich auch ganz hilfreich.

Knicka
12-14-2012, 11:13 AM
Die Schüssel die auf dem Dach ist wurde von einem Fachmann aufgestellt... Ich habe auch vorher ein philips tv gehabt und an einem receiver angeschlossen. Und da war das problem nicht jetzt ist es der interne tuner ..

dbilas
12-14-2012, 11:22 AM
Tachchen,

das ist schon sehr grenzwertig... 100 ist das Maximum.

Toengel@Alex

Muss aber nicht immer an dem Kabel oder Schüssel/Anbieter (Falls du darauf hinaus wolltest) liegen sondern auch am TV. Ich bin bei Kabel Deutschland und habe das Kabel Premium HD Paket. Am Philips TV habe ich eine Signalstärke von 90 und Signalqualität von 70 (Ständig Aussetzer und Ruckler)

An meinem Panasonic Plasma habe ich höhere Werte (Bessere) obwohl das Kabel+Länge Innentisch ist und keinerlei Probleme auch nicht mit der Jugendschutzpin

DigiMuc
12-14-2012, 11:31 AM
Hallo Konagar,
ich an deiner Stelle würde das Update nochmals durchführen und die leidigen Einrichtungsprozesse mit Stecker ziehen etc. nochmals durchziehen!! Danach die Kiste neu einrichten und dann mal sehen, mit welchen Logo der Fernseher startet und wie die anderen Features laufen!
newcomer

Das kleine, neue Startlogo hatte ich auch nur bei der Neuinstallation nach dem FW-Update, jetzt wird bei Einschalten das alte Philipslogo wieder angezeigt

DigiMuc
12-14-2012, 11:34 AM
Hi philipskäufer,

Der tv ist nach der sw aufspielen nach 3 mal Sender drücken, abgestürzt. Tv ging in standby dann habe ich den Stecker für ne Minute gezogen, und wieder laufen lassen... Ich habe gerade noch mal rum gespielt und geguckt...bei RTL hd und Co ist das Artefakte nicht mehr so schlimm bei einem Film. Kommt die Werbung zb. Die von tchibo sehe ich wieder artefakte und habe pnm auf min stehen.. Sobald ich auf ein sky hd Sender gehe .. Kommen die Artefakte wieder und es ist nicht anschaubar. Pnm dann auf aus und die Qualität geht zurück und das Bild ist verwackelt mit ein wenig Artefakte Bildung...

Was ich vermute ist das richtige hd und neue Filme mit hoher Auflösung
der tv nicht klar kommt und Artefakte verursacht...

Mein TV ist bisher nicht abgestürzt.

Das mit der Werbung liegt wohl auch an dem Sendematerial. Beim ZDF ist mir das auch aufgefallen, das bei mancher Werbung bei der Schrift artefakte Bildung zu sehern ist, bei anderer wieder OK ist.

Medusa
12-14-2012, 11:51 AM
Hallo philipskäufer


Hi Medusa, es gibt neuerdings 2 Threads

ja das ist mir bekannt, ging aber davon aus das das Template in dem anderen gepostet werden sollte und nicht hier !
Oder suchen sich die Mods die Sachen erst hier raus um sie dann nach der Prüfung dort zu Veröffentlichen ?

philipskäufer
12-14-2012, 11:52 AM
@ThomasF
Wo gibts denn das Flickering Test (File)?

@Medusa
hab das so verstanden dass der andere Thread moderiert wird, eine Freigabe der Beiträge also durch die Mods stattfindet.

Konagar
12-14-2012, 11:54 AM
Das kleine, neue Startlogo hatte ich auch nur bei der Neuinstallation nach dem FW-Update, jetzt wird bei Einschalten das alte Philipslogo wieder angezeigt

Ist das alte Logo denn jetzt bei Dir auch auf schwarzem Hintergrund?

philipskäufer
12-14-2012, 12:05 PM
Ist das alte Logo denn jetzt bei Dir auch auf schwarzem Hintergrund?

Hi Konagar,
habe den 42PFL6097k/12 und da war das Plilips Startlogo schon immer auf schwarzem Hintergrund.

MrX
12-14-2012, 12:07 PM
@ThomasF
Wo gibts denn das Flickering Test (File)?


Ich denke mal das hier (http://dl.dropbox.com/u/34393411/Flickering%20test.wmv) ist gemeint.
Der Post dazu: hier (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3303-Eure-Erfahrungen-mit-der-FW-000-150-48-13-und-14-für-die-6xx7-bis-9x07-Serien-(2012)&p=20538&viewfull=1#post20538)


Ist das alte Logo denn jetzt bei Dir auch auf schwarzem Hintergrund?

Der Hintergrund war doch schon immer schwarz? (6007)

Medusa
12-14-2012, 12:10 PM
@philipskäufer

danke dir für die Info !
aber das kann ja dann ewig dauern, bin ja mal gespannt

den Link hätte ich auch gern mal, find den irgendwie nicht mehr

Kosimo
12-14-2012, 12:16 PM
Moin nochmal an alle....

also PNM auf minimum verursacht immer noch das Hinterherziehen der Personen bei schnellen Bewegungen selbst bei Blueray Filmen(zuspieler ps3 über hdmi).
Dynamische Hintergrundbeleuchtung selbst auf Standard verursacht immer noch blitzen also auf aus ist es weg.
Mein Signal kommt von ner Satelittenschüssel und würd von einem Sky Receiver mit externer Festplatte weitergeleitet.Qualität 100 Stärke 68-70.
Vielleicht hat noch jemand von euch irgendwas raus gefunden wie die genannten Probleme durch gewisse Bildeinstellungen zu minimieren bzw. ganz weg zu bekommen.

Also ich warte noch bis Januar 2013 falls sich nix tut mit den bekannten Problemen schaff ich ihn zurück und MediaMarkt brauch mir ni kommen mit einschicken :mad:

philipskäufer
12-14-2012, 12:22 PM
@MrX,
Danke.

@Medusa
der Link ist im 1 Post dieses Threads.

@all
habe das Flickering Test (File) jetzt laufen lassen.
Kann ausser einem wiederholten Wechsel von weißem zu schwarzem Bild nichts sehen.
Was soll da erkennbar sein? Eine Helligkeitsveränderung beim Aufbau des weißen Bildes ist zu sehen.

Medusa
12-14-2012, 12:26 PM
Hallo liebe Forengemeinde,

ich möchte alle User, welche hier über ein Flackern oder Flimmern berichtet haben bitten, sich folgendes Video zu laden:
http://dl.dropbox.com/u/34393411/Flickering%20test.wmv
Und dieses per USB abzuspielen.


So habs nun gefunden

Medusa
12-14-2012, 12:28 PM
Oh sorry,
habs zuvor nicht gelesen, war mit der Suche beschäftigt,
trotzdem danke :)

Kosimo
12-14-2012, 12:31 PM
was soll der Test bringen Medusa?

Medusa
12-14-2012, 12:35 PM
es ging um das Fackern und Fimmern des Bildes
Lucas stellte den Test ein um zu sehen ob der Fehler dann auch noch auftritt

achso, ich konnte darauf aber noch nie etwas erkennen

Kosimo
12-14-2012, 12:37 PM
[QUOTE=Medusa;24855]es ging um das Fackern und Fimmern des Bildes
Lucas stellte den Test ein um zu sehen ob der Fehler dann auch noch auftritt



Achso und wenn er dort nicht auftritt??????

MrX
12-14-2012, 12:42 PM
Achso und wenn er dort nicht auftritt??????

Vielleicht hilft diese Information dann Philips weiter. Also am Besten ein Feedback mit dem Template in dem anderen Thread erfassen und darin auch angeben, ob das Testfile probiert wurde und ob dabei ein Flackern erkennbar ist/war.

Medusa
12-14-2012, 12:43 PM
@Kosimo
lach, tja dann hast du auch anscheinend kein Problem, obwohl du es ja trotzdem hast

hast du es denn mal ausprobiert, du hast doch auch diese blitze (habs gerade gelesen)
und falls du vor hast dein Gerät zurückzubringen, machs eher und warte nicht bis Januar,
hab irgendwo gelesen, das der MM Markt darin nicht gerade Kundenfreundlich ist, frag am besten mal
da nach

raffnix
12-14-2012, 12:49 PM
Die Signalstärke kann so ein TV sowieso erstens nicht richtig messen (dafür braucht man ein Messgerät) und zweitens sind Signalqualität und die BER (Bit Error Rate) viel aussagekräftiger. Bei mir fing Philips auch schon an, mein Kabelanschluss wäre Ursache für die Ruckler. Nix da, Kabelanschluss ist neu eingemessen worden, aber der feine Herr 6007-TV verhielt sich weiter ziemlich zickig. Die Artefakte und Ruckler liegen einzig und alleine am TV, ob Hardware oder Software oder Hardware mit Software. Hat denn mal einer auf die DVB-C-Ruckler getestet? Interessiert mich brennend!

Kosimo
12-14-2012, 12:50 PM
@Kisimo
lach, tja dann hast du auch anscheinend kein Problem, obwohl du es ja trotzdem hast

hast du es denn mal ausprobiert, du hast doch auch diese blitze (habs gerade gelesen)
und falls du vor hast dein Gerät zurückzubringen, machs eher und warte nicht bis Januar,
hab irgendwo gelesen, das der MM Markt darin nicht gerade Kundenfreundlich ist, frag am besten mal
da nach


Naja MM ist mir egal was die sagen und ich denke die wissen ganz genau von den Problemen mit den Modellen.
Wenn es Hardwareprobleme sind können die eh nix machen und Philips auch nicht!!!

Otto
12-14-2012, 12:51 PM
@philips Thomas:
Hier wird viel spekuliert über die Veränderungen mit dem Update .

Damit wir klar sehen:
BITTE DRINGEND UND UMGEHEND CHANGE -LOG veröffentlichen.

haenschen
12-14-2012, 12:58 PM
@Otto:
Die muessen erst noch dass Changelog umschreiben aufgrund des hiesigen Feedback`s !

Ware ja fatal zu behaupten dass die Bildqualitaet sich verbessert hat ...

tschau
haenschen

Kosimo
12-14-2012, 12:59 PM
@Thomas F.

Bildeinstellung: Standard
Kontrast des Blacklights: 60
Farbe: 53
Schärfe 0
Rauschu. aus
mpeg . aus
pnm minimum
CLCD ein
schärfe aus
dynamic C aus
Dynamische Hinterg. aus
Farboptimierung aus
Lichtsensor aus
Farbtemperatur Normal
Videokontrast 85
Helligkeit 50

Das Bild ist ja so gut aber dieses Hinterherziehen nervt und das die dynamische nicht richtig funktioniert

Medusa
12-14-2012, 01:02 PM
@Otto
hab gestern noch einen Beitrag von Thomas gelesen in dem standen 4 Sachen
-knachen beim Umschalten
- Bild verbessert ?
der Rest fällt mir leider nicht mehr ein, aber den Beitrag find ich auch nicht mehr ,
war zwar kein offi. chanal log aber besser als nichts
frag mich nur wo der geblieben ist

@haenschen
hattes du den gestern auch gelesen ?

Philips - Lucas
12-14-2012, 01:07 PM
Hallo,

Aktuell liegen weder Thomas noch mir die offiziellen Release Notes seitens unserer Software Entwicklung vor. Wenn wir sie haben werden sie hier veröffentlicht - keine Frage. Auch wir - Moderatoren - möchten dass ihr schwarz auf weiss nach lesen könnt, welche Verbesserungen / Anpassungen ihr erwarten könnt.

Gruß,
Lucas

Medusa
12-14-2012, 01:09 PM
Auf Vollbild skalieren und Augen auf!

so habs gerade nochmal getestet,
bei mir ist nichts zu sehen, auser ein weißes und schwarzes Bild !
Raum war abgedunkelt mit Ausenrollos

Otto
12-14-2012, 01:13 PM
Stimmt, das Bild ist nicht besser geworden, eher etwas schlechter, milchiger.

Aber die sollen doch mal ehrlich sagen, was sie eigentlich gemacht haben.
Das ist doch kein fairer Umgang mit uns. Update veröffentlichen und über den Inhalt nichts sagen, das ist Servicequalität "mangelhaft" .

teletabbi2
12-14-2012, 01:15 PM
Endlich hats noch jemand gesehen........das Bild ist "milchiger"...genau mein erster Eindruck...nicht mehr so schlimm wie bei der 150iger..,.aber eben nicht mehr so gut wie die 133.005er....(knackig. besserer Kontrast)

Was machen die denn da an den Bild Grundeinstellungen ????

Space
12-14-2012, 01:19 PM
Endlich hats noch jemand gesehen........das Bild ist "milchiger"...genau mein erster Eindruck...nicht mehr so schlimm wie bei der 150iger..,.aber eben nicht mehr so gut wie die 133.005er....(knackig. besserer Kontrast)

Was machen die denn da an den Bild Grundeinstellungen ????

