Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. #11
    Bronze Member
    Points: 196, Level: 2
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    11
    Points
    196
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,

    vielen Dank für die Antwort.

    Die Modellbezeichnung 37Pfl7606k02 ist richtig.

    Youtube nutzt das Flash-Plugin. Die DVD wird im Windows Media Player abgespielt.

    Beim Bild vom Realtek-HD-Media-Manager hatte ich
    Systemsteuerung/Hardware und Sound Realtek HD Audio-Manager angeklickt.

    Das Bild in Post 5 erhielt ich durch Systemsteuerung/Hardware und Sound/Sound/Registerkarte Wiedergabe öffnen. Hier noch einmal komplett:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Wiedergabe.PNG
Hits:	33
Größe:	34,7 KB
ID:	1957

    Die HDMI-Audioausgabe ist nicht gelistet, weil ich das HDMI-Kabel nicht eingesteckt hatte. Ich möchte WiFi ohne HDMI-Kabel nutzen.
    Sobald das HDMI-Kabel steckt, wird "Philips FTV" als Standardgerät gelistet - siehe Screenshot, bei dem ich zuvor mit rechter Maustaste deaktivierte und getrennte Geräte mit anzeigen ließ: Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Wiedergabe mit HDMI.PNG
Hits:	33
Größe:	39,2 KB
ID:	1958

    Eine popelige MP3-Datei bleibt über WiFiMediaConnect auf dem TV auch stumm? Da dürfte jedenfalls kein Kopierschutzmechanismus greifen. Teste das mal.
    Das habe ich nicht verstanden. MP3 höre ich nur über das Notebook.

    Kannst du für WiFiMediaConnect irgendwelche Konfigurationseinstellungen vornehmen?
    Auch dazu einen Screenshot Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	WiFi Optionen.PNG
Hits:	32
Größe:	12,4 KB
ID:	1959

    Soll ich irgend etwas an den Standard-Einstellungen ändern?

    Viele Grüße
    Edith

  2. #12
    Superuser
    Points: 9.036, Level: 28
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 314
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.693
    Points
    9.036
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 630 Times in 496 Posts
    Du kannst mit WiFiMediaConnect doch nicht nur Videos zum TV funken, das muss doch auch mit Audiodateien gehen, das sollst du mit einer MP3-Datei oder einer Audio-CD oder einer Wav-Datei mal probieren.

    Speakers (Realtek) ist für die internen Laptop-Lautsprecher und Lautsprecher (WFMCVAD) ist für die WiFiMediaConnect-Audioausgabe gedacht.

    Wenn du ein Video am Laptop abspielst, dann müsste der Balken neben Speakers den Audio-Signalpegel anzeigen. Wenn du über WiFiMediaConnect streamst, dann müsste der Balken neben Lautsprecher den Audio-Signalpegel anzeigen. Ob beide zugleich funktionieren dürfen, können, sollen, weiß ich nicht.

    Bei WiFiMediaConnect kannst du laut dem Screenshot nichts weiter konfigurieren, außer das Häckchen für die WiFiMediaConnect-Projekton kannst du noch setzen, ist aber nur ein optischer Hinweis, der dann erscheint, wenn's losgeht.

    Stell mal als Standardgerät Lautsprecher, nicht Speakers, ein. Mach das aber im WindowsMediaPlayer. Extras/Optionen/Geräte
    Lautsprecher/Eigenschaften

    Im erscheinenden Fenster für die Soundwiedergabe hast du dann die Auswahlmöglichkeit. Standardgerät meint hier das Gerät, welches in der Systemsteuerung als Standardgerät ausgewählt wurde. Du musst das nicht nehmen. Du kannst also im WMP eine andere Audioausgabe einstellen (gilt dann nur für WMP). Wähle hier Lautsprecher (WFMCVAD) aus, dann sollte es über WiFiMediaConnect funktionieren und der Pegel muss natürlich im Balken angezeigt werden.

    Klick mal mit der rechten Maustaste beim Streamen über WiFiMediaConnect auf das Lautsprechersymbol unten rechts in der Windows-Leiste neben der Uhr. Und dann Lautstärkemixer öffnen.

    Dieses Telefonhörer-Symbol, welches bei dir neben Lautsprecher angezeigt wird, ist das nicht für Skype gedacht? Hast du auf dem Laptop Skype installiert und funktioniert das korrekt?

  3. #13
    Bronze Member
    Points: 196, Level: 2
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    11
    Points
    196
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    antwortest Du noch (siehe unten)?

