Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    7
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Senderliste wird nicht angezeigt

    Hallo zusammen,

    meine Eltern haben einen 42PFL3605H/12
    Nach dem Umzug ins Seniorenheim wurde der Fernseher ohne Receiver angeschlossen,weil kein Platz mehr dafür da ist.
    Das Heim kann nur DVBT empfangen. Es wurde wohl auch ein Sendersuchlauf gemacht und ca. 20 Programme wurden gefunden.
    Wenn ich jetzt o.k. drücke erscheint zwar der schwarze Ausschnitt, aber die Sender werden nicht angezeigt.
    ZDF liegt z.B. auf 30, lässt sich aber wegen der fehlenden Senderliste nicht umsortieren.

    Kann mir jemand helfen?

    LG
    Elke

    P.S.
    Früher wurde über den Reciever Programme gesucht, umsortiert usw.

  2. #2
    Superuser
    Points: 9.000, Level: 28
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 350
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.683
    Points
    9.000
    Level
    28
    Danke
    16
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Wieso liegt ZDF auf Platz 30, wenn nur 20 Sender empfangen werden und die Senderliste nicht aufrufbar ist? Da hat die Heimleitung bestimmt dran rumgespielt:-)

    Nach Drücken der OK-Taste die Options-Taste drücken. Dann kann man verschiedene Senderlisten (z.B. alle Sender) auswählen. Wahrscheinlich ist die Senderliste Favoriten ausgewählt und es wurden keine Sender in die Favoritenliste geschoben. Da sollte eigentlich der Hinweis erscheinen, dass keine Sender in die Favoritenliste geschoben wurden. Und eigentlich sollte nach Drücken der OK-Taste dastehen, welche Senderliste es ist.

  3. #3
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    7
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    vielen herzlichen Dank für die schnelle Rückmeldung. Mit OK und Options konnte ich dann sehen, dass die Senderliste auf digital stand, aber alle Sender, die gefunden wurden, nur analog sind.
    Man hat mir gesagt, dass das Heim eine Schüssel hat. Ist das so, dass man nur analog empfangen kann? Ich habe Kabel und kenn mich mit Schüssel überhaupt nicht aus.
    Kannst Du mir vielleicht auch sagen, ob und wie ich digitale Sender finden kann.
    Allerdings kann ich mir nicht leisten, dass plötzlich alles weg ist. Mein Vater macht mich einen Kopf kürzer :-) er will ja die WM gucken.

  4. #4
    Moderator
    Points: 93.338, Level: 95
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 1.712
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.623
    Points
    93.338
    Level
    95
    Danke
    26
    Thanked 478 Times in 337 Posts
    Guten morgen,

    um mal ein wenig zu entwirren:

    "Schüssel" auf dem Dach, wäre DVB-S oder auch Sat.
    Das kann der TV nicht empfangen, dafür hatter keinen Anschluss.
    Du hattest eingangs erwähnt, das die Einrichtung DVB-T hat. Da wäre es äußerst ungewöhnlich, wenn DU am TV darüber analoge Programme bekommst.

    Analog empfängt man heutzutage nur noch über einen Kabelanschluss.
    Weder über Satellit noch über DVB-T gibt es analoge Programme.

    DVB-S = Satellit (Schüssel)
    DVB-T = Terrestrisch (kleine Antenne neben dem Fernseher)
    DVB-C = Kabel

    Der 3605H kann sowohl analoges Kabel als auch DVB-T verarbeiten.

    Gruß
    Thomas

  5. #5
    Superuser
    Points: 9.000, Level: 28
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 350
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.683
    Points
    9.000
    Level
    28
    Danke
    16
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Analoge Programme laufen weder über DVB-T noch über DVB-C, weil sie analog sind. Der Tuner findet immer die analogen Programme, sofern man die Analog-Suche nicht explizit deaktiviert. Egal, ob man einen DVB-T- oder einen DVB-C-Suchlauf macht, der Analog-Tuner mischt mit. Und da analoge Programme nur noch über Kabel gesendet werden, hat das Heim einen Kabelanschluss.

