PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche externe Festplatte kann man verwenden oder formatieren?



Blacky-VEH
03-21-2013, 10:30 PM
Welche externe Festplatte kann man verwenden oder wie kann ich meine ALDI-Festplatte formatieren?

Hallo,
bin neu hier ... habe mir einen Philips 40PFL8007K/12 102 cm (40 Zoll) Ambilight 3D LED-Backlight-Fernseher zugelegt und wollte mal fragen warum ich immer eine Fehlermeldung erhalte, wenn ich Pause oder Aufnahme versuche.
Habe an den USB-Anschluss die neueste ALDI Externe 3,5" Festplatte 2 TB (MEDION) USB 3. (kompatibel mit USB 2.0 angeschlossen.
Es kommt ... möchten Sie dieses Gerät wirklich formatieren? (ja eingegeben)
Dann kommt ... Möchten Sie diese USB-Festplatte formatieren? (ja eingegeben)
Dann läuft der Vorgang an ... und es erscheint: Formatierung fehlgeschlagen. USB-Gerät kann nicht verwendet werden. Anderes USB-Speichergerät verwenden.
.. ja was soll ich nun tun? Platte etwa wieder verkaufen und immer wieder eine auf Probe holen ???
Wer kann helfen? :confused:

sogi772346
03-22-2013, 05:27 PM
Hallo

ich habe auch lange gerätselt... Dann habe ich es gemacht wie beschrieben (siehe Thema: Welche USB Platte ohne externes Netzteil an 37PFL4007K/12 ?) und es funktioniert einwandfrei.

Hier lese ich: 3,5 Zoll Platte. Hatte ich erst auch dran, aber das funktionierte nur mit zusätzlichem Netzteil. Das verbraucht 5 Watt Storm, also mehr als der TV im Standby, also war das keine Option. Nachdem mit der Medion Platte teilweise etwas funktioniert, vermute ich, dass es sich um das Problem handelt, dass die Platte grenzwertig viel Strom braucht und der Anschluss es gerade nicht mehr leisten kann: mal reichts aus, mal wieder nicht. 3,5 Zoll Platten sind schwerer und brauchen mehr Anlaufstrom als 2,5 Zoll Platten könnte die Erklärung sein.

Dann lese ich 2 TB. Ich habe nur 0,5 TB also 500 GB. Habe gehört, dass mehr als 500 GB en Problem sei. Da mit 500 GB ausreichen (500 Filme!) habe ich nicht weiter probiert. Die Größe könnte ein Adressierungsproblem der TV Software sein (die ist nicht mit einem PC zu verwechseln).

Mein TIP: Machs so wie ich, dann klappts...