    Liebe Grüße
    Edith

  4. #14
    Bronze Member
    Points: 196, Level: 2
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    11
    Points
    196
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,

    dass man WiFi für Audiodateien verwenden kann, wusste ich nicht, da es heißt "Projektion starten" heißt und ich mit Projektion Bewegtbild assoziiere.

    Soweit ich Thomas (Systemadmin) verstanden habe, müssten beide zugleich funktionieren. Ich warte noch auf Antwort von ihm, wie das einzustellen ist.

    Ich habe die Einstellungen so wie von Dir angegeben verändert. Es kommt immer noch kein Ton aus dem Fernseher. Den Lautstärkemixer habe ich geöffnet. So sieht das aus:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.PNG
Hits:	32
Größe:	21,0 KB
ID:	1968

    Unter dem Google Chrome Zeichen steht "WiFi Media Connect ohne Ton am Fernseher."

    Das ändert sich auch nicht, wenn ich im Lautstärkemixer / Gerät / WFMCVAD statt Realtek unter Speakers auswähle.

    Skype funktioniert. Aber WiFi sollte doch unabhängig von Skype funktionieren, nicht wahr?

    Ich habe mir extra diesen Dongle besorgt, um kabellos zu streamen und jetzt funktioniert das nicht.

    Sehr unbefriedigend.

    Was ist die Ursache dafür?

    Viele Grüße
    Edith

  5. #15
    Moderator
    Points: 94.446, Level: 95
    Level completed: 69%, Points required for next Level: 604
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.647
    Points
    94.446
    Level
    95
    Danke
    27
    Thanked 481 Times in 340 Posts
    Hi,

    ich würde, warte aber ebenso noch auf die Antworten zu glotzes Fragen.

    Mal generell, die Audiowiedergabe über WFMC funktioniert so, dass der Audiotreiber nichts anderes tut als als die normale Tonausgabe zu kopieren.
    Generell lässt sich das im System auch unterdrücken, allerdings muss das dann bewusst so gemacht werden.

    Was man jetzt tun kann?
    Die AUdiotreiber des Notebooks neu installieren, WFMC neu installieren.
    Sicherstellen, das beides mit Administratorrechten geschieht.

    Thomas

  6. #16
    Bronze Member
    Points: 196, Level: 2
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    11
    Points
    196
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    Treiber neu installieren. Von Samsung habe ich nur eine System Recovery Media Windows 7 Home CD. Keine Ahnung, ob die da drauf sind, vielleicht über die Homepage von Samsung und wo kriege ich WFMC neu her? Über Systemsteuerung/Programme deinstalliern/reparieren finde ich jedenfalls nichts.

    Könnte es noch andere Ursachen für den Defekt geben?

    Gruß
    Edith

  7. #17
    Superuser
    Points: 9.036, Level: 28
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 314
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.693
    Points
    9.036
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 630 Times in 496 Posts
    WiFiMediaConnect ohne Ton im Lautstärkemixer ist doch schon eindeutig. Das sieht gar nicht nach einem Fehler aus, eher so, als wäre das so gewollt. Und so wie der Screenshot aussieht, funktioniert das wirklich parallel zu den internen Speakern (wenn's funktioniert), denn sonst wäre WifiMediaConnect (ohne Ton) nicht unter Anwendungen zu finden, sondern als Gerät, also ganz links an Stelle von Speakers. Wieso ist rechts neben Speakers noch der Abwärtspfeil da? Was wird noch angeboten, wenn du draufklickst? Da müsste doch nur noch der PhilipsTV bzw. IntelDisplayAudio im Angebot sein.

    Systemsteuerung/Hardware und Sound/Sound/Wiedergabe
    Da gibt es doch noch den Menüpunkt Konfigurieren. Kannst du da noch was für Lautsprecher (WFMCVAD) ein- bzw. umstellen?
    Und da gibt es noch den Menüpunkt Eigenschaften. Gibt es darin den Menüpunkt Controllerinformationen Eigenschaften?

  8. #18
    Bronze Member
    Points: 196, Level: 2
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    11
    Points
    196
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung. Endlich komme ich dazu, Dir zu antworten.

    Zitat Zitat von glotze Beitrag anzeigen
    [ Wieso ist rechts neben Speakers noch der Abwärtspfeil da? Was wird noch angeboten, wenn du draufklickst? Da müsste doch nur noch der PhilipsTV bzw. IntelDisplayAudio im Angebot sein.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Speakers.PNG
Hits:	24
Größe:	34,4 KB
ID:	2009

    Auch wenn ich den Radio Button bei WFMCVAD aktiviere, kommt bei der Projektion kein Sound aus dem Fernseher nur vom Rechner.

