PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Erfahrung mit der FW 0.96.0 für die Serien 4xx7 und 5xx7 (2012)



Philips - Thomas
12-19-2012, 07:14 AM
Hallo zusammen,

Die neue Firmware ist nun verfügbar.
Release Notes:

- TV schaltet auf den Falschen Kanal, wenn dieser über EPG ausgewählt wurde
- TV startet selbstständig neu bei der Erstinstallation
- TV hängt beim Start aus dem Stand By
- Fehler bei der Wiedergabe über den BBC iPlayer
- Fehler bei der Wiedergabe von MP4 Dateien
- TV startet neu wenn EasyLink aktiviert ist
- Uhrzeit wird falsch angezeigt (Nur für Slovakai)
- Kanal NED1 wird nicht gespeichert (nur für Niederlande)

Zum Feedback Template geht es hier entlang

http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?4013-Firmware-Feedback-0-96-0-4-5-Serie&p=25635#post25635

Zusatz:
Für die 4/5 Serie wird weiterhin eine neue Stand By Software bereitgestellt.
Sollte Euer TV sich zeitweise nicht per Fernbedienung bedienen lassen oder automatisch ein/ausschalten, nutzt bitte diese Anleitung. (http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/cpindex.pl?ctn=32PFL4007K/12&dct=FAQ&faqview=1&list=aa12_list_partial.html&mid=Link_FAQs&refnr=0096196&scy=DE&slg=DEU&view=aa12_view_partial.html)


Mit freundlichem Gruß
Thomas

GreenDragon
12-19-2012, 06:33 PM
Hi :)

Wo bleibt das Update?:(

kuchen
12-19-2012, 07:03 PM
Wo soll denn diese ominöse Update zu finden sein?
Oder ist es wie so oft bei Philips: vollmundige Ankündigungen aber nichts klappt.
"wir sind gerade dabei, die neue Firmware für die 4000/5000er TV's 2012 auf unsere Server zu laden."
Es kann doch keine 12 Stunden dauern eine Datei auf den Server zu stellen.

Stange
12-20-2012, 05:27 AM
Moin

Wenn die ihre verbindung so langsam läuft wie teils unser browser im Smart Tv , dann dauert das noch paar Tage :)

Gruß Stange

burnhoven
12-20-2012, 05:34 AM
Seid doch nicht so ungeduldig. Wenn kein Thread eröffnet würde und die SW wäre schon online, würden auch wieder einige über die Moderatorenarbeit meckern.

Version 94 und 95...das hat rein gar nichts zu bedeuten. Philips veröffentlicht lange nicht jeden Nummer. Schaut mal in die Softwarehistory.

Philips - Thomas
12-20-2012, 07:11 AM
Guten morgen,

ich habe angefragt wann die Software zum Download bereit steht, bis jetzt aber noch keine Rückmeldung.
Ich melde mich bei Euch, sobald ich eine Information habe.

Bis dahin schließe ich den Thread vorerst.

Mit freundlichem Gruß
Thomas

Philips - Thomas
12-20-2012, 10:22 AM
[update]

Hallo zusammen,

Die Downloads sind nun verfügbar.
Wir entschuldigen uns für die Verwirrungen.

Mit freundlichem Gruß
Thomas

HerrTim
12-20-2012, 01:29 PM
Es ist NICHTS ONLINE!

Warum schafft Philips es nicht, die Geschwindigkeit der Software zu verbessern?

Toengel
12-20-2012, 01:36 PM
Tachchen,

die Downloads sind verfügbar, auch wenn die Webseiten ncoh was altes anzeigen - einfach runterladen - die ZIP enthält die neuste Version. Zusätzlich sei die im ersten Post verlinkte Standby-Firmware ans Herz gelegt.

Toengel@Alex

Toengel
12-20-2012, 05:26 PM
Tachchen,

ein Mensch, der keine Ahnung von Computern hat, wird sich nicht in diesem Forum aufhalten und auch nicht wissen, dass es ein Update gibt. Falls er seinen TV trotzdem irgendwie mit dem Internet verbunden hat, wird irgendwann die automatische Installation via IP kommen ;-)

Von daher sehe ich das total unproblematisch... :D

Toengel@Alex

Toengel
12-20-2012, 05:47 PM
Tachchen,

wenn ein Person (die keine Ahnung hat) Probleme wirklich nerven, wird zu seinem Händler gehen und dort nachfragen (weil er ja den TV nicht im Internet gekauft hat -> keine Ahnung von Computern). Und jeder Händer weiß, das bei Philips immer erstmal das neuste Update installiert werden sollte ^^

Und ich hab schon Updates via TV installiert - gut, war ein BDP - aber immerhin...

Toengel@Alex

Toengel
12-20-2012, 06:45 PM
Tachchen,

42 ist immer gut - das ist eine gute Basis... :-)

Toengel@Alex

Frank23
12-21-2012, 09:04 AM
Gibt es denn auch schon etwas konkreteres zur neuen FW zu sagen? Im Gegensatz zum changelog wirklich behobene Probleme, neue Fehler usw.?!

Vorweihnachtliche Grüße

Frank23

computermeister
12-21-2012, 01:36 PM
Hi

Nachdem mein Fernseher 5537 so sein eigenleben hat wurde mit der 93 firmware teilweise besser
hat es aber immer noch und habe dazu den link hier gefunden .

http://www.wdr.de/tv/markt/sendungsbeitraege/2012/0702/07_fernseher.jsp

wurde ich auch gerne wissen taugt die neue Software ?
kann man ggf Downgraden ?
hat jemand erfahrungen mit der Standby Software 99.0.0.0

im vorraus mal vielen Dank

Mfg Uwe

affi1972
12-21-2012, 02:14 PM
Bist du denn verrückt Frank!?! Die 0.96 spielt sich doch keiner freiwillig auf nachdem sich mit der 093 wenigstens schon mal fernsehen lies ...

acab
12-21-2012, 08:17 PM
hab sie mir mal installiert ... ich werde berichten ...

Heli-Mike
12-22-2012, 01:13 PM
Ich habe nach wie vor das Problem, dass beim Umschalten vom internen Tuner auf HDMI häufig nur der Ton zu hören ist, aber das Bild schwarz bleibt. Erst bei nochmaligem Auswählen von HDMI erscheint auch das Bild des angeschlossenen Sat-Receivers.

Weiterhin füllt sich der EPG/Programm-Info häufig erst nach Wechsel auf HDMI und zurück auf den internen Tuner.

Ich kann also keine Verbesserungen erkennen.

Heli-Mike

Stange
12-22-2012, 07:32 PM
Hallo zusammen

Ich war so verrückt und habe die neuen Firmware drauf

Zum Feedback Template geht es hier entlang

http://www.supportforum.philips.com/...5635#post25635
Zusatz:
Für die 4/5 Serie wird weiterhin eine neue Stand By Software bereitgestellt.
Sollte Euer TV sich zeitweise nicht per Fernbedienung bedienen lassen oder automatisch ein/ausschalten, nutzt bitte diese Anleitung.

nun scheint er bei der Fernbedienung besser zu reagieren.

nur leider geht Hbbtv immer noch nicht bei den Privaten , das es funzen kann sehe ich bei mein Nachbarn mit einen Sams...

Gruß Stange

computermeister
12-23-2012, 06:15 AM
Moin

Firmware 0.96 mit 99 standby Firmware

Positiv :

Fernbedienung geht besser

Negativ :

Browser geht total langsam egal ob über Netzwerkkabel oder wireless hier sollte man auf jeden fall noch etwas verbessern.

Diverse Videos sind über den Browser nicht abspielbar.

geht im Browser ein Popup auf kann dies manchmal nicht geschlossen werden .

erstellte aufnahmen lassen sich nicht auf mein zweit Tv nicht abspielen :( in was für ein Format wird die Aufnahme abgespeichert ?

bei manchen Programmen wird unten links eingeblendet das man die Rote Taste betätigen kann , dann läuft der Punktbalken aber nix passiert.

beim schnellen umschalten/durchschalten erscheint manchmal die Meldung schreibfehler wobei keine Aufnahme eingegeben ist . Festplatte ist am hinteren USB anschluss .

fazit : alles was den Browser und der Menüleiste auf der Fernbedienung (Farbige 4 Tasten ) angeht ist noch sehr verbesserungs bedürftig

Lg Meister

acab
12-24-2012, 07:01 AM
Ich habe nach wie vor das Problem, dass beim Umschalten vom internen Tuner auf HDMI häufig nur der Ton zu hören ist, aber das Bild schwarz bleibt. Erst bei nochmaligem Auswählen von HDMI erscheint auch das Bild des angeschlossenen Sat-Receivers.

Weiterhin füllt sich der EPG/Programm-Info häufig erst nach Wechsel auf HDMI und zurück auf den internen Tuner.


Heli-Mike

kann ich bestätigen.

mir kommt es so vor, als ob die bild-quali schlechter geworden ist. ( hd sowie normales signal )
kann das noch jemand bestätigen ... ?

computermeister
12-24-2012, 12:05 PM
kann ich bestätigen.

mir kommt es so vor, als ob die bild-quali schlechter geworden ist. ( hd sowie normales signal )
kann das noch jemand bestätigen ... ?

mit der Bild Qualität haste recht ist auch mein eindruck


So habe mir die 93 wieder inst macht weniger fehler zb kommt nicht mehr beim schnellen umschalten ( bis jetzt ) fehler beim schreiben.

Wie im waren Leben nicht immer ist das neuste das beste .

So Wünsch alle paar schöne Feiertage ........


Lg Meister

ptvuser
12-25-2012, 11:47 AM
Hallo zusammen,
Zusatz:
Für die 4/5 Serie wird weiterhin eine neue Stand By Software bereitgestellt.
Sollte Euer TV sich zeitweise nicht per Fernbedienung bedienen lassen oder automatisch ein/ausschalten, nutzt bitte diese Anleitung. (http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/cpindex.pl?ctn=32PFL4007K/12&dct=FAQ&faqview=1&list=aa12_list_partial.html&mid=Link_FAQs&refnr=0096196&scy=DE&slg=DEU&view=aa12_view_partial.html)
Thomas

Hatte versucht diese Stand By Software zu installieren, dabei meldete der TV jedoch bereits deren Existenz im TV, habe deshalb den Vorgang abgebrochen und nicht installiert. Es wäre hilfreich zu dokumentieren, dass diese Version schon in einem anderen Upgrade (096?) enthalten ist.

Williwattwurm
12-26-2012, 02:50 PM
Hallo zusammen

Ich war so verrückt und habe die neuen Firmware drauf

Zum Feedback Template geht es hier entlang

http://www.supportforum.philips.com/...5635#post25635
Zusatz:
Für die 4/5 Serie wird weiterhin eine neue Stand By Software bereitgestellt.
Sollte Euer TV sich zeitweise nicht per Fernbedienung bedienen lassen oder automatisch ein/ausschalten, nutzt bitte diese Anleitung.

nun scheint er bei der Fernbedienung besser zu reagieren.

nur leider geht Hbbtv immer noch nicht bei den Privaten , das es funzen kann sehe ich bei mein Nachbarn mit einen Sams...

Gruß Stange

Ich war genauso verrückt und habe mir die 96er Firmware aufgespielt ... nun ist meine Info-Taste außer Funktion ... nix, gar nicht tut sich da mehr ... Vorteil: auch kein Absturz mehr ;-(

Ansonsten nix positives zu berichten ... Die Artifakte erscheinen mir wieder mehr geworden zu sein, dass Bild scheint mir matschiger zu sein ... und schneller ist auch nix geworden ...

Gruß Willi

Wurstsalat
12-26-2012, 07:42 PM
Habe schon seit Ewigkeiten folgendes Problem (0.93 Firmware und vorher):
Ich habe mir extra eine Externe SSD Platte gekauft die weniger als 500mA zieht (da, dass das Maximum ist was im Standby laut Hotline geht). Wenn der TV an ist, kann ich aufnehmen (prima)...ist der TV im Standby macht er irgendwas, sagt dann aber unbekannter Fehler/Falsches Format sobald ich abspielen will.

Bei der 0.96 Firmware (+0.99 Standby Firmware) hab ich nun folgendes Verhalten:
Ich plane eine Aufnahme über die Fernsehzeitschrift, lass den TV im Standby gehen....will ich danach irgendwann die Fensehzeitschrift aufrufen, macht er ewig und dreitage nichts bzw zeigt seinen Ladebalken...15 Minuten hab ich ihn jetzt die längste Zeit so laufen lassen, nichts passiert.

Gerät ist der 47PFL4007K/12


Mal ne Frage, hat einer irgendwie Erfolgreich schonmal mit der im TV eingebauten Aufnahmefunktion was aufgenommen im Standby? Fürchterliches Softwaregepfusche da von Philips, dass er so schnarchlahm ist wusste ich ja aber das halt kaum was gscheit funktioniert überrascht dann doch schon (immer klassisches TV geht, aber so Sachen wie automatisch auf die YouTube App bei Webseiten die auf dortige VIdeos verlinken wechseln wie es bei der Konkurenz klappt, Fehlanzeige (direktes abspielen klappt bei mir sowieso nicht), , hbbtv hab ich schon längst mit dem Gerät aufgegeben und im Prinzip auch alles andere was irgendwie zum Label "smart tv" führen könnte, führt eher zum Label "frust tv". Bin bisher schwerstens enttäuscht von dem Gerät...hät ich nur schon beim auspacken diverse Funktionen und nicht nur "Grundfunktionen" getestet.

Williwattwurm
12-27-2012, 11:06 AM
Hallo,
Kann man beim 55PFL5527K/12 downgraden - und wenn ja, weiß jemand wo man die 093er Firmware downloaden kann?
Die 096 bringt mir eigentlich nur Nachteile!

Vielen Dank im Voraus

Willi

Stange
12-27-2012, 11:39 AM
Hatte versucht diese Stand By Software zu installieren, dabei meldete der TV jedoch bereits deren Existenz im TV, habe deshalb den Vorgang abgebrochen und nicht installiert. Es wäre hilfreich zu dokumentieren, dass diese Version schon in einem anderen Upgrade (096?) enthalten ist.

Um sicher zugehen das die 99 Standby inst. ist gebe 1 2 3 6 5 4 und dann ok ein dann mit Pfeil nach unten dort sieht man dann was für eine Instaliert ist . Nur um sicher zu gehen :)

Dieses Menü ist ein Customer Menü da kann mann auch nix kaputt machen.

Gruß Stange

burnhoven
12-27-2012, 12:08 PM
Hatte versucht diese Stand By Software zu installieren, dabei meldete der TV jedoch bereits deren Existenz im TV, habe deshalb den Vorgang abgebrochen und nicht installiert. Es wäre hilfreich zu dokumentieren, dass diese Version schon in einem anderen Upgrade (096?) enthalten ist.

Nein, die Standbysoftware ist nicht im 96er Update inklusive. Bei der Standby-Aktualisierung erscheint immer die Meldung, dass die gleiche oder neuere Software installiert ist. Diesen Hinweis ignorieren und Update trotzdem durchführen. Nach dem Update TV für 2 min. vom Strom trennen.

Und wie mein Vorredner geschrieben hat...das Ganze lässt sich im CSM überprüfen.

burnhoven
12-27-2012, 12:14 PM
Kann man beim 55PFL5527K/12 downgraden - und wenn ja, weiß jemand wo man die 093er Firmware downloaden kann?

Also Philips sagt grundsätzlich man soll/darf kein downgrade durchführen.

Ich sage... :D
...wer kein Update der Standbysoftware durchgeführt hat, kann bedenkenlos downgraden. Wer ein Standbysoftwareupdate durchgeführt hat oder wer seinen TV schon mal zur Reparatur gegeben hat, der sollte auf ein Downgrade verzichten (mögliche inkompatibilität mit neuerer Standbysoftware).

Wo du es her bekommst kann ich nicht beantworten.

ptvuser
12-27-2012, 01:38 PM
Nein, die Standbysoftware ist nicht im 96er Update inklusive. Bei der Standby-Aktualisierung erscheint immer die Meldung, dass die gleiche oder neuere Software installiert ist. Diesen Hinweis ignorieren und Update trotzdem durchführen. Nach dem Update TV für 2 min. vom Strom trennen.

Und wie mein Vorredner geschrieben hat...das Ganze lässt sich im CSM überprüfen.

Danke
Ihr hattet Recht, die TV meldung war maximal irreführend
Es war nur die alte standby96 installiert.

Stange
12-27-2012, 05:52 PM
Hallo,
Kann man beim 55PFL5527K/12 downgraden - und wenn ja, weiß jemand wo man die 093er Firmware downloaden kann?
Die 096 bringt mir eigentlich nur Nachteile!

Vielen Dank im Voraus

Willi

Hallo

Habe dir eine PN geschickt

Gib uns mal bescheit ob es Funzt mit der 0.93 Firmware

Gruß Stange

GreenDragon
12-27-2012, 06:12 PM
Hi :D

Seit dem ich die neue Version FW 0.96.0 installiert habe bekomme ich manchmal beim umschalten vom Sender das lade symbol dieser Kreis angezeigt und die Senderliste schaltet sich von Favoriten zu Allen Sendern um und Heute hing sich der TV auf und die Bild/Ton Einstellungen wurden zurückgesetzt.

Stange
12-27-2012, 06:16 PM
Hi :D

Seit dem ich die neue Version FW 0.96.0 installiert habe bekomme ich manchmal beim umschalten vom Sender das lade symbol dieser Kreis angezeigt und die Senderliste schaltet sich von Favoriten zu Allen Sendern um und Heute hing sich der TV auf und die Bild/Ton Einstellungen wurden zurückgesetzt.

Willkommen im Philips downgrade Forum :D

Hast du noch deine 0.93 Firmware ?

Gruß Stange

Stange
12-27-2012, 06:22 PM
Also Philips sagt grundsätzlich man soll/darf kein downgrade durchführen.

Ich sage... :D
...wer kein Update der Standbysoftware durchgeführt hat, kann bedenkenlos downgraden. Wer ein Standbysoftwareupdate durchgeführt hat oder wer seinen TV schon mal zur Reparatur gegeben hat, der sollte auf ein Downgrade verzichten (mögliche inkompatibilität mit neuerer Standbysoftware).

Wo du es her bekommst kann ich nicht beantworten.

Hallo

Nur zur Info hatte erst die 99Standby installiert mit alter 93 und es ging abgesehen von den aufgezählten Fehlern nur mit der 96 :confused: naja

Gruß Stange

GreenDragon
12-27-2012, 06:38 PM
Willkommen im Philips downgrade Forum :D

Hast du noch deine 0.93 Firmware ?

Gruß Stange

leider nein :(

burnhoven
12-27-2012, 09:41 PM
Nur zur Info hatte erst die 99Standby installiert mit alter 93 und es ging abgesehen von den aufgezählten Fehlern nur mit der 96 :confused: naja

Durchaus möglich, dass alles einwandfrei funktioniert. Ich würde nur meine Hand dafür nicht ins Feuer legen. ;)

computermeister
12-27-2012, 10:50 PM
Durchaus möglich, dass alles einwandfrei funktioniert. Ich würde nur meine Hand dafür nicht ins Feuer legen. ;)

Hi

Sagmal du hast anscheinend Infos die uns nicht bekannt sind oder wie kommst du darauf ?

Klar ist uns allen bei jeden Update/Downgrade besteht eine gewisse gefahr .

Lg Meister

burnhoven
12-28-2012, 09:18 AM
Ausgangslage (normalerweise):
- Main-Software kann durch jeden geladen werden
- Standby-Software wird nur dem Service zur Verfügung gestellt

Der Normalfall: ursprüngliche Standby + ursprüngliche oder neuere Main // Diese Kombinationen müssen zwingend funktionieren.

Im Servicefall (z.B. Reparatur): neuste Standby + neuste Main // Diese Kombination muss ebenfalls funktionieren.

Da nun Philips Downgrades nicht offiziell anbietet, dürfte die Kombination "neuste Standby + ältere Main" nicht vorkommen. Und daher zweifle ich an, dass deren Funktionalität spezielle Aufmerksamkeit gewidmet wird. Daher meine Aussage, dass es gut möglich ist, dass alles funktioniert, aber darauf wetten würde ich nicht. ;) Ach ja, ein Downgrade der Standby-Software ist nicht möglich.

Kelsang Meto
12-28-2012, 09:45 AM
Hätte ich doch vorher hier gelesen.:(
Bei meinem 32PFL5007/K12 mit 0.96 und 99Standby hab ich Probleme, die ich vorher nicht kannte.

Nach dem Umschalten hin und wieder: Schwarzer Bildschirm, kein Ton und das Gerät reagiert bis auf den AusSchalter nicht mehr auf die Fernbedienung. Ich finde insgesamt ist die Reaktion auf die Fernbedienung jetzt sehr zögerlich. Und ganz blöd geguckt habe ich als der TV während ich einen Film ansah plötzlich aus und wieder an ging.

Außerdem sieht man auch ohne AdlerAugen, dass sich die Bildqualität verschlechtert hat.
Das Verhalten bei bestehender Internetverbindung für SmartTV & Co. hab ich noch nicht getestet. Ist mir vergangen.

Schade, dass ein Downgrade der StandbySoftware nicht möglich ist. Dann käme meine 0.93 wieder zum Einsatz und gut.

DAS wird mir nicht wieder passieren. Sobald diese, für mich grundsätzlichen, Dinge wieder funktionieren werde ich bei einem neuen Update nicht wieder so schnell sein.

hkoetter
12-28-2012, 12:47 PM
Hallo,
habe die neuste SW 96 aufgespielt und habe bis jetzt noch keine Probleme, ich Bin aber auch nur noch ein Fernsehgucker! Smart TV habe ich schon bei der alten Version aufgegeben! zu langsam! Eine Festplatte an den Fernseher anschließen traue ich mich nicht, da mich dass nur noch mehr frustiert!
Hätte ich mal von meinem Rückgaberecht gebraucht gemacht. --> Ich hoffe Philips gibt mal ein wenig Gas bei der SW-Entwicklung, so kann es nicht bleiben. Wenigstens sind die Abstürtze weniger geworden, wenn man man mit der Fernbedienung spielt!

Aber was mich als Fernsehgucker extrem stört sind die fehlenden Programminfos über die Infotaste. Andauert kann ich keine Programminformationen über die Info taste abrufen! :(( . Ich habe gelesen, dass man erst einen HDMI Eingang wählen muss damit das geht. Habe die gleiche Erfahrung gemacht, danach sind die Infos dann da.

Ich bin selber in der Entwicklung tätig und kann zwar verstehen das eine Routmap eingehalten werden muss aber Fehler werden bei uns immer schnell behoben. !!

hoffe auf ein baldiges weiteres SW-Release! --> Siehe Release für 6XXX bis 9xxx was alles wie schnell möglich ist!
Schöne Grüsse und ein guten Rutsch!

neuss67
12-28-2012, 02:07 PM
Ich empfinde die Bildqualität auch um einiges schlechter, leider habe ich die alte Firmware gelöscht.

Weiss jemand, wo man die 93er Firmware für einen 37PFL4007 k bekommen kann?

Stange
12-28-2012, 02:59 PM
Ich empfinde die Bildqualität auch um einiges schlechter, leider habe ich die alte Firmware gelöscht.

Weiss jemand, wo man die 93er Firmware für einen 37PFL4007 k bekommen kann?

Hallo

Habe dir ein link per PN geschickt

Falls noch jemand sie haben möchte

http://www.file-upload.net/download-7006371/40pfl5537k_12_fus93_deu.zip.html

Gruß Stange

neuss67
12-28-2012, 03:34 PM
Danke Dir.
Ist denn bei allen Modellen der Baureihe bzw. Bildschirmgrössen dieselbe Firmware zu benutzen?

Edit:
Geht nicht, Datei wird nicht zum Update eingelesen.

Noch jemand ne Idee, wo es eine 93er für den 37PFL4007 K geben könnte?

Edit 2:

Klappt doch, wenn man genau Deiner Anleitung folgt.

Nochmals vielen Dank.

burnhoven
12-28-2012, 04:08 PM
Alle xxPFL4xx7 und xxPFL5xx7 haben die selbe Software. Downgrade geht wie folgt:

USB Stick mit FAT formatieren
Ordner "upgrades" auf USB Stick erstellen
autorun.upg in diesen Ordner kopieren
USB Stick einstecken
warten, bis das USB Menu erschein -> Menu schliessen
Home -> Konfiguration -> Software einstellungen -> Lokales Update
Softwareauswahl-Bildschirm erscheint
Update-Datei auswählen -> Update startet

Williwattwurm
12-28-2012, 11:31 PM
Hallo,
ich habe jetzt einen Downgrade von der 96er auf die 93er Version durchgeführt ... und ganz ehrlich: Es kommt mir vor wie ein Upgrade!
Das funktioniert alles ganz einfach ... ganz genau so, wie burnhoven es geschrieben hat, mit dem Unterschied, dass vor dem Aufspielen der Firmware ein Hinweis darauf erscheint, dass die auszuspielende Firmware älter als die neue vorhandene sei. Diesen Hinweis mit "Fortfahren" bestätigen.

Vlt. gibt es ja bald mal ein richtiges Update von Philips (oder von wem auch immer) ... da vor der 96 in der Versionsnummer jedoch noch eine "0" steht, gibt es ja noch 904 Versuche für Philips ;-)

Gruß
Willi

GreenDragon
12-28-2012, 11:57 PM
Hi :)

Vielen Dank hat bestens funktioniert :D

Kelsang Meto
12-29-2012, 11:47 AM
Hallo :)

Ich hab einfach mal die 0.93 wieder installiert.
Bildqualität ist prompt besser und das Gerät reagiert jetzt auch wieder flotter auf die Fernbedienung.

Vielleicht habe ich Glück und meine Probleme hingen mit der 0.96 zusammen und nicht mit der StandbySoftware.

Ich werde meinen 5007ner am Abend ausgiebig quälen und berichten. :)

Gruß
Biggi

Stange
12-29-2012, 02:55 PM
Hallo

Nur mal so zur Info schau euch das mal an ab Minute 8 Folge 23

http://www.drdish-tv.com/sendungen/wissen/


selbst in der Highend Klasse haben die Probleme

Da kann man nur hoffen das sich in unser Serie 4xx7 und 5xx7 Firmware mässig was passiert

weil sonst gibt es auch ne rückgabe Welle , einige Händler können jetzt schon nicht mit guten Gewissen Philips TVs verkaufen " Das war die Aussage eines Kompetenten Fachverkäufer.

so und hier noch ein link von einen anderen User per Mail erhalten

http://www.wdr.de/tv/markt/sendungsbeitraege/2012/0702/07_fernseher.jsp

Gruß Stange


Mal sehen wie das noch weiter geht Es wird spanned

computermeister
12-30-2012, 08:06 AM
Hi

War gestern im Saturn und habe mir dort ein 5527 vorführen lassen . Installierte Firmware 0.93

V. zeigte mir was für eine Super Bild Qualität dieses Gerät hat , plötzlich bei schnellen bewegungen
Streifen links oben im Bild .
V. meinte es gebe ein Update , wenn ich zeit hätte wurde er es Installieren . ich 10 min gewartet
V. kommt mit ein Usb Stick und spielt die 96 Firmware drauf .

und was passiert die Super Bild Qualität war nicht mehr vorhanden dafür auch keine Streifen mehr !

Fazit und bestätigung . mit der neuen Firmware probiert man die Streifenbildung zuvermeiden.

nachdem ich dann 30min später nochmals vorbeigelaufen bin hatte man den Tv ausgeschaltet.

Leider hatte ich kein Foto dabei , aber ich werde man probieren Bilder zumachen wenn das bei mir mit den Streifen auftritt

Hat von euch auch jemand bei schnellen bewegungen Streifen ?

Lg Meister

mister007
12-31-2012, 10:56 AM
Hallo,

ich hatte es bereut, für meinen 47pfl4307k die Firmware 0.96 aufzuspielen und versuchte, an die alte 0.93 heranzukommen.

Dank Stange konnte ich die alte Version nach der Anleitung @burnhoven installieren. Ohne irgendwelche Probleme erstrahlte dann anschließend der Schirm und ich bin wieder zufrieden.
.
Nun habe ich mir einen Spyder3TV bestellt und werde mich an der Kalibrierung versuchen.
Werde dann nochmal darüber berichten.

Gruß
mister007

Hektorikum
12-31-2012, 12:25 PM
Hallo,

Ich habe auch die Version 096 aufgespielt (32PFL5507).
Unter Konfiguration/Satelliteneinstell. erscheint nun der Punkt, "Automatic Channel Deletion" (interessanterweise nur in Englisch) . Ich habe es Sicherheitshalber mal auf "Aus" gestellt, da man nie weiß was so alles automaitsch gelöcht wird. (Beschreibung fehlt).
Übrigens bin ich nicht sicher ob dieser Menüpunkt schon unter 093 existierte.

Grüsse an alle und eine guten Rutsch ins Neue (vielleicht wird die Firmware dann ja besser ;-) )

mister007
12-31-2012, 02:17 PM
Hallo,

auch ich habe das Installieren der neuen Firmware bereut.

Dank Stange konnte ich die alte 0.93 nach Anleitung von burnhoven aufspielen und das Bild ist wieder in Ordnung.

Weiter werde ich versuchen, mit einem Spyder3 TV zu kalibrieren. Hat hier schon jemand Erfahrungen damit gesammelt?

Grüsse auch vor mir an alle und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2013

Phoenix
12-31-2012, 04:14 PM
Wann kommt endlich DTS hinzu? Ansonsten werd ich nämlich den TV umtauschen.
Ansonsten ist er recht lahm bei der navigation durch Ordner
Dateinamen werden oft nicht richtig dargestellt
Das Update findet er sowieso nicht von selbst über das Internet
etc etc

philipskäufer
12-31-2012, 04:59 PM
Wann kommt endlich DTS hinzu? Ansonsten werd ich nämlich den TV umtauschen.
...

Hallo Phoenix,
dann hast ja gar keine Zeit Silvester zu feiern, da Du mit Einpacken beschäftigt bist.;)

"Wer DTS erwartet kann gleich Einpacken".

Allen Happy new year

computermeister
01-01-2013, 12:08 PM
Frohes neues Jahr

@ Mass Habe es raus genommen

Da du ja selbst in der Softwareentwicklung bist , weis du wie das teilweise läuft und was raus kommt sieht man ja bei dieser Tv serie
nur leider liegt es nicht nur an der Software , die Hardware / Chips sind eben auch nicht das ware .

Lg Computermeister

Sharif
01-01-2013, 04:38 PM
Ich hoffe mal, das die Updates weiter regelmäßig kommen.
Daher warte ich erstmal bis zum nächsten ab.

Wäre schon mal toll, wenn man mal vernünftige Supportaussagen hier bekommen würde - von kompetenten Philips Techniker und nicht nur dem Forenadmin.

mass
01-01-2013, 06:57 PM
computermeister, so einen Mist kannst du dir echt sparen, das ist nicht wirklich lustig.

