Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    New Member
    Points: 79, Level: 1
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 71
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2
    Points
    79
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    42 PFL 8404, regelmäßige Störungen im Bild

    Hallo zusammen!

    Ich nutze den Philips 42 PFL 8404. TV Empfang beziehe ich über Kabel bei Unitymedia.

    Vor ca. 4 Wochen traten plötzlich Probleme auf, ohne dass etwas verändert wurde. Ca. alle 5 Minuten bilden sich für ungefähr eine Sekunde Pixel auf dem Bildschirm. Anschließend läuft alles normal weiter. Dieser Fehler tritt allerdings nur bei den digitalen Privatsendern auf. ARD/ZDF HD und alle Sky-Sender sind nicht betroffen.
    Ein Techniker von UM war bereits da und konnte keine Beeinträchtigung in meinem Empfang feststellen. Auch bei Auftreten des Fehlers am Bildschirm konnte er keinen Verbindungseinbruch feststellen.
    Also ging ich davon aus, dass es am meinem TV liegt und schloss gestern ein anderes Modell an. Auf diesem traten die Fehler nicht auf. Es muss also an meinem 8404 liegen.

    Jemand eine Idee wo der Fehler liegt? Vielleicht am internen Receiver?

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 6.536, Level: 23
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 14
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    1.876
    Points
    6.536
    Level
    23
    Danke
    97
    Thanked 221 Times in 191 Posts
    Grundsätzlich hast du gut kombiniert.

    Der Fehler kann zum Einen am TV liegen (z.B. am Empfänger oder aber auch an der Bildbearbeitung).

    Ich nehme an, dass du mit "Pixel" diese bekannten Digitalfehler (Quadart-Bildung) meinst. Wenn dies korrekt ist, gibt es auch noch weitere Störungsquellen, wie z.B.:
    - Antennenkabel
    - Dose
    - Hausverkabelung

    oder Störungsquellen wie:
    - WLAN
    - Funktelefon / Funkquellen
    - Bahnlinie
    - ...

    Dass der Fehler mit einem zweiten TV nicht vorkommt, heisst aber nicht zwingend, dass der Erste defekt ist. Er kann auch einfach etwas "empfindlicher" sein. Aber an einem anderen Ort einwandfrei funktionieren.

  3. #3
    New Member
    Points: 79, Level: 1
    Level completed: 29%, Points required for next Level: 71
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2
    Points
    79
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo,

    danke erstmal für deine Antwort!
    Und warst auf der richtigen Spur...

    Auslöser für die Störung war der Google Chromecast. Da die HDMI-Anschlüsse sich in direkter Nähe zum Antennenkabel befinden, wird wohl der Empfang gestört, sobald der Chromecast sendet oder empfängt.

    Daraus ergibt sich natürlich die Frage, kann ich den Chromecast jetzt schlicht nicht mehr am TV stecken lassen ohne Probleme zu haben oder gibt eine Möglichkeit, die Störung zu verhindern?

  4. #4
    Superuser
    Points: 47.943, Level: 67
    Level completed: 71%, Points required for next Level: 407
    Overall activity: 96,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.402
    Points
    47.943
    Level
    67
    Danke
    345
    Thanked 471 Times in 391 Posts
    Tachchen,

    k.A. - aber vielleicht gibt es ein HDMI-Verlängerungskabel irgendwo...

    Toengel@Alex

  5. #5
    Superuser
    Points: 8.253, Level: 27
    Level completed: 18%, Points required for next Level: 497
    Overall activity: 72,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.438
    Points
    8.253
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 559 Times in 441 Posts
    Das kommt darauf an, wo die Störstrahlung ins System gelangt.

    Ein ordentlich geschirmtes Antennenkabel könnte helfen. Oder einen Winkelstecker am TV verwenden, da kannst du das Kabel vielleicht etwas anders verlegen. Aber bitte nicht zusätzlich einen Winkelstecker, und daran dann den Stecker vom Antennenkabel stöpseln, sondern einen Winkelstecker, den man direkt ans Antennen-Kabel schraubt.

    Eine Verlängerung für den Chromecast könnte helfen.
    http://www.amazon.de/dp/B00AIYOO6E/r...ter_B00AIYOE7I

  6. The Following 2 Users Say Thank You to glotze For This Useful Post:

    Toengel (06-04-2014),up&down (06-04-2014)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •