PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Festnetzteleton Philips XL395



ggerbin
01-07-2013, 11:32 AM
Hallo,
ich habe ein Problemchen.
Vor einigen Tagen habe ich mir das o.a. Telefon gekauft.
Seitdem bekomme ich keine Verbindung mehr, wenn ich mit dem Telefon eine andere Vorwahl also die meine anwähle.
Also z.B. ich wohne in Rostock, habe die Vorwahl 0381.
Wenn ich jetzt die Vorwahl von Berlin wähle und die dazugehörige Nummer, bekomme ich keine Verbindung.
Das muss irgendetwas mit der automat.Vorwahl im Menü zu tun haben.
Ich hatte vorher auch ein anderes Philips, da funtkionierte das Telefonieren einwandfrei.
Mein Anbieter ist Kabel Deutschland und ich habe eine Flat.
Ich bitte um Hilfe.
Viele Grüße Gerlinde

Philips - Tino
01-23-2013, 02:57 PM
Hallo ggerbin,

herzlich Willkommen im Philips DECT Forum!
Frag diesbezüglich bitte mal bei deinem Telefonanbieter, also Kabel Deutschland, nach. Ich gehe nicht davon aus, dass die Ursache für dieses Verhalten das Telefon ist.
Und lass uns wissen wie es gelöst wurde.

Gruß Tino

ggerbin
01-23-2013, 03:27 PM
Hallo Tino,
vielen Dank für die nette Begrüßung.
Tja bei Kabel Deutschland nachgefragt, schiebt natürlich die Schuld auf das Telefon.
Und recht hatten sie, bin zum Saturn, habe mein Problem erklärt, konnte das Telefon umtauschen, habe wieder ein Philips genommen, dieses Mal aber ein CD295.
Nachhause, Stecker vom Telefon rein und probetelefoniert.
Es funktionierte tadellos.
Es hat wohl doch am Telefon gelegen.
Viele Grüße gerlinde

Philips - Tino
02-18-2013, 03:36 PM
Hallo ggerbin,

ok, so geht’s natürlich auch :), Dann viel Spaß mit dem CD295!

Gruß Tino