Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    1
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Talking Lumea SC2006/11 Testergebnise waren Positiv

    Ich habe den Laser Philips Lumea SC2006/11 nun von Ende März bis Ende Mai getestet.
    Das Gerät ist nichts für Leute mit Ungeduld, man sieht schon einige Ergebnisse aber es sind nicht gleich alle Haare weg.
    Vereinzelnd sieht man nun Stellen die keine Haare mehr aufweisen, aber bis zur vollständigen Haarentfernung braucht es Zeit.
    Ich habe den Laser im Bereich Intim, Beine und Achseln getestet.
    Wobei ich die Handhabung für die Achseln nicht grad einfach fand, allein durch die Haltung.
    An den Beinen und im Intimbereich ist die Handhabung einfach, aber durch die kleine Fläche des Aufsatzes muss man geduldig die Flächen abarbeiten.
    Zusätzlich hat mein Tattoo auf die Reize mit einer leichten Schwellung und Rötung reagiert.
    Aber da bin ich sowieso empfindlich dort bin, ist dies nicht relevant.
    Zusätzlich würde ich noch eine Schutzbrille empfehlen, da das Licht sehr hell ist und ich ab und zu Sternchen sah.

    Mein Ergebnis ist OK,
    ich werde das Gerät weiter verwenden
    , den sind wir ehrlich ob Wachs oder auch teurere Laserbehandlung muss ja auch Geld und Zeit investieren werden und dies lohnt sich bei dem Philips Lumea SC2006/11 voll.

  2. #2
    Moderator
    Points: 5.927, Level: 22
    Level completed: 76%, Points required for next Level: 123
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Avatar von Philips - Cindy
    Registriert seit
    Mar 2013
    Beiträge
    2.072
    Points
    5.927
    Level
    22
    Danke
    1
    Thanked 91 Times in 91 Posts
    Hallo Tanja1984,

    vielen Dank für deine Bewertung. Nutze das Lumea bitte nicht auf deinem Tattoo. Durch die dunkle Farbe wird der Lichtstrahl nicht in die Haarwurzeln geleitet, sondern in die Hautpartien, die mit der Farbe versehen sind. Dies führt dann zu den von dir geschilderten Reaktionen.

    Lieben Gruß
    Cindy

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •