PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 40PFL8007: Smart TV startet nicht...



HDKid2012
12-18-2012, 10:13 AM
Hallo,

habe meinen 8007er gerade fertigkonfiguriert, und habe festgestellt,
dass das SmartTV nur einmal kurz aufblitzt, wenn ich es per Taste oder
Menu starten will. Kein SmartTV Menu kommt.

Sonst funktionert mein Netzwerk. HbbTV funktioniert,
kann die Mediathek von ARD z.b. öffnen. Der TV ist über 2 Switches
(Netgear) ans Internet angebunden, per Kabel...

Ich habe vor der Konfiguation die aktuelle Software aufgespielt, die auf
der Support-Page von Philips erhältlich war. Leider hab ich vorher die
SmartTV-Sache nicht probiert, da war der TV noch nicht mit dem Internet
verbunden, kann also nicht sagen, obs am Update lag...

Google sagt, ich soll den Internetspeicher löschen, was ich auch mal probiert
habe, hat blos nichts genützt... Habe hier noch einen Tip gefunden, wie man den
TV korrekt nach erfolgtem Update behandelt...werd ich probieren, sobald ich
zuhause bin...
Nach ein bisschen Spielen mit der SmartTV Taste kommt folgendes:
Ein Schritt-für-Schritt-Assistent mit 3 Schritten, wovon aber alle übersprungen
werden, und am Ende steht "Philips Server konnte nicht gefunden werden".

Vorher ist, wie gesagt, nichts passiert, jetzt kommt dieser Assistent.

Kann ich sonst noch was probieren?
Wie kann ich rausfinden, woran das hapert?


Gruß



PS: Hab die Frage schon mal im SmartTV Forum gestellt, dort ist sie aber
untergegangen, ich glaube, das passt auch besser hier her...

Richter1k
12-19-2012, 08:48 AM
welche Firmware genau hast du?

HDKid2012
12-19-2012, 10:04 AM
000.150.048.014, 2012-11-16

Hab hier mitgelesen, dass es wohl schon eine neuere gibt, die hab ich aber noch nicht
installiert... im Changelog steht auch nix bezüglich SmartTV.

burnhoven
12-19-2012, 03:46 PM
Ist das Gerät im originalen Zustand oder fand mal eine Reparatur statt?

Falls original; Ein Versuch wäre es dennoch wert, denke ich:
- Neuste SW installieren
- Falls Problem weiterhin vorhanden: TV via Menu zurücksetzen

HDKid2012
12-19-2012, 05:58 PM
Hatte bisher noch keine Reparatur, ist quasi neu...

Hab grad eben noch einen Werkseinstellungen-Reset mitsamt neuer Senderliste
gemacht -> leider wieder nichts...
Aber mit der alten Software... Möcht erst upgraden, wenn sonst wirklich nichts
mehr geht, da der TV sonst wunderbar läuft...

Kann man eigentlich downgraden?

HDKid2012
12-19-2012, 06:34 PM
Was meinst Du mit Freigabe?
Anderes funktioniert ja auch. Prinzipiell ist der TV ja im Internet, die
Verbindungseinrichtung bestätigt das. HbbTV fúnktioniert ja auch, zumindest
hab ich das mit ARD probiert.

HDKid2012
12-19-2012, 06:48 PM
Ach so.
Du meinst, ich muss mich bei Philips registrieren.
Dann wärs aber nicht schlecht, wenn in der Anleitung stünde.
Davon hab ich nix gelesen.
Auch im TV beim Einrichten nicht...

HDKid2012
12-19-2012, 07:52 PM
Hallo,

jetzt geht es :-)
Klingt komisch, is aber so :-)
Ich hab im Router mal nachgesehen, und testweise alles an Security-Funktionen
ausgeschaltet, angefangen von der SPI-Firewall über diverse Blocks gewisser Verkehrs-
Arten (um das interne Netz von Aussen abzusichern).
Dann aufgerufen, und jetzt hab ich das Smart-Menu.
Nachdem ein Endlos-Text über Net-TV (Nutzungsbedingungen) und die Registrierung bei "Club Philips"
durchlief (hier ist also die Registrierung :-)) Registrierung hab ich aber jetzt nicht gemacht,
war auch nicht zwingend, geht auch so.
Sonst wüsst ich jetzt nix, was ich noch probiert hätte. Mal sehen, obs morgen auch noch geht :-).
Wenns so ist : Es waren die Routereinstellungen, und zwar die bezogen auf Sicherheit.
Testweise alles abschalten, und dann nacheinander wieder einschalten um zu sehen, obs funktionert.
Und da kommt jetzt mein Problem: Ich hab alles wieder so eingeschalten, wie es war, und dennoch
funktioniert SmartTV ... Hmmm...
Ich werds weiter verfolgen...

Danke aber schon mal... Ich dachte, ich hätte meinen Router im Griff :-)))


Achja: Immer noch alte FW (irgendwas mit 150 und 48). Kein Upgrade auf irgendwas mit 80 :-))

HDKid2012
12-19-2012, 09:07 PM
Tja.
Ich bin ja auch nicht erst seit gestern in der Computer-Ecke zugange, und
denke (ohne zu übertreiben), dass ich schon einiges gesehen habe, bzw. die
Software aufm Router (die ja immerhin gemoddet ist, ist ein Linksys WRT-Router)
verstanden habe, aber irgendwie hätte ich das mit den Blockregeln nicht in
Verbindung gebracht... aber naja: Man lernt NIE aus...
Und wer weiss, was der TV so alles macht, wenn er ins Netz will...

Hab mir SmartTV schon ein bisschen angeguckt, finds nicht schlecht...

Updaten tu ich auch noch, ich möcht aber vorher zumindest den Firmware-Thread
überfliegen, obs irgendwelche Schwierigkeiten gibt...
Weist Du, ob ein Downgrade möglich wäre?

HDKid2012
12-21-2012, 08:11 PM
Hallo,

wenn ich folgende Option im Router enable, geht SmartTV nicht mehr:

Filter Proxy
Blocks HTTP requests containing the "Host:" string.

Die Option heisst Filter Proxy, drunter die kurze Beschreibung aus der
Hilfe des Routers...
Vielleicht haben ja mehr Leute das Problem.

ginny
01-08-2013, 04:40 PM
Hallo zusammen

Welche Ports müssten dann nebst den HTTP und HTTPS ports offen sein?

Gruss
ginny

ginny
01-08-2013, 06:08 PM
Hallo Thomas

Diese 2 Ports sind bereits offen, d.h. 80 für http und 443 für https.

Hier noch as CSM:
1.1 Set type :46PFL9707S/12
1.2 Production code :ZH1C1241004599
1.3 Installed date :01/01/1996
1.4a Options 1 :10050 06318 57039 00706
1.4b Options 2 :55097 64947 04233 00000
1.5 12NC SSB :310432869643
1.6 12NC display :932229686682
1.7 12NC supply :272217190719
1.8 12NC RF4CE board :272217190731
2.1 Current main software :QF1EU-0.150.82.0_bld8a
2.2 Standby software :STDBY_77.2.8.16
2.3 e-UM version :310432700722
2.4 Strings database version :FRS 31.0 - 2012/September/24
2.5 FPGA video version :RXS6 9.0.0.0
2.7 3D dongle software :
2.8 FRC-V software :
2.9 RF4CE software :RF4CE_0.12.0.0
2.10 FPGA lattice backlight software :RXP2 3.0.0.0
2.11 FPGA HDR software :RXS3 4.0.0.0
3.1 Signal quality :Good
3.4 Ethernet MAC address :18:8e:d5:d5:46:1b
3.5 Wireless MAC address 0:AE:EC:28B:A7
3.6 BDS key :
3.7 CI module :Yes
3.8 CI+ protected service :No
3.10 Event counter :S:0004 0004 H:0000 0000
3.11 Coldboot counter :BDS mode settings
3.12 Fastcoldboot counter :BDS mode settings
3.13 Hotboot counter :BDS mode settings
3.14 Application hotboot counter :BDS mode settings

Gruss
Ginny

ginny
01-09-2013, 12:17 PM
Der Philips Support hat mir folgende Antwort gegeben:


es freut mich zu lesen, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an das Philips-Infocenter wenden.

In Ihrer E-Mail teilen Sie uns mit, dass Sie mit Ihrem Philips 46PFL9707S/12 nicht auf da Smart TV zugreifen können. Gern helfe ich Ihnen weiter.

Das komplette Net TV System wurde auf eine Cloud-basierte Server Architektur migriert. Einige Router verfügen über Sicherheits-Mechanismen, die den Zugriff aus Cloud-Umgebungen von Geräten aus dem Heimnetzwerk blockieren.

Dadurch kommt es zur Meldung „Philips Server nicht gefunden“ oder der TV bleibt auf „Verbindungsaufbau“ hängen.

Um den TV wieder mit dem Net TV zu verbinden, überprüfen Sie bitte die Konfiguration des Routers. Deaktivieren Sie den Punkt „Cloud Security“ oder „Cloud Protection“ (die genaue Bezeichnung ist immer abhängig vom Routerhersteller). Bei Fragen zur Routerkonfiguration wenden Sie sich bitte an Ihren Routersupport.

Nach dem diese Sicherheitsmaßnahme deaktiviert wurde, ist die Einwahl zum Net TV wieder möglich.

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit diesen Hinweisen weiterhelfen kann.

Hab noch nie etwas von Cloud Security bzw. Protection gehört. Ist ja aus meiner Sicht auch nur eine IP Adresse oder ein Hostname.