PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : cd290 speichert nichts



iberke
12-26-2012, 11:04 AM
Meine beiden CD290 Telefone speichern weder Telefonnummern noch Datum/Uhrzeit im internen Speicher. Wahlwiederholung und Anruflisten funktionieren auch nicht. Sie sind beide über DECT an einer Fritzbox 7240 angeschlossen. Batterien sind voll aufgeladen. Hat das etwas mit der Fritzbox zu tun, kann mir jemand helfen? Ich habe noch ein anderes Philips Telefon und ein dazugehöriges zweites Mobilteil direkt an der FB angeschlossen, da funktioniert alles super. Ich wundere mich nur, weil der interne Speicher der Mobiltelefone doch eigentlich nichts mit der Anschlussart (DECT oder per Kabel) zu tun hat oder sitzt der interne Speicher in der Ladestation, an der das Mobilteil ja nun nicht mehr angemeldet ist? Bei einem älteren DECT Telefon von der Konkurrenz funktioniert alles gut, die FB ist daher wohl nicht der eigentliche Knackpunkt ;-)
Danke im Voraus

Philips - Tino
01-14-2013, 07:54 AM
Hallo iberke,

herzlich Willkommen im Philips DECT Forum! Bitte entschuldige die späte Rückmeldung…
Die Fritzbox und das Telefon kommunizieren über den GAP-Standard, der normalerweise lediglich die absoluten Standardfunktionen unterstützt. Prüf doch mal, ob die Telefonfunktionen vorhanden sind, wenn du die Basis des CD290 an die Fritzbox anschließt, nur um zu prüfen, ob die Funktionen genutzt werden können. Allerdings befindet sich der Telefonbuchspeicher tatsächlich in der Basis des CD290.

Gruß Tino

iberke
01-14-2013, 08:10 AM
Hallo Tino,
vielen Dank trotzdem ;-)
Ich habe mittlerweile beide Teile gegen Geräte der Konkurrenz umgetauscht. Mit denen funktionierte sofort alles ohne Probleme. Schade, eigentlich gefällt mir Philips besser... Da besteht wohl noch Entwicklungsbedarf.
LG Imke

pizzaschachtel
01-24-2013, 08:20 AM
Hallo,

Bei mir das gleiche Problem.
Was kann ich dagegen tun, ohne mir ein anderes Telefon zu kaufen?
Bitte so antworten, das ich auch hinterherkomme, ohne jedes 2te Wort googelen zu müssen (:

LG Pizzaschachtel

S10
01-24-2013, 04:52 PM
Hallo Pizzaschachtel,

um zu erfahren, ob Du wirklich das gleiche Problem hast, wäre es hilfreich , wenn Du uns nochmal mitteilst, welches Telefon(e) Du genau hast (Modellnummer) und an welcher Telefon-Basis Du diese betreibst.
Hast Du auch eine Fritzbox/Speedport als Router?

Gruß
S10

pizzaschachtel
01-25-2013, 05:50 AM
Also ich habe das Modell:
CD290
CD295

und ich kann keine Einträge speichern,
kein datum/zeit einstellen,
keine Wahlwiederholung,
keine Anrufliste,
keinen Anrufbeantworter einrichten..
und und und.

das einzige was funktioniert ist das telefonieren und den Telefonnamen ändern.

und das Telefon ist mit der Fritzbox verbunden..

So long..

S10
01-25-2013, 07:16 AM
Hallo pizzaschachtel,

eigentlich kann ich nur Tinos Hinweis oben wiederholen:
Es scheint, als hast Du die Mobilteile an der Fritzbox angemeldet.
Damit hast Du wirklich nur die Grundfunktionen. Wenn Du die Funktionen der DECT FritzBox voll nutzen willst, benötigt Du die Mobilteile von AVM.

Da Du aber die Funktionen Deiner Philips Mobilteile in vollem Umfang nutzen willst, solltest Du diese auch an der Philips Basis anmelden.
Dafür musst Du diese ersteinmal an der Fritzbox abmelden:
Dazu bitte auf http://fritz.box gehen und dann durchhangeln zu
Telefonie > Telefoniegeräte verwalten
oder noch besser wenn vorhanden : Assistenten > Telefoniegeräte verwalten

... dort löscht Du das Telefon welches dort als DECT angemeldet ist mit dem roten Kreuz.
Irgendwo in den Fritzbox Benüs kannst Du die DECT Funktion danach auch komplett deaktivieren. Das solltest Du tun, da Du diese dann nicht benötigst.
Wenn Du nun die Philips Basis mit dem Telefonstecker seitlich an die FritzBox angeschlossen hast (bei FON 1), musst Du das Mobilteil dort an Basis anmelden.
Dazu einfach der Anleitung im Philips Handbuch Seite 29 folgen:
577

Dann sollten alle Telefonfunktionen schon funktionieren.
Es kann allerdings sein, dass Du in der Fritzbox dein Basis/Mobilteil als ein analoges Telefon einrichten musst.
Dazu einfach in dem inzwischen bekannten Menü in der Fritz Box 'Assistenten' > 'neues Gerät einrichten' > 'Telefon' > 'Fon 1' (wenn Du es wirklich bei Fon 1 reingesteckt hast) > usw..

Die Beschreibung kann jetzt nicht jeden Schritt im kleinsten Detail beschreiben, aber im Groben solltest Du damit klarkommen.

Kannst uns ja berichten ob Du erfolgreich warst..

Gruß
S10

pizzaschachtel
01-25-2013, 07:55 AM
Das hört sich doch mal nach was an ;)

Vielen Dank für den Einsatz.
Ich probiere es später aus und melde mich dann nochmal.
Dankee.

LG Pizzaschachtel

uerdmann
04-28-2013, 03:21 PM
Hallo,
ich habe das gleiche Problem (angeschlossen als Dect an Telekom Speedport Basis). Welche Geräte der Konkurrenz können das denn?
Danke für den Tipp, Ich möchte die Philips Basisstation eigentlich nicht so gerne verwenden.
vgu

uerdmann
04-28-2013, 03:49 PM
Hallo,
das klingt für mich so dass man also offenbar die Philips-Basistation benutzen muss, wenn man am Mobilteil etwas speichern möchte.
Dann habe ich noch folgende Fragen:
- Wird das Telefonbuch nicht lokal im Mobilteil, sondern zentral in der Basis gespeichert?
- Ist auf beiden Mobiliteilen das gleiche Telefonbuch sichtbar, oder kann auf jedem Mobilteil ein individuelles Telefonbuch sichtbar?
- Was passiert nach einem Stromausfall der Basis, sind die Telefonbucheinträge alle weg?

Vielen Dank für Auskunft!
PS: Dieses Forum finde ich gut, hat mir schon weitergeholfen, man findet Antworten auf spezielle Fragen.

Philips - Tino
04-30-2013, 07:21 AM
Hallo uerdmann,

und herzlich willkommen im Philips wireless DECT Forum!
Hier die Antworte auf deine Fragen:



- Wird das Telefonbuch nicht lokal im Mobilteil, sondern zentral in der Basis gespeichert?
Exakt.



- Ist auf beiden Mobiliteilen das gleiche Telefonbuch sichtbar, oder kann auf jedem Mobilteil ein individuelles Telefonbuch sichtbar?
Auf beiden ist das Telefonbuch der Basis sichtbar, genau das ist ja der Vorteil unseres Systems.



- Was passiert nach einem Stromausfall der Basis, sind die Telefonbucheinträge alle weg?
Nein, die Einträge bleiben erhalten.

Ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten.

Liebe Grüße - Tino