    Da der TV-Tuner nur analoge Programme und DVB-T verarbeiten kann, wäre eine DVB-T-Zimmer-Antenne bei vorhandenem DVB-T-Empfang eine Notlösung (etwas bessere Qualität als analog). Damit hört man bei einem 42-Zoll-FullHD-Gerät aber nicht den WM-Rasen wachsen. Und HD (die Öffentlichen) sowie FullHD gibt es über DVB-T (noch) nicht. Da muss ein separater DVB-C-Tuner neben den TV. Der wird über HDMI mit dem TV verbunden.

    Kauf einen Gebrauchten (auf HD achten) bei den Online-Händlern. Die neuen Kisten haben den ganzen Multimedia-Schnickschnack.

  6. #6
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    7
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich muss nochmal nerven.

    Ich wollte dann gestern das ZDF von Platz 30 auf Platz 2 verschieben.
    Es kam die Meldung: Bestätigung:Änderungen stornieren JA NEIN
    Bei NEIN hat er mich nicht aus dem Menü raus gelassen und bei JA hat er logischerweise die Änderung nicht angenommen. Hast Du eine Idee was ich machen kann?
    Dann nochmal zu HD bzw. digital. Nützt mir da das CI etwas?

  7. #7
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    7
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich habe gerade mal auf der Seite Marienfeld (ehemaliger Anbieter) nachgeschaut:

    "Mit dem Kabelanschluss empfangen Sie automatisch analoge öffentlich-rechtliche und private Sender sowie die öffentlich-rechtlichen digitalen und HDTV Sender."

    Wir haben im alten Zuahasue digitale und analoge Sender empfangen. Das 1. und 2. Programm und arte in HD
    Dann habe ich zusätzlich einen Receiver gekauft, so dass meine Eltern auch private Sender in HD sehen konnten. Also muss doch der Tuner auch für Kabel ausgelegt sei, oder sehe ich das falsch?

  8. #8
    Superuser
    Points: 9.000, Level: 28
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 350
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.683
    Points
    9.000
    Level
    28
    Danke
    16
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Wenn der TV beim Senderverschieben spinnt, dann schalte ihn mal aus und trenne ihn vom Netz.
    Es gibt eventuell noch die Möglichkeit, die Sender automatisch sortieren zu lassen. Dann müssten verschiedene Sortiermethoden angeboten werden. Z.B. Alphabetisch, da ist das ZDF natürlich ganz hinten. Oder Deutsch bzw. Deutschland, da müsste auf Platz 1 Das Erste und auf Platz 2 ZDF liegen.

    Ihr habt im alten Zuhause mit diesem Fernseher nicht direkten digitalen Kabelempfang gehabt, weil der TV es nicht konnte und nicht kann. Ihr hattet von Anfang an einen separaten Receiver - Kabel-Receiver oder Kabel-Tuner, ist das selbe. Der wurde per Antennenkabel mit der Wanddose verbunden und per HDMI mit dem TV. Um die Privaten in HD zu sehen, müssen diese entschlüsselt werden. Dafür ist das CI da. Da wird ein CA-Modul und in das CA-Modul eine Smartcard zum Entschlüsseln reingeschoben. Alles muss aufeinander abgestimmt sein.
    Ihr hättet also in den alten separaten Kabel-Receiver-CI-Schacht ein passendes CA-Modul mit passender Smartcard reinschieben müssen, dann hättet ihr die Privaten in HD gehabt. Bei dieser Entschlüsselung über CI gibt es auch verschiedene Versionen und Schlüssel-Techniken. Wahrscheinlich war der alte separate Kabel-Receiver nicht kompatibel für die Entschlüsselungs-Technik eures Kabelanbieters oder er hatte gar keinen CI-Schacht, deshalb habt ihr noch einen weiteren Kabel-Receiver gekauft und der konnte die Privaten in HD entschlüsseln. (Es gibt auch Kabel-Receiver direkt von den Kabelanbietern, die können eventuell alles eingebaut haben, so dass man sich gar nicht um CI, CA-Modul und Smartcad kümmern muss.) Aktuell heißt es nicht mehr CI sondern CI+ und bei den privaten HD-Programmen geht es bestimmt um die HD+Verschlüsselungs-Geschichte, also RTL HD und Sat.1 HD.