    Systemsteuerung/Hardware und Sound/Sound/Wiedergabe
    Da gibt es doch noch den Menüpunkt Konfigurieren.
    Bei Konfigurieren kann ich die Lautsprecher des Fernsehers testen. Stereo ist voreingestellt. Beim Test funktionieren beide Lautsprecher einwandfrei.

    Und da gibt es noch den Menüpunkt Eigenschaften. Gibt es darin den Menüpunkt Controllerinformationen Eigenschaften?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Allgemein.PNG
Hits:	27
Größe:	27,5 KB
ID:	2010Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Treiber.PNG
Hits:	27
Größe:	27,8 KB
ID:	2011Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Details.PNG
Hits:	26
Größe:	23,2 KB
ID:	2012

    Nach neuen Treibern für WFMCVAD habe ich auch schon geguckt, aber nichts gefunden. Kannst Du mir eine seriöse Quelle nennen?

    Ich freue mich auf Dein Feedback.

    Viele Grüße
    Edith

  9. #19
    Superuser
    Points: 9.036, Level: 28
    Level completed: 48%, Points required for next Level: 314
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.693
    Points
    9.036
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 630 Times in 496 Posts
    Es gab im englischsprachigen Forum ein ähnliches Problem, das wurde durch Deinstallation, Computer-Reboot und Neuinstallation gelöst. Du hast doch noch den Code?
    http://www.supportforum.philips.com/...g-sound-source

    Prinzipiell solltest du bei Änderungen von irgendwelchen Einstellungen davor bzw. danach die Projektion beenden und auch den Medienplayer und beide wieder neu starten. Als Standard-Wiedergabegerät solltest du Lautsprecher (WFMCVAD) eingestellt lassen.

    Um unnötigen Problemen aus dem Weg zu gehen, keine DVD/Blueray am Notebook verwenden (Kopierschutz). Und erst mal Videos, die nur eine Stereo-Spur haben, verwenden, denn Dolby und DTS kann WiFi-MediaConnect nicht. Das rechnet die Notebook-Software zwar auf Stereo um, aber so lange es nicht funktioniert, alles Unnötige weglassen.

    Hast du mehrere Benutzerkonten auf dem Notebook? Verwendest du immer dasselbe Benutzerkonto, auch wenn mehrere existent sein sollten?

    Systemsteuerung/Hardware und Sound/Sound/Aufnahme
    Gibt es da ein Gerät namens WFMCVAD oder irgendwas zu WiFi-MediaConnect? Sind die Regler oben?

    Eine neue Dateiversion von WFMCVAD.SYS wird es nicht geben. Wenn es eine gäbe, dann bei Philips.

    Bei Konfigurieren kann ich die Lautsprecher des Fernsehers testen. Stereo ist voreingestellt. Beim Test funktionieren beide Lautsprecher einwandfrei.
    Das getestete Gerät ist Lautsprecher (WFMCVAD), nicht Philips-TV? Also das funktioniert wirklich über WiFi-MediaConnect, nicht über HDMI?

  10. #20
    Bronze Member
    Points: 196, Level: 2
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 54
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    11
    Points
    196
    Level
    2
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Glotze,

    dank Dir für Deine schnelle Antwort.

    Was möchtest Du, dass ich deinstalliere und neuinstalliere und welchen Code meinst Du, den ich noch habe?

    Die Projektion habe ich beendet. Der Mediaplayer läuft nicht. WFMCVAD habe ich als Standard eingestellt. Ich verwende keine DVD/Blueray. Ich habe nur ein Benutzerkonto auf dem Notebook und verwende auch nur dieses eine Benutzerkonto.

    Systemsteuerung/Hardware und Sound/Sound/Aufnahme
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Unbenannt.PNG
Hits:	18
Größe:	38,1 KB
ID:	2024
    Die Regler sind nicht oben.

    Das getestete Gerät ist Lautsprecher (WFMCVAD), nicht Philips-TV? Also das funktioniert wirklich über WiFi-MediaConnect, nicht über HDMI?
    Deinen letzten Absatz habe ich nicht verstanden. Getestet habe ich die Lautsprecher des Philips-TV. Der Test funktioniert über WiFi. Ein HDMI Kabel verwende ich nicht. Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Lautsprechertest.PNG
Hits:	16
Größe:	42,2 KB
ID:	2022


    Bin gespannt, von Dir zu hören.

    Viele Grüße
    E.
    Geändert von Ediht (07-03-2014 um 10:34 AM Uhr) Grund: Anhang erneut hochgeladen

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •