PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aufzeichnen mit dem 42PFL4007K geht nicht!



TommyNoT
04-27-2013, 08:26 AM
Hallo, ich habe mir vor 3 Wochen einen 42PFL4007K 107 cm (42"), DVB-T/C/S2, Full HD 1080p mit Pixel Plus HD gekauft, und wollte damit auch Sendungen aufnehmen!

Ich bin über DVB-S verbunden (Digital)!

Ich habe mir dafür eine externe Festplatte (1TB) gekauft und angeschlossen, die Festplatte wurde auch erkannt und formatiert, jetzt konnte ich schon mal Pause drücken und zeitversetzt die Fernsehsendung weiter schauen.

Als ich dann versuchte eine Fernsehsendung aufzunehmen stellte ich fest das man noch eine Verbindung mit dem Netzwerk haben muss, dazu habe ich mir dann noch den Philips USB - Adapter PTA01 besorgt.

Ich habe es auch hin bekommen das der Fernseher eine Verbindung zu meinem Laptop hat und ich konnte auch mein Laptopbild auf den Fernseher projizieren.

Aber wenn ich versuche die Programmzeitschrift (Netz) aufzurufen sehe ich am Fernsehbildschirm nur ewig das etwas geladen wird (ein kleiner Balken in der Mitte unten mit 4 oder 5 punkte) weiter geht nichts ich komme nicht in die Programmzeitschrift!

Jetzt habe ich noch gelesen das man keine 2 USB Geräte anschließen soll, warum hab ich dann 2 USB Anschlüsse am Fernseher?!

Ich komm einfach nicht weiter mit dem Aufnehmen von Fernsehsendungen :(

Hat vielleicht jemand eine Ahnung an was das liegen kann?

Schon mal im vor raus danke für eine Hilfe

Gruß Tommy

burnhoven
04-27-2013, 08:33 AM
Hast du schon Smart TV benutzt?

Nein: Öffne Smart TV und folge dem Assistenten.

Ja: Kommst du ins Smart TV? Kannst du im Browser surfen oder Apps verwenden?

TommyNoT
05-05-2013, 09:18 AM
Hallo und danke für die Antwort burnhoven,

ich habe es hin bekommen über Smart TV,
aber ich muss ehrlich sagen eine Aufzeichnung über so einen umständlichen weg (Dongel, Externe Festplatte, Internetverbindung) und dann noch die Menüführung ist für "ältere" Leute (nicht technisch begabt) auf keinen Fall Bedienerfreundlich :)

Die kosten für Festplatte, Dongel hätte man besser in einen Bedienerfreundlichen Twin- Receiver mit Festplatte investieren sollen :)

Gruß
Tommy