Danke für die Rückmeldung. Milchiger gehts doch kaum noch , oder?
Wie sieht es mit Bildgriesel und Rauschen beim dunklen Bildaus ?
Brillanz auch schlechter geworden?

Gut das ich für mich entschieden habe bei der 132.005.001 zu bleiben. So wurde ich wenigstens enttäuscht.

Grüße

Konagar
12-14-2012, 01:19 PM
so habs gerade nochmal getestet,
bei mir ist nichts zu sehen, auser ein weißes und schwarzes Bild !
Raum war abgedunkelt mit Ausenrollos

Ich habe mit dem Test auch noch nie was sehen können.
Aber während eines Bildumschnitt flackerts wie sau (sorry).

teletabbi2
12-14-2012, 01:23 PM
@Space

Naja...aber eben nicht mehr ganz so milchig wie die 150iger...das ging gar nicht...werde heute Abend mal wieder auf die 133.005er updaten......ich denke....das ist wohl meine persönliche Final......auch, wenn der Rest mit der aktuellen FW besser geworden ist...damit meine ich nur die Bedienung und nicht das Bild und das immer noch vorhandende reduzierte Flackern.

Bildgrieseln und so habe ich so gut wie gar nicht.....bei Kabel Digital / Privat HD.....bei Signalstärke und Signalqualität 100.

chris21176
12-14-2012, 01:23 PM
Feedback Template:

============================
TV Modell: 55PFL6007
Vorherige Firmware: 150.48.13

Positiv:
+ geändertes Info Menu
+
+
Negativ:
- Konfigurationsmenu heißt jetzt "onuraon"
- starke Artefakte wenn Bildverbesserer an sind
- TV stürzt ab bzw startet neu im Konfig. Menu
- TV Taste schaltet nicht mehr auf Sat TV

ich habe das Update wie empfohlen eingespielt, inkl. 2 Min Stromlos und anschliessend Werkseinstellung, Gerät neu einrichten und alle Einstellungen neu eingespielt.

Fazit: Philips lernt nix, ich habe jetzt Fehler und Probleme die mit der alten FW nicht waren, aber andere User hier bereits beschrieben haben.

Otto
12-14-2012, 01:25 PM
Hallo,

Aktuell liegen weder Thomas noch mir die offiziellen Release Notes seitens unserer Software Entwicklung vor. Wenn wir sie haben werden sie hier veröffentlicht - keine Frage. Auch wir - Moderatoren - möchten dass ihr schwarz auf weiss nach lesen könnt, welche Verbesserungen / Anpassungen ihr erwarten könnt.

Gruß,
Lucas

Da kann man nur den Kopfschütteln über Eure interne Organisation - wird wohl alles mit heißer Nadel bearbeitet - so sieht es dann auch aus. Bei Euch würde ich gerne mal Mäuschen spielen.
Sorry Moderatoren, ihr könnt nichts dafür, aber bitte dafür einsetzen und einfordern, das muss doch möglich sein im Rahmen eurer hausinternen Vernetzung und trotz Zeitverschiebung der evtl. international beteiligten Entwickler bzw. Subunternehmen unter der Flagge TV-Software für Philips.

nemesiz
12-14-2012, 01:27 PM
So, bitte nimmt sich jemand Zeit für meine Fragen... sonst dreh ich durch.

Also:

Hier schrieb jemand dass man nun direkt im Menü Quellen auswählen kann, was ist damit gemeint?
Wenn ich die Menütaste auswähle gibt es den Punkt Quellen wo man sich dann entscheiden kann, den gab es aber schon immer!

Dann die wichtigste Frage, was meint ihr mit "das Menü wurde überarbeitet" ? Ich sehe da keinerlei Unterschied zu vorher

ABER! Hier mein Aufrager.. ist das so normal dass das Menüband (also direkt nach drücken von Menü ) so riesig ist und UNNÖTIG 3/4 des Displays ausfüllt ? Soll das so sein? Beim drücken von Menü kommt sofort bei mir der Punkt TV und der ist ja sowas von enorm groß dargestellt. Wozu so groß ?

Otto
12-14-2012, 01:32 PM
Bitte präziser, denn ich habe keine Menütaste.
Welches Gerät hast Du ?

Otto
37pfl6007

Knicka
12-14-2012, 01:35 PM
So, bitte nimmt sich jemand Zeit für meine Fragen... sonst dreh ich durch.

Also:

Hier schrieb jemand dass man nun direkt im Menü Quellen auswählen kann, was ist damit gemeint?
Wenn ich die Menütaste auswähle gibt es den Punkt Quellen wo man sich dann entscheiden kann, den gab es aber schon immer!

Dann die wichtigste Frage, was meint ihr mit "das Menü wurde überarbeitet" ? Ich sehe da keinerlei Unterschied zu vorher

ABER! Hier mein Aufrager.. ist das so normal dass das Menüband (also direkt nach drücken von Menü ) so riesig ist und UNNÖTIG 3/4 des Displays ausfüllt ? Soll das so sein? Beim drücken von Menü kommt sofort bei mir der Punkt TV und der ist ja sowas von enorm groß dargestellt. Wozu so groß ?


Menü Quellen: mit gemeint wenn du auf das Häuschen drückst und gerade da wo du Tv gugst auch gleich Visuell nach vorne kommt z.b. bist dvd am gucken und drückst has Häuschen kommt dann Visuell DVD entgegen bei TV dann Sat/kabel...

das Menü wurde überarbeitet: ist bestimmt damit gemeint wenn du ein auf ein Sender gehst das oben in der Mitte das Logo erscheint und rechts daneben die Info was gerade läuft was vorher unter dem Logo war

Menü Größe:
Ich lach mich wech... das ist genau das was ich auch am anfang geschrieben habe das so wie es vorher war keiner da drüber gemeckert und jetzt ist es groß und selbst ich mecker da darüber ^^

Das Philips keine Hilfe zu den angegebenen Probleme hier leistet ist doch eindeutig.. Mangelhaft...
statt dessen bekommen wir zu lesen das Sie selbst keine Info zu dem Update haben was gemacht wurde und was nicht... zudem Mangelhafter Service... Ich weiß das ich mir den Quatsch hier nicht länger rein zieh und auf mein Geld besetehen werde weil der TV und PNM nicht Funktionieren.

Ich kann mich nicht erinnern das ich mich bei einer Beta angemeldet habe.

Ich glaube bevor hier die Info kommt was genau an der Software geändert wurde, kommen schon die nächsten Software bzw. die neuen Tvs raus..

Medusa
12-14-2012, 02:03 PM
PNM eingeschaltet bzw. mind. auf minimum und dyn. Hintergrundbeleuchtung auf optimales Bild?
Hardware?

hab gerade nachgeschaut
PNM mittel
Clear LCD -ein
erw.Schärfe -ein
perf. Kontrast -max.
dyn. Hinterg. - optimal
Farboptim. -max

benutze auch nur inter. Sat

dbilas
12-14-2012, 02:17 PM
Hi,

@Otto
hab gestern noch einen Beitrag von Thomas gelesen in dem standen 4 Sachen
-knachen beim Umschalten
- Bild verbessert ?
der Rest fällt mir leider nicht mehr ein, aber den Beitrag find ich auch nicht mehr ,
war zwar kein offi. chanal log aber besser als nichts
frag mich nur wo der geblieben ist

@haenschen
hattes du den gestern auch gelesen ?
Diese Meldung war nicht von einem Moderator sondern wurde von einem User an uns herangetragen der die info via Email bekommen hat.
Ich zitiere:

Vielleicht kann uns dies hier etwas Hoffnung geben...
Entschuldigen Sie die verspätete Antwort, aufgrund von Systemwartungsarbeiten war dies früher leider nicht möglich.

Folgende Punkte sind in der nächsten Software behoben, die in wenigen Tagen erscheint :
- dynamische Hintergrundbeleuchtung flackert
- knackt beim Umschalten
- Ambilight geht von selbst an
- Artefakte auf allen Stufen
Trotz aller Unannehmlichkeiten wünsche ich Ihnen noch einen schönen Tag.

Mit freundlichen Grüßen

XXX XXX
Philips Kundenservice
Philips Thomas hat darauf hin bestätigt das demnächst ein Update erscheinen wird, mehr aber auch nicht.

An alle Leidtragende:
Mir war von Anfang an klar das auch dieses Update keine Besserungen bringen wird aber ich kann euch gerne meine TV Einstellung zukommen lassen. Diese habe ich durch einen Profi ausmessen lassen und dementsprechend wurde eingestellt.

Ich habe zwar eine andere TV-Serie aber vielleicht bringt meine Einstellung bei euch auch ein gutes Bild ohne jegliche Schlieren oder Artefakte. Das Entschuldigt natürlich nicht die Miese Software seitens Philips aber so lässt sich ein sehr gutes Bild erzielen

Einstellung Persönlich
Hintergrundbeleuchtung:100
Videokontrast: 70
Helligkeit: 60
Farbe: 40
Schärfe: 2
Rauschunterdrückung: Aus
Farbweiß Personalisiert: 120/119/127
Erw. Schärfe: Ein
Dyn. Kontrast: Aus
Dyn. Backlight: Optimales Bild
MPEG. Aus
Farbverbesserung: Aus

Medusa
12-14-2012, 02:19 PM
@ThomasF.
ja wird als Vollbild angezeigt, steht auf max. vergrößern
hab den 46PFL8007
welche KW der hat,weis ich nicht, werd aus der SN nicht schlau

Toengel
12-14-2012, 02:21 PM
Tachchen,

@dbilas
hast du nicht n 3000er? Der hat meiner Meinung nach noch CCFL-Hintergrundbeleuchtung... also sehr schwer vergleichbar mit den 6K und höher...

Aber probieren kann man es ja...

Toengel@Alex

Knicka
12-14-2012, 02:21 PM
Dyn. Backlight: Optimales Bild
sehe ich noch nachbesserung und waagerechte streifen erscheinen dabei, zu sehen ist auch das es hell und dunkel wird

bei mir steht es auf Standart

Medusa
12-14-2012, 02:22 PM
@debilas
danke für die Richtigstellung :)

nemesiz
12-14-2012, 02:22 PM
Von der Usability her fände ich es sinnvoller wenn es nur den Punkt Quelle gäbe!

Hier dann hoch runter für TV, Sat, HDMI usw usw. So wählt man am Ende links-rechts-hoch-runter ichtanzmeinennamen.

Also egal wie, die Usability ist sowas von im A. bei den Geräten. So schwer kann das doch nicht sein oder?

PS: Und ja, ich finde es irgendwie komisch wenn mir 3/4 des Screens dunkel unterlegt werden un dazu dann noch so riesige Icons erscheinen *G*

PS: Mein Spiel PRESET ist immer noch da aber nocht konfigurierbar. Mal wieder ne Mail Richtung Support Tippern.

Irgendwie freue ich mich schon richtig auf die nächste Firmware, ist wie bei nem Ü-Ei, wird nie langweilig was se nun wieder verbrochen haben. Bei anderen gibt's neue Features, bei uns gibt's neue Bugs und Verwunderungen.

*G*

PS: Die Idee mit dem "Smart Features deaktivieren für ein noch besseres TV Erlebnis* < Slogan
finde ich gar nicht so dumm, wenns denn umsetzbar ist.

dbilas
12-14-2012, 02:23 PM
Tachchen,

@dbilas
hast du nicht n 3000er? Der hat meiner Meinung nach noch CCFL-Hintergrundbeleuchtung... also sehr schwer vergleichbar mit den 6K und höher...

Aber probieren kann man es ja...

Toengel@Alex
Ja das stimmt, daher einfach mal probieren und hoffen das dass Bild bei euch dennoch sehr gut ist. :)


Dyn. Backlight: Optimales Bild
wird bei mir zu dunkel bei dunkle Scenen

bei mir steht es auf Standart
Okay, dann sind die Unterschiede zwischen den Serien doch zu enorm. Bei mir ist schwarz wirklich schwarz ohne an Detail zu verlieren. Natürlich Ärgerlich für euch wenn meine Settings nichts bringen :(

Toengel
12-14-2012, 02:24 PM
Tachchen,

@nemesiz
nutz doch mal das Template im Unterforum, um das mit dem Preset zu melden... Der Fehler ist ja nun wirklich sehr gut reproduzierbar...

Toengel@Alex (Toengel@Alex)

Knicka
12-14-2012, 02:29 PM
@dbilas

ich habe das mit der Einstellung Optimale Leistung verwechselt... habs auch korrigiert

Toengel
12-14-2012, 02:31 PM
Tachchen,

ich finde die Idee von @Knicka super, das TV-Modell im Profil bei "Ort" einzutragen...

Da sieht man immer gleich, was wer hat...

Toengel@Alex

Medusa
12-14-2012, 02:36 PM
@ Alex
ja, gute Idee, werds gleich mal ändern
ist schneller als ständig im Profil nachzuschauen

vobi
12-14-2012, 02:59 PM
Hallo,habe zwar noch nichts geschrieben,aber lese schon seit knapp 2 Monaten hier mit.
Bis auf den Fehler der Geräte neuerkennung manchmal,bin ich von den meisten hier angesprochenen Fehlern bis jetzt verschont geblieben.
Habe gestern auch auf 150.81 gewechselt,was soll ich sagen,bis jetzt null Probleme.
Bild gut alles gut,vielleicht bin ich einer der wenigen die ein optimales Gerät erwischt haben.

mario genervt
12-14-2012, 03:31 PM
Hallo.
Also was mich mal interessieren würde, ob die SW in den Grundeinstellungen fürs Bild bei den 6/7/8/9er TVs alle gleich sind? Also bei Farbe, Helligkeit, Kontrast, da hat ja jeder seine eigenen Vorstellungen. Aber Bildrauschen, Ruckeln, Doppelkonturen usw. das will doch keiner. Philips sollte für jede TV-Serie, die optimalen Einstellungen bekannt geben.

philipskäufer
12-14-2012, 03:31 PM
Hallo,habe zwar noch nichts geschrieben,aber lese schon seit knapp 2 Monaten hier mit.
Bis auf den Fehler der Geräte neuerkennung manchmal,bin ich von den meisten hier angesprochenen Fehlern bis jetzt verschont geblieben.
Habe gestern auch auf 150.81 gewechselt,was soll ich sagen,bis jetzt null Probleme.
Bild gut alles gut,vielleicht bin ich einer der wenigen die ein optimales Gerät erwischt haben.

Hallo vobi,
zuerst mal willkommen bei den anderen die Probleme haben.
"Bis auf den Fehler der Geräte neuerkennung manchmal,bin ich von den meisten hier angesprochenen Fehlern bis jetzt verschont geblieben."
Das verwirrt mich.
Welche von den meisten hattest oder hast du denn?
"was soll ich sagen,bis jetzt null Probleme."
Bedeutet das dass du jetzt gar keine mehr hast oder keine neuen?
"vielleicht bin ich einer der wenigen die ein optimales Gerät erwischt haben."
Das ist sicher so unter denen die hier sind.

mario genervt
12-14-2012, 03:44 PM
Hallo vobi.
Komisch! Das mit der Geräteneuerkennung macht meiner seit der 150.48.14 nicht mehr. Also hast du auch nicht, das Optimale Gerät erwischt. Sorry.

vobi
12-14-2012, 03:46 PM
Danke für die nette Begrüßung.
Das mit der Geräte Neuerkennung,hatte ich bis jetzt nicht mehr,scheint behoben zu sein.
Sonst keine erkennbaren Fehler.
Habe den TV mit Burosch Testbildern eingestellt,lohnt sich auf jeden Fall,kostet auch nicht so viel.
Benutze allerdings nicht den eingebauten Sat-Tuner sondern einen externen über HDMI 1.

migato
12-14-2012, 03:50 PM
Hallo, finde das Update hat nichts verschlechtert, sondern einiges verbessert. Videotext funktioniert jetzt wieder einwandfrei und die Bildruckler sind weg, das wird sich aber erst definitiv am Wochenende bei Sky-Bundesliga zeigen, denn da war es auffällig das nach jeder Zeitlupe das Bild ruckelte wenn wieder auf Livebild gesprungen wurde. Das PNM ist auch besser geworden aber ich nutze es trotzdem nicht, weil ich mittlerweile bei jeder schnellen Bildsequenz automatisch auf Fehlersuche gehe und Diese ja immernoch da sind, somit für mich unbrauchbar. Smart-Tv funktioniert jetzt eben falls besser und das Menü ist jetzt ebenfalls schnell genug. Mein Fazit: Gute Verbesserung und auf dem richtigen Weg, aber leider immer noch nicht auf dem Stand wie das Gerät beworben wird.

mario genervt
12-14-2012, 03:54 PM
An vobi!
Wie sind den Deine Einstellungen? Würde vielleicht alle 6er T
Besitzer interessieren. Danke!

vobi
12-14-2012, 03:58 PM
Hallo, finde das Update hat nichts verschlechtert, sondern einiges verbessert. Videotext funktioniert jetzt wieder einwandfrei und die Bildruckler sind weg, das wird sich aber erst definitiv am Wochenende bei Sky-Bundesliga zeigen, denn da war es auffällig das nach jeder Zeitlupe das Bild ruckelte wenn wieder auf Livebild gesprungen wurde. Das PNM ist auch besser geworden aber ich nutze es trotzdem nicht, weil ich mittlerweile bei jeder schnellen Bildsequenz automatisch auf Fehlersuche gehe und Diese ja immernoch da sind, somit für mich unbrauchbar. Smart-Tv funktioniert jetzt eben falls besser und das Menü ist jetzt ebenfalls schnell genug. Mein Fazit: Gute Verbesserung und auf dem richtigen Weg, aber leider immer noch nicht auf dem Stand wie das Gerät beworben wird.

Also Fußball läuft top,hab grade auf sky Sport HD1 geschaut,keine Probleme, Smart TV geht auch gut,ging aber auch schon vor dem update.
Zum Videotext und zum internen Tuner und dessen Funtionen kann ich nix sagen,da ext.Sat.

dbilas
12-14-2012, 04:00 PM
Bezüglich Burosch Test Bilder zum einstellen:
Wer diese gerne haben möchte kann mich via PN anschreiben und mir seine email Addy mitteilen.

Joachim
12-14-2012, 04:02 PM
Erste Eindrücke sind positiv:

- Programminfo bei jedem Sender vorhanden und vergrößerte Anzeige
- Videotexttaste erzeugt Videotext und nicht wie bisher HBBTV
- Menüs etwas flüssiger
- im TV-Guide werden alle Sender angezeigt

47PFL6057

42PFL6877: stimme obigem ersten Eindruck zu - nach ca. 2 Stunden mit der neuen FW.

Zusätzlich positiv: Die bisher nicht als 'Neu' angezeigten Sender sind plötzlich da; genauer: der Karteireiter 'Neu' existiert nun in dem dich einige neue Sender befinden (Kabel Deutschland).

Was die 'vergrößerte Anzeige der Programminfos' (beim Senderwechsel) angeht, finde ich sie positiv. Da die Infos nun aber rechts des Programmlogos eingeblendet werden, wäre es eine gute Idee, die Gesamtanzeige - also Programmlogo + Programminfo - ein Stück nach links zu rücken; vielleicht an die 1/3-Position. Dann wäre mehr Platz für längere Programminfos ;-).


PS: Firmware aufgespielt, TV ausgeschaltet, Stecker für 5 Min. gezogen, noch schnell die Sendersortierung gesichert. Werkseinstellungen, TV neu einrichten und die Senderliste zurück geladen.

teletabbi2
12-14-2012, 04:17 PM
Ich habe jetzt wieder ein knackiges / scharfes / farbiges Bild........nach einem Downgrade auf die 133.005er.....bis jetzt jede weitere höhere Firmware machte das Bild milchig und kontrastarmer.........ich warte auf das nächste Update.........

Otto
12-14-2012, 04:50 PM
Ich habe jetzt wieder ein knackiges / scharfes / farbiges Bild........nach einem Downgrade auf die 133.005er.....bis jetzt jede weitere höhere Firmware machte das Bild milchig und kontrastarmer.........ich warte auf das nächste Update.........

Prima - kannst Du mir sagen, wo man die 133.005 runterladen kann - würde es gerne mal mit meinem 37pfl6007 testen - danke

teletabbi2
12-14-2012, 04:55 PM
Habe es irgendwann mal via Link zugesendet bekommen.......musst mal bei den 150.014 Thread gucken....da ist es irgendwo drin

philipskäufer
12-14-2012, 05:02 PM
Prima - kannst Du mir sagen, wo man die 133.005 runterladen kann - würde es gerne mal mit meinem 37pfl6007 testen - danke

Hi Otto

http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3598-Firmware-Katalog&p=22352#post22352

(http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3598-Firmware-Katalog&p=22352#post22352)Wenn du kannst fang mal mit den 132ern an.

bibo11
12-14-2012, 05:17 PM
Ich trau mich nich. Werd erst mal 3 oder 11 Bier trinken und das hier weiter verfolgen.

feigling...

Joachim
12-14-2012, 06:09 PM
Nachtrag zu #131:

Offensichtlich wurde etwas rund um die 'Pointersteuerung' geändert. In der Vergangenheit stimmte die Beschreibung hier (http://58pfl9955.wordpress.com/2012/10/25/philips-2012-anleitung-zum-aktivieren-der-pointer-steuerung/). Bei meinem 6877 ist diese Option nun nicht mehr vorhanden. Dafür - ich meine neu - toogled die 'blaue'-Taste zwischen Pointer- und Pfeiltastensteuerung bei Smart-TV.

PS @Toengel: sollte es - trotz der noch immer unter "Update 2" nachzulesenden Aussage (Link siehe oben)
Für die Philips Exclusiv TVs xxPFL6777xx / xxPFL6877xx ist für die Nutzung des Pointers eine Anpassung notwendig. Wir haben die Ursache in der Firmware gefunden weshalb die Bedienung nicht funktioniert wie gewollt. Dies werden wir in einem kommenden Update beheben.
so sein, dass diese Funktion tatsächlich technisch nicht geht, dann wäre diese Aussage mal zu korrigieren. In diesem Fall würde aber die Funktion der 'blauen'-Taste auf diesen Exclusiv-Modellen keinen Sinn machen.

bibo11
12-14-2012, 06:26 PM
kann jemand bestätigen,dass an dem Ambilight etwas anders ist. Mir kommt das so vor,als stimmen die Farben mit dem Bild nicht mehr so überein...zb blau ist mehr grün..usw und die Grundfarbe ist wärmer geworden...passt überhaupt nicht mehr...find ich??!!

ich hab ein PFL 8007

philipskäufer
12-14-2012, 06:45 PM
@bibo11,
sind mit dem Update neue Ambilight Einstellung Standardwerte gekommen?

diddl14
12-14-2012, 06:51 PM
Von der Usability her fände ich es sinnvoller wenn es nur den Punkt Quelle gäbe!

Hier dann hoch runter für TV, Sat, HDMI usw usw. So wählt man am Ende links-rechts-hoch-runter ichtanzmeinennamen..
Am liebsten hätte ich eine oder mehrere Favoriten listen wo ich frei jede art von Kanal oder quelle zuwiesen kann. Die Aufteilung auf TV und SAT ergibt überhaupt wenig sinn. Wen interessierst ob ein TV Programm über DBV-T, DBV-C oder DBV-S empfangen wird? Ich will halt schnell umschalten zwischen die sender... (und quellen).

philipskäufer
12-14-2012, 06:56 PM
Das Wort des Jahres:
Rettungsroutine :cool:

burnhoven
12-14-2012, 07:25 PM
Ich frage mich jetzt gerade warum ich einmal nach installation der 150.81 ein kleineres Startlogo
hatte. Ich meine der Name Philips war dabei auch unterstrichen.
Hast du das Gerät zurückgesetzt? Das Logo bei der Erstinstallation sieht etwas anders aus.

Ice
12-14-2012, 07:44 PM
So weit ich das bis jetzt sagen kann, finde ich PNM deutlich verbessert, bei schnellen Hell-Dunkel-Wechseln mit deutlich weniger Artefakten.
Bis jetzt (!) bin ich sehr zufrieden mit der neuen Firmware. :)

Otto
12-14-2012, 07:55 PM
Das Wort des Jahres:
Rettungsroutine :cool:

Klasse - so was gefällt mir - die Jury hat offenbar auch an die Philips-TV-Software gedacht !

bibo11
12-15-2012, 12:37 AM
@bibo11,
sind mit dem Update neue Ambilight Einstellung Standardwerte gekommen?

kein plan.....bild ist aber super....find ich :o)

teletabbi2
12-15-2012, 05:39 AM
Bisher die ausgewogenste Firmware mit den meisten funktionierenden Funktionen und Geschwindigkeit. Wer den Philips erst seit der 150.014 FW hat, der wird positiv überrascht sein....allerdings, wer den Philips schon länger besitzt und z.B. mit der 133.005er oder tiefer ne längere Zeit fern gesehen hat, wird merken dass das Bild etwas an Brillianz verloren hat.....immer noch besser als viele Mitbewerber TV´s, aber eben merklich "milchiger" und farbloser als vorher.

Kann mir mal jemand sagen, warum an den Grundbildparametern in der Firmware herumgefummelt wird......ich meine....das war doch bisher das Einzige was den Fernseher von den Anderen abhebt.......das kontrastreiche und brilliante Bild ohne flackerndes Backlight bei Stufe optimales Bild.....PNM mal unberücksichtigt gelassen.

Vielleicht kann das ja mal ein Moderator in Erfahrung bringen, bilde ich mir ja nicht ein.....ein paar haben es ja hier auch gemerkt.

Das Bild hat absolute Priorität......genauso wie bei einer Hifi-Anlage der Klang.

Und liebe Moderatoren, meldet euch und schreibt hier regelmäßig...ihr merkt doch jetzt schon, dass bei ausreichender Information und "pflege" des Forums wesentlich sachlicher und auch dann ruhiger argumentiert bzw. geschrieben wird. Philips möchte doch zufriedene Kunden und wir Fernseher auf die wir stolz sein können :-)

fst1975
12-15-2012, 06:43 AM
Ja einige Kleinigkeiten gegenüber der vorigen SW sind besser geworden.

Jetzt kommt aber das grosse ABER:
Dyn. Backlight ist immer noch nicht einsetztbar und das geht für mich langsam gar nicht mehr.
Von PNM rede ich schon gar nicht mehr.
Mir stellt sich dann schon die frage was ist denn z.B wichtiger das die Quelle jetzt angezeigt wird oder das Problem mit dem Backlight behoben wird.Für mich eine eindeutige Antwort.
Philips sollte sich mal lieber auf die richtigen Fehler konzentrieren als dauert mit irgengwelchen Spielereien zu kommen.

Kosimo
12-15-2012, 07:36 AM
Hallo an alle...

Kann mir jemand erklären bzw. ist es möglich die 133.005 er Software für meinen Philips 6057 k wieder drauf zu schreiben?
Wenn ja wo bekomm ich die her und wie mach ich das?

teletabbi2
12-15-2012, 07:38 AM
133.005.000, deutsch:
Download:
http://www.share-online.biz/dl/PQOFYTCMH74
Mirror:
http://www.multiupload.nl/X9Y2NBNIVS

File dann entpacken, auffen USB Stick und unter Einstellungen Softwareaktualisierung manuell das File auswählen am TV.

Kosimo
12-15-2012, 07:43 AM
Unter Softwareaktualisierung versteh nur Bahnhof:confused:

Kosimo
12-15-2012, 07:46 AM
Und die sind doch garni fürn 6057 k?
Wenn ja welchen download muss ich nehmen?
Bin in der Beziehung ein laie

mrdark
12-15-2012, 07:54 AM
kann jemand bestätigen,dass an dem Ambilight etwas anders ist. Mir kommt das so vor,als stimmen die Farben mit dem Bild nicht mehr so überein...zb blau ist mehr grün..usw und die Grundfarbe ist wärmer geworden...passt überhaupt nicht mehr...find ich??!!

ich hab ein PFL 8007
Das kam mir von der 133 zur 150...9 schon so vor, zumindest was die farbintensität angeht. Werde da jetzt auch mal drauf achten. Könnte der Rest bitte auch mal nen Blick werfen? danke!

Kosimo
12-15-2012, 07:59 AM
Wo bekomm ich die 13er software also die vor der 14 er her?

Will jetzt mal durchtesten und eventuelle Erfahrungen hier weiter geben.

teletabbi2
12-15-2012, 08:03 AM
133.005er FW Bild super knackig, farbefroh und scharf.....150.013 und 014 deutlicher Brillianzverlust und flackern........150.081.....Bild wieder besser im Kontrast und Farbe., etwas weniger Flackern....aber eben nicht auf dem Niveau der 133iger.

150.013 und 150.014 identisch......

Kosimo
12-15-2012, 08:08 AM
@ teletabbi

welchen download soll ich nehmen weil du ja 2 gepostet hast?

und bitte mal die genaue Anleitung wie ich die Software drauf bekomme...

Danke

teletabbi2
12-15-2012, 08:10 AM
Sind beides die Gleichen nur auf unterschiedlichen Servern.....hat ja ein User hier bereitgestellt.

Im TV auf die Taste Home / Konfiguration / Software......den Rest siehst du.....kann man nix falsch machen.....

Rudolph
12-15-2012, 08:14 AM
Nachtrag zu #131:

Offensichtlich wurde etwas rund um die 'Pointersteuerung' geändert. In der Vergangenheit stimmte die Beschreibung hier (http://58pfl9955.wordpress.com/2012/10/25/philips-2012-anleitung-zum-aktivieren-der-pointer-steuerung/). Bei meinem 6877 ist diese Option nun nicht mehr vorhanden. Dafür - ich meine neu - toogled die 'blaue'-Taste zwischen Pointer- und Pfeiltastensteuerung bei Smart-TV.

PS @Toengel: sollte es - trotz der noch immer unter "Update 2" nachzulesenden Aussage (Link siehe oben)
Für die Philips Exclusiv TVs xxPFL6777xx / xxPFL6877xx ist für die Nutzung des Pointers eine Anpassung notwendig. Wir haben die Ursache in der Firmware gefunden weshalb die Bedienung nicht funktioniert wie gewollt. Dies werden wir in einem kommenden Update beheben.
so sein, dass diese Funktion tatsächlich technisch nicht geht, dann wäre diese Aussage mal zu korrigieren. In diesem Fall würde aber die Funktion der 'blauen'-Taste auf diesen Exclusiv-Modellen keinen Sinn machen.

Hallo Zusammen,

das machen die bei Philips jetzt immer so. Will man ein Problem nicht beheben, so behauptet man einfach, die Funktion wurde nicht beworben. Fraglich allerdings, wie es zu obigen Aussagen kommen kann. Ich denke die User werden absichtlich hier teilweise angelogen. Oder es wird durch Aussagen wie "Es kann nicht jedes von Euch beobachtetes Verhalten in dieser Firmware ..." vorgebeugt.

Grüsse Rudi

Kosimo
12-15-2012, 08:15 AM
Und dann auf lokale Aktualisierungen gehen oder per usb anklicken?

Ich weiß klingt blond aber ich bin ni blöd:confused:

teletabbi2
12-15-2012, 08:22 AM
Jaaa..genau riiichtisch :-) Also...lokale Aktualsierung mene isch :-)

Kosimo
12-15-2012, 08:29 AM
Danke dir;)

olli-rodriguez
12-15-2012, 08:35 AM
Bisher die ausgewogenste Firmware mit den meisten funktionierenden Funktionen und Geschwindigkeit. Wer den Philips erst seit der 150.014 FW hat, der wird positiv überrascht sein....allerdings, wer den Philips schon länger besitzt und z.B. mit der 133.005er oder tiefer ne längere Zeit fern gesehen hat, wird merken dass das Bild etwas an Brillianz verloren hat.....immer noch besser als viele Mitbewerber TV´s, aber eben merklich "milchiger" und farbloser als vorher.

Kann mir mal jemand sagen, warum an den Grundbildparametern in der Firmware herumgefummelt wird......ich meine....das war doch bisher das Einzige was den Fernseher von den Anderen abhebt.......das kontrastreiche und brilliante Bild ohne flackerndes Backlight bei Stufe optimales Bild.....PNM mal unberücksichtigt...

Also, ich bin ständig an den Einstellungen am rumspielen.
Das Bild wirkt echt total milchig...
Als ob immer ein Grauschleier über dem Bild liegt. Wenn Übertragungen mit tollem Wetter und Sonnenschein kommen, wirkt es immer irgendwie "trüb" und "bedeckt".....

:(

teletabbi2
12-15-2012, 08:37 AM
Das kann aber auch der Klimawandel sein :-)

Oder........nen Philipsprogrammierer.....man weiß es nicht :-)

Kosimo
12-15-2012, 08:45 AM
Ha stimmt die Programierer sitzen auch in T...hailand:D

olli-rodriguez
12-15-2012, 08:47 AM
:)

Aber das stört mich!
Wenn ich den Kontrast höher stelle, dann wird das Vild zu grell.....

Ich befürchte fast, dass ich mich nicht an LCD gewöhnen kann..... Warum baut Philips bloß keine Plasmas mehr :(

Bin hin und her gerissen den TV gegen einen Plasma zu tauschen. Schade ist es ums Ambilight.

Grundsätzlich passt das Bild von der Schärfe her... Aber die Brillanz und Klarheit... Bzw. Die Natürlichkeit geht mir irgendwie ab.
Zudem ist mir gestern bei aufgefallen, dass ich bei dunklen stellen "weiße" Flecken habe (schlechte Ausleuchtung). Die gehen nur weg wenn man bei dyn. Hintergrundbeleuchtung auf"optimales Bild" stellt. Bei allen anderen Einstellungen sind diese Flecken da! Das kann doch nicht sein!
Habe bei der bluray extra auf Pause gedrückt und die unterschiedlichen Einstellungen ausprobiert....

Kosimo
12-15-2012, 09:21 AM
@ teletabbi...

kannst du mir noch paar tipps zu den Bildeinstellungen geben mit der Software 133.005?

Hab die Software jetzt drauf:rolleyes:

teletabbi2
12-15-2012, 09:24 AM
Ich habe Kontrast 85......Helligkeit 52....PNM Max, Dynamische Hintergrundbeleuchtung auf optimales Bild, Lichsensor aus, Farbe 56 bzw. 60....

Space
12-15-2012, 09:49 AM
@ teletabbi...

kannst du mir noch paar tipps zu den Bildeinstellungen geben mit der Software 133.005?

Hab die Software jetzt drauf:rolleyes:

Ich finde die Firmware 0132.005.001 hinsichtlich Bildquali noch am Besten.

bibo11
12-15-2012, 10:11 AM
schreibt doch bitte mal alle dazu,welchen fernseher ihr habt.

also ich finde,dass das bild bei mir unheimlich besser geworden ist...farbe und kontrast sehr gut und klar...HD ist wie gemalt....(externe Sky-box)...nur die kagge mit der PNM ist immer noch nicht zu gebrauchen...leider...ich denke, das wird nix mehr*g*

40PFL 8007

teletabbi2
12-15-2012, 10:16 AM
Ich habe nen 55pfl6007 mit nem LG Panel...vielleicht testen die ihre Software nur auf der 8er Serie mit nem Samsung Panel.....und da ist das Bild dann villeicht auch brilliant ?! Vielleicht benötigt das Samsung Panel höhere Helligkeitswerte.....das würde das milchige Bild beim 6007 vilelleicht erklären.

philipskäufer
12-15-2012, 10:19 AM
Habe wie andere auch schon, das TV Modell im Profil unter Wohnort eingetragen.

bibo11
12-15-2012, 10:27 AM
Habe wie andere auch schon, das TV Modell im Profil unter Wohnort eingetragen.

ist doch schöner,wenn man nicht bei jedem nach gucken muss...man kann doch das gerät kurz dazu schreiben...aber nu ja...ist alles nicht so einfach,alles einfacher zu machen ;o)

bibo11
12-15-2012, 10:28 AM
Ich habe nen 55pfl6007 mit nem LG Panel...vielleicht testen die ihre Software nur auf der 8er Serie mit nem Samsung Panel.....und da ist das Bild dann villeicht auch brilliant ?! Vielleicht benötigt das Samsung Panel höhere Helligkeitswerte.....das würde das milchige Bild beim 6007 vilelleicht erklären.

den gamma wert evtl. mal verändern!? oder die helligkeit etwas raus nehmen..das hilft...hoffe ich

Otto
12-15-2012, 10:29 AM
133.005.000, deutsch:
Download:
http://www.share-online.biz/dl/PQOFYTCMH74
Mirror:
http://www.multiupload.nl/X9Y2NBNIVS

File dann entpacken, auffen USB Stick und unter Einstellungen Softwareaktualisierung manuell das File auswählen am TV.

Hallo teletabbi2,
Komm irgendwie nicht klar mit dem Download bei share-online ?
Muss man da erst bezahlen ? Bekomme keine Zip-Datei, obwohl die FW schön angezeigt wird, aber er schaufelt nicht rüber. Übersehe ich da etwas ?
Danke.

dbilas
12-15-2012, 10:32 AM
auf Kostenlos weiter klicken und dann die Capture-Kennung eingeben und warten bis die Zeit abläuft

haenschen
12-15-2012, 10:35 AM
Hallo Otto,

vorab dass File ist immer noch online und laesst sich auch laden !

Zuerst einmal die Temporaeren Internet Dateien loeschen bei geschlossenem Browser -
- Mit Browser die URL aufrufen
- Kostenlos weiter
- Countdown abwarten - Captcha eingeben
- Schaltflaeche "Captcha ueberpuefen" druecken
- Wieder warten und dann oeffnet sich dass Downloadfenster und fordert dich auf den Speicherort anzugeben

Man kann definitiv dass File kostenlos laden ...

tschau
haenschen

philipskäufer
12-15-2012, 10:40 AM
Hi Otto

http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3598-Firmware-Katalog&p=22352#post22352

(http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3598-Firmware-Katalog&p=22352#post22352)Wenn du kannst fang mal mit den 132ern an.

Hi Otto hast das wohl überlesen.

philipskäufer
12-15-2012, 10:48 AM
@haenschen,
nochmal Danke für den Firmware Katalog.
Was ich in dem Zusammenhang nicht verstehe ist dass im Global Forum das Angebot früherer Versionen gelöscht bzw. untersagt wurde.

Martini_1
12-15-2012, 10:51 AM
Hallo an alle.
Bin neu hier und möchte mal Fragen ob ich die Software 133.5 die ja für ein 42" Gerät ist auch für meinen 47pfl6907K nehmen kann. Die 150.81 finde ich zum Kotzen.
Ich wäre Dankbar für eine Antwort.

haenschen
12-15-2012, 10:58 AM
Hallo philipskäufer,

keine Ahnung und ehrlich gesagt ist es mir auch egal - Jeder Moderator ist seinen Glueckes Schmid oder zumindest soo aehnlich und wenn sie den Firmware-Thread hier geloescht haetten dann haette ich die Versionen anderweitg verlinkt.
Es kann nicht angehen dass die Qualitaet von Mal zu Mal sich verschlechtet und der Verbraucher mit der Friss-oder-Stirb Mentalitaet im Regen stehen gelassen wird.

Nur zur Info und ich habe die Firmware-URL (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3598-Firmware-Katalog) in meinem Profil ergaenzt - Vielleicht findet es sich soo einfacher ...

P.S.: Mal schauen wie sie naechste Woche reagieren wenn ich den FW-Thread ergaenzen will ...

P.S.S.: @Matini_1 - Die Antwort findest Du in dem Firmware-Katalog Thread ... kurzgefasst Ja, kannst Du ...

tschau
haenschen

Martini_1
12-15-2012, 11:10 AM
@haenschen: Danke auch. Dann werde ich die Unsägliche 150er Software endlich los. ;-)

Otto
12-15-2012, 11:41 AM
Nein - ich habe das sogar ausgedruckt - danke für die Fürsorge - die würde ich mir auch von den Moderatoren wünschen in Philips-Angelegenheiten.
Gruß
Otto.

Otto
12-15-2012, 11:57 AM
Hallo Otto,

vorab dass File ist immer noch online und laesst sich auch laden !

Zuerst einmal die Temporaeren Internet Dateien loeschen bei geschlossenem Browser -
- Mit Browser die URL aufrufen
- Kostenlos weiter
- Countdown abwarten - Captcha eingeben
- Schaltflaeche "Captcha ueberpuefen" druecken
- Wieder warten und dann oeffnet sich dass Downloadfenster und fordert dich auf den Speicherort anzugeben

Man kann definitiv dass File kostenlos laden ...

tschau
haenschen
Danke - jetzt läuft es (langsam).
Grüße aus Südhessen

Space
12-15-2012, 12:05 PM
schreibt doch bitte mal alle dazu,welchen fernseher ihr habt.

also ich finde,dass das bild bei mir unheimlich besser geworden ist...farbe und kontrast sehr gut und klar...HD ist wie gemalt....(externe Sky-box)...nur die kagge mit der PNM ist immer noch nicht zu gebrauchen...leider...ich denke, das wird nix mehr*g*

40PFL 8007

Mach ich gern, ich habe auch den 40pfl8007 und habe die 132.005.01 .
Bin bin der Bildquali mit den externen Zuspielern: Digicorder C ( kabel Deutschland) , Bluray BDP 7500 und Fantec Mediaplayer äußerst zufrieden. Kommt zwar ab und zu die Nachfrage nach einer Firmwareaktualisierung, aber das nehme ich gern im Kauf für ein gutes Bild.

philipskäufer
12-15-2012, 12:42 PM
Hallo alle,
bin seit ner Stunde auf der Suche nach einem Beitrag in dem auf einen Presseartikel verlinkt wurde.
Thema Kriminelle Machenschaften von Philips (Organisierte Kriminalität Preisabsprachen)
und anderen - EU Gericht Urteil zu Geldstrafen.

lancy39
12-15-2012, 12:47 PM
hallo,

bei mir steht jetzt nach dem neuen update 150.81 im konfigurationsmenü > onuration


was ist das denn wieder :(

gruss lancy

pfl 6007 k

mario genervt
12-15-2012, 12:54 PM
Ich glaube die TV sind für all die beworbenen Funktionen zu schwach auf der Brust. Philips versucht nun irgendwie den Mittelweg zu finden. Das Ergebnis: alles läuft nur so ein bisschen und nichts wirklich gut. Und wenn die noch 20 Updats machen, die TVs werden nie so laufen können wie beworben.

Martini_1
12-15-2012, 01:20 PM
So. Ich habe nach der 150.81 nun endlich wieder 133.5 upgedatet ;-)
Nach langer Zeit wieder ein gutes Bild.
Das kann doch nicht Nromal sein das ich erst auf eine "alta" SW gehen muss um ein akzeptabeles Bild zu bekommen. Was sind das denn für Programmierer.

teletabbi2
12-15-2012, 01:39 PM
Vielleicht können se ja wenigstens ne indische Reispfanne ordentlich servieren :-)

Raid
12-15-2012, 01:44 PM
Ich glaube die TV sind für all die beworbenen Funktionen zu schwach auf der Brust. Philips versucht nun irgendwie den Mittelweg zu finden.

Da liegst Du eher falsch, der HiDTV® Pro-Fusion™ Chipsatz ist vom Grundsatz her ne richtig geile Sache, dass Problem ist eben nur, wenn mir der Chipsatz schon 2D und 3D Beschleunigung anbietet und andere Features und ich nutze diese diese auf der Software-Seite nicht optimal, dann wird das nix. Gleiches in Sachen Dual-Core, der kann seinen Trumpf nie ausspielen, wenn nicht die Programmierung auf Multithreading ausgelegt ist und meiner persönlichen Meinung nach klemmt es genau an der Stelle. Firmware Programmierung ist ne kleine Wissenschaft für sich, ich denke aber, wenn man das von Profis machen lassen würde, könnte man auch hier ein richtig ordentliches Ergebnis erzielen, dass blöde ist eben nur, dass solche Profis auch richtig fett Geld kosten und da wirds wo klemmen, machen doch momentan fast alle so, hochpreisige Produkte und den billigsten Scheiss verbauen um die Marge zu vergößern.

Ansonsten muss ich sagen, bis jetzt bin ich von der Firmware positiv überrascht, obwohl es kein so riesiger Versionssprung ist.

DonSpoiler
12-15-2012, 02:59 PM
Seit dem Firmware-Upgrade braucht meine Kiste plötzlich ewig lang um hochzufahren. Hat das sonst noch jemand?

Nach dem Einspielen der Firmware trat das noch nicht auf, erst nachdem ich das Gerät komplett neu konfiguriert habe, war Schluss mit Schnellstart (obwohl eingestellt).

oelidoc
12-15-2012, 03:58 PM
Hallo,

gibt´s das neueste FW-Update eigentlich auch schon OTA?

Gruß

oelidoc

burnhoven
12-15-2012, 04:23 PM
bei mir steht jetzt nach dem neuen update 150.81 im konfigurationsmenü > onuration

was ist das denn wieder :(

Hi, ja das passiert mit allen 150er SW's schon mal...TV in Standby und wieder ein, dann müsste es wieder i.O. sein.

burnhoven
12-15-2012, 04:28 PM
Seit dem Firmware-Upgrade braucht meine Kiste plötzlich ewig lang um hochzufahren. Hat das sonst noch jemand?
Definiere bitte ewig lang?

nemesiz
12-15-2012, 05:19 PM
Um einiges länger als vorher, klares JA!

Habe aber eine irritierende Frage an euch alle, vielleicht kann mir das jemand beantworten.

Auf Pro7 habe ich immer wieder bei "The Big Bang Theorie" per HD mit KabelBW CI+ "UNTERTITEL" obwohl diese nicht aktiviert sind. Betrifft auch nur diese Serie auf diesem Sender.

Woran kann das liegen, finde ich sehr eigenartig.

Ps305
12-15-2012, 05:32 PM
So also ich habe gerade eben auch zurück auf die 33.05 er ge re updatet.
Muss aber gestehen das ich nicht wirklich Bildveränderungen feststellen kann. Ich empfinde es eher so das das Bild nicht mehr so scharf ist bei SD Material.
Und das Menü ist erheblich langsamer klar.
Habe eine 42pfl6877k Modell

chris21176
12-15-2012, 05:47 PM
Nach den deutlichen Verschlechterungen (siehe mein Template in diesem Thread) möchte ich ein Downgrade auf die Ursprungs FW machen. Im Softwaremenu für manuelle FW Updates/Downgrades steht aber
Installiert : QF1EU-0.150.48.13
obwohl die 150.81 installiert ist. Im Menu zeigt er auch 150.81 als installiert an.
Ist das normal oder kann ich das als weiteren Fehler sehen?

DonSpoiler
12-15-2012, 07:08 PM
Definiere bitte ewig lang?

bis zu einer Minute mit zuweilen seltsamen Erscheinungen wie Ambilight an/aus, Backlight an/aus. Sowas hatte ich in den letzten Monaten nie gehabt. Es ist auch nicht immer so, sehr komisch.

Otto
12-15-2012, 07:14 PM
So also ich habe gerade eben auch zurück auf die 33.05 er ge re updatet.
Muss aber gestehen das ich nicht wirklich Bildveränderungen feststellen kann. Ich empfinde es eher so das das Bild nicht mehr so scharf ist bei SD Material.
Und das Menü ist erheblich langsamer klar.
Habe eine 42pfl6877k Modell
Habe das ebenso heute bei mir getestet mit 133.005
Gleiche Erfahrung - Bild ist nicht besser.
Bin jetzt wieder auf die aktuellste FW.
Bild ist eigentlich sehr gut jetzt, wenn das Bildmaterial des Senders stimmt. Leider ist z.B. die Tagesschau auf 1HD immer noch schwach, da sie offenbar noch nicht in HD produziert wird.
Wünsche mir nach wie vor mehr Komfort bei den EPG's und bei den Senderlisten und weniger schwarze Balken bei diversen Eingaben mit der FB.
(Empfang über int.DVB-C Tuner via unitymedia und mit CI-Modul von UM)

Ps305
12-15-2012, 07:27 PM
Also ich habe gerade bei Schlag den Raab nen Schock bekommen. Der Stefan sah Mit der alten Firmware absolut scheisse aus. Bin grad am updaten.

Mir ist das Bild wichtig. Der
Schnickschnack ist mir egal habe einen Super technisat isio Receiver dran. Der macht das ganz gut

burnhoven
12-15-2012, 07:48 PM
Im Softwaremenu für manuelle FW Updates/Downgrades ... Im Menu zeigt er auch 150.81 als installiert an.
Ist das normal oder kann ich das als weiteren Fehler sehen?

Welche 2 Menus meinst du genau? Wie kommst du dort hin (Home - Konfiguration - ...)?

Ich prüfe es jeweils im CSM2: "123654" auf FB, dann einmal "Pfeil nach unten"

Im Zweifel die Software neu downloaden und nochmals installieren.

burnhoven
12-15-2012, 07:50 PM
bis zu einer Minute mit zuweilen seltsamen Erscheinungen wie Ambilight an/aus, Backlight an/aus. Sowas hatte ich in den letzten Monaten nie gehabt. Es ist auch nicht immer so, sehr komisch.
Ok, dann würde ich das Update erneut laden. Software neu herunterladen, Stick formatieren mit FAT, Update erneut laden, TV vom Strom trennen für 2min, TV via Menu "erneut installieren"

Allgemein: Einschaltzeiten bis ca. 30-40 Sekunden können durchaus normal sein (Ausnahme Schnellstart). Ebenfalls laufen auch dann noch im Hintergrund Startvorgänge, was zu einer trägeren Reaktion führt.

Ps305
12-15-2012, 08:19 PM
Unglaublich!! Ich habe nach dem Update auf die Neueste auch die Probleme mit pnm, hatte ich vor dem downgrade nicht.
So dann habe ich jetzt auf die älteste 032.01 oder so gedowngradet.

Bild siehe jetzt aktuell Top aus, zuvor hat man an den Logos heftige ausrisse gesehen.
Die sind jetzt weg.

Hat mir jemand perfekte bildeinstellungen??

vobi
12-15-2012, 09:49 PM
so,jetzt hab ich auch ein Problem.
Nach dem update behält der TV die Formateinstellung nicht Skaliert nicht bei.
Vorher ging es immer.
Kann man das separat abspeichern?

bhuser
12-15-2012, 09:53 PM
Hallo,
bin neu hier im Forum.
Habe seit ca. 4 Wochen einen 40PFL8007K/12. Jetzt von 150.48 auf FW 150.81 geupdatet.

Immer wenn ich mit iPhone oder iPad mit der myRemote App am TV war und die App beendet habe kommt laufend ( alle 5 Minuten bis 1 Stunde) ein schwarzen Bild oder der Hinweis "Verbindungsaufbau" mit dem Button "Stoppen". Offensichtlich bekommt der TV nicht mit, dass die andere Seite die Verbindung getrennt hat. Das geht erst weg, wenn man z.B. den Kanal wechselt oder "Stoppen" mit OK bestätigt. Das war schon bei der vorhergehenden FW so. Kennt jemand einen Trick, wie man das wegbekommt?

Hatte auch schon bei der neuen FW bei einer Lautstärkeänderung mit der normalen Fernbedienung ein 2. Menü hinterlegt.

bhuser.

haenschen
12-15-2012, 10:01 PM
Hallo Philips,

seit Freitag die "neueste" FW installiert, ganz nach Vorschrift.