Und allen im Forum Mitleidenden wuensche ich ein gutes Neues und Philips insbesondere bessere Softwareentwicklung 2013!
Gruss, Marek

Phoenix
01-01-2013, 07:16 PM
Also ich für meinen Teil werden den TV einschicken lassen.
Vielleicht hilfts ja was, auch wenn ich dass sehr stark bezweifle...

Jedenfalls schuldet mir Philips schon einige Packungen Aspirin ^^

mass
01-01-2013, 09:19 PM
Frohes neues Jahr

@ Mass Habe es raus genommen

Da du ja selbst in der Softwareentwicklung bist , weis du wie das teilweise läuft und was raus kommt sieht man ja bei dieser Tv serie
nur leider liegt es nicht nur an der Software , die Hardware / Chips sind eben auch nicht das ware .

Lg Computermeister

Danke, ich verstehe ja deinen Frust, den fuehle ich auch.

Ich denke dass die HW voellig in Ordnung ist, und fuer schlechte HW gibts normalerweise immer workarounds. Sauber muss es in jedem Fall laufen, wenn auch vielleicht nicht superschnell.
Das Problem hier ist eher, dass Philips schlicht entweder eine inkompetente oder vielleicht nur unmotivierte Softwareentwicklungsabteilung unterhaelt ;)
Ich wuerde Philips gerne anraten ein paar Professionals bezueglich Bugfixing zu konsultieren, denn das koennte problemlos und effizient von Externen erledigt werden.

mister007
01-02-2013, 05:41 PM
Immerhin hat Philips die neue Firmware (0.96) gestrichen und durch die 0.93 ersetzt.

Ein erster Schritt in die richtige Richtung...

computermeister
01-02-2013, 05:56 PM
Danke, ich verstehe ja deinen Frust, den fuehle ich auch.

Ich denke dass die HW voellig in Ordnung ist, und fuer schlechte HW gibts normalerweise immer workarounds. Sauber muss es in jedem Fall laufen, wenn auch vielleicht nicht superschnell.
Das Problem hier ist eher, dass Philips schlicht entweder eine inkompetente oder vielleicht nur unmotivierte Softwareentwicklungsabteilung unterhaelt ;)
Ich wuerde Philips gerne anraten ein paar Professionals bezueglich Bugfixing zu konsultieren, denn das koennte problemlos und effizient von Externen erledigt werden.

@Mass
Hi

Hier mal eine Kopie von Toengel der link dazu http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?4311-flashplayer/page2&highlight=flash

Tachchen,

nur weil Linux drin ist, heißt das noch lange nicht, dass dafür Flash existiert. Es kommt auch auf die Prozessorarchitektur drauf an (und für die gibt es kein Flash). Du kannst z.B. auch keine x64-Anwendungen auf einem x86-Prozessor laufen lassen...

Toengel@Alex

Also können wenn dies Richtig ist was Toengel schreibt können manche Probleme oder fehlende Funktionen garnicht gelöst werden .

Und nochmehr frust kommt auf. Vielleicht doch falsche Chip wahl von Philips ?

Lg Computermeister

Stange
01-02-2013, 06:00 PM
Immerhin hat Philips die neue Firmware (0.96) gestrichen und durch die 0.93 ersetzt.

Ein erster Schritt in die richtige Richtung...

Hallo mister007

Woher hast du die Info das die 0.96 gestrichen ist bzw durch 0.93 ersetzt wird

Gruß Stange

Toengel
01-02-2013, 06:01 PM
Tachchen,

die 96.0 ist immernoch die aktuelle...

Toengel@Alex

mister007
01-02-2013, 06:15 PM
Hallo,

also gestern wurde auf der Supportseite noch die 0.93 angeboten.

Da habe ich wohl einen falschen Schluss daraus gezogen. Sorry:mad:

Gruß
mister007

mass
01-02-2013, 06:47 PM
@Mass
Hi

Hier mal eine Kopie von Toengel der link dazu http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?4311-flashplayer/page2&highlight=flash

Tachchen,

nur weil Linux drin ist, heißt das noch lange nicht, dass dafür Flash existiert. Es kommt auch auf die Prozessorarchitektur drauf an (und für die gibt es kein Flash). Du kannst z.B. auch keine x64-Anwendungen auf einem x86-Prozessor laufen lassen...

Toengel@Alex

Also können wenn dies Richtig ist was Toengel schreibt können manche Probleme oder fehlende Funktionen garnicht gelöst werden .

Und nochmehr frust kommt auf. Vielleicht doch falsche Chip wahl von Philips ?

Lg Computermeister

Sorry, aber das verstehe ich nicht.
Wenn man eine Loesung will, gibt es auch eine ;) In der Softwarewelt ist wirklich nichts unmoeglich.
Das gilt auch fuer Flash, fuer das es mehrere opensource engines unter gibt, man muss nur ein backend dafuer schreiben, was kein Riesenaufwand ist.
Wie die Politik fuer Philips dafuer aussieht weiss ich jedoch nicht.

Phoenix
01-03-2013, 03:32 PM
Seitdem ich diese Firmware habe, kann ich keinen Film mehr richtig ansehen.

Soll heißen: Der Ton läuft normal, und das Bild ruckelt hinterher, dann läuft das Bild wieder schneller bis es den Ton "eingeholt" hat und dann fängt das Bild wieder zum ruckeln an und fällt zurück. Der Ton läuft normal weiter.

Die gleiche(n) Videodatei(en) funktioniert(en) Problemlos mit einem Western Digital HD TV Live Media Player und ebenfalls wenn man sie über den PC abspielt. Ja sogar mein Handy (LG Optimus 3D) hat keinerlei Probleme damit.

Anscheined werden immer mehr statt weniger Fehler.
Werde morgen meinen TV zurückbringen, und mal testen, wieoft man den TV einschicken muss, biss ihn der Händler zurücknimmt ...

Stange
01-03-2013, 06:28 PM
Hallo an Alle!
2 ter SIEG in Folge

Bin ebenfalls wie User schaf http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?2148-40PFL5507K-12-internet-streaming-bricht-ab/page11&highlight=schaf heute zu meinem Händler gegangen und habe ihm den Fall geschildert.

Lösung der Probleme mit dieser Fernseherserie 4xx7 , 5xx7 nicht in Sicht.... teilweise Bauart bedingt (Hardware )

Lösung des Problems LG Smart TV
Und nun ja ich bin jetzt Besitzer eines LG habe im Laden erst mal eine Stunde rum gespielt .
Jetzt zuhause Geile Kiste
So etwas wie OOOOO gibt’s nicht sehr schneller Seiten Aufbau
Mit der Mängelliste-"einfach" umgetauscht. War nicht der erste Kunde der sein 5537 zurück gebracht hat , nächste Woche kommt der Vertreter von Philips zu mein Händler der kann sich einiges anhören :mad:
#Zitat user schaf # Leute-geht zu Euren Händlern und gebt die Kisten zurück.
So hiermit ist die Philips Zeit beendet .

Mfg Stange

wer noch die alte 0.93 downloaden möchte hier der link

http://www.file-upload.net/download-7006371/40pfl5537k_12_fus93_deu.zip.html

Phoenix
01-03-2013, 06:34 PM
Ich bin mal Gespannt was mein Händler sagen wird. Jedenfalls bekommt er von mir ne volle A4 Seite mit Problemen mit.

Ich hoffe mal nicht, dass ich den 10x im Monat einschicken muss, biss er den zurücknimmt :D
Immerhin liegt dass Problem ja sowieso in der Software (da helfen auch x-fache neu-installationen und resets nicht).

GreenDragon
01-03-2013, 06:53 PM
Hi :)

Habe mir Heute Mittag einen Neuen Fernsehen von Panasonic gekauft und bin benstens begeistert :D

computermeister
01-04-2013, 02:25 PM
Hi ich glaube ich bin der 5te

War im M Markt und der Philips wurde zurück genommen , musste den Abteilungsleiter der TV Abteilung die Mängel vorführen , aber nach den zweiten Seitenaufbau der nach 2min
durch Ausschalten des TV abgebrochen worden ist , Gerät hing sich auf !
Dann fragte er mich ob ich ein anderen TV oder mein Geld wiederhaben möchte , nach Intensiver Testen von Div. Smart TV habe ich mich für den LG entschlossen leider war dieser nicht vorrätig somit bekam ich mein Geld zurück .
Nur nebenbei am Rande diese Probleme mit Philips sind den auch bekannt aber erst nach intensiven nachfragen kommt dies zutage,

Ab zu Expert und ich konnte ihm direkt mit nehmen.
Für alle die es Interessiert hier ein link

http://www.av-magazin.de/Praxis-LCD-TV-LG-42LM670S.4833.0.html

Somit verabschiede ich mich aus diesen Forum und eins zum Schluß habe ich gelernt
Erstmal im Laden TESTEN TESTEN und nochmals Testen dann in Foren lesen und dann
Kaufen .

Lg Computermeister

Williwattwurm
01-05-2013, 03:02 PM
Hallo @all,
Für mich ist das Thema seit heute auch glücklich zu Ende gegangen:
Mein freundlicher Händler hat den Philips - nachdem ich ihm den Sachverhalt schilderte - ohne Murren oder Ausflüchte nach 6 Wochen wieder abgenommen.
Auch er war davon überzeugt, das Philips das Problem mit der Baureihe nicht in den Griff bekommen wird. Er selbst verkauft den Philips nur noch an Leute, die nur und ausschließlich Fernsehen wollen und auch dann nur, wenn diese nicht auf Satelittenempfang angewiesen sind.
Ich selbst habe mir nun einen Panasonic bei ihm gekauft - und bin begeistert, wie sauber und schnell das Umschalten, das Aufrufen von Internetinhalten, das Streamen aus dem eigenen Netzwerk und wie klar ein Fernsehbild selbst bei schnellen Bewegungen selbst bei einem 55'' TV von statten gehen kann.
Sorry Philips ... Aber ich kann die Produktpalette so nicht weiterempfehlen.
Ich werde dieses Forum jedoch im Auge behalten - und werde mich ggf. eines Besseren belehren lassen - doch im Moment habe ich Gefühl, dass das für Euch der Quadratur des Kreises gleichkommt.

CU
Willi

acab
01-05-2013, 06:19 PM
neuen alten fehler entdeckt ...

dvd player wird nicht immer erkannt ... heisst alten entfernen und neunen installieren.
( obs am easy link hängt, weiss ich ned )
p.s. dvd player ist ein philips dvp3990

diesen fehler hatte ein anderer user schon bei einer vorigen fw entdeckt.

acab
01-05-2013, 06:23 PM
:mad:

jetzt hab ich an der kiste schon alle " zusätzlichen " feature's:D, auf aus geschaltet und es gibt noch immer probleme :mad:

mein gerät ist 4 monate alt ... was kann ich machen ???
( wandlung, tausch ? )

so macht das keinen spass !

acab
01-06-2013, 07:47 AM
noch ein fehler ... hatte gestern mehrmals durch die sender gezappt ...
plötzlich war der ton nicht mehr syncron zum bild ...

Stange
01-06-2013, 08:30 AM
:mad:

jetzt hab ich an der kiste schon alle " zusätzlichen " feature's:D, auf aus geschaltet und es gibt noch immer probleme :mad:

mein gerät ist 4 monate alt ... was kann ich machen ???
( wandlung, tausch ? )

so macht das keinen spass !

Hallo acab


Ich hatte zu Philips TV zeiten 4 verschiedene Firmwaren und die einzige die einigermassen lief war die 0.93 aber das war auch ein unzumutbarer zustand , gehe zu dein Händler und erkläre in das , das die Firmwareupdates keine erfolgreiche nachbesserung war und du somit das Gerät gegen ein anderes Fabrikat tauschen möchtest , als hilfestellung mache ausdrucke aus den Forum incl links vom WDR sowie
von Dr.Dish . wenn er dies nicht als mängel ansieht schalte die Verbraucherzentrale ein , nur so wirds du dein Frust los .

Gruß Stange

ptvuser
01-06-2013, 08:46 AM
Hallo, kann mir mal jemand sagen, was die Ursache sein könnte für Bild/Ton-Aussetzer im HD Fernsehen; ist hierbei die Ursache der TV oder der Kabel-Anbieter? Und gibt es im TV irgendwelche Einstellungen, die das Problem minimieren könnten?

Richter1k
01-07-2013, 08:10 AM
ursache kann alles mögliche sein.
beschreib mal genauer, wie die aussetzer aussehen.

hast du dann irgendwelche klötzchen im bild?

ptvuser
01-07-2013, 01:44 PM
Ja, das Problem geht wenige Sekunden, wobei Klötzchen im bild, während der Ton (z.B. ein Halbsatz) völlig aussetzt. Wir empfangen momentan HD nur bei öffentlichen (unverschlüsselten) Sendern, kann deshalb nicht vergleichen mit privates HD (gäbe es hier einen Unterschied, dann wäre wohl der TV nicht die Ursache oder zumindestens nicht vollständig die Ursache). Das Problem erscheint im Durchschnitt zwei mal pro Stunde, aber völlig unregelmässig und nur bei HD.

drschnagel
01-07-2013, 09:11 PM
Hallo,
hat jemand von euch noch ätlere Firmware versionen al die 0.93.00?
Am liebste hätte ich eine 0.79.00 oder eine 80er oder 90,91 und 92 wären auch ok.
Weil bei mir fingen die probleme bei der 0.93.00 Firmware an.
Zumbeispiel das Stramen vom Handy klappt auch nicht mehr.
Hat einer von euch einen Link oder könnt ihr mir weche per email schicken???

Danke!!!

okku10
01-08-2013, 09:00 AM
Hallo Philips Team und Leidensgenossen.
Ich habe mir zu Weihnachten den Fernseher 32PFL5507K/12 zugelegt. Ich war von der Optik des Gerätes dem Bild und dem eingebauten Receiver mit Aufnahmefunktion begeistert. Es hat sich alles gut angehört! Und da wir vorher ein Röhrengerät von Philips hatten und zufrieden waren dachten wir, man kann nichts falsch machen!

Leider doch!! Unsere Begeisterung wurde nach kurzem Gebrauch enttäuscht.
Die schon mehrfach in diesem Forum beschriebenen Fehler traten auch bei meinem Gerät auf.
Aus lauter Not habe ich mir gestern die 0.96.0 Firmware und die aktuelle Standby Software installiert.
Das einzig positive ist, die Fernbedienung reagiert besser!
Aber warum muss die Bildqualität darunter leiden. Das Bild ist unter der aktuellen Software merklich schlechter geworden!!.....warum??
Alles andere konnte ich noch nicht testen.

Liebe Philips Entwickler, andere Hersteller bekommen das doch auch in den Griff. Und wenn es nur an der Software liegt bekommt man es auch in den Griff, sofern man fähige Leute hat.
Sollte jedoch die verbaute Hardware an der Misere schuld sein müsste kulanter Weise eine Rückruf- oder Austauschaktion angeboten werden!

Aber ich hoffe, ihr bekommt das in den Griff!!

andy3666
01-08-2013, 07:03 PM
Hallo,
bei mir tut ein 46PFL5007K/12 seit einiger Zeit seinen Dienst, und ich muss sagen, Super gut. Von einem Update hab ich bis jetzt Abstand genommen. Bei mir läuft die SW Version 0.92.00.
Zum jetzigen Zeitpunkt werde ich auf keinen Fall ein Update der Firmware durchführen!!!
Fangen die Probleme erst nach einer Zeit(Mehrere Monate?) an, oder erst nach updates??

Soblade
01-09-2013, 03:20 PM
Ich habe heute, beim anschallten, eine Meldung erhalten das eine Software Aktualisierung bereit stehen würde, ist das denn die 96 er steht leider nirgends?!?

okku10
01-09-2013, 03:45 PM
Ich habe heute, beim anschallten, eine Meldung erhalten das eine Software Aktualisierung bereit stehen würde, ist das denn die 96 er steht leider nirgends?!?

