PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 6/7/8/9 Serie PNM - Werte - Fakten



Richter1k
12-18-2012, 11:15 AM
Moinsen

aus einer Idee, aus dem FW Thread, entstanden möchte ich darum bitten an einem test mitzumachen.
Es geht hier um die FW 150.81, seit so gut und nutzt diese FW, wenn auch nur zum test.

Unabhängig der Serie würde ich euch bitten eure TV's wie folgt zu konfigurieren:

Bildpreset "lebhaft", sofern nicht verändert, müssten sich daraus folgende Werte abbilden:



Backlight
100


Farbe
61


Schärfe
3


Rauschunterdrückung
aus


MPEG Artefaktunterdrückung
aus


PNM
minimum


Clear LCD
ein


erw. Schärfe
ein


Dyn Kontrast
minimum


Hintergrundbeleuchtung
Standard


Farboptimierung
maximum


Lichtsensor
ein


Gamma
0


Farbtemperatur
Warm


VideoKontrast
100


Helligkeit
50


Bildschirmränder
8


Bildformat
Autozoom



sofern eure Werte davon abweichen, bitte entsprechend anpassen.
Mit diesen Daten gehts los.

Ich möchte euch bitten, diese Werte 2 tage zu testen.
Macht mit dem TV was Ihr wollt aber belasst diese Werte bitte so.

Nach 2 Tagen sollte dann euer Feedback kommen.
Nur auf PNM bezogen!
Backlight geflacker usw. dafür gibts einen extra Thread....

Wenn Ihr euer Feedback schreibt, würde ich euch bitten dieses Strukturiert aufzubauen, damit wir auf einen Blick direkt vergleichen können.

also:
Gerät: xxpflxxxx
FW: 150.81
Bildquelle:DVB-C/T/S, Blu Ray über HDMI, Receiver per HDMI, DLNA usw...
Wenn Quelle TV: welcher Sender
Wenn Quelle Blu Ray: welcher Film
Wenn Quelle DLNA: welcher Film,

Fehler bei PNM? Ja/Nein
Wie sieht der Fehler aus?

Da die Quellen sicherlich abweichend sind, fände ich es cool, wenn wir ein paar Videos haben könnten die für alle frei zugänglich sind, so dass jeder zumindest bei diesen Videos das exakt identische Material hat.
Wer solche Tests zur Hand hat, bitte Link schicken, ich packs dann hier in den post mit rein.

1. Testvideo
http://www.cypheros.de/files/Testbild%20Pendel%20Schwarz%20x264%201080p%2024fps %20%28HD%20DVD%20Settings%29.mkv

Was ich beim Feedback stark finden würde, Videos, die das Verhalten aufzeigen, also wie z.B. von dem Pendelvideo.
Macht natürlich nur sinn, wenn man das auf Video gut festhalten kann...

na denn ma los

Toengel
12-18-2012, 11:18 AM
Tachchen,

ich persönlich würde noch die Angabe der Bildschirmränder empfehlen, da hier durch auch noch eine Skalierung möglich ist, die z.B. Auswirkungen auf Objektkanten haben kann...

Kontrast = Videokontrast (=100)?

Toengel@Alex

Richter1k
12-18-2012, 11:23 AM
danke dir, ja der videokontrast war gemeint, hab zusätzlich noch das bildformat mit reingenommen und die beschriftung oben korrigiert

newcomer
12-18-2012, 11:29 AM
Hallo Richter1k
muss meinen Hut ziehen!!
Hast diesen Thread sehr gut eröffnet!!
Werde das heute Abend gleich mal mit meiner Einstellung "lebhaft" vergleichen und dies dann testen!

Jetzt hoffen wir auf rege Teilnahme der Forenmitglieder!
newcomer

Richter1k
12-18-2012, 12:11 PM
das mag sein, ich erwarte nicht, das die werte das gelbe vom ei sind, sofern man sich auf andere werte einigen kann, gerne :9
es macht nur keinen sinn, wenn jeder mit anderen werten arbeitet, wir brauchen eine einheitliche grundlage.

newcomer
12-18-2012, 01:07 PM
Moin,

mit den Werten kann ich nicht TV sehen.

Gruß
Thomas

Hallo ThomasF,
die Idee dahinter ist ja, dass von den og. Werte ausgegangen wird und das dann jeder diese so abändert, damit er wieder TV sehen kann ;).
Sprich der eine hat dann mehr Kontrast, der andere mehr Helligkeit, aber um das Delta zwischen den vorgegeben Einstellungen und der persönlichen herauszufiltern, ist es notwendig, mit irgendwelchen Vorgaben zu beginnen.
Und nur so ist es meines Erachtens möglich allgemeine Aussagen zu treffen oder ein bestimmtes Problem an seinem Gerät nachzustellen!
Ziel sollte ja sein, ein Preset zu erhalten, welches mit der gegebenen Firmware das beste Bild bringt. Darüber würden sich sicherlich einige sehr freuen!

newcomer

Andy6007
12-18-2012, 01:24 PM
Okay, dann schaue ich mal die nächsten 24 Stunden so fern (habe Urlaub aber für 48 Stunden entspricht das Bild wirklich nicht meinen Augen ;) ). Hoffentlich gibt es auf Eurosport HD noch mal ne Wiederholung vom Skispringen denn daran habe ich auf der alten Firmwarem mein Bild so konfiguriert, dass es keine Artefakte mehr gabe (Ergebnis damals = PNM aus).

Von den o.A. Einstellungen habe ich nur die Bildschrimränder nicht übernommen. Damit verschenke ich inakzeptabel viel Bild, steht daher bei mir auf 0. Alles bis 4 ist akzeptabel, darüber bin ich bockig und mache das nicht mit ;)

Erster Eindruck: Sky Sport News HD über DVB-C Sky Festplattenreceiver per HDMI: u.U. etwas weniger Bewegungsartefakte als mit der 150.048.xxx.

Richter1k
12-18-2012, 01:36 PM
kann man nicht, nein aber deshalb soll ja jeder seinen tv angeben und wir haben die hoffnung das sich genügend mitmacher finden, die die gleiche modellreihe haben.

man muss sich nicht an die oben beschriebenen einstellung für die ganze zeit halten, aber zumindest für z.B. das testvideo mit dem pendel fände ich es toll, wenn man sich auf wirklich eine einstellung einigen könnte, für den rest, reicht es zu wissen, mit welchen abweichenden werten man arbeitet.

newcomer
12-21-2012, 06:53 AM
meine Einstellungen die ich von den Vorgaben "Lebhaft" für mich in den Standard-Preset abgeändert habe:

Backlight 78
Farbe 65
Schärfe 3
Rauschunterdrückung mittel
MPEG Artefaktunterdrückung mittel
PNM aus
Clear LCD ein
erw. Schärfe ein
Dyn./Perf. Kontrast minimum
Hintergrundbeleuchtung Optimales Bild
Farboptimierung mittel
Lichtsensor ein
Gamma +1
Farbtemperatur Normal
VideoKontrast 100
Helligkeit 59
Bildformat Autozoom
Bildschirmränder 0

Wobei ich ARD, ZDF und ARTE in HD meist über den internen Kabeltuner schau und der Rest über den Echostar 601 von Unitymedia zugespielt wird.

Wenn ich mal alle "für´s und wider" hier abwäge, habe ich mich entschlossen auf der FM 150.81 zu bleiben und nicht mehr auf die 133.5 zurück zu gehen, es sei denn, der Test mit reichlich geladener Action und schnellen Schnitten der noch dieses Wochenende folgt, fällt dermaßen grottig aus, dass ich....:confused:

newcomer

Richter1k
12-21-2012, 07:09 AM
also ich hab jetzt die letzten 2 tage mal intensiv beobachtet, meine werte stehen im startpost.
für mich ist das bild in ordnung, ich bin auf 3,5 meter sitzabstand
das bild ist okay
habe nen kathrein sat reiver per hdmi aber auch zum test den internen tuner verwendet
videowiedergabe per hmp500 über dlna.

ich hab mir mal zum test babylon 5 per dvd angeschaut, mit 133 und 150.81
ich seh keinerlei unterschiede....

newcomer
12-21-2012, 07:14 AM
wie ich in eine post schon mal geschrieben habe, passieren einige werte auf den testbilder von burosch.
hierdurch sind zum teil die unterschiede in farbe und kontrast zu den normalen preset von philips zu erklären.
da ich auch hauptsächlich eine stb von unitymedia nutze (zuspieler, aufnahme) ist für mich die Qualität in HD in Ordnung. SD ist halt noch eine andere Geschichte. Deshalb auch Rauschunterdrückung und Artefakte mal auf mittel mal auf minimum....aber pnm habe ich meist generell aus...hin und wieder switche ich auch noch den backlight kontrast zwischen min und mittel....
newcomer