Auch ohne Changelog darf ich Euch mitteilen, dass das Problem Videotext nachwievor nicht gefixt ist - Genauso wenig wie dass PNM Problem und auch die CI-Modul Problematik wurde nicht angegangen - Ehrlich, auf Eure Phrasen, wie, "Wir nehmen uns Eurer Probleme an", kann ich in Zukunft verzichten, genauso wie auf den Fernseher.
Die einzige Aenderung ist, dass die Sendungsinfos jetzt rechts neben den Senderlogos plaziert sind, aber dennoch genauso unzuverlaessig funktionieren, wie vorher und dafuer braucht Ihr 6 Wochen - *kopfschuettel* -

Sorry, es war wieder einmal bzw. wie immer Nix ...
( SATURN ich komme, und will mir deine LG-Modelle LM671s und LM760s ansehen, schlimmer kann es nicht werden )

tschau
haenschen

vobi
12-15-2012, 11:07 PM
Moin,

Zur Fragestellung: Ja, man kann explizit für jede Quelle ein separates Bildformat, je nach TV Modell und FW, einstellen.

Gruß
Thomas

wie denn?
Vorher ging es ja

vobi
12-15-2012, 11:29 PM
Moin,
die Quelle anwählen (z.B. Sender) und anschließend das Bildformat auswählen.

Gruß
Thomas

ok,das hab ich immer gemacht,dann ist es wohl jetzt ein bug bei mir,geht nämlich nicht mehr !

vobi
12-15-2012, 11:40 PM
Moin;
nur bei SD und HD Sendern werden unterschiedliche Bild-Formate separiert gespeichert!

ich gehe ja nur über Hdmi 1 mit ext sat rein,ging vorher ja auch

vobi
12-15-2012, 11:54 PM
..d.h. HDMI 1 läßt kein eigenes Bildformat zu?
Eigentlich wird das Format doch per HDMI übermittelt?
...bei Start meiner STB springt der TV sofort auf nicht skaliert.
Vorgabe STB (SAT): Ausgabe 1920x1080p weitere Maßnahmen dürften nicht stattfinden.

Gruß
Thomas

ja,und bei mir sicht.bereich max. vergrößern da ,ist es immer beim einschalten,obwohl beim ausschalten nicht skaliert eingestellt war

vobi
12-16-2012, 12:29 AM
Danke,jetzt geht's.
Gruß Jörg

Kosimo
12-16-2012, 08:45 AM
Moin

also hab gestern mal den ganzen Tag an meinem rumgefummelt.

Softwareupdate von 150.80 auf 133.005 einziger Unterschied Farben wirken knackiger bei der alten software was das Bild angeht.

Ansonsten habe ich mit Burosch Testbildern versucht bei der neuen Software ein ordentliches Bild zu bekommen und habe festgestellt das man mit den Gammawerten einiges richten kann was die Tiefe des Schwarzwert angeht aber bei mir sind alle Bildverbesserer aus ausser pnm auf minimal und clear lcd auf ein und die gammawerte auf +2.

Dynamische hintergrundbeleuchtung ist bei mir aus weil wenn du die einschaltest bekommst keine vernünftigen kontrast und helligkeitswerte also die ist völlig sinnlos.

drhibbert
12-16-2012, 10:38 AM
also ich muss meine Aussage( mit der aktuellen FW ist das Flackern mit dyn. Hintergrundbeleuchtung weg) widerrufen. Außer ein paar Änderungen im Menü kann ich keine Verbesserung feststellen.

Space
12-16-2012, 10:40 AM
Unglaublich!! Ich habe nach dem Update auf die Neueste auch die Probleme mit pnm, hatte ich vor dem downgrade nicht.
So dann habe ich jetzt auf die älteste 032.01 oder so gedowngradet.

Bild siehe jetzt aktuell Top aus, zuvor hat man an den Logos heftige ausrisse gesehen.
Die sind jetzt weg.

Hat mir jemand perfekte bildeinstellungen??

Hm, ich habs nun auch getan,obwohl ich nicht wollte. Habe die neue 81er Firmware drauf und nur den Kopf geschüttelt.
Die Bildquali ist zwar besser als bei der als bei der 13 er aber Bildrauschen im dunklen und Griesel im hellen Bildinhalt.Keine Brillanz vorhanden und Flackern ist zwar besser aber immer noch da.
Dann gleich wieder die 132.005.001 aufgespielt und ja, ach wie schön kann doch ein Philips TV sein:D

Hier meine persönlichen Einstellungen für den 40pfl8007 die ich für jeden Anschluss wieder neu eingestellt habe:

Bildeinstellung persönlich
Backlights 85
Farbe 67
Rauschunterd. aus
Artefakte aus
PNM aus
Clear LCD ein
ERw. Schärfe ein
Kontrast max
dynam. Hinterg Standard
Farbopti aus
Lichtsen. aus
Gamma +1
Farbtemp personalisiert
Personalisierte Farbtemp :
Rot 127
Grün 118
Blau 110
Rot-Schwarz 0
Grün-Schwarz 0
Blau.Schwarz -3
Videokontr. 95
Helligkeit 50
Bildformat Autozoom/ nicht skaliert

Grüße, Space

unique-one
12-16-2012, 10:44 AM
So nachdem ich den TV nun seit zwei Wochen habe, melde ich mich auch mal wieder.
Habe gestern die aktuelle FW installiert. Nun bekomme ich manchmal beim Einschalten einen Hinweis:
Welche Software soll installiert werden? Keine Software gefunden.

Dann geht gar nix mehr. TV ausschalten und nochmals einschalten. Dann geht alles wieder. Habe dies Software bereits zweimal neu eingerichtet. Es passiert trotzdem ab und zu wieder...

bin ich der Einzige?

Gruss
Unique-one

Bamzull1
12-16-2012, 10:45 AM
Hallo, ich bin neu hier, und besitze einen 55PFL6007 seit 2 Wochen.
Ich bin soweit zufrieden, wären da nicht ein paar Sachen, die schon sehr stören!

Am meisten stört, dass das Bild immer wieder mal ruckelt! Sowohl in 2D als auch in 3D wenn man HDNM auf "Minimal" stellt anstatt auf "Aus" geht es noch einigermaßen..

Das zweite ist, dass das Menü nach wie vor extrem langsam und ruckelig ist!
Ich würde mir eine Funktion wünschen, in der man die Animationen bei der Software deaktivieren kann. Diese dürfte meinetwegen auch ganz tief im Menü versteckt sein..

Ansonsten bin ich zufrieden. Aber gerade das Ruckeln stört den Sehgenuss schon sehr..

Ich würde mir sehr wünschen, wenn Philips diese Probleme oder wenigstens das erste Problem in der nächsten Firmware fixen würde! Zwischenzeitlich läuft das Bild ja auch butterweich, wenn auch nur kurz!

Space
12-16-2012, 10:54 AM
Hallo philipskäufer,

keine Ahnung und ehrlich gesagt ist es mir auch egal - Jeder Moderator ist seinen Glueckes Schmid oder zumindest soo aehnlich und wenn sie den Firmware-Thread hier geloescht haetten dann haette ich die Versionen anderweitg verlinkt.
Es kann nicht angehen dass die Qualitaet von Mal zu Mal sich verschlechtet und der Verbraucher mit der Friss-oder-Stirb Mentalitaet im Regen stehen gelassen wird.

Nur zur Info und ich habe die Firmware-URL (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3598-Firmware-Katalog) in meinem Profil ergaenzt - Vielleicht findet es sich soo einfacher ...

P.S.: Mal schauen wie sie naechste Woche reagieren wenn ich den FW-Thread ergaenzen will ...

P.S.S.: @Matini_1 - Die Antwort findest Du in dem Firmware-Katalog Thread ... kurzgefasst Ja, kannst Du ...

tschau
haenschen

Super haenschen, ohne Dich wären einige von uns aufgeschmissen.
Sag mal, wenn ich selber unter das Thema > TV: Software für die 2012 Geräte gehe, da finde ich den Katalog nicht. Nur der Link aus deinen Beitrag geht. Bin ich zu blöd dein Thema zu sehen ?

Grüße,Space

lwa
12-16-2012, 11:03 AM
also ich muss meine Aussage( mit der aktuellen FW ist das Flackern mit dyn. Hintergrundbeleuchtung weg) widerrufen. allerdings habe ich ein bisschen mit den Settings rumgespielt und denke, ich habe das Rätsels LÖSUNG: ich habe in irgendeinem Test gelesen, dass der 6xx7 versucht das kontrastschwache IPS-Panel durch eine ausgefeilte Kontraststeuerung auszugleichen.
Und diese verursacht anscheinend seit der 150er FW diese Bildfehler.

Mein Videokontrast stand bisher auf 80, wenn man den Kontrast ein wenig runter stellt ist das Flackern weg.
Ich habe meinen jetzt auf 79 und das Flackern( horizontale Streifen bei Helligskeitswechsel) sind weg.
Das würde auch erklären, dass das Flackern nicht bei allen auftritt.

Testet das bitte mal, bei mir läuft er jetzt wieder sauber mit dyn. Beleuchtung "Standard"

Danke für den Tipp, habe jetzt alle Einstellungen zurückgesetzt, und so eine gestellt wie du beschrieben hast und siehe da, das Flackern ist weg.

haenschen
12-16-2012, 11:13 AM
@Space:
Der Beitrag ist immer noch da !
Ein Schelm der jetzt was Boeses denkt, aber die Standardeinstellungen des Forum`s sind, aehm, gewoehnungsbeduerftig.
Erweitere einfach die Ansicht auf die letzten 30 Tage und nicht 7 Tage, wie voreingestellt !
Schon findest Du meinen Beitrag vom 22.11.2012 :)

Man koennte den Thread auch pinnen, aber dass bleibt den Moderatoren ueberlassen ...

tschau
haenschen

mrdark
12-16-2012, 11:39 AM
Feedback Template:

============================
TV Modell:47PFL6877K
Vorherige Firmware:FW 000.133.005

Positiv:
+ analog Störstreifen bei sd Sendern verschwunden
+ Lounge light Wechsel funktioniert nun
+ bislang kein timeshift Problem
+ bislang kein USB Recording Problem
+ EPG zeigt Inhalte
+ Videotext funktioniert
+ bislang keine tonaussetzer? Meine Frau meint 1x
+ Verbesserung bei Pnm Qualität, aber noch nicht perfekt


Negativ:
- dyn. Backlight Problem tritt gelegentlich auf, aber bei weitem nicht so störend wie in der 150....9
- Bildqualität gleich geblieben, aber noch leicht schwächer als in der 132er
- Ambilight leicht schwächer?
- keine DTS Durchleitung

für mich ist diese Version absolut verwendungsfähig. Bleibe bei dieser und werde nicht downgraden, zumal mir das Zusammenspiel von Hbbtv, net tv, timeshift, USB Recording usw. wichtig ist. Bislang läuft es erstmals zufriedenstellend :)

Meine bildeinstellung läuft auf natürlich und ich bin mehr als zufrieden...

Jetzt muss nur noch der Techniker kommen und meine presets für die farbtemperaturen wieder einprogrammieren, die er nach dem boardtausch vergessen hatte und ich bin :D

haenschen
12-16-2012, 12:21 PM
Positiv:
+ Videotext funktioniert

Dass ist nur, bei einer Laufzeit von weniger wie 48 Stunden soo - Irgendwann nach 2 -3 Tagen Laufzeit ist dass Problem wieder aktuell.
Uebrigens habe ich dasselbe Modell, nur eine Nummer kleiner ...

tschau
haenschen

philipskäufer
12-16-2012, 01:21 PM
...

Ohne PNM auf minimum, mit Cypheros Testbild Pendel schwarz x264 1920x1080p .... getestet, ist keine ruckelfreie Bildwiedergabe möglich. Ist auch mein Eindruck bei normaler Filmwiedergabe. ...

Ist bei mir mit Firmware 133.4. auch so.

burnhoven
12-16-2012, 01:27 PM
Nun bekomme ich manchmal beim Einschalten einen Hinweis:
Welche Software soll installiert werden? Keine Software gefunden.
Das sollte so natürlich nicht sein. Mein Tipp...Software neu von der Website herunterladen, USB Stick formatieren (FAT) und Update erneut ausführen...danach TV 2 min vom Strom trennen und dann via Menu zurücksetzen (TV erneut einrichten).

Ggf. vorher Senderliste auf einen USB Stick kopieren.

Ps305
12-16-2012, 03:02 PM
Mal so rein geworfen. Was meint ihr denn in etwa mit pnm Problem??
Ausreißen des Bildes speziell von Sender Logos?

Hat mir mal jemand nen link zum Download eines Test. Der hier ein paar Seiten vorher geht leider nicht zum Download.

Toengel
12-16-2012, 03:06 PM
Tachchen,

das mit den springenden Senderlogos ist übrigens kein 2012er Problem - das gibt es auch bei den 2010er und 2011er...

Toengel@Alex

philipskäufer
12-16-2012, 03:31 PM
Mal so rein geworfen. Was meint ihr denn in etwa mit pnm Problem??
Ausreißen des Bildes speziell von Sender Logos?

