PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Senseo "mit Milch" Keine Kaffee-Milchspezialitäten mehr



Benni
01-13-2013, 04:27 PM
Hallo,

ich habe eine Senseo Latte Select geschenkt bekommen. Sie stand ca. 1 Jahr nur herum.

Nun habe ich sie erstmal durchgespült und gereinigt etc.

Jetzt zum Problem:
Sie kocht normalen Kaffe (egal ob 1 oder 2 Tassen) und heizt auch schnell hoch.
Möchte ich jedoch eine Latte-M., Milchkaffee etc. zubereiten, beginnt der Ein/Ausschalter langsam zu blinken, so wie beim aufheizen. Er höhrt aber einfach nicht auf. Stelle ich dann zurück auf normalen Kaffee, leuten sofort alle Lampen und ich kann den Kaffee zubereiten.

Milch ist im Tank, Schlauch etc. sind gereinigt.


Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen und falls nicht, kann mir hoffentlich jemand sagen, wo ich das Teil zur reparatur bringen kann z.B. Expert, Mediamarkt?! oder schicken die die Dinger auch einfach nur ein?

Vielen Dank im Vorraus!

Gruß
Benni

Philips - Tino
01-30-2013, 09:32 AM
Hallo Benni,

herzlich Willkommen im Philips Kaffee Forum!
Schau doch mal, ob an deinem Milchtank der Magnet noch vorhanden ist, der der Maschine signalisiert, dass der Milchtank eingesetzt ist. Oder halte einen Magneten an die Stelle der Senseo, an der sonst der Milchtank sitzt, um diesen zu simulieren. Tritt der Fehler jetzt nicht auf, reicht wahrscheinlich ein neuer Milchtank. Tritt der Fehler weiterhin auf, handelt es sich um einen Defekt in der Maschine selbst.

Hast du die Maschine auch mit dem Calc-Clean-Zubehör gereinigt, bevor du sie in Betrieb genommen hast?

Liebe Grüße Tino

Benni
01-30-2013, 09:49 AM
Hallo Tino,

der Magnet war auf jeden fall noch da. Die Calc-Clean-Taste ging nicht. Da trat der selbe fehler auf wie beim Herstellen von nem Milchkaffee etc. Die Anzeige blinkt die ganze Zeit.

Hat sich aber auch schon erledigt, habe sie als defekt verkauft!

Trotzdem vielen Dank für die Hilfe!

Gruß
Benni

Philips - Tino
02-25-2013, 10:50 AM
Hallo Benni,

danke trotzdem für dein Feedback! Ich schließe das Thema dann.

Liebe Grüße Tino