Welche Firmware hast Du den aktuell auf deinem Gerät?

Phoenix
01-09-2013, 05:36 PM
Ich habe heute, beim anschallten, eine Meldung erhalten das eine Software Aktualisierung bereit stehen würde, ist das denn die 96 er steht leider nirgends?!?

1. Hast du glück - mein TV hat sowas NIE angezeigt (hab den schon seit v89)
2. Wird immer die aktuellste software angeboten. Da mach Philips hoffentlich keine ausnahme.

jörch
01-09-2013, 07:57 PM
Ich habe heute, beim anschallten, eine Meldung erhalten das eine Software Aktualisierung bereit stehen würde, ist das denn die 96 er steht leider nirgends?!?

Die Meldung habe ich heute auch bekommen, ich habe die 93er z.Z drauf. Ohne Infos mache ich kein Update. Obwohl schlimmer kann es ja eigentlich nicht kommen.

Phoenix
01-09-2013, 08:47 PM
Die Meldung habe ich heute auch bekommen, ich habe die 93er z.Z drauf. Ohne Infos mache ich kein Update. Obwohl schlimmer kann es ja eigentlich nicht kommen.

Na wennste meinst.
Von softwareversion zu softwareversion wirds immer schlechter, wie ich finde.

Mit der 96er hab ich:
- abspielprobleme (ton vor bild)
- reaktionsprobleme (reagiert nicht auf die fernbedienung) ...

bekommen. Und das wo die vorherigen fehler nichtmal annähernd ausgebessert wurden.
Jedenfalls hab ich den TV zusammen mit ner A4 Seite an fehlern und mängeln eingeschickt. Mal sehn was draus wird ...

affi1972
01-09-2013, 09:31 PM
Es wundert mich doch sehr das die 0.96 als offizielles Update herausgegeben wird, wo sich die Leute hier im Forum doch ziemlich alle einig sind das sie deutlich schlechter ist als die 0.93. Da sieht man mal wie sich Philips um dieses Forum und dessen Mitglieder und Beiträge kümmert. Nämlich garüberhauptnicht!!! Egal was wir hier für Erfahrungen mit der jeweiligen Software machen, es kümmert Philips einen Dreck! Sie stellen sie trotzdem online. Das ist echt traurig und tut mir für viele Nutzer leid, die sich auf Verbesserungen durch neue Software freuen....

LongJohn
01-10-2013, 05:05 AM
Hallo
Ich habe es nie für möglich gehalten das Philips soviel Mist auf den Markt wirft.
Ich habe ein 2012 PFL 5xxx mit der neusten Software 96.xxxxx. Jetzt lässt sich
keine Programm Zeitschrift aufrufen. USB Aufnahme geht,geht nicht,geht usw.
Will Philips sich aus der Fernseh-Sparten so langsam verabschieden ?
Meine Meinung, weiter so es wird euch gelingen.

LongJohn

mister007
01-10-2013, 10:47 AM
Hallo,

bei der Softwareaktualisierung wird die 96er installiert.

Zum Glück habe ich die Möglichkeit, die alte (93er) wieder zu aktivieren.

mister007

affi1972
01-10-2013, 11:53 AM
Ich habe eben mal meinen letzten Beitrag an Philips-Thomas per PN geschickt. Bin mal gespannt ob er dort wenigstens mal antwortet. Im Forum kommt ja nix mehr von ihm......traurigerweise....

Philips - Lucas
01-10-2013, 12:59 PM
Hallo affi1972,

Kannst du mir den Beitrag bitte auch zukommen lassen?

Dank & Gruß,
Lucas

affi1972
01-10-2013, 01:16 PM
Ich meinte den hier oben in diesem Thread:

Es wundert mich doch sehr das die 0.96 als offizielles Update herausgegeben wird, wo sich die Leute hier im Forum doch ziemlich alle einig sind das sie deutlich schlechter ist als die 0.93. Da sieht man mal wie sich Philips um dieses Forum und dessen Mitglieder und Beiträge kümmert. Nämlich garüberhauptnicht!!! Egal was wir hier für Erfahrungen mit der jeweiligen Software machen, es kümmert Philips einen Dreck! Sie stellen sie trotzdem online. Das ist echt traurig und tut mir für viele Nutzer leid, die sich auf Verbesserungen durch neue Software freuen....

acab
01-11-2013, 11:10 AM
neuen alten fehler entdeckt ...

dvd player wird nicht immer erkannt ... heisst alten entfernen und neunen installieren.
( obs am easy link hängt, weiss ich ned )
p.s. dvd player ist ein philips dvp3990

diesen fehler hatte ein anderer user schon bei einer vorigen fw entdeckt.

liegt an easy link !

okku10
01-11-2013, 11:28 AM
Hallo Zusammen,

Gestern hat mein 32PFL5507K/12 ein Update via Internet bekommen und hat sich von der Version 0.96 auf 0.96. BLD2c aktualisiert.

Das Ansprechverhalten hat sich extrem verbessert und bis jetzt sind alle Dienst verfügbar.
Ich habe auch das Gefühl, dass das Bild wieder besser geworden ist.

Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?

andy3666
01-11-2013, 11:41 AM
Tach,
nee bis jetzt noch nicht. Ich trau mich nicht ......

Gruß
Andy

fckoelle1948
01-11-2013, 09:38 PM
Hallo
ich habe auch die Meldung auf den Tv bekommen traue mich aber nach diesen Feedback´s hier nicht von meiner momentanen gut laufenden 0.93 Software auf 0.96 zu aktualisieren !! Ich warte noch paar Tage ab was es hier für Feedback gibt. :-)

Gruß
Sascha

jörch
01-12-2013, 07:26 PM
Nabend,

mir lies es keine Ruhe und bin das Risiko eingegangen. Aufgespielt wurde 0.96. BLD2c .

Was bisher auffällt es funktioniert so weit alles, sogar EPG über das I-Net. Die Menüs sind zwar etwas langsam aber es geht so weit alles. Alte aufnahmen von der Festplatte werden auch syncron abgespielt. Bisher!!!!,gefällt mir die Version und zwar wesentlich besser wie die 93,zumindest für mich.
Mal schauen, wie lange dieser Zustand bleibt:)

fckoelle1948
01-12-2013, 09:02 PM
nabend jörch

wie sieht es denn mit der Bildqualitität aus ? Ich empfange über den eingebauten Sat Empfänger auch die Hd+ Programme und bin mit dem Bild der 93 software zufrieden habe nun Angst das es beim update wieder schlechter wird !!

gruß
Sascha

jörch
01-12-2013, 11:20 PM
hi sascha,

ich empfange auch über Sat und die HD Programme sprich das Bild siehen gut aus.

Ich kann da keinen Unterschied erkennen.Zur Not kannst du ja noch zurück zur 93?

Ich habe HbbTV mal eingeschaltte um zu sehen was so passiert. Dadurch wurde die Bedienung etwas träger aber nicht so schlimm wie in der Vergangenheit. So langsam macht mir der Fernseher echt Angst:)

Aber wie gesagt mal schauen wie lange die Freude anhält, in der Verganheit ging es ja einige Zeit gut

wuff
01-13-2013, 09:50 AM
Guten Morgen

Wir besitzen den Fernseher seit nun 5 Tagen und sind mit Bild und Ton zufrieden, macht aber den Eindruck ob die Qualität im Laden besser war , der Rest ist aber sehr schwach:Firmware 0.96. BLD2c
Das Gerät ist unheimlich langsam, d.h. braucht eine gefühlte Ewigkeit bis eine WLAN-Verbindung aufgebaut ist, trotz hoher Signalstärke. Die Aufnahme per USB-Festplatte funktioniert nicht immer, auch das Abspielen wird durch minutenlanges Laden erschwert oder gar unmöglich. Gleiches gilt für die Nutzung vom SMART TV sowie der Programmzeitschrift.
Manchmal schaltet sich der Fernseher beim Umschalten der Programme oder Benutzung vom Videotext einfach aus. Minuten lang kann ich nur den Knight Rider Balken sehen ohne das etwas passiert.
Das „intuitive Benutzen“ ist wenig durchdacht, das Gerät reagiert „wie in Zeitlupe“ und wir bereuen den Kauf bei jeder Verwendung.
Für alle die sich für dieses Model Interessieren , last die Finger davon .
Empfehlung: Auf keinen Fall kaufen! Und wir werden das Gerät wieder zurück bringen .
Mfg Sam

loxer123
01-13-2013, 10:13 AM
@wuff

dem kann ich nur zustimmen.

affi1972
01-13-2013, 12:33 PM
Das ist die einzig wahre Entscheidung Sam......brings schnell zurück...

philkäufer
01-13-2013, 03:43 PM
Hallo,

Bin mit meinem 47PFL4307K/12 eigentlich zufrieden.

Das einzige was mein Philips TV für Probleme macht sind Tonaussetzer, wenn der Ton vom TV an meine Heimkinoanlage kommt, und ständig hört man den Ton dann nur noch aus den beiden Surround Lautsprechern, komisches Problem.

Die Software auf dem TV ist die 96.0.0 bld2c. und die 99.0.0 Standby Software.

Ich frage mich jetzt nur warum einige hier die bld2c Firmware jetzt erst bekommen haben ?

Ich habe meine 96.0.0 bld2c Firmware im Dezember 2012 auf der Philips Support Homepage geladen.

Das ist doch die gleiche oder ?

fckoelle1948
01-13-2013, 05:39 PM
Hallo,

Bin mit meinem 47PFL4307K/12 eigentlich zufrieden.

Das einzige was mein Philips TV für Probleme macht sind Tonaussetzer, wenn der Ton vom TV an meine Heimkinoanlage kommt, und ständig hört man den Ton dann nur noch aus den beiden Surround Lautsprechern, komisches Problem.

Die Software auf dem TV ist die 96.0.0 bld2c. und die 99.0.0 Standby Software.

Ich frage mich jetzt nur warum einige hier die bld2c Firmware jetzt erst bekommen haben ?

Ich habe meine 96.0.0 bld2c Firmware im Dezember 2012 auf der Philips Support Homepage geladen.

Das ist doch die gleiche oder ?

Hallo
weil ich solange gewartet bis die meldung auf den tv kam, und ich dann noch weiter hier feedback´s abgewartet habe bis ich direkt vom tv aus geladen habe !!

gruß
sascha

nachtlicht1978
01-13-2013, 10:31 PM
Guten Abend,

ich habe kürzlich zwei Geräte des Typs 46PFL5507 erworben und bin zugegebenermaßen bereits jetzt schon reichlich genervt von den vielen Softwarebugs und der ausgesprochen langsamen Menüführung.

Da ich selbst einmal für Philips tätig war und ich immer von der Qualität der Produkte überzeugt war, stimmt es mich traurig in diesem Forum (auch über meine Geräte) soviel Negatives lesen zu müssen und die wirklich sehr dürftigen Bereinigungsversuche des Kundensupports, bzw. der zuständigen Entwickler.

Heute bin ich selbst für ein großes Unternehmen im Kundendienst leitend tätig und kann mich über die vielen Korrekturversuche durch neue Software in den vergangenen Monaten (laut diesem Forum) ohne entscheidende Verbesserungen nur wundern.

Meine Probleme:

- HbbTV auf Privatsendern funktioniert nicht / TV stürzt ab
- Während Aufnahme (SAT) andere Quelle (HDMI, SMART TV) nicht möglich (das ist per SW zu korrigieren, andere Aussagen hierzu sind schlichtweg falsch).
- Menügeschwindigkeiten ausgesprochen langsam
- zyklisches De-Connect WLAN (ohne erkennbaren Grund)
- Fehlerhaftes AUTO-ZOOM bei anamorphem Bildinhalt während 4:3 Austrahlung (16:9 Material auf 4:3 Sendung und umgekehrt). Hat in vorheriger Software keine Probleme gemacht. Häufig festgestellt auf Kabel 1 und RTL2
- Nach Update Bildeinstellungen selbsttätig geändert (Nicht durch Nutzer)
- Apps funktioniert teilweise nicht (bei Online TV können Videos nicht gestartet werden), obwohl diese von Philips geprüft und freigegeben wurden.


Soviele Softwareversionen und so wenig Bugfixes hinsichtlich der Hauptprobleme dieser Modellserie lassen meine Hoffnung auf eine abschließende Fehlerbehebung schwinden.

Meine Frage an den Mod dieses Forums/Threads:
Darf man in absehbarer Zeit denn überhaupt mit einem Update rechnen, welches die von mir angeführten Probleme in Gänze behebt?

Anderenfalls werde ich mich schweren Herzens von meinen Gerätes wieder trennen. Ich habe keine große Lust über Monate hinweg (wie einige User es in diesem Forum offenkundlich tun) Testperson zu spielen und in meiner Freizeit für Philips "zu arbeiten".

Bin gespannt auf die Antwort.

Viele Grüße
Nachtlicht1978

Squier
01-14-2013, 11:44 AM
Ich kann mich nachtlicht1978 nur anschließen.
Wenn das nicht bald behoben wird dann sieht dieses unsäglich langsame Trum den Kofferraum und seine ehemalige Verkaufsstätte wieder, ich werde draus lernen und mir nur noch taiwanesisches Billigzeugs kaufen das ich nach 3 Jahren auf den Schrott schmeisse. Kommt mich dann auch nicht teurer. Die renommierten Hersteller wollen es ja wohl so.

Man bedenkt ja beim Kauf eines Fernsehers so einiges, aber auf die Idee dass alles was nicht direkt mit der Bildgüte zu tun hat (Apps, Programmzeitschrift via INet, menüführung ...) in einer Schnarchzeitlupe abläuft, die man noch nicht einmal von Altcomputern mit Win7 drauf kennt, darauf kommt man nicht unbedingt. Das ist schon echt das Letzte.
Der Verkäufer konnte auch nichts von dem ganzen App-Mist vorführen, so langsam war alles. "Ja, es ist heut viel los hier ... das Netzwerk spackt mal wieder". Hahaha. Von wegen! Ich Depp habs auch noch geglaubt!

Der Depp wills mal so formulieren: ich steh mit dem Gerät vor meiner Frau blöd da, die eigentlich ein billigeres Gerät haben wollte (3D brauchen wir nicht, Plasma hat schönere Farben, dafür lieber einen kleineren Fernseher ...) - der Depp hat sich durchgesetzt. Ein guter Bekannter hat sich parallel ein Samsung Gerät gekauft, der Depp hat ihm gesagt dass er sich leiber einen Philips kauft weil man muss ja irgendwie auch ein bissl schauen dass noch ein paar Euros in Europa hängen bleiben. Der Depp wird nun ausgelacht weil er so doof ist und was drauf gebe dass Philips ein europäischer Hersteller sei (zumindest engineered in Europe). Beim Deppen seinem Kumpel da gibts kein Warten auf Apps oder Menüs, da rockt das.

Und damit ich jetzt auf den Ursprung des Threads zurückkomme: Die neue Software ...96... mag irgendwelches Zeug beheben, was ein Gerät dieser Klasse sowieso niemals hätte haben dürfen, aber für echte Freude mit dem Gerät sorgt die Software trotzdem nicht.

Warum kann man übrigens auf der Philips-Homepage keine Rezensionen für das Gerät mehr nachlesen bzw. abgeben? Hat Philips die negativen Feedbacks satt? Tja, beheben ist besser als unterbinden.

