PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garantieabwiclung - Abwimmeln oder Hilfe?



Joachim42
06-22-2013, 04:40 PM
Guten Tag,

ich habe bisher mit der Garantieabwicklung von Philips eine ausgesprochen unerfreuliche Geschichte.

Alles deutet darauf hin dass man hier systematisch die Menschen abwimmelt, ich kann es aber nicht recht glauben. Vielleicht findet sich ja hier ein Mensch, der einen Tip hat, wie man solche Fälle handhabt, ohne gleich zum Anwalt zu rennen, denn dafür lohnt es nicht.

Ich habe am 5.4.2011 ein Küchenmaschine aus der Essential Serie geliefert bekommen. Für den Preis OK. Leider ging diese Maschine dieses Jahr Kaputt.

Daher habe ich über die Website am 27.3. einen Supportfall eröffnet und einen Rücksendeschein erstellt und die Maschine auch eingeschickt.

Am 18.4. kommt das Gerät zurück. Angeblich repariert, geprüft, und mit Endkontrolle, sowie der Angabe das eine Unterbrechung beseitigt wurde. Man sieht an an einigen kleineren undurchbrochenen Flecken, dass das Gerät definitiv nicht einmal geöffnet wurde. Es funktioniert auch genausowenig wir vor der Einsendung.

Fax an den Reparaturdienst, Euro-Repair-Center in Longuich geschickt und beschwert mit der Bitte, sich des Gerätes noch einmal anzunehmen. Kann ja eigentlich schon mal nicht passieren, aber naja, man wird sehen.

Keine Reaktion (bis heute).

Gut, haben die halt nicht nur einen faulen Monteur sondern womöglich einen betrügerischen Reparaturdienst. Kann Philips ja nichts für. Also auf der Website Beschwerde eingereicht.

5 Tage bekomme ich eine Mail mit Bedauern und der Bitte, die Rechnungebelege einzureichen. Versuchte ich. Die Mail kommt sofort zurück, Empfänger unbekannt.

Das ganze einige Tage später noch mal probiert, um technischen Defekt auszuschließen. Wieder zurück.

Anrufen bis 18:00 ist bei mir schwierig, also ein Paar Tage später dann das Call-Center Erlebnis. "Unsere Rufnummer hat sich geändert". Also, nächster Versuch.

Es ist nach einigem Warten dann heute tatsächlich ein Mensch am Telefon! Findet sogar den Fall wieder. Und? "Müssen Sie kostenpflichtig einschicken, die Garantie ist ja rum"

Mein Hinweis, dass ich innerhalb der Garantiezeit eingeschickt habe, auf die unregelmnäßigkeiten bei dem Reparaturbetriebm, alles egal. Ubnd die Oberfrechehit: ""arum melden Sie sich jetzt erst?"

Man Philips, ist es das was Ihr unter Service versteht? :mad:

Philips - Cindy
06-22-2013, 09:04 PM
Hallo Joachim42,

herzlich willkommen im Philips Forum!
Es tut mir leid, dass du negative Erfahrungen gemacht hast. Wenn du möchtest, dann kannst du mir deine Bearbeitungsnummer per PN senden. Ich würde mir deinen Vorgang gern einmal näher anschauen.

Besten Gruß Cindy

Joachim42
08-07-2013, 12:24 PM
Fein, auch diese mal das gleiche Muster.

Erst wird Hilfe angeboten, dann keine Reaktion, nicht erreichbar, etc.

Also ist es nun klar: das Abwimmeln von Garantieansprüchen hat bei Philips Methode!

Wer noch Geräte dieser Marke kauft, ist selber schuld. Ich jedenfalls nicht mehr.

Philips - Cindy
08-07-2013, 12:34 PM
Hallo Joachim42,

am 24.06.2013, 09:06 AM habe ich dir auf deine PN geantwortet. Leider hast du bis heute noch nicht darauf reagiert. Ich habe also noch keine Antwort von dir bekommen.

Lieben Gruß Cindy

Joachim42
08-07-2013, 12:48 PM
OK, jetzt habe ich etwas gefunden. Als PN nur in diesem Forum, warum gibt man dann hier seine Email Adresse an?

Naja, danke dafür. Eine weitere Mail adresse wo ich etwas hinschicken kann. Ich bin gespannt.

Philips - Cindy
08-07-2013, 12:54 PM
Hallo Joachim42,

deine E-Maildresse gibst du an, weil du automatisierte E-Mails bekommst, sobald einer auf deine Frage geantwortet hat. Du hast also auch eine E-Mail bekommen, als ich dir eine PN geschickt habe.

Lieben Gruß Cindy

Philips - Cindy
08-26-2013, 09:39 AM
Hallo Joachim42,

nun sind wieder über zwei Wochen vergangen und ich habe noch keine Rückmeldung von dir. Gern würde ich dir helfen, aber ohne deine Informationen ist es mir leider nicht möglich.

Lieben Gruß Cindy

up&down
08-26-2013, 08:34 PM
Hallo Cindy,

manchmal lohnt es sich doch, ein wenig im Forum zu stöbern:

Ein(e) Moderator(in), die sich (sogar aktiv) den lieben Kunden
annimmt?

Hast Du nicht Lust in's TV-Forum zu wechseln?

Chapeau und weiter so...

;)

Wird mir ein Vergnügen sein, Deine Post bei nächster
Gelegenheit zu zitieren.