PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zweite Festplatte verwenden



Alf
04-04-2013, 10:37 AM
Hallo,

habe den 40PFL8606K und nutze für Aufnahmen eine alte 120 GB USB Festplatte.
Da die Festplatte nun voll ist, würde ich gerne eine neue anschließen, die mehr Speicherplatz bietet.

Beim Einrichten einer neuen HDD werden aber anscheinend die alten Aufnahmen gelöscht. :(
Gibt es eine Möglichkeit alte Aufnahmen auf die neue Festplatte zu übertragen oder kann das TV-Gerät die Sendungen der alten Festplatte trotzdem später wiedergeben?

MfG

Alf

burnhoven
04-04-2013, 04:45 PM
Die jetztige Festplatte wird nach dem Formatieren der neuen definitiv nicht mehr erkannt und die Aufnahmen sind futsch.

Ob man sie mit irgendeinem Trick übernehmen kann, bezweifle ich, kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.

Philips - Thomas
04-05-2013, 07:40 AM
Guten morgen,

einen Trick gibt es da leider nicht.
Die Aufnahmen sind dann weg.

Als Hinweis, wenn Du eine neue Platte anschließt, schau dass diese viel Speicherplatz hat >500GB.

Gruß
Thomas

Alf
04-07-2013, 08:39 AM
Wem fällt denn so eine "Funktionalität" ein?
Schlimm genug, dass die Aufnahmen an das Gerät gebunden sind und dann kann nur ein Speichermedium verwendet werden. :mad:

Trotzdem danke für die schnellen Antworten!

VG

Alf

PS: Ist das bei TV-Geräten anderer Hersteller genau so?

ratorst
04-07-2013, 10:05 AM
Wem fällt denn so eine "Funktionalität" ein?
Schlimm genug, dass die Aufnahmen an das Gerät gebunden sind und dann kann nur ein Speichermedium verwendet werden. :mad:
PS: Ist das bei TV-Geräten anderer Hersteller genau so?

Ist zumindest bei meinem Panasonic genauso. Allerdings, wer mit einem HEX-Editor richtig umgehen kann diese "Unzulänglichkeit" umgehen. Habe ich beim Panasonic schon gemacht und das wird auch beim Philips gehen. Eine normale TV-Aufnahme rechtfertigt den
Aufwand meiner Meinung nach aber nicht. Viel zu umständlich.