PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Andere Firmwareupdate für den Original Ghettoblaster OST690 (V31)



Philips - Tino
06-19-2013, 10:18 AM
Hallo zusammen!

Für den Original Ghettoblaster OST690 Radio steht ein Firmwareupdate zur Verfügung. Wie immer seid Ihr herzlich eingeladen eure Erfahrungen mit der neuen Version hier zu teilen.

Diese Veränderungen sind enthalten:


Verbesserung der DBB Funktion


Das Update kann von der Supportseite des OST690 (http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/cpindex.pl?ctn=OST690/10&hlt=Link_Overview&scy=DE&slg=DEU) oder direkt hier (http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/eula.pl?ctn=OST690/10&dct=FUS&link=/files/o/ost690_10/ost690_10_fus_deu.zip&mode=inpage&scy=DE&slg=DEU) heruntergeladen werden. Die Installationsanleitung wurde noch nicht übersetzt, deshalb hier die Kurzfassung:



Software vom o.g. Link herunterladen und mit einem Packprogramm eurer Wahl entpacken, 2 Dateien in einem Unterverzeichnis werden entpackt,
Kopiert ausschließlich diese beiden Dateien auf einen leeren USB-Stick, es dürfen keine weiteren Dateien oder Verzeichnisse auf dem Stick sein,
Das OST690 muss mit dem Netzstrom verbunden sein, das Update kann nicht durchgeführt werden, wenn das Gerät mit Batterien betrieben wird,
Schaltet das OST690 ein und dreht den Quellen-Wahlschalter auf USB,
Schließt den USB Stick an. Der USB-Anschluss befindet sich im „Kassettenfach“:


1101



Nach dem Anschließen des USB-Sticks startet das Update, sobald das OST690 die Updatedateien gefunden hat. Beim Starten des Update piept der Ghettoblaster 4x kurz und 1x lang und im Display steht UPG


WICHTIG: der USB Stick darf während des Updates nicht entfernt werden, es darf keine Taste gedrückt werden und die Stromverbindung darf nicht unterbrochen werden.



Wenn das Update beendet ist, gibt der Ghettoblaster einen Dauerton von sich, der erst aufhört, wenn ihr das Gerät ausschaltet. Mit dem Ausschalten des Geräts ist das Update beendet.


Liebe Grüße Tino

THR
08-20-2013, 07:14 PM
Hallo,

habe das Update runtergeladen und wie beschrieben installiert.

Es kamen am Anfang die beschriebenen Töne (man sollte vielleicht noch erwähnen daß man besser etwas abstand vom Gerät nehmen sollte; es ist SEHR laut und schrill... daß man sich schon Sorgen um die LS macht), die Meldung UPG im Display, dann, am Ende der Installation allerdings kein Dauerton wie beschrieben, sondern ein gleichmäßiges "piep"-"piep".

Da ich keinerlei (wahrlich wünschenswerte) Klangverbesserung wahrnehme: bedeutet das Piepen am Schluß daß die Installation fehlgeschlagen ist?

Habe die Datei entzippt und nur die beiden Ordner boot.ali und nemo.bin, ohne übergeordneten Ordner, auf den Stick kopiert.

Gruß

Thomas

Philips - Tino
08-21-2013, 10:10 AM
Hallo THR,

herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
Der übergeordnete Ordner muss auch mit auf den USB-Stick, sonst findet das OST690 das Update nicht. Der USB-Stick sollte vor dem Kopieren der Update-Dateien leer sein.

Liebe Grüße Tino

THR
08-21-2013, 10:40 AM
Hallo,

sofort probiert...
Der Quittungssound am Ende ist jetzt ein anderer, aber das Ergebnis bleibt gleich.
Wenn überhaupt kann ich nur einen marginalen Unterschied mit oder ohne DBB feststellen.
Der Klang bleibt extrem schwachbrüstig im unteren Bereich; Bassbereich möchte ich das gar nicht
nennen.

Na was solls, hab mich eh schon damit abgefunden 129€ in den Sand gesetzt zu haben, da die ich die Rückgabefrist bei Amazon leider wegen Urlaubs versäumt habe.

Gerät scheint mir völlig überteuert, billige Anmutung, schlechter Sound und nicht mal eine Soundvorwahl (Rock, Pop, etc., was die billigste Aldikiste mitbringt) um evtl. vielleicht wenigstens ein bißchen was am Klang verbessern zu können.

Tja...

Philips - Tino
08-23-2013, 05:34 AM
Hallo THR,

merkwürdig… wir haben Rückmeldungen über deutlich hörbare Verbesserungen nach der Installation des Updates. Vielleicht ist bei deinem OST690 mehr nicht ok, das kann aber nur in der Werkstatt geprüft werden. Nimm doch mal Kontakt zu unserem Kundendienst (http://www.support.philips.com/support/contact/contact_page.jsp?userLanguage=de&userCountry=de) auf, oder du beauftragst die Prüfung/Reparatur online über unseren Reparatur & Austauschservice (https://www.reparatur-service.philips.de/Home.xhtml?Sid=:00-34516-4F65-A12F-497EC-00043858&Page=HomeDocReparatur&Producer=Philips).

Liebe Grüße Tino