Hat mir mal jemand nen link zum Download eines Test. Der hier ein paar Seiten vorher geht leider nicht zum Download.

"Laut Philips:
600 Hz Perfect Motion Rate (PMR) erzeugt
schärfere Bilder bewegter Objekte in rasanten
Actionfilmen. Der neue Philips PMR-Standard
liefert Ihnen sichtbare Effekte dank schnellster
Bildraten, Perfect Natural Motion und einer
einzigartigen Verarbeitungsmatrix für
unglaubliche Bewegungsschärfe."

Auch das "Ausreißen des Bildes speziell von Sender Logos?" gehört vermutlich zu den Darstelllungsfehlern bei Nutzung von PNM.
Flüssigere Wiedergabe aber mit Bildung von Artefakten verbunden.

Gerade fällt mir auf da steht ja "liefert Ihnen sichtbare Effekte" :confused:;)

Baldimann
12-16-2012, 03:34 PM
Die neue Soft geht ja mal garnicht.

Negativ-
Bild milchiger
Farben nicht mehr so kräfig wie vorher
Bildflimmern bei Kamera schwenks
Im Bild befindliche Objekte haben Kantenflimmern


falls einer fragt ,ja ich habe den TV 3.min vom Strom genommen mit anschliessendem Werksreset und Neu einrichtung.

Ich weiss auch nicht was das neue Firmware Update soll,Sat Sender Info jetzt rechts oben im Bild und beim Einschalten jetzt links oben der 10-15cm lange Störstreifen weg mehr hats wohl nicht gebracht.
Im gegenteil Bild deutlich schlechter und Flimmern mehr wie vorher.

Habe gerade eben wieder die 150.048 zurückgeflasht,Bild und Flimmern wieder besser aber immer noch nicht so wie bei der 133.5.

55 Pfl 6007/K12

mfg B.

mrdark
12-16-2012, 03:40 PM
Dass ist nur, bei einer Laufzeit von weniger wie 48 Stunden soo - Irgendwann nach 2 -3 Tagen Laufzeit ist dass Problem wieder aktuell.
Uebrigens habe ich dasselbe Modell, nur eine Nummer kleiner ...

tschau
haenschen

Ok, dann werde ich Videotext nach 48 Stunden noch mal testen.

mrdark
12-16-2012, 03:42 PM
Moin,
@mrdark
- Ambilight leicht schwächer?
Auf Wandmontage eingestellt?
Bei Standfuss /Tisch Einstellung ist das Al deutlich stärker.

@haenschen
EPG funktioniert ebenfalls im Dauerbetrieb nicht zuverlässig.

Gruß
Thomas

Nö, ist auf Fuß eingestellt und steht auch auf einem ... Aber ansonsten wäre der Tip gut, die Einstellung übersieht man im Menü auch leicht ....

Stargazer
12-16-2012, 04:06 PM
kurz zur neuen Firmware (8007, 46 Zoll): PNM finde ich jetzt viel besser. Z.B. beim Skispringen keine Verdoppelung der Skier etc. Ein leichtes Flimmern in den Konturen ist noch da.

Was anderes: ich habe einen Lenovo Laptop. Hat jemand schonmal Intel WiDi (TV als Display über WiFi) zum Laufen bekommen? Der Player startet auf dem TV und der Laptop zeigt eine Verbindung, aber leider kein Bild auf dem Philips. Wird das überhaupt unterstützt?

byps
12-16-2012, 06:33 PM
Hallo alle zusammen,

Habe mit dem letzten Update einige Verbesserungen was das Bild angeht (60Pf9607S). Da ich mich mit dem Gerät nach dem Kauf intensiv beschäftigt habe hier ein paar Erfahrungen und Fragen:

1. blasses Bild hatte ich immer wieder und habe herausgefunden, dass die Brillianz sofort zurückkehrte, wenn ich in den Bildeinstellungen von Standard auf natürlich oder eine andere Einstellung ging.
Mir ist dann aufgefallen, dass dies einherging mit einem zeitlichen starten von Quelle und TV. Hat der TV keine zeit die bildeinstellung zu Laden, startet er in einer Art Default Einstellung im Standard.
Das ist mit der neuen Software jetzt scheinbar gelöst... Wenn jedoch der AVR zuerst umschaltet und ich dann erst die Quelle wieder einstelle, tritt dies wieder auf.

2. pnmr: wesentlich besser. Jedoch bei HD Tv Material Artefakte bei schnellen Kopfbewegungen und allen nur leicht kontrastierenden Farben ( erträglich aber wenn man einmal gesehen hat....

3. 3D: keine Möglichkeit mehr, normales Bildmaterial in 3D auszugeben. ( kann das Jemand bestätigen?)

4. 3D: hatte mich auf arte3d gestern gefreut.... Leider habe ich nur 2 Bilder nebeneinander bekommen. Was ist das? Muss man einen speziellen Satreceiver haben?

Gruß
Byps

Bamzull1
12-16-2012, 06:52 PM
das mit den 2 Bildern bie Arte ist normal! Du musst dann auf der Fernbedienung den 3D Knopf drücken und "Nebeneinander" anwählen. Dann fügt der Fernseher die beiden Bilder zusammen, wodurch der 3D Effekt entsteht.

byps
12-16-2012, 06:58 PM
@Bamzull
Thx!
Muss man erst mal drauf kommen...
Bei ner blueray wird das automatisch gemacht.

blaubaer78
12-16-2012, 07:06 PM
Hat schon mal jemand versucht ne mkv Datei übers eigene Netzwerk zu streamen
und hat's zum laufen bekommen? Bei mir zeigt er ständig nach kurzer Ladezeit
“Datei nicht verfügbar“ und das egal ob über WLAN oder LAN. Mein Laptop spielt sie
dagegen über WLAN problemlos ab und auch über USB am Fernseher geht es. Sind etwa die verbauten Netzwerkkomponenten
auch soo schlecht oder kann das ein Defekt sein!? So langsam macht dieser Fernseher
echt keinen Spaß mehr...

Gruss blaubaer

blaubaer78
12-16-2012, 07:31 PM
Wie gesagt, bei mir noch nich mal über LAN mit nem Speedport. Aber
an dem kanns ja eigentlich nich liegen wenn es übern Laptop klappt...?!?

DWH
12-16-2012, 07:32 PM
du musst auch die 3 D taste drücken und auf nebeneinander gehen. je nachdem wie der film gedreht wurde die meisten sind side by side ach ja und Brille nicht vergessen. :D

mario genervt
12-16-2012, 07:55 PM
Ich kann an der neuen SW nichts positives feststellen. PNM auf Minimum bringt zwar ein etwas ruhigeres Bild aber dafür starke verschwommene Konturen. PNM aus, stark ruckelnde Bewegungen und Konturen etwas besser. Für 1900€ absoluter Schrott. MM ich komme. Philips ist einfach unfähig.

bibo11
12-16-2012, 08:15 PM
Mach ich gern, ich habe auch den 40pfl8007 und habe die 132.005.01 .
Bin bin der Bildquali mit den externen Zuspielern: Digicorder C ( kabel Deutschland) , Bluray BDP 7500 und Fantec Mediaplayer äußerst zufrieden. Kommt zwar ab und zu die Nachfrage nach einer Firmwareaktualisierung, aber das nehme ich gern im Kauf für ein gutes Bild.

hallo,

endlich mal einer,den so einen hat wie ich....*g* wenn das beim PNM mit den Pixeln nicht wäre,wär das ein super ding aber irgendwas ist ja immer....hääte meinen 100HZ behalten sollen...da war alles gut

nisi01
12-16-2012, 09:00 PM
Danke für den Tipp, habe jetzt alle Einstellungen zurückgesetzt, und so eine gestellt wie du beschrieben hast und siehe da, das Flackern ist weg.

Habe auch den Videokontrast gesenkt. Hat jedoch das Flackern nicht beseitigt. Könnt ihr eure anderen Einstellungen Posten?

nisi01
12-16-2012, 09:14 PM
ich habe gestern auch die neue FW geflasht und muss sagen: auf den ersten Blick läuft das PNM ruhiger und souveräner. Die dyn. Hintergrundbeleuchtung flackerte bei mir auch immernoch.
Dann schaltete ich den 6877 nochmal in den Standby und siehe da: da Flackern ist weg.
Habe noch ein-zwei Stunden Herr der Ringe inkl. Werbung(wo bisher das flackern besonders auffällig war) und mir ist es nicht mehr aufgefallen.

Einstellung der dyn. Beleuchtung: Standard
PNM: niedrig

Insgesamt bin ich recht zufrieden mit dem update

Kannst du deine restlichen Einstellungen Posten? Bei mir ist das Flackern noch da.

Rudolph
12-16-2012, 09:56 PM
Kannst du deine restlichen Einstellungen Posten? Bei mir ist das Flackern noch da.

Hallo nisi01,
die dynamische Hintergrundbeleuchtung wird eigentlich nur zur Energieeinsparung benötigt. Stelle die mal auf aus (so habe ich es) und das Flackern ist weg.

Grüsse Rudi

tvkc
12-16-2012, 10:06 PM
Sicher? Die dynamische Hintergrundbeleuchtung ist doch nichts anderes als das Micro-Dimming der Hintergrundbeleuchtung, oder nicht? Und dieses ist wesentlich für den guten Schwarzwert und auch nur Bestandteil höherpreisiger Geräte.

Aber dieses Blitzen scheint nur bei den 6000ern aufzutreten mit dem LG-Panel.
Mein 8000er zeigt sowas ned, aber dafür ein verspätetes Nachregeln bei Hell-Dunkel-Wechseln seit der 150er-SW-Versionen. Dieses ist eindeutig bei der 133er nicht.

dbilas
12-16-2012, 10:55 PM
Sicher? Die dynamische Hintergrundbeleuchtung ist doch nichts anderes als das Micro-Dimming der Hintergrundbeleuchtung, oder nicht? Und dieses ist wesentlich für den guten Schwarzwert und auch nur Bestandteil höherpreisiger Geräte.
Korrekt, die Dyn. Hintergrundbeleuchtung dient einem besseren Schwarzwert aber dies gibt es nicht nur bei höherpreisigen Geräten, sondern selbst bei der 3000er serie ist diese Vorhanden.

Fitness-Boy
12-16-2012, 11:34 PM
Ich habe mir gerade diesen Thread (Erfahrungs- bzw. Disskusionsthread) und den "Firmware Feedback - Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622)" angeschaut und bin etwas irritiert. Hier wurden bereits über 26 Seiten mit Informationen gefüllt, aber der eigentlich wichtige Feedback-Thread (dessen Fehlerberichte -angeblich- an die Programmierer weitergeleitet werden) hat keinen einzigen Eintrag!!! Statt das Template hier zu benutzen, wäre es doch sinnvoller dieses ausgefüllt im Feedback-Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622) zu posten!?

AndPhil
12-17-2012, 03:19 AM
Ich habe mir gerade diesen Thread (Erfahrungs- bzw. Disskusionsthread) und den "Firmware Feedback - Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622)" angeschaut und bin etwas irritiert. Hier wurden bereits über 26 Seiten mit Informationen gefüllt, aber der eigentlich wichtige Feedback-Thread (dessen Fehlerberichte -angeblich- an die Programmierer weitergeleitet werden) hat keinen einzigen Eintrag!!! Statt das Template hier zu benutzen, wäre es doch sinnvoller dieses ausgefüllt im Feedback-Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622) zu posten!?

Das hab ich schon gemacht, aber nach dem absenden kam dann sinngemäß: Beitrag wird Von den Moderatoren geprüft ...
Seitdem isses wech.

Quicksilver86
12-17-2012, 05:42 AM
Ich habe mir gerade diesen Thread (Erfahrungs- bzw. Disskusionsthread) und den "Firmware Feedback - Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622)" angeschaut und bin etwas irritiert. Hier wurden bereits über 26 Seiten mit Informationen gefüllt, aber der eigentlich wichtige Feedback-Thread (dessen Fehlerberichte -angeblich- an die Programmierer weitergeleitet werden) hat keinen einzigen Eintrag!!! Statt das Template hier zu benutzen, wäre es doch sinnvoller dieses ausgefüllt im Feedback-Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622) zu posten!?


Ich habe dort schon gepostet. Jedoch ist als erstes die Meldung gekommen das der Beitrag erst geprüft wird und dann freigeschaltet.

Rudolph
12-17-2012, 06:01 AM
Sicher? Die dynamische Hintergrundbeleuchtung ist doch nichts anderes als das Micro-Dimming der Hintergrundbeleuchtung, oder nicht? Und dieses ist wesentlich für den guten Schwarzwert und auch nur Bestandteil höherpreisiger Geräte..


Hallo tvkc,
so steht es in der Anleitung:

– Perfekter Kontrast legt den Wert fest, bei dem der
Fernseher automatisch Details in dunklen, mittelhellen und
hellen Bereichen des Bilds optimiert.
– Dynam. Hintergrundbeleuchtung legt den Wert fest, bei
dem der Stromverbrauch durch Verringerung der
Bildschirmhelligkeit gesenkt werden kann. Sie haben die Wahl
zwischen dem günstigsten Stromverbrauch und der besten
Bildhelligkeit.

