PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3000 Serie 37PFL3507H/12 hat einen schlechte Analogen Empfang...(?)



hlk123
01-04-2013, 11:50 AM
Hallo

Es geht um einen Philips 37PFL3507H/12, gekauft Mitte 2012, gespeist (ohne KDG Digitalreceiver) vom Kabel Deutschland.

Der Analoge Empfang (PAL) z.B. "305 RTL" ist schlecht! Pixelartig, verrauscht.
Ausserdem stehen diese analogen Kanäle nicht in der Senderliste.

Im Haus gibt es einen Philips 32PFL5605H/12, gekauft im Jahre 2010. Die Analoge Kanäle haben gute Bilder (so gut wie die SD Kanäle) und stehen in der Senderliste.

Dasselbe Signal von KDG verursacht eine unterschiedliche Signalstärke:
o 66 bei 37PFL3507H/12
o 90 bei 32PFL5605H/12

Aktuelle Software: 37pfl3507h_12_fus_deu.

Warum hat 37PFL3507H/12 einen schlechten Analogen (PAL) Empfang?
Was kann man dagegen tun?
Danke.

Richter1k
01-04-2013, 01:18 PM
häng doch aml den 3507 genau an den anschluss, wo derzeit der 5605 hängt, mach nen suchlauf und berichte ;)

dbilas
01-04-2013, 02:23 PM
Die aktuellen TV´s liefern alle kein gutes Analoges Bild mehr. Es gibt ausnahmen aber da legt man deutlich mehr auf dem Tisch als das was du getan hast. Heutige TV´s sind auf Digitale Quellen ausgelegt, mein alter LG LCD der ersten Generation konnte ebenfalls Analog wie auch Digital in gleich guter Qualität ausgeben aber das ist halt nicht mehr stand der Technik, daher hat so ziemlich jeder moderne TV die Unterstützung von DVBT~Kostenfreies Digitales TV

Bezüglich Empfangsqualität kann ich dir zustimmen. Philips hat einen sehr schlechten Empfang und auch Probleme mit CI+ Modulen aus dem Hause Kabel Deutschland;)


Ausserdem stehen diese analogen Kanäle nicht in der Senderliste.
doch stehen die. Du musst auf den "OK" Button klicke dann auf Option und Analoges Tv auswählen ;)

Nachtrag: Man wird in nicht allzu weiter Zukunft die Alten Analog Verträge gegen Digitale austauschen

Kabeldackel
01-04-2013, 03:14 PM
Die aktuellen TV´s liefern alle kein gutes Analoges Bild mehr. Es gibt ausnahmen aber da legt man deutlich mehr auf dem Tisch als das was du getan hast. Heutige TV´s sind auf Digitale Quellen ausgelegt, mein alter LG LCD der ersten Generation konnte ebenfalls Analog wie auch Digital in gleich guter Qualität ausgeben aber das ist halt nicht mehr stand der Technik, daher hat so ziemlich jeder moderne TV die Unterstützung von DVBT~Kostenfreies Digitales TV

Bezüglich Empfangsqualität kann ich dir zustimmen. Philips hat einen sehr schlechten Empfang und auch Probleme mit CI+ Modulen aus dem Hause Kabel Deutschland;)


doch stehen die. Du musst auf den "OK" Button klicke dann auf Option und Analoges Tv auswählen ;)

Nachtrag: Man wird in nicht allzu weiter Zukunft die Alten Analog Verträge gegen Digitale austauschen

UnityMedia in NRW hat am 2.Januar 2013 von allen analogen Sendern die digitale Version zusätzlich ohne Karte freigeschaltet.
Getestet und für gut befunden.
Gruss
Kabeldackel

hlk123
01-04-2013, 04:53 PM
@Richter1k

Einspeisung umgetauscht -> Sendersuchlauf -> 3507 << 5605 geblieben.

Übrigens Stiftung Warentest testet bei TVs ab 2012 den Analogempfang nicht mehr. Kein Wunder ....

Toengel
01-04-2013, 05:09 PM
Einspeisung umgetauscht -> Sendersuchlauf -> 3507 << 5605 geblieben.

Tachchen,

geht's vielleicht in einem deutschen Satz? Würde der Verständlichkeit entgegenkommen...

Toengel@Alex