Der gefrustete Depp Squier

Lichtgestalt
01-14-2013, 02:55 PM
Hallo Philips-Team,

die Software (und speziell auch diese Version) ist eine Katastrophe:

Grundsätzliches:
- Abstürze
- Bediensoftware ist unübersichtlich.
- keine Software zur Sortierung der Sender am PC
- Senderinfo grauenvoll (unübersichtlich, schlecht lesbare Schrift, kein automatisches Einblenden beim Umschalten)
- Aufruf von SmartTV dauert ewig.
- Langsam

Fernbedienung
- Fernbedienung reagiert teilweise nicht
- EPG ist nicht über einen einzigen Tastendruck bei Fernbedienung erreichbar.
- Unübersichtlich
- Videotext kann mit einer Hand fast nicht aufgerufen werden (schlechte Anordnung der Tasten).

Also eigentlich all das, was ich von Philips nicht erhofft habe. Ich hätte mir niemals diesen TV kaufen sollen. Sorry.

Viele Grüße
Lichtgestalt

affi1972
01-14-2013, 03:06 PM
So traurig die ganze Sache auch sein mag......aber es stimmt was du in deinem Beitrag schreibst.
Im Gegensatz zu anderen Leuten die sich ein Gerät eines anderen Herstellers gekauft haben bist du echt der letzte Depp mit deinem Philips. Nix läuft, alles hakt und dauert ewig, dann passiert doch nix, Aufnehmen kannste auch nit, auf Sat findet er nicht alle Sender und die "Programmzeitschrift" kannste völlig in die Tonne kloppen......
Aaaaaaber: Wenigstens kannste damit angeben das er mehr gekostet hat als die Anderen.....LOL
Und du bist nach wenigen Wochen fit im updaten von TV-Geräten..... ;-)

PS:War nur Spaß......es ist wirklich zum heulen....

Squier
01-14-2013, 04:20 PM
Danke, affi
... und eins hast Du vergessen: So erzeugt man wahre Solidarität! Seien wir doch mal ehrlich: Käufer von z.B. Samsung vereinsamen doch vor ihren perfekten Kisten ;)
Was ist denn Technik bitte, wenn man sich nicht damit beschäftigen muss, sich nicht reiben und reindenken braucht? Simple Befriedigung der niedrigsten Konsumtriebe ist das! Jawoll! Traurig, wer das als ödes und schnödes Lebensziel hat.

So long :cool:

wuff
01-14-2013, 04:21 PM
Das ist die einzig wahre Entscheidung Sam......brings schnell zurück...

Hallo

War heute bei mein Händler dieser hat mein 40PFL5527 zurückgenommen , nachdem er bei sein Ausstellungs Gerät die Firmware auf 96 installiert hatte ist ebenfalls die Bild Qualität schlechter geworden .
Darauf hin hatte er sich mit der Hotline in verbindung gesetzt ( Aussage Philips man Arbeitet an den
Problemen , ein Termin für eine Lösung konnte man nicht geben )
Da mein Händler selbst ein LG Privat nutzt und ich ihn ausgiebig vor Ort incl Internet, Timeshift/Aufnahme Testen konnte
habe ich einen Lg42LM670 gekauft wobei ich ein Aufpreis von 150 Euro zahlen müßte , aber dies ist es Wert ! ! !

PS Ausstellungsgerät und mein Philips TV werden eingeschickt da Philips von ein zurückspielen der Software abratet.

Nun verabschiede ich mich aus diesen Forum .

Mit freundlichen Grüssen Sam

nachtlicht1978
01-14-2013, 08:51 PM
Da mein Händler selbst ein LG Privat nutzt und ich ihn ausgiebig vor Ort incl Internet, Timeshift/Aufnahme Testen konnte
habe ich einen Lg42LM670 gekauft wobei ich ein Aufpreis von 150 Euro zahlen müßte , aber dies ist es Wert ! ! !




Guten Abend,

Dazui sei erwaehnt, dass LG und Philips im Prinzip ein und die selbe Veranstaltung sind.
Durch Synergien verfolt man gemeinsame Konzepte, im Grunde genommen ein Konzern.

Viele Gruesse
Nachtlicht1978

computermeister
01-14-2013, 09:36 PM
Guten Abend,

Dazui sei erwaehnt, dass LG und Philips im Prinzip ein und die selbe Veranstaltung sind.
Durch Synergien verfolt man gemeinsame Konzepte, im Grunde genommen ein Konzern.

Viele Gruesse
Nachtlicht1978

Hi nur so zur Info

Smart TV Hersteller bilden eine Alliance

LG und TV Vision für Philips TVs haben die offizielle Gründung der Smart TV Alliance bekannt gegeben. Weitere TV-Hersteller bereiten derzeit ihren Beitritt vor. Die Alliance ist eine Kooperation, die sich die Verbesserung des Smart-TV-Angebotes zum Ziel gesetzt hat. Dazu wird eine neutrale Umgebung geschaffen, die den Anwendungsentwicklern die Erstellung attraktiver Services ermöglicht. Im Vorfeld der Zusammenarbeit hatten LG und Philips bereits auf der IFA 2011 in Berlin ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben.

„Bis heute war der Smart-TV Sektor ein sehr schwieriger Markt für TV-Hersteller und Anwendungsentwickler, da die Fernsehgeräte der verschiedenen Marken mit unterschiedlichen Plattformen und Technologien arbeiten“, sagt Bong-Seok Kwon von LG Electronics und President der Smart TV Alliance. „Die Smart TV Alliance schafft mehr Raum, den die Entwickler zur Erstellung von mehr und besseren TV-Anwendungen nutzen können. Gleichzeitig wird Herstellern und Konsumenten damit der größte Pool an Anwendungen zur Verfügung gestellt.“

Quelle http://www.av-magazin.de/Bild_News.5+M56f9d9e4357.0.html

Weitere Infos zu den Thema Konkurrenz aus der Financzial Times

http://www.ftd.de/it-medien/it-telekommunikation/:uebermaechtige-konkurrenz-philips-vertraut-tv-geschaeft-chinesen-an/60040777.html


Lg Computermeister

jörch
01-14-2013, 09:55 PM
Hi,

so nun nach ein paar Tagen ist alles wie es war und zwar Grottenschlecht. Menü seit heute langsam, umschalten dauert ewig, bzw stürzt ab. Keine Reaktionen auf FB :mad:

TV Guide, sehr langsamer Aufbau bzw Fehlerhaft, Infotaste keine aktuellen bzw keine Angaben mehr

Gestern hatte ich das Gefühl es wird besser,aber mal wieder enttäuscht.

Ich habe echt die Faxen dicke, ich werde mal meine Rechnung( April/Mai) raussuchen und versuchen das Ding zurück zu geben. Es reicht, das war mein letztes Phillipsgerät. :mad:

loxer123
01-15-2013, 11:48 AM
Unserer geht jetzt zum Händler zurück.
Es war der erste und letzte Philips Fernseher.
Da ich ebenfalls die oben genannten Probleme habe.

dbilas
01-16-2013, 08:49 AM
Warum kann man übrigens auf der Philips-Homepage keine Rezensionen für das Gerät mehr nachlesen bzw. abgeben? Hat Philips die negativen Feedbacks satt? Tja, beheben ist besser als unterbinden.
Ich hatte meine Rezession geschrieben, abgesendet und diese stand auch für gut Drei Monate Öffentlich zur Einsicht. Komischerweise ist genau meine Rezession verschwunden (könnte daran liegen das ich keine volle Punkte vergeben konnte)

Bezüglich LG TV´s:
Bei denen funktioniert wenigstens die Software wie es sollte ;)

IRWeasel
01-16-2013, 11:32 AM
Hab mir den 40PFL5507k vor kurzem erst gekauft. Anfangs war das Bild Klasse.

Dann hab ich die 96er Softwareaktualisierung eingespielt. Egal welche Einstellungen ich auch vornahm das Bild war nicht mehr so gut wie vorher.

Ich benutze keinen der eingebauten Tuner sondern nur die 4 HDMI Anschlüsse. Smart TV brauch ich nicht.

Wäre es evtl. möglich eine Softwareaktualisierung zur Verfügung zu stellen die auch die Bildqualität berücksichtigt?

Besonders dunkle Flächen haben in der 96 Version eine starke Tendenz zu rauschen bzw. nachzuziehen. Als hätten sie eine andere Latenz als das helle Bild. Auch die Helligeit der Seitenränder bei Vollbild, die ja bauartbedingt leicht heller ist, ist nach dem Update wirklich nicht mehr zu übersehen. Am Eingangssignal liegts nicht - ist von jeder Quelle zu sehen.

Hat jemand da ähnliche Erfahrungen gemacht?

dbilas
01-16-2013, 03:56 PM
Willkommen im Forum
Bezüglich deiner Feststellung kann ich dir schreiben, das leider alle damit zu kämpfen haben. leider spielt es auch keine Rolle welche Serie seinen eigenen nennt, denn selbst in der 9000er tritt dieses Problem auf

Philips scheint auf dem Zug ähnlich der Automobilindustrie aufgesprungen zu sein. Modellpalette wird erweitert aber das Chassis bleibt gleich. Im falle von Philips ist dies die Software die nicht an TV Spezifischen Serien angepasst wird

jörch
01-18-2013, 11:35 PM
Hi,

wie geht es nun weiter?
Sitzt Phillips die o.g Problem weiter aus?

Kein Feedback von Phillips/Mod"s sprich keine InFos für den Endverbraucher und den Kunden?

Blasi
01-19-2013, 11:03 AM
Hallo liebe Gemeinde
bin neu hier im Forum und möchte die 93er FW für meinen 47PFL4307K/12 wieder aufspielen da ich "dummerweise" das Upgrade auf .96 durchgeführt habe ohne mich vorher einzulesen. Ich kann das mit dem Bild bestätigen. Wer kann mir schreiben wo ich diese für meine Kiste downloaden kann. Und wenn ich sie dann habe, einfach auf einen Stick und einstecken, oder gibt es was zu beachten?

Stange
01-19-2013, 11:39 AM
@Blasi

Hier ein Link http://www.file-upload.net/download-7006371/40pfl5537k_12_fus93_deu.zip.html

Tips und Tricks sind per PN unterwegs

Gruß Philips TV EX User Stange

Stange
01-19-2013, 04:11 PM
Gratuliere

Das ist doch mal ein Erfolg , hoffe für die anderen User das da ebenfalls etwas POSITIVES passiert.

Gruss Stange


Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen, dass es anders werden muss, wenn es besser werden soll. Und schlechter kann es nicht werden.

Blasi
01-19-2013, 04:18 PM
@Blasi

Hier ein Link http://www.file-upload.net/download-7006371/40pfl5537k_12_fus93_deu.zip.html

Tips und Tricks sind per PN unterwegs

Gruß Philips TV EX User Stange

Danke aber ist das auch für den 4307? Da steht nämlich 5537.

Gruß Blasi

Stange
01-19-2013, 07:12 PM
FW 0.93.0 für die Serien 4xx7 und 5xx7 diese sind alle gleich

als vergleich lade die 96 unter

http://download.p4c.philips.com/files/4/42pfl4307k_12/42pfl4307k_12_fhi_deu.pdf

und

http://download.p4c.philips.com/files/4/40pfl5537t_12/40pfl5537t_12_fhi_deu.pdf


Gruß Stange

Nur durch einstellungen im Servicemode unterscheiden sich die Geräte bzw einige Hardware komponenten.

Blasi
01-20-2013, 06:31 AM
Danke, habe gestern Abend noch geupgradet. Bild ist jetzt besser. Habe keine Artefaktprobleme mehr. unter der 96 kamen auch Bildfehler wie z.B. senkrechte Streifen wo das Bild unscharf und verzerrt war. Das ist jezt weg.

kasper2000
01-20-2013, 09:33 AM
@Blasi

Hier ein Link http://www.file-upload.net/download-7006371/40pfl5537k_12_fus93_deu.zip.html

Tips und Tricks sind per PN unterwegs

Gruß Philips TV EX User Stange

Hallo stange,

habe die gleichen Probleme wie hier sie hier beschrieben werden.

Habe noch eine Frage. Ist es möglich, trotz Standby Software 99 auf die alte Software 93 zu wechseln?

nachtlicht1978
01-20-2013, 11:47 AM
Guten Abend,

ich habe kürzlich zwei Geräte des Typs 46PFL5507 erworben und bin zugegebenermaßen bereits jetzt schon reichlich genervt von den vielen Softwarebugs und der ausgesprochen langsamen Menüführung.

Da ich selbst einmal für Philips tätig war und ich immer von der Qualität der Produkte überzeugt war, stimmt es mich traurig in diesem Forum (auch über meine Geräte) soviel Negatives lesen zu müssen und die wirklich sehr dürftigen Bereinigungsversuche des Kundensupports, bzw. der zuständigen Entwickler.

Heute bin ich selbst für ein großes Unternehmen im Kundendienst leitend tätig und kann mich über die vielen Korrekturversuche durch neue Software in den vergangenen Monaten (laut diesem Forum) ohne entscheidende Verbesserungen nur wundern.

Meine Probleme:

- HbbTV auf Privatsendern funktioniert nicht / TV stürzt ab
- Während Aufnahme (SAT) andere Quelle (HDMI, SMART TV) nicht möglich (das ist per SW zu korrigieren, andere Aussagen hierzu sind schlichtweg falsch).
- Menügeschwindigkeiten ausgesprochen langsam
- zyklisches De-Connect WLAN (ohne erkennbaren Grund)
- Fehlerhaftes AUTO-ZOOM bei anamorphem Bildinhalt während 4:3 Austrahlung (16:9 Material auf 4:3 Sendung und umgekehrt). Hat in vorheriger Software keine Probleme gemacht. Häufig festgestellt auf Kabel 1 und RTL2
- Nach Update Bildeinstellungen selbsttätig geändert (Nicht durch Nutzer)
- Apps funktioniert teilweise nicht (bei Online TV können Videos nicht gestartet werden), obwohl diese von Philips geprüft und freigegeben wurden.


Soviele Softwareversionen und so wenig Bugfixes hinsichtlich der Hauptprobleme dieser Modellserie lassen meine Hoffnung auf eine abschließende Fehlerbehebung schwinden.

Meine Frage an den Mod dieses Forums/Threads:
Darf man in absehbarer Zeit denn überhaupt mit einem Update rechnen, welches die von mir angeführten Probleme in Gänze behebt?

Anderenfalls werde ich mich schweren Herzens von meinen Gerätes wieder trennen. Ich habe keine große Lust über Monate hinweg (wie einige User es in diesem Forum offenkundlich tun) Testperson zu spielen und in meiner Freizeit für Philips "zu arbeiten".

Bin gespannt auf die Antwort.

Viele Grüße
Nachtlicht1978

Hallo PHILIPS Support,

ich warte noch immer auf Antworten.

Wann darf ich damit rechnen?

Gruss
nachtlicht1978

Stange
01-20-2013, 06:17 PM
Hallo stange,

habe die gleichen Probleme wie hier sie hier beschrieben werden.

Habe noch eine Frage. Ist es möglich, trotz Standby Software 99 auf die alte Software 93 zu wechseln?

Ja es geht .

Gruß Philips TV EX User Stange

dbilas
01-20-2013, 06:27 PM
Hallo PHILIPS Support,

ich warte noch immer auf Antworten.

Wann darf ich damit rechnen?

Gruss
nachtlicht1978

Hey, nur als Anmerkung!
Ich warte seid 9-Monaten auf ein Softwareupdate der die heftigsten Fehler beseitigt.
Auch Antworten hier die Mods so gut wie nie ;)


Anderenfalls werde ich mich schweren Herzens von meinen Gerätes wieder trennen. Ich habe keine große Lust über Monate hinweg (wie einige User es in diesem Forum offenkundlich tun) Testperson zu spielen und in meiner Freizeit für Philips "zu arbeiten".
ist die einzig vernünftige Lösung solange du noch Umtauschen bzw zurückgeben kannst.

ratorst
01-21-2013, 06:00 PM
Hallo PHILIPS Support,

ich warte noch immer auf Antworten.

