Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: S10a/38

  1. #1
    New Member
    Points: 17, Level: 1
    Level completed: 33%, Points required for next Level: 33
    Overall activity: 9,0%

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    2
    Points
    17
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Angry S10a/38

    Hallo
    Ich habe auch das Problem, dass mein S10A/38 während eines Gesprächs alle Minute 2x piepst was ist das für ein Mist?
    Habe schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt; SW aktualisiert; ausgeschaltet usw.
    2x habe ich es geschafft das es für einige Tage ruhig war aber leider kommt es immer wieder.
    Es mach den Eindruck als solle man auf Irgendetwas aufmerksam gemacht werden.
    Ich habe schon versucht: Anrufaufzeichnungen, Anrufe-rein+raus sowie Termine zu löschen – hat nichts geholfen.
    Anruf beim Service: Einschicken! Aber was mache ich mit meinen Daten und dann auch ohne Telefon?
    Kann jemand helfen – Die letzte Option währe WEGSCHMEISSEN oder????

  2. #2
    Bronze Member
    Points: 642, Level: 6
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 108
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    33
    Points
    642
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 3 Posts
    Es gibt tatsächlich keine andere Option, wegschmeissen ist die einzige Lösung um sich nicht ständig ärgern zu müssen. Der Grund für diese Piepserei ist der Touchscreen. Sobald du während eines Gesprächs auch nur ein ganz bisschen mit den in Berührung kommst, es reicht ein Haar, löst diese Berührung den Piepsten aus. Philips ist nicht fähig dieses Problem zu lösen!!! Einschicken nützt nichts, dann bekommst du einfach ein neues Gerät, aber das Problem bleibt. Elektroschrott, wirf's weg und warne alle deine Freunde und Bekannten vor dieser Marke, das ist das Beste was du tun kannst.

  3. #3
    Superuser
    Points: 2.068, Level: 12
    Level completed: 73%, Points required for next Level: 82
    Overall activity: 16,0%
    Achievements:
    1000 Experience Points1 year registered

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    185
    Points
    2.068
    Level
    12
    Danke
    1
    Thanked 11 Times in 11 Posts
    Zitat Zitat von reggli Beitrag anzeigen
    Der Grund für diese Piepserei ist der Touchscreen.
    Diese Aussage ist in diesem Fall vermutlich falsch.
    Zitat Zitat von b.scm Beitrag anzeigen
    Problem, dass mein S10A/38 während eines Gesprächs alle Minute 2x piepst
    siehe
    http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post64889
    http://www.supportforum.philips.com/...ll=1#post61212

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 642, Level: 6
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 108
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    33
    Points
    642
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 3 Posts
    Beim Piepsen meines Telefons ist es eindeutig so. Es lässt sich auch problemlos provozieren. Aber wie auch immer, es nützt ja nichts die Ursache zu kennen, da Philips einfach unfähig ist das Problem zu lösen und lieber weiterhin in alles Seelenruhe fehlerhafte Produkte verkauft. Entsorgen diesen Elektroschrott und nie mehr Philips kaufen!!!!!

  5. #5
    Silver Member
    Points: 1.100, Level: 8
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    56
    Points
    1.100
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 8 Times in 6 Posts
    Na, Leute, immer noch hier.
    Die Hoffnung auf ein Update stirbt zuletzt - aber sie stirbt.

    Sobald sich am Markt ein deutlich besseres Gerät finden lässt, geht das S10A in den absoluten "Ruhemodus". Verschenken kann ich das S10A leider nicht, da ich niemanden habe, der mir so derart unsympathisch ist. Ein Verkauf kommt ebenfalls nicht in Frage, das würde bei mir einen moralischen Konflikt auslösen. Das überlasse ich besser Philips.

    In der Welt des Renditefetischismus und der Gewinnmaximierung haben moralische Fragen keinen Platz mehr. Was stören den Großkonzern ein paar wenige unzufriedene "Nörgler", es wachsen doch immer wieder neue unbedarfte Vernutzer heran, die den Markt weiter ankurbeln und erst kennenlernen müssen. Wir "abgesprungene Kunden" sind einfach nur Schwund, und den gibt es überall.

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 642, Level: 6
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 108
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    3 months registered500 Experience Points

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    33
    Points
    642
    Level
    6
    Danke
    0
    Thanked 7 Times in 3 Posts
    Wohl war!

    Ich habe zum Glück auch keine so schlimmen Feinde die ich mit diesem Elektroschrott bestrafen möchte.

    Ich versuche einfach so viele Leute wie möglich davor zu bewahren bei dieser "Firma" etwas zu kaufen. Mehr kann man nicht tun. Dumm nur, dass wie ich, die meisten Leute erst nach dem Kauf, wenn es zu spät ist in dieses Forum gucken.

  7. #7
    Silver Member
    Points: 1.100, Level: 8
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 50
    Overall activity: 5,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    56
    Points
    1.100
    Level
    8
    Danke
    6
    Thanked 8 Times in 6 Posts
    Ich denke nicht, dass man von "Elektroschrott" sprechen kann, aber ich bin nicht weit davon entfernt. Es wäre wohl auch etwas eindimensional, wenn ich behaupten würde, dass Philips auch sonst keine anständigen Produkte am Markt hätte, oder das nächste Komforttelefon ebenfalls eine solche Enttäuschung wird. Aber dieses eine S10A hat mich zumindest in eine Antihaltung gebracht, die einen zukünftigen Einkauf eines Philips Produkt`s unwahrscheinlich macht. Insofern verstehe ich, dass viele Leute, aus der großen Enttäuschung heraus, sich für ein teuer bezahltes, unfertiges Produkt revanchieren wollen.

    Es ist und bleibt ein Schlag ins Gesicht für die Nutzer, das Touchdisplayproblem nicht beseitigt zu haben. Ich bin der Meinung, wir sollten nicht nur unser Geld für das Telefon zurück bekommen, sondern zusätzlich eine Aufwandsentschädigung und Support-Vergütung erhalten.

    Bei Philips steht sicher schon das S11 in den Startlöchern. Ich werde in den Foren gerne mal mitlesen, ohne das Produkt zu besitzen. Mal sehen, was beim nächsten Komfort-Telefon an unerledigten Dingen zurück bleibt und wann dort der Support abgeschaltet wird.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •