PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufnahme Programmiert über Programmzeitschrift - Trotzdem falscher Kanal



Max_Bick
04-06-2013, 10:30 AM
Hallo,

ich nehme nun schon über ein halbes Jahr meist ohne Probleme Sendungen auf einer 650 GB Festplatte auf. Seit ein paar Tagen habe ich Probleme bei der Aufnahme.
Wenn ich eine Sendung über die Programmzeitschrift programmiere, nimmt der Fernseher die Sendung im Stand-by Modus von dem falschen Kanal auf. Im Fall von Pro 7 habe ich auf Senderplatz 1421 noch einen Sender der Pro 7 heißt, aber verschlüsselt ist.
Nun nimmt der Fernseher die programmierte Sendung von dem zweiten Pro 7 auf obwohl ich in der Programmzeitschrift das "richtige" Pro 7 ausgewählt habe. Die Aufnahme wird dann natürlich mit "Fehler" gekennzeichnet.

Sind die Programme in der Programmzeitschrift irgendwie mit den Programmen in der Senderliste verknüpft?

Danke schon mal für die Hilfe!

Gruß
Max

iceman1973
04-06-2013, 10:58 AM
Hallo,

identisches Problem bei mir...zwar nicht bei PRO 7 sondern bei KIKA HD.....dieser springt dann bei mir auf Kanal 339 (3D Tile)...öffnet man nun dort den Programmguide so steht als Kanal KIKA HD drin mit den Programminfos....
Selben Effekt hat man wenn man den Programmguide öffnet, wählt die Sendung auf KIKA HD aus und drückt den Button "jetzt ansehen"...dann wird eben dieser Kanal geöffnet (3D Tile)....Kannst das ja mal bei dir mit PRO 7 probieren.... Dass sollte doch irgenwo ein BUG von Gracenote sein vermute ich mal..
Habe das Problem schon IP-EPG gepostet. Vielleicht machen wir ja einen Fehler, aber eine Hilfe wegen diesem Problem wäre gut.


MfG

glotze
04-06-2013, 08:05 PM
Hallo iceman,
eigentlich anderes Thema. Nimmt dein TV, also die angeschlossene Festplatte, das 3D-Tile-Programm auch auf? Ich meine nicht das Standbild, sondern dieses "schräge" 3D-Format?

iceman1973
04-08-2013, 08:12 PM
Hallo,

kann ich dir leider nicht mehr sagen habe die Aufnahme leider schon gelöscht....wenn du willst kann ich dies nochmal probieren....



MfG

glotze
04-08-2013, 08:15 PM
Ist nicht so wichtig. Wollte nur mal wissen, ob Philips mit seiner eigenen Verschlüsselungs- und Komprimierungstechnologie das "schräge" 3-D-Format auch aufnimmt. Am TV sieht man ja nur Pixelkauderwelsch.