Wann darf ich damit rechnen?

Gruss
nachtlicht1978

Fällt die Kritik etwas umfangreicher aus gibt es keine Antworten .....

IRWeasel
01-21-2013, 09:50 PM
Hallo!

Habe nochmal ein bisschen an den Einstellungen für die 96er Firmware Version gespielt.
Wenn man die Geräte als Computer einrichtet z.b. die Spielkonsole, dann ist der Nachzieheffekt fast weg.
Außerdem ist mir aufgefallen, dass man, wenn man Clear LCD einschaltet z.B. beim Receiver, man eigentlich gar kein PNM braucht.
Ich post mal meine Einstellungen (abgedunkelter Raum nur HDMI Anschluß):
Kontrast der Hintergrundbeleuchtung: 50
Helligkeit: 50
Farbe: 50
Schärfe: 0
Rauschunterdrückung: 0
Farbton: personalisiert
Personalisierter Farbton: 121-115-103-0-0-0
Lichtsensor: aus
Pixel Plus HD:
Super Resolution: aus
Dynamic Contrast: minimum
Dynamische Hintergrundbeleuchtung: aus
Mpeg Artefaktunterdrückung: aus
Farboptimierung: aus
Gamma: +3
Videokontrast 100

Eine Spielkonsole als Spielkonsole einzurichten schaltet wohl nicht alle Bildoptimierer ab. Da wird immer noch was nachgeregelt. Bei Computer aber nicht.

Philips - Thomas
01-24-2013, 11:32 AM
Hallo zusammen,

für die, die berichten, dass die Bildqualität mit der 0.96 schlechter geworden ist habe ich folgende Fragen:

TV: (xxpflxxxx)
FW vor dem Update auf 0.96
Welche Quellen sind betroffen?
TV Empfang über DVB-S/C/T?
Verhalten erst ab 0.96 vorhanden?
Wie können wir das Verhalten am besten nachstellen?
Gibt es bestimmte Filme und oder Sendungen?

Danke
Thomas

IRWeasel
01-24-2013, 03:32 PM
Hallo!

TV: (40PFL5507/k)
FW vor dem Update auf 0.96 : Ich denke was mit 088 gelesen zu haben
Welche Quellen sind betroffen? Nutze nur HDMI
TV Empfang über DVB-S/C/T? -

Habe zuerst per USB auf die 96er Firmware aufgespielt (Download von der Support-Website).
Danach mal Borderlands 2 gespielt und da ist mir aufgefallen, dass dunkle Flächen stark nachziehen wie z.b. hier zu sehen:
"http://www.supportforum.philips.com/en/showthread.php?9648-Experience-Thread-FW-v96-0-for-4xx7-and-5xx7-series-2012-models/page2" post 16.
Dann ist mir aufgefallen, dass beim Receiver, wenn ein Gesicht auf eine Seite hell auf der anderen dunkel ist, der dunkle Teil nachwabbert (gruselig). Als nächstes habe ich dann, nach einigem Einlesen im Forum, die 93er Software eingespielt. Da bemerkte ich manchmal aber senkrechte Streifen dafür war das nachziehen der dunklen Flächen besser.
Dann hab ich mal das Netzwerkkabel angeschlossen hierüber die 96er Software direkt vom Fernseher laden lassen, und seitdem seh ich den Nachzieheffekt kaum noch. Dabei hab ich auch noch das Prozedere mit warten vom Strom trennen warten durchgeführt. Seitdem ist das Bild In Ordnung soweit.

Was mich persönlich noch stört:
Spielkonsole hab ich als Computer eingebunden, da erst dann kein Nachregeln der Helligkeit stattfindet.
Bei Spielkonsole zu sehen mit Burosch Testbild. Erst sieht man links nur schwarz dann hellt das Bild auf bis die ganze Helligkeitstreppe sichtbar wird.

Allerdings habe ich das Gefühl das bei Computer immer noch nachgeschärft wird, obwohl Schärfe auf 0 steht. Deswegen vlt. auch der Effekt, daß sobald man sich bewegt das Bild plötzlich matschig aussieht z.B. bei Batman Arkham City oder Borderlands2. Standbild absolut scharf und bei Bewegung siehts schon ganz anders aus.

Soweit meine Erfahrungen mit der Firmware. Aber die zweite Installation die ich direkt vom Fernseher über Internet installieren lies taugt mir schon besser als die 93er Version.

Soblade
01-24-2013, 06:01 PM
TV: 47pfl4307
FW vor dem Update auf 0.96: 0.93( manuelles Update durchgeführt)
Welche Quellen sind betroffen? Nur normales Fernsehprogramm, auf der PS 3 konnte ich kein Unterschied feststellen.
TV Empfang über DVB-S/C/T?DVB-S +CI+- Modul
Verhalten erst ab 0.96 vorhanden? Ja!
Wie können wir das Verhalten am besten nachstellen? Sorry aber ich bin nicht bei euch angestellt, und kenne mich mit der Reproduktion von Fehlern nicht aus. Meine genutzten Komponenten habe ich oben erwähnt.
Gibt es bestimmte Filme und oder Sendungen? Ganz extrem fällt mir das bei GZSZ auf, dort tritt eine Art Rauschen auf. Kennt man von Filmen in dunklen Räumen mit einer nicht geeigneten Kamera. Das dient nur als extremstes Beispiel. Bei anderen Sendung leidet lediglich die Bildqualität hinsichtlich des "klaren " Bildes.

Positives zur 0.96:
smart TV ist etwas schneller geworden. HBB-TV bei den öffentlichen Sendern funktioniert. Artefakte hatte ich bislang nicht mehr.

Negatives:
Bildqualität das langsame Menü ist nicht behoben worden, wirkt alles sehr sehr träge. Uhrzeit im Smart TV stimmt nicht, die Wettervorhersage ist genauso Müll( Beispiel. Es ist 18Uhr bitter kalt das Smart TV sagt 11 Uhr und strahlender Sonnenschein???) Schalte ich auf einen anderen HD - Sender dauert es eine gefühlte Ewigkeit bevor ich Bild und Ton habe. Der Browser ist träge.
Drücke ich auf die Info Taste und auf weiteres, werden leider nicht immer alle Sender angezeigt. Seitdem ich mein CI+ Modul habe, habe ich sporadisch flackerndes Bild, aber auch nur ganz kurz.

Verbesserungsvorschläge :
- Smart TV Apps sind oftmals nicht zu Ende gedacht und wenig intuitiv zu bedienen, evtl kann man da nachbessern. Gerade bei Facebook und Youtube.
- Schaltet man auf einen neuen Sender darf ruhig gleich mit eingeblendet werden was momentan läuft und darauf folgt, das konnte schon mein Receiver Anno 2002 das sollte doch lösbar sein oder?

ich hoffe desweiteren das Phillips auch wirklich die Kritik annimmt und umsetzt, sonst sehe ich bald schwarz. Wir machen uns die Mühe hier zu berichten nicht gern umsonst. Es ist hoffentlich im Interesse auch von euch MOD's.

okku10
01-25-2013, 12:11 PM
Hallo zusammen,

für die, die berichten, dass die Bildqualität mit der 0.96 schlechter geworden ist habe ich folgende Fragen:

TV: (xxpflxxxx)
FW vor dem Update auf 0.96
Welche Quellen sind betroffen?
TV Empfang über DVB-S/C/T?
Verhalten erst ab 0.96 vorhanden?
Wie können wir das Verhalten am besten nachstellen?
Gibt es bestimmte Filme und oder Sendungen?

Danke
Thomas

TV:32PFL5507K
FW 0.92
TV Empfang über DVB-S
Verhalten erst ab 0.96 vorhanden? Ja!

Es ist natürlich schwer das Verhalten Nachzustellen und es fehlt der direkte Vergleich mit der alten FW!

Auerdem gewöhnt sich das Auge ja auch an das vorhandene Bild!

Aufgefallen ist mir, dass die "Brillianz" bein HD gucken nicht mehr da ist. Der "Wow-Effekt" ist nicht mehr da.

Gestern ist mir bei ZDF HD aufgefallen, dass ich ein Farbrauschen bei Blautönen hatte!

Nachdem ich gestern SMART-TV / You Tube geschaut habe und danach wieder auf DVB-S umgeschaltet habe, hatte ich auf RTL wie so ein Muster von Diagonalstreifen von rechts unten nach links oben die bis auf die horizontale Hälfte des Bildes ging.
Es sah aus wie ein Netzt dass sich auf das Bild gelegt hatte.
Da half nur noch "Ausschalten"!!

Dann vielleicht noch eine Anregung!
Ich fände es gut, wenn das Gerät zwei Standby Modi hätte!

Ein Low-Standby welches der jetzigen Standby-Funktion entspricht.

Dann eine Standby Funktion in der die Verbindung zum LAN bzw W-LAN gehalten wird und im Hintergrund die aktuallisierung der Programmzeitschrift weiter läuft.

Grund:
Was wirklich nervt, schaltet man den Fernseher ein und hat dann ein Bild, kann man noch lange nicht auf die Schnelle eine Sendung programmieren.

Oder Smart TV, das Gerät ist hoch gefahren und ich rufe Smart TV auf:
Man wartet eine gefühlte Ewigkeit bis der Fernseher sich eingeloggt hat und die Smart-TV Inhalte verfügbar sind!

Gruß

Dirk

okku10
01-27-2013, 06:42 PM
TV:32PFL5507K
FW 0.96

Ich habe eine Sendung per Direktaufnahme aufgezeichnet.
Heute will ich mir die aufgezeichnete Sendung ansehen und muss feststellen, das kein Ton vorhanden ist!

@Thomas Philips

-habt ihr einen Tipp für mich wie ich den Ton dazu bekomme??????:confused:

hkoetter
01-28-2013, 07:12 PM
Hi Philips Mitarbeiter,
Ich würde gerne wissen wann eine neue SW zur Verfügung steht, die die wenigstens die ein paar nervige Felhler behoben hat.

ERP: wie oben alle schon genannt, Zeit ist nicht korrekt, info weiter nicht alle Progamme vorhanden,

PVR: ich habe meine Festplatte nur kurz drangebaut und sofort wieder entfernt da kann ich was bessser mit ihr anfangen als so was. steht wahrscheinlich in zusammenhang mit der ERP!

Smart TV: Aufbau der Seiten dauert viel zu lange, daher habe ich mir abgewöhnt was darüber anzuschauen.

ps. was sind die Ziele für das nächste Release?
Schöne Grüsse!

nachtlicht1978
01-31-2013, 09:28 AM
ps. was sind die Ziele für das nächste Release?


Wer sagt, dass es hier überhaupt noch weitere "Verschlimmbesserungen" gibt?

Mein Mailkontakt mit dem Philips Support war sehr ernüchternd.

Außer, dass man alle von mir angeführten (nachweislich vorhandenen) Fehler in Abrede stellt, und diese wegdiskutieren möchte, gab es keine befriedigenden Antworten.

Update:
Einen meiner beider 46PFL5507 habe ich bereits über MEDIA MARKT getauscht.
War kein Problem. Allein, dass die Aufnahme mangels funktionierendem IP EPG nicht möglich ist, war ein Rückgabegrund.

Die Aussage von Philips hierzu war: Internetangebote, zu denen das IP-EPG gehört, unterliegen Schwankungen. Eine ununterbrochene Funktionalität kann nicht gewährleistet werden.

Wenn Online-Händler solche Aussage treffen würden, wären sie schon längst Pleite....

Feststellung:
Das IP EPG wird von Philips bereitgestellt.
Programmierte Aufnahmen sind nur unter Verwendung dieses Mediums möglich.
Meist funktioniert das IP EPG nicht.
Dadurch sind Aufnahmen nicht, oder nur über Umwege, möglich.
Zugesagte Eigenschaft "Aufnahme" nicht verfügbar -> Rückgabegrund, da Philips keine Anstalten macht, an diesem Umstand etwas zu ändern.

Da ich akribisch protokolliert habem wann das IP EPG nicht funktioniert (und das ist mitnichten nur bei Spitzenzeiten der Fall), und weiterhin den gesamten Mailverkehr mit Philips und ferner einige Forenseiten als Ausdruck dabei hatte, war eine Rückgabe kein Problem.

Mit meinem zweiten Gerät warte ich noch eine kurze Zeit. Wenn Philips an den vielen Software bedingten Mängeln nichts behebt, gebe ich auch den zurück. Lt. MM ist das dann kein Problem.

Viele Grüße
Nachtlicht1978

affi1972
01-31-2013, 09:55 AM
Es wäre ja schon viel Wert, wenn sich Aufnahmen auf die USB Festplatte OHNE Internetverbindung machen ließen. Dadurch könnte man schneller nach dem Einschalten auf Aufnahme schalten und würde den ganzen Mist mit der Serververfügbarkeit, Spitzenzeiten, Lan/Wlan, usw. umgehen....
Diese Frage (warum das nicht in einem Update gemacht wird) habe ich Philips-Thomas bereits vor Monaten gestellt.......leider aber bis heute keine befriedigende Antwort erhalten. Es geistert lediglich in diesem Forum der Satz rum, das es wegen der verwendeten Platform nicht klappt. Darunter kann ich mir (wie einige andere bestimmt auch) nichts vorstellen.
Also daher an dieser Stelle nochmal: Warum ist es nicht möglich Aufnahmen (wie jeder popelige Sat Receiver) OHNE Internetverbindung zu machen?????

Toengel
01-31-2013, 09:58 AM
Tachchen,

ich würde jetzt mal einen "Vergleich" heranziehen: Unter Windows XP kann man auch keinen Internet Explorer 9 installieren, da XP (die Platform) nicht alles Notwendige zur Verfügung stellt.

Toengel@Alex

schlomobil
01-31-2013, 11:02 AM
Hallo, ich bin neu im Forum und das gleich mit einem wohl bekannten Problem.
Bei meinem 46PFL5007K/12 gibt es öfters Abstürze, der TV schaltet sich selbst aus, beim Bedienen der Fernbedienung reagiert das Gerät nicht mehr, ich muss dann längere Zeit warten bis er sich wieder anschalten lässt. Auch habe ich das Gefühl, das die Belegung der Fernbedienung durcheinander ist.
Kennt jemand diese Probleme???

affi1972
01-31-2013, 11:55 AM
Das wäre mir andersherum aber logischer.....
Wenn mir jemand sagt das ich mit der Platform noch nicht mit Internet Aufnehmen kann weil verschiedene Sachen dafür noch nicht verfügbar sind......Ich will in dem Falle ja weniger.......also ohne Internet aufnehmen.
Welche "Platform" benutzt dann der Billigreceiver ausm Baumarkt??? Der hat doch weniger "Intelligenz" als mein 5537K, oder???

ansisys
02-02-2013, 10:59 AM
Moin,
habe den 32pfl5007k auf Grund der überwiegend guten Benotung des Fernsehbildes in Tests gekauft. Smart TV ist mir nicht ganz so wichtig, weil ich eine Apple TV habe. Da ich den zischeligen Klang gruselig finde, habe ich den Fernseher per optischem Kabel an die Anlage angeschlossen und die internen LS ausgeschaltet.

1. Problem: FB war nicht mehr funktionstüchtig. Die FB vom Zweitfernseher (Philips) und die FB vom Panasonic HD-Rekorder gingen allerdings. Bin zum Händler und bekam eine neue. Von den schon bekannten Problemen wußte weder der Händler, noch ich. Wieder zuhause habe ich das Update durchführen lassen.
Der Aha Effekt war verschwunden, da ich nach dem Update viele Darstellungsfehler hatte.