Grüße Rudi

philipskäufer
12-17-2012, 06:33 AM
Ich habe mir gerade diesen Thread (Erfahrungs- bzw. Disskusionsthread) und den "Firmware Feedback - Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622)" angeschaut und bin etwas irritiert. Hier wurden bereits über 26 Seiten mit Informationen gefüllt, aber der eigentlich wichtige Feedback-Thread (dessen Fehlerberichte -angeblich- an die Programmierer weitergeleitet werden) hat keinen einzigen Eintrag!!! Statt das Template hier zu benutzen, wäre es doch sinnvoller dieses ausgefüllt im Feedback-Thread (http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?3908-Firmware-Feedback-150-81-%286-7-8-9-Serie%29&p=24622#post24622) zu posten!?


Ich habe dort schon gepostet. Jedoch ist als erstes die Meldung gekommen das der Beitrag erst geprüft wird und dann freigeschaltet.



Das hab ich schon gemacht, aber nach dem absenden kam dann sinngemäß: Beitrag wird Von den Moderatoren geprüft ...
Seitdem isses wech.

@Alle Forum User:
Bitte postet eure Feedback Meldungen dort und auch hier.

Philips hat ja Grund zu Heimlichkeiten, aber wir sind dann die Leidtragenden und erfahren nichts mehr.

drhibbert
12-17-2012, 06:45 AM
das Flackern der dyn. Beleuchtung ist auch bei mir nicht weg. mein 6877 hat sich die einstellung nur nicht gemerkt. TV in Standby und wieder an und ich dachte das Flackern sei weg. Aber nur weil die dyn. Bel. wieder auf "Aus" stand und man das bei Tag nicht unterscheiden kann. Erst Abends fragt man sich, warum ist das Schwarz nicht Schwarz.

Ich habe den Tv zurückgesetzt, er behält jetzt zwar seine settings, aber das Flackern ist nach wie vor da!

Philips - Thomas
12-17-2012, 07:16 AM
Guten morgen,

hier die Releasenotes auf Deutsch:



Ändern des LoungeLight-Modus‘ ist nicht möglich /behoben
Navigationsgeschwindigkeit im Home-Menü unzureichend /behoben
Navigationsgeschwindigkeit im Konfigurations-Menü unzureichend /behoben
Angeschlossene HDMI-Geräte werden nach Neustart des TVs neu erkannt /behoben
TV blockiert nach Druck auf i+ auf einem DVB-S-Sender (=lässt sich nicht mehr bedienen) /behoben
Gerät startet unmotiviert neu, wenn im Browser Bild.de aufgerufen wird (offenes Internet) /behoben
Youtube Leanback / ruckelnde Videowiedergabe bzw. spontane Abbrüche der Video-Wiedergabe /behoben
Ambilight startet selbständig im Standby /behoben
Die OSD-Leiste für Vor- und Rücklauf wird nun nach dem 2. Bild einer Diashow wieder ausgeblendet (betrifft sowohl USB als auch DLNA); zuvor wurde diese bei jedem Bild der Diashow störenderweise eingeblendet /behoben
Auswahl der Audiosprache fehlt bei MKV-Dateien mit multiplen Tonspuren /behoben
Allgemein unzureichende CEC-Stabilität /behoben
TXT- und DVB-Untertitel werden sporadisch zeitgleich dargestellt /behoben
Videotext wird sporadisch nicht geladen / angezeigt /behoben
Uhrzeit friert im Videotext bei aktiviertem HbbTV ein /behoben
2-maliges Betätigen der TXT-Taste notwendig auf HbbTV-Sendern, um den Videotext aufzurufen /behoben
Videotext lässt sich nach Senderwechsel nicht mehr öffnen /behoben
Videotext lässt sich erst nach Senderwechsel wieder öffnen /behoben
Knackende / knarzende Geräusche beim Umschalten einer per HDMI angeschlossenen externen STB /behoben
Intermittierende Tonaussetzer in Verbindung mit T-Home Entertain-STBs /behoben
Pointer verschwindet sporadisch im NetTV /behoben
Uhrzeit verstellt sich sporadisch bei USB-Aufnahmen im Standby /behoben
Automatischer Schnellstart unzuverlässig /behoben
Pointer-Option wird im Menü nicht ausgegraut, wenn eine RC benutzt wird, die das Pointer-Feature nicht unterstützt /behoben
Gerät friert sporadisch im Standby ein und lässt sich erst durch Netztrennung wieder in Betrieb nehmen /behoben
Gerät schaltet sich sporadisch aus dem Standby selbständig ein /behoben


Mit freundlichem Gruß
Thomas

MrX
12-17-2012, 07:31 AM
Ich denke es wäre jetzt an der Zeit für ein offizielles Statement zu folgenden Punkten:

Warum berichten User von Bildveränderungen, bzw. -verschlechterungen seit den 150er FW-Versionen, obwohl laut Changelogs nie etwas am Bild gedreht wurde?

Wird das Flackern der dyn. Hintergrundbeleuchtung als Problem akzeptiert und erkannt, oder gilt das bei den zuständigen Entwicklern als normal? Befasst man sich mit dem Problem?

Gleiches gilt für HDNM. Liegt aus Philips-Sicht ein Problem vor, mit dem Ziel dieses zu beheben, oder brauchen sich die betroffenen User keinerlei Hoffnung zu machen?

Diese 3 Dinge sollten einmal von den Moderatoren in Erfahrung gebracht und dann hier kund getan werden. Das würde für viel Klarheit sorgen und einiges an Wut und Unverständnis verhindern.
Die Kommunikations zwischen Entwicklern <-> Moderatoren <-> Forenuser muss einfach besser werden.

Toengel
12-17-2012, 07:45 AM
Tachchen,

da wurde ja schon einiges mit der neuen FW gemacht... zwar scheinbar nicht in Richtung PQ, aber in Richtung allgemeiner Stabilität...

Toengel@Alex

Klebe77
12-17-2012, 07:55 AM
Ich denke es wäre jetzt an der Zeit für ein offizielles Statement zu folgenden Punkten:

Warum berichten User von Bildveränderungen, bzw. -verschlechterungen seit den 150er FW-Versionen, obwohl laut Changelogs nie etwas am Bild gedreht wurde?

Wird das Flackern der dyn. Hintergrundbeleuchtung als Problem akzeptiert und erkannt, oder gilt das bei den zuständigen Entwicklern als normal? Befasst man sich mit dem Problem?

Gleiches gilt für HDNM. Liegt aus Philips-Sicht ein Problem vor, mit dem Ziel dieses zu beheben, oder brauchen sich die betroffenen User keinerlei Hoffnung zu machen?

Diese 3 Dinge sollten einmal von den Moderatoren in Erfahrung gebracht und dann hier kund getan werden. Das würde für viel Klarheit sorgen und einiges an Wut und Unverständnis verhindern.
Die Kommunikations zwischen Entwicklern <-> Moderatoren <-> Forenuser muss einfach besser werden.

Ich hätte es nicht besser formulieren können. Auch ich bitte um Antwort. Genau diese Punkte sind es, die ungemein stören.

Gruß Klebe77

haenschen
12-17-2012, 08:03 AM
Hallo Philips,

•Ändern des LoungeLight-Modus‘ ist nicht möglich /behoben
Dass ging bei mir seit eh und je - Nur nachdem ausschalten via FB laesst sich dass Ambilight nicht reaktivieren
•Navigationsgeschwindigkeit im Home-Menü unzureichend /behoben
•Navigationsgeschwindigkeit im Konfigurations-Menü unzureichend /behoben
Ist fuer mich ein- und dasselbe und ob die Geschwindigkeit nun 1/10 Sekunde schneller ist, dass kann ich nicht beurteilen
•Angeschlossene HDMI-Geräte werden nach Neustart des TVs neu erkannt /behoben
Sorry, die werden nachwievor NEU erkannt
•TXT- und DVB-Untertitel werden sporadisch zeitgleich dargestellt /behoben
•Videotext wird sporadisch nicht geladen / angezeigt /behoben
•Uhrzeit friert im Videotext bei aktiviertem HbbTV ein /behoben
•2-maliges Betätigen der TXT-Taste notwendig auf HbbTV-Sendern, um den Videotext aufzurufen /behoben
•Videotext lässt sich nach Senderwechsel nicht mehr öffnen /behoben
•Videotext lässt sich erst nach Senderwechsel wieder öffnen /behoben
Auch hier hat sich meiner Meinung nicht viel veraendert, denn nach 2 Tagen ist Schluss mit Videotext
•Pointer verschwindet sporadisch im NetTV /behoben
•Pointer-Option wird im Menü nicht ausgegraut, wenn eine RC benutzt wird, die das Pointer-Feature nicht unterstützt /behoben
Nachdem man(n) eine Ausrede gefunden hat, ist dass beim 6877 keine optionales Feature mehr
•Automatischer Schnellstart unzuverlässig /behoben
•Gerät friert sporadisch im Standby ein und lässt sich erst durch Netztrennung wieder in Betrieb nehmen /behoben
•Gerät schaltet sich sporadisch aus dem Standby selbständig ein /behoben
Auch diese Verbesserungen sind soo, zumindest nicht nachweisbar -
Dass Geraet friert nachwievor ein und hat auch immer noch Startprobleme

Fazit bzw. WAS bleibt ¿
•TV blockiert nach Druck auf i+ auf einem DVB-S-Sender (=lässt sich nicht mehr bedienen) /behoben
•Gerät startet unmotiviert neu, wenn im Browser Bild.de aufgerufen wird (offenes Internet) /behoben
•Youtube Leanback / ruckelnde Videowiedergabe bzw. spontane Abbrüche der Video-Wiedergabe /behoben
•Ambilight startet selbständig im Standby /behoben
•Die OSD-Leiste für Vor- und Rücklauf wird nun nach dem 2. Bild einer Diashow wieder ausgeblendet (betrifft sowohl USB als auch DLNA); zuvor wurde diese bei jedem Bild der Diashow störenderweise eingeblendet /behoben
•Auswahl der Audiosprache fehlt bei MKV-Dateien mit multiplen Tonspuren /behoben
•Allgemein unzureichende CEC-Stabilität /behoben
•Knackende / knarzende Geräusche beim Umschalten einer per HDMI angeschlossenen externen STB /behoben

Und diese Punkte kamen erst hinzu seit der 150.x.x.x. Firmware, ergo Verbesserung istgleich NULL !!!

Froehliche Weihnachten ...

tschau
haenschen

teletabbi2
12-17-2012, 08:55 AM
Wenn Philips das noch hinbekommt, dass die Farben / Brillianz in der 150iger FW so bleibt wie bei der 133iger und dazu noch die dynamische Hintergrundbeleuchtung ohne Flackern funktioniert...wäre ich jetzt schon fast zufrieden.

Wir werden nie mit diesen Programmierern eine perfekte Firmware bekommen, damit habe ich mich schon abgefunden.......aber mir fehlt leider die Priorisierung des Bildes bei der Programmierung.

fst1975
12-17-2012, 08:56 AM
@Philips Thomas

Ich möchte auch endlich eine Antwort bezüglich der Probleme der Dyn. Hintergrundbeleuchtung.
Wie Sie sicher in dem Template sehen können beschweren sich noch immer sehr viele User über dieses Problem.
-Warum gibt es dazu seit Monaten kein Feedback?
-Alles was wir hier schreiben wird weitergeleitet wie kann es dann sein das der Kundendienst noch nie was von diesem Problem gehört hat.
Für mich ist es nicht länger tragbar das man nach PNM auch diese Funktion nicht fehlerfrei nutzen kann.
Ich hoffe das Sie uns da endlich mal eine Antwort auf diese Frage geben können.

Bamzull1
12-17-2012, 09:10 AM
Ich denke es wäre jetzt an der Zeit für ein offizielles Statement zu folgenden Punkten:

Warum berichten User von Bildveränderungen, bzw. -verschlechterungen seit den 150er FW-Versionen, obwohl laut Changelogs nie etwas am Bild gedreht wurde?

Wird das Flackern der dyn. Hintergrundbeleuchtung als Problem akzeptiert und erkannt, oder gilt das bei den zuständigen Entwicklern als normal? Befasst man sich mit dem Problem?

Gleiches gilt für HDNM. Liegt aus Philips-Sicht ein Problem vor, mit dem Ziel dieses zu beheben, oder brauchen sich die betroffenen User keinerlei Hoffnung zu machen?

Diese 3 Dinge sollten einmal von den Moderatoren in Erfahrung gebracht und dann hier kund getan werden. Das würde für viel Klarheit sorgen und einiges an Wut und Unverständnis verhindern.
Die Kommunikations zwischen Entwicklern <-> Moderatoren <-> Forenuser muss einfach besser werden.

Auch ich bitte die Moderatoren sich dieser Punkte anzunehmen.