2. Problem: Von Zeit zu Zeit verschwindet der Ton: Bei Apple TV HD Videos, bei DVDs, nicht aber bei Senderübergabe vom Panasonic HDD/Rekorder, also nicht generell. Sind die internen LS eingeschaltet, tritt das Problem nicht auf. Ein mühseliges Neueinrichten und die Eistellung beim Ton von Mehrkanal auf Stereo stellt den Ton über den optischen Ausgang wieder her, bis zum nächsten Mal.

3. Problem: Ich vermute da die Ursache für 2: Der Fernseher erkennt die Apple TV nicht, also füge ich das Gerät als Computer oder Weitere hinzu. Den Rekorder erkennt er als solchen. Fügt ihn aber immer wieder selbständig hinzu, so daß ich in der Geräteliste 2 Rekorder auf HDMI habe. Bei Neueinrichtung erkennt er also den Rekorder auf HDMI1, ich füge die AppleTV auf HDMI2 hinzu, irgendwann taucht Rekorder ohne mein Zutun als 3. Gerät noch mal auf HDMI auf. Das Gerät lösche ich dann wieder und schon kommt es zu den Problemen mit dem externen Ton. Komischerweise nicht generell, sondern nur bei DVDs, HD-Filmen, Rekorderaufnahmen. Easylink abschalten und Ton auf Stereo stellen, reicht nicht, um das Problem zu beseitigen. Ich muß es zurücksetzen, die Firmware neu installieren und neu einrichten, um den Ton wiederzuhaben.

Auf Grund der Beiträge hier habe ich die 93'er Firmware und das StandbyTool installiert. Der Fernseher zeigt wieder das gute Bild, die Bedienung geht schneller als mit der aktuellen Firmware. Ich wäre damit zufrieden. Kann ich die automatischen Updates irgendwo abschalten, bzw. werde ich vorher gefragt, ob ich die Aktualisierung will? Ich würde das gern unterbinden, ohne auf SmartTV, also das Netzwerkkabel, ganz zu verzichten.

Lumi
02-02-2013, 06:55 PM
Hallo Leute

Da ich dieselben Probleme habe wie von euch beschrieben, meine Frage:
wo finde ich die alte 093er Software für den 32pfl5007k ??
kann ich die einfach so einspielen ?

L.G Lumi

IRWeasel
02-02-2013, 10:37 PM
Hallo!

Ich Frage mich eher: Wann kommt ne neue Software, die nicht alles aufhellt bis schwarz nur noch ein pickeliger Pixelhaufen ist. Nicht immer - aber wenn es dunkel im Bild ist - nicht bei jedem Film aber manchmal und ich will im Film nicht dreimal das Preset wechseln.
Ich habe es langsam satt meinen Receiver (HDMI) als Computer einzurichten nur weil die Presets in der Software falsch sind (Die auf die man keinen Einfluss hat).
Neue Software bitte! ... Und bitte mal wieder ein Moderator Post. Mir langt schon sowas wie "Hallo mich gibts noch" oder "Die Vorschläge werden bearbeitet."

Vielleicht sollte man auch (gegen) für die Aufhellung des Bildes einen eigenen Menüpunkt einrichten, dass man HDNM und Pixel Plus HD einschalten kann. Weil das geht im Computermodus leider nicht.

Ansonsten toller Fernseher der leider sein Potential nicht ganz auschöpft. Zu meinem alten ein Unterschied wie Tag und Nacht (zum besseren). Allerdings will ich schon Kontrolle über die Nachregelfuntionen. Und wenn ich was ausschalte im Menü solls bitte auch aus sein.

In freudiger Erwartung eines Updates...

nachtlicht1978
02-03-2013, 11:40 AM
Hallo PHILIPS Support,

ich warte noch immer auf Antworten.

Wann darf ich damit rechnen?

Gruss
nachtlicht1978

Hier nochmal meine Probleme (und die, vieler anderer Nutzer):

Meine Probleme:

- HbbTV auf Privatsendern funktioniert nicht / TV stürzt ab
- Während Aufnahme (SAT) andere Quelle (HDMI, SMART TV) nicht möglich (das ist per SW zu korrigieren, andere Aussagen hierzu sind schlichtweg falsch).
- Menügeschwindigkeiten ausgesprochen langsam
- zyklisches De-Connect WLAN (ohne erkennbaren Grund)
- Fehlerhaftes AUTO-ZOOM bei anamorphem Bildinhalt während 4:3 Austrahlung (16:9 Material auf 4:3 Sendung und umgekehrt). Hat in vorheriger Software keine Probleme gemacht. Häufig festgestellt auf Kabel 1 und RTL2
- Nach Update Bildeinstellungen selbsttätig geändert (Nicht durch Nutzer)
- Apps funktioniert teilweise nicht (bei Online TV können Videos nicht gestartet werden), obwohl diese von Philips geprüft und freigegeben wurden.


Ergänzend:

Schlechtere Bildqualität seit 0.96 (artefakte, Pixeliges Bild bei dunklen Passagen etc...).

Ich wiederhole also meine Frage an die Mods:

Wann dürfen wir mit einer Antwort und einem neuen Update rechnen?

Viele Grüße
nachtlicht1978

ansisys
02-03-2013, 11:56 AM
Moin,
@Irweasel
im Computermenü sind die beiden Funktionen nicht zugägnglich, weil deaktiviert. Mit der Einstellung "unskaliert" übernimmt der Fernseher das, was vom PC kommt. Steht auch in der BDA.

Meine Ausganssituation: 32Pfl5507k, AppleTV3, HDD/DVD Rekorder Panasonic DMR-EX75

Der Matsch in dunklen Bereichen kommt bei mir nur in schlechtem Eingangsmaterial vor. Der Fernseher kann sicher nicht zaubern, aber er macht aus SD Material das beste, was herauszuholen ist. Als Vergleich habe ich einen Philips von 2009 und einen Grundig LED.

Beispiel:
Avatar DVD von 2009 = Dunkle Bereiche pixelig und vermatscht,
Avatar DVD von 2011, die 3 DVD Version mit der 2010'er Avatar Version, extended Versionen und Director's Cut = Erstklassige Darstellung in jeder Hinsicht und das ohne Blue Ray.

Filme von der AppleTV in SD Version = sehr gut mit kompressionsbedingten kleinen Mängeln
Gleiche Filme von der AppleTV in HD Version = erste Sahne

Einiges, was ich hier lese, ließe sich bei aufmerksamem Studium der Bedienungsanleitung und Erstellen/Finden persönlicher Presets vermeiden. Anderes liegt wohl tatsächlich an der Software. Wieder Anderes liegt am schlechten Eingangssignal. Da kann man auch mit FW-Updates nichts dran ändern.

Ich muß allerdings gestehen, daß ich mich mehr auf die Handlung und Schauspieler, als auf Bildecken konzentriere. ;-) Der Philips hat bei der Bildbeurteilung meist die Nase vorn, mir kommt es beim Fernsehen eher auf das gute Bild als auf Zusatzfunktionen an.

Von mir oben genannte Fehler tauchen übrigens mit FW 093 und dem Standby Update bisher nicht auf.

Abgesehen von dem in Foren üblichen gegenseitigen Hochschaukeln fände ich für manche Leute die Überdenkung der eigenen Ausdrucksweise angebracht. Vielleicht gibt es dann auch eine sachliche Antwort von den Mods.

IRWeasel
02-04-2013, 05:32 PM
Halllo!

Das mit dem PC-Modus ist mir schon klar. Mir gehts halt um das Nachregeln der Helligkeit, auf das man keinen Einfluß hat
(Und die in meinen vorherigen Posts beschriebenen Eigenheiten).

Das bekommt man nur mit dem PC-Modus aus.

In der 93er Software nichtmal damit.

Das mit dem verpixeln sind dann meist die Stellen im Film, die das Helligkeitsspektrum nur schwach ausnutzen.

Das mit den Ecken wird dann dadurch provoziert weil einfach zu stark aufgehellt wird.

Ich hoff halt das da mit der nächsten Version vlt. was besser wird.

Ich denke auch, dass ich was mir augefallen ist verständlich geschildert habe.

Ich benutz den Fernseher halt nicht nur zum Fernsehschauen sondern auch für Konsole/PC.

Die Einstellung nutze ich zur Zeit - wär halt schön wenn ich nun noch Clear LCD und HDNM nutzen könnte. (Natürlich nur für den Receiver)
Einstellung für alles gleich (HDMI)PC/ Konsole / Receiver: Kontrast der Hintergrundbeleuchtung 41 - Helligkeit 59 - Farbe 54 - Schärfe 0 - Rauschunterdrückung aus - Farbton personalisiert - personalisierter Farbton 125 - 115 - 95 - 0 - 0 -0. - PC Modus Ein. - Lichtesensor aus - Pixel Plus HD: Dyn. Contrast Minimum - Dyn. Hintergrundbel. Standard - Gamma 0 - Videokontrast 89 - Rest aus.

Vielleicht kommt ja bald ne neue Softwareversion.

ansisys
02-07-2013, 04:42 PM
Schau mal ins HiFi Forum, da werden die optimalen Einstellungen bei vorhandener Firmware eingehend diskutiert.

IRWeasel
02-07-2013, 05:37 PM
Hallo!
Post mal nen Link bitte, bin da nicht fündig geworden. :o

nachtlicht1978
02-07-2013, 10:02 PM
Gibts hier eigentlich noch einen Moderator?

Ich habe auf meine Eintraege bislang noch keine einzige Antwort erhalten.

Im uebrigen nach dem fuenften Schriftwechsel mit dem Support auch von dort nicht mehr.

Ihr Philips Leute: Versteht Ihr das unter Kundenservice? Ist das "Lets make things better"?

Ich wuerde gern mal Antworten und Loesungsvorschlaege erhalten, aber seit Wochen kommt von Euch rein gar nichts.

affi1972
02-08-2013, 12:41 PM
@nachtlicht:
Da brauchste nit warten....da kommt nix mehr. Vom Moderator schon gar nicht. Versuchs mal mit Scheißkiste, oder Philipsmist oder sowas in der Art.......dann wirste wenigstens aufgefordert deinen Ton hier zu ändern.

nachtlicht1978
02-08-2013, 01:43 PM
@nachtlicht:
Da brauchste nit warten....da kommt nix mehr. Vom Moderator schon gar nicht. Versuchs mal mit Scheißkiste, oder Philipsmist oder sowas in der Art.......dann wirste wenigstens aufgefordert deinen Ton hier zu ändern.

Das ist unter meinem Niveau.

Das Verhalten seitens Philips ist zwar peinlich und wenig kundenorientiert, aber das verleitet mich nicht dazu, zu entgleiten.

Es gibt schon Wichtigers im Leben, als sich über Produktqualitäten, bzw. deren Fehlen aufzuregen.

Allerdings ist mir daran gelegen, anderen potentiellen Käufern entsprechende Hinweise VOR dem Kauf verfügbar zu machen und / oder selbst Lösungen zu finden.

Da Philips aber weder ein Statement abgibt, noch Lösungen anbietet, ist der Titel "Philips Support Forum" irgendwie fehl am Platz, da die "Unterstützung" irgendwie ausbleibt.

Phoenix
02-09-2013, 12:49 PM
So, ich habe meinen Fernseher jetzt endlich umgetauscht.

Nach über 1 monat erfolgloser reperatur, bin ich philips jetzt endgültig leid.
Hiermit verabschiede ich mich auch aus dem Forum.

Man sieht sich.

nachtlicht1978
02-09-2013, 01:17 PM
Man sieht sich.

Dann wohl eher nicht... ;-)

Phoenix
02-16-2013, 08:37 PM
Wenn ich meinen 4307 am Mittwoch wieder aus Augsburg zurück bekomme, dann war er sagenhafte 36 Tage ausser Haus. Mal sehen, was da noch kommt.....

Also meinen hab ich nach 21 tägiger erfolgloser reperatur umgetauscht.
Hab jetzt nen TV von S.....ung und bin völlig zufrieden.

So sollte ein TV funktionieren, ohne abstürze, hängenbleiber, ewigen wartezeiten, einfach nur göttlich :D

ansisys
02-18-2013, 08:22 AM
Moin,
die hier genannten Probleme mit der Darstellung, die ich zum Teil auch hatte, ausgenommen das Softwaremenü, waren alle auf schlechtes Eingangsmaterial zurückzuführen. Der Fernseher hängt jetzt an einem Panasonic Blue-Ray Recorder, der auch als Receiver für den Sat Empfang fungiert, vorher DVB-T.

Im Vergleich mit DVB-T und DVD gibt es bei Blue-Ray und HD Fernsehen keine Darstellungsprobleme, wie z. B. Verpixelungen und Matsch in dunklen Bereichen. Muß auch leider konstatieren, das Apple-Store HD Filme wenig mit HD auf Blue-Ray gemein haben. Erstere sehen auf dem 32PFL5507k/12 allenfalls wie SD aus. Da, wo wegen Kompression wenig Bildinformationen sind, wird Pixelmatsch erzeugt. Bei gleichen Filmen auf Blue-Ray ist da nichts zu sehen. Zum Glück habe ich keinen größeren Fernseher gekauft, sonst würde ich mich noch mehr ärgern, mir bei Apple einige HD Filme gekauft zu haben. Da kann der Panasonic aus DVD mehr herausholen als die AppleTV aus Apple's HD :-(

Mangels Vergleichsmöglichkeiten am Anfang entdecke ich erst jetzt, wie gut der Fernseher in der Darstellung ist, ausgenommen, das umständliche Menü und die lahme Reaktion des Menüs. Auch die Fernbedienung steigt manchmal aus, insbesondere, wenn der FS 3D Signale an die 3D Brille sendet. Stört mich zwar nicht, da ich die FB des Panasonic benutzen kann, das sollte aber nicht sein.

jörch
03-03-2013, 11:49 AM
Tja Phillips ignoriert die Problem und sitz die Fehler aus.



Da kommt wohl gar nichts mehr:mad: weder Sachstandsbericht noch Updates.


Die können die Fehler noch nicht einmal nachvollziehen:cool: wahrscheinlich ist der Benutzer schuld

affi1972
03-05-2013, 10:46 AM
Schlimm find ich allerdings auch das Philips den Schrott nach wie vor anbietet. Als ich letzt im Sat..n rumspaziert bin hab ich meine Gurke da in 10 facher Menge hübsch zum Abverkauf entdeckt. Das ist echt menschenunwürdig was die da machen.....
Kein Hinweis das die Hälfte der Sachen unbrauchbar ist und auch völlige Ahnungslosigkeit beim Verkäufer :-)
Ich konnte ihm aber ein breites Grinsen entlocken als ich ihn aufs 10. Update ansprach und das es immer noch viele Defizite gibt........
Nun ja, er braucht den Job ja halt.......

ansisys
03-05-2013, 11:30 AM
Der Schrott hat unter Geräten in dieser Preisklasse mit das beste Fernsehbild. Es ist einiges verbesserungswürdig, aber man kann in hoher Qualität fernsehen.

Peter
03-05-2013, 12:00 PM
Wie kommst du darauf? Sony hat ein deutlich besseres Bild und ist in der Preisklasse auch zu bekommen

Habe drei TV´s hier gehabt. Philips, Samsung und Sony. Sony hatte das deutlich bessere Bild, gefolgt von Samsung. Da ich aber noch weitere Funktionen benötigte wurde es ein Philips. Leider war dies eine Fehlentscheidung da die Geräte (Software) einfach miserabel sind

affi1972
03-05-2013, 01:19 PM
Der Schrott hat unter Geräten in dieser Preisklasse mit das beste Fernsehbild. Es ist einiges verbesserungswürdig, aber man kann in hoher Qualität fernsehen.

Ich kann doch heutzutage keinen Fernseher anbieten an dem die Fernbedienung dauernd hängt, an dem das Menü grottenlangsam ist und der auch nur die Hälfte der Sat-Programme empfängt um nur einige Beispiele zu nennen....
Da nutzt auch das beste Bild nix.......was auch in meinem Fall kaufentscheidend war. Aber ich hab eben nur aufs Bild geschaut, da in dem Laden keine Fernbedienung vorhanden war. Vielleicht wären mir dann schon Defizite aufgefallen....

gerwien
03-05-2013, 07:14 PM
Der Schrott hat unter Geräten in dieser Preisklasse mit das beste Fernsehbild. Es ist einiges verbesserungswürdig, aber man kann in hoher Qualität fernsehen.

Wenn Du nur ein schönes Bild haben willst, geh in eine Galerie und kauf Dir eins und hängs an die Wand.
Von einem Fernseher erwarte ich deutlich mehr ;-)

ansisys
03-06-2013, 01:02 PM
Wenn Du nur ein schönes Bild haben willst, geh in eine Galerie und kauf Dir eins und hängs an die Wand.
Von einem Fernseher erwarte ich deutlich mehr ;-)

Sehr intelligente Äußerung!

Wenn man mehr will, sollte man sich halt in anderen Preisklassen umsehen. Philips tut nichts anderes als andere auch. Die versuchen halt, Features von aktuellen Fernsehern zu integrieren, um am Markt zu bleiben.

Mein Fernseher empfängt alle Sat-Programme, hängt seit dem Firmware-Fix für die Fernbedienung nicht mehr und ist nicht langsamer im Menü als der angeschlossene Panasonic Twin-Sat-Receiver/Blue-Ray HDD/BD Recorder. Daß Philips ein umständliches Menü anbietet, ist schon immer bekannt.

Einige Probleme sind hausgemacht, wenn man z.B. nur ein schlechtes WLan hat, ungünstige Video Quellen (DVB-T), etc.. Bei aller Kritik sollte man die Umgebungssituation erst mal hinterfragen.

Mein Fernseher tut alles, was er soll. Er hängt direkt am Lan, ist verbunden mit der AppleTV3, dem Panasonic Gerät, 3 Satkabel gehen zum Fernseher/Panasonic. Fernseher schaltet sich an, wenn eine Blue-Ray eingelegt wird, Panasonic geht aus, wenn der Fernseher ausgeschaltet wird, Internet Inhalte funktionieren, DLNA funktioniert, Sat funktioniert (94 % Signalqualität), was will man mehr?

Ändern tut man etwas, wenn man das, was man als Schrott empfindet, umtauscht. Erst das bringt den Hersteller zum Nachdenken. Die hier genannten Mängel tun sich ja nicht nachträglich auf, sondern existieren von Anfang an.

Da der Fernseher aber im Rang der Testberichte immer unter den ersten 3 Plätzen genannt wird, kann er im Verhältnis zu den hier geschilderten Problemen so schlecht nicht sein. Einen so rüden Umgangston wie teilweise hier, findet man anderswo auch nicht. Das erklärt vielleicht auch ein wenig die Zurückhaltung der Mods.

Peter
03-06-2013, 03:14 PM
langsamer im Menü als der angeschlossene Panasonic Twin-Sat-Receiver/Blue-Ray HDD/BD Recorder.
Es hat nichts mit der Farbe blau zu tun (eher schon Violett~Laser) daher bitte Blu-ray Player :)

Mein Fernseher tut alles, was er soll.
Warum bist du dann hier?

Die hier genannten Mängel tun sich ja nicht nachträglich auf, sondern existieren von Anfang an.
genau dies ist nicht der Fall (hätte man den Thread auch nur ansatzweise verfolgt)

Da der Fernseher aber im Rang der Testberichte immer unter den ersten 3 Plätzen genannt wird...
Noch einer der darauf reinfällt :D

Was meinst du warum VW in fast jeder Zeitschrift immer gelobt wird obwohl es ein deutlich besseren Konkurrenten gibt? ;)


Einen so rüden Umgangston wie teilweise hier, findet man anderswo auch nicht.
Das könnte daran liegen weil der Hersteller auf die Kunden eingeht ;)

Frank23
03-06-2013, 03:54 PM
...

Mein Fernseher tut alles, was er soll. Er hängt direkt am Lan, ist verbunden mit der AppleTV3, dem Panasonic Gerät, 3 Satkabel gehen zum Fernseher/Panasonic. Fernseher schaltet sich an, wenn eine Blue-Ray eingelegt wird, Panasonic geht aus, wenn der Fernseher ausgeschaltet wird, Internet Inhalte funktionieren, DLNA funktioniert, Sat funktioniert (94 % Signalqualität), was will man mehr?

Ändern tut man etwas, wenn man das, was man als Schrott empfindet, umtauscht. Erst das bringt den Hersteller zum Nachdenken. Die hier genannten Mängel tun sich ja nicht nachträglich auf, sondern existieren von Anfang an.

...
Ich gehe hier nur beispielsweise auf die DLNA-funktion ein: Hast Du mal versucht bei einem xx5507K12 innerhalb eines Films zu spulen? Funktioniert nicht (zumindest nicht in der letzten Firmware-Version). Also hier von funktionieren zu sprechen erscheint mir sehr oberflächlich. Die Funktionalität ist nur reingefrickelt und hat keine Praxistauglichkeit!

Auch die Aussage, dass alle Probleme am Anfang schon erkennbar waren ist schlicht falsch, denn erstens kann man bei der Funktionsvielfalt nicht alles sofort ausprobieren (soviel Zeit habe ich nicht, ich habe Kinder!) und zweitens kam auch einiges erst in späteren Firmwareversionen hinzu (die nach der Beschreibung nur äußerst wichtige Dinge in Kasachstan o.ä. gefixt haben).

Also, PHILIPS steht hier eindeutig in der Pflicht etwas vernünftiges nachzuliefern...!

Frank23

ansisys
03-06-2013, 04:43 PM
Moin,

dazu kann ich nichts sagen, ich mache das mit dem Panasonic. Der kann Server oder Client sein. Einen USB-Stick, externe Festplatte, für Timeshift oder Aufzeichnungen mit Internetzwang finde ich unsinnig.

Ihr habt insofern Recht, daß ein Supportforum anders betreut werden sollte.

Peter, wenn schon kleinlich, dann richtig. Es ist kein Blu-Ray Player, sondern Blu-Ray/HDD Recorder mit Twin Sat-Receiver. :p

Werbung interessiert mich übrigens nicht, VW ist mir ziemlich egal, ich fahre einen Franzosen (C3 Pluriel). Vor dem Kauf des Fernsehers habe ich 3 Wochen recherchiert. Dabei wurden Kriterien, die sich nicht aufs Bild beziehen, vernachlässigt. Habe andere Geräte, die das besser können.

affi1972
03-10-2013, 08:08 PM
@ansisys:
Hast du mit dem Philips mal probiert schnell eine Aufnahme auf eine externe Festplatte oder nen USB Stick zu machen wenn die Sendung schon anfängt??
Probiers mal :-P
Ich habs ein paar mal probiert und anschließend die Festplatte wieder mit dem PC formatiert und zurück in die Schublade gelegt........es funktionierte einfach nicht! Erst waren keine (dafür notwendigen?!?) Programminformationen verfügbar, dann schien er aufzunehmen.....aber bei Abspielen kam nur ne Fehlermeldung. Dann hatte ich mit dem Fernseher zusammen einen 32GB Stick gekauft der zu klein war.......der Philips-Service erklärte mir das ein 32GB STick keine 32 GB frei hat...........also ich bitte dich Ansisys............da kann man doch wirklich nicht von einem brauchbaren Gerät reden, oder???

ansisys
03-10-2013, 08:17 PM
Hi,
das Gerät ist zur Aufnahme vom Internet abhängig, ich schrieb ja schon, daß ich das unsinnig finde. Sobald der Server nicht erreichbar ist, oder das Internet ausfällt, geht auch keine Aufnahme. Wegen der Funktion würde ich nie einen Fernseher kaufen. Unzuverlässige Aufnahmen brauche ich nicht.

Habe es aber vor dem Kauf gewußt und lege auf die Aufnahmefunktion beim Fernseher keinen Wert. Dafür ist der Recorder da, der das sogar auf 2 Kanälen gleichzeitig und ohne Internet kann, während ich von dem gleichen Gerät eine Aufnahme oder Blu-Ray schaue. Daß 32 GB keine echten 32 GB sind, weiß man eigentlich, sorry!

Ich habe in der Preisklasse kein Highend Gerät erwartet, das alles gut kann. Ich sehe diese ganzen Features auch nur als der Konkurrenz geschuldet und unüberlegt, bzw. etwas lieblos ausgeführt an. Trotzdem zeigt er meine Filme in erstklassiger Qualität an, mehr will ich nicht.

interclub
03-16-2013, 11:09 AM
Hallo Thomas,

ich beobachte dieses Forum nun schon länger, da ich auch viele der beschriebenen Schwierigkeiten habe.

Ich habe es auch schon mit der FW 0.93.0 versucht, die bringt dann aber wieder andere Fehler oder Mängel mit.

0.93.0 vs 0.96.0:

+ die Performance ist besser (z.B.schneller im EPG)
+- Bild ist schärfer, aber teilweise zu scharf d.h. es entstehen z.B. bei Laufbändern Streifen oder Überschärfen im Bild
- Störungen beim schnellen Vorlauf, spult erst zurück - dann vor
-- der Ton ist deutlich schlechter (klingt sehr topfig)
--- häufig nach Umschalten usw gar kein Ton d.h. es ist nötig,
das Gerät aus + wieder ein zu schalten!

Viele der Probleme liegen auch in der Verfügbarkeit und Geschwindigkeit des EPG begründet.

Die letzte Firmwareaktualisierung fand am 18.12.2012 statt - also vor drei Monaten.
Wann kommt denn endlich mal wieder eine Aktualisierung????
Es wird wirklich langsam Zeit!!!

MfG

paul04
03-17-2013, 04:51 PM
Hallo Interclub,

hast du vielleicht noch die FW 0.92.0 ??

MFG

interclub
03-18-2013, 06:05 AM
Hallo Paul04,

hätte ich auch gerne - habe bisher nur 0.93.0 dank ExUser Stange.

Ich warte immer noch auf eine Antwort von Thomas!

MfG

Toengel
03-22-2013, 11:11 AM
Tachchen,

wer folgendes Problem hat:


Softwarelösung für Probleme mit Ton-, Bild- bzw. Signalverlust während des Fernsehens von einer Freebox Set-Top-Box, die über HDMI angeschlossen ist.

Der kann Firmware 97.0 hier beziehen (FAQ-Sektion der TVs)

Download: Q554E (http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/cpindex.pl?ctn=55PFL5507K/12&dct=FAQ&faqview=1&list=aa12_list_partial.html&mid=Link_FAQs&refnr=0097518&scy=DE&slg=DEU&view=aa12_view_partial.html)(für H/12- und K/12-Modelle)

Download: Q554M (http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/cpindex.pl?ctn=55PFL5507M/08&dct=FAQ&faqview=1&list=aa12_list_partial.html&mid=Link_FAQs&refnr=0097528&scy=DE&slg=DE&view=aa12_view_partial.html)(für M/08-Modelle)


Toengel@Alex

interclub
03-23-2013, 10:54 AM
Hallo Toengel,

ist die Fw 0.97.0 nur eine Unterversion der 0.96.0 für Probleme mit Set-Top-Boxen via HDMI oder gibt es bei der 0.97.0 auch noch andere Änderungen?

Wenn ja, welche?

Gibt es in der nächsten Zeit dann eine Fw 0.98.0 für alle?
Wenn ja, wann?

MfG

ex user stange
03-24-2013, 09:50 AM
Hallo

Da mein alter acount nicht mehr geht und ich leider meine PN somit nicht mehr lesen kann habe ich mich neu Registriert , um nun mal zu sehen ob sich hier was ins POSITIVE entwickelt hat.

So wie ich das hier sehe war von uns ExPhilips Usern die richtige entscheidung das Gerät zurück zugeben .

Nach nun fast 3 Monaten als nicht PhilipsTV user kann ich euch nur sagen ICH BIN MIT MEIN jetzigen Gerät Voll zufrieden .

Und brauch mir nicht anhören meine erwartungen sind zu hoch oder ähnliches .

Hoffe für euch alle das es bald ein POSITIVES ENDE gibt , egal mit oder ohne Philips


Gruß Stange

Ps die User die mir eine PN geschickt hatte schreib sie nochmals an mein neuen Acount .

Stange
03-24-2013, 10:08 AM
Hallo

Alter Acount wurde wieder Aktiviert nur hat es etwas lange gedauert , egal .

Gruß Stange

mister007
03-24-2013, 04:39 PM
Hallo,

ich habe den Mut gehabt, die neueste Firmware per USB-Stick zu installieren.

Die Probleme zwischen meiner Linux-Set-Top-Box und dem TV sind verschwunden (gelegentliche Tonaussetzer, unerklärliche Abbrüche etc.)

Zu anderen evtl. Veränderungen kann ich nichts feststellen, was sich zum guten geändert hat.
Jedenfalls ist die Bildqualität nicht schlechter geworden.

Sollte ich noch etwas negatives finden, werde ich darüber berichten.

Gruß mister007

mobile66
03-25-2013, 10:57 AM
Hallo,

habe den Fernseher nun seit 3 Wochen und es sind immer wieder erstaunliche Bugs festzustellen
47PFL6907k12; FW .085; 512 Gb 2,5 Zoll HDD, W-Lan, TV Guide über Sender


1) Timerprogrammierungen gehen verloren, wenn das Gerät in den Standby geht oder an der Rückseite ausgeschaltet wird. Dieser Fehler ist der schwerwiegendste und macht das Gerät eigentlich untauglich für meine Zwecke.

2) sobald bei den Timerprogrammierungen eine ARD Sendung dabei ist, geht nach 12 sek. das Bild aus (Ton, Ambilight etc. bleibt). Schaltet man um, kommt wieder für 12 sek. ein Bild etc.
Löscht man die ARD Sendung, funktionierts wieder.

3) Radiosender sind wie gewünscht ohne Bild. Deaktiviert man aber HbbTV, dann haben die Radiosender eine Grafik und der Verbrauch steigt dadurch. Aktivierung HbbTV und schon ist der Hintergrund wieder weg.

4) Nimmt man eine Sendung bis zum Ende auf, weil man z.B. schlafen geht, dann geht das Gerät nicht in den Standby (bleibt immer im Zustand der schnellen Inbetriebnahme). Aber dieser Fehler ermöglicht mir wenigstens Aufnahmen in der Nacht auf den nächsten Tag.

Man muß aber auch mal das Design und das hervorragende Bild loben!

Entschuldigung, müsste in den Erfahrungsthread - FW 150.85 - für die Serien 6/7/8/9 2012 - danke.

Philips - Thomas
03-26-2013, 03:42 PM
Hallo zusammen,

wir haben, wie von einigen gewünscht, das Layout für die Software Threads geändert.
Es gibt ab sofort für jede Serie eine eigene Kategorie und somit auch einen eigenen Erfahrungsthread!
Auch die Feedbackthreads werden künftig pro Serie verwendet.

Die "alten" Threads bleiben behalten und können angeschaut werden, das Bearbeiten der Threads ist jedoch nicht mehr möglich.
Nuzt bitte die neuen Kategorien.
Zu finden über TV > SOftware > Software 2012 direkt oben in der Übersicht.

Gruß
Thomas