    Nachtrag
    Um die HD+-Sender zu empfangen, braucht man im Marienfelder Kabelnetz einen zertifizierten (Kabel-)HD-Receiver, da geht also nicht jeder Kabel-Receiver. Deshalb habt ihr wahrscheinlich euren alten Kabel-Receiver durch einen zertifizierten Receiver der Marienfeld Multimedia GmbH ersetzt.
    Geändert von glotze (06-14-2014 um 12:28 PM Uhr)

  9. #9
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    7
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    ich habe die Unterlagen zum Fernseher und TechniSat Digit HD8-C gefunden und kann mich jetzt wieder erinnern. Ich habe den Fernseher am 09.07.2010 für 699 Euro gekauft. Als der Typ vom Media-Markt da war, hatten wir so einen schlechten Empfang, dass er uns zusätzlich eine Antenne verkauft hat.
    Zu welchem Zeitpunkt bei ARD, ZDF und arte neben dem Loge HD erschien, weiß ich nicht mehr, hab mir aber sagen lassen, wenn HD eingeblendet wird, dann wird auch HD empfangen.
    Am 16.08.2011 habe ich dann über Marienfeld (arbeitet die Wohnungsgenossenschaft mit zusammen)
    einen TechniSat Digit HD8-C gekauftt. Dazu habe ich eine Smardcard bekommen. Ab diesem Zeitpunkt waren auch Sender wie RTL, SAT1 usw. mit dem HD Symbol eingeblendet und das Bild war deutlich besser. Kann es sein, dass ich den Vetrag bei Marienfeld zu schnell gekündigt habe? Die Smardcard musste ich zurück schicken. Der Receiver, ist wie gesagt gekauft. Wenn ich den Receiver wieder anschließe und eine neue Smardcard kaufe bzw. miete, kann man dann wieder HD empfangen. Ich würde ja gar nicht soviel Theater machen, aber mein Papa ist sehbehindert und dann möchte ich schon, dass das Bild gut ist.
    Kannst Du mir noch sagen wie die automatische Sendersortierung funktioniert?
    Vielen. vielen Dank schon mal für Deine ganze Mühe
    Habe übrigens damals für den Fernseher eine Garantieverlängerung von 5 Jahren gemacht, ist als
    noch in der Garantiezeit
    Warum ich nicht drauf geachtet hat, dass der einen triple tuner hat, keine Ahnung

  10. #10
    Superuser
    Points: 9.000, Level: 28
    Level completed: 42%, Points required for next Level: 350
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.683
    Points
    9.000
    Level
    28
    Danke
    16
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Ihr hattet/habt am alten Anschluss, also das alte Zuhause, Kabelempfang. Da der TV kein DVB-C kann, konnte er nur die analogen Programme über diesen Kabelanschluss empfangen. Die sahen scheiße aus. Da hatte euch der MediaMarkt-Typ eine Antenne verkauft. Damit konntet ihr DVB-T empfangen, war etwas besser. Da hattet ihr digitalen Empfang, aber noch nicht die Privaten und die Öffentlichen in HD. Die konntet ihr erst mit dem Technisat-Receiver empfangen.

    Der Technisat-Receiver funktioniert auch im Seniorenheim, zumindest bei unverschlüsselten Programmen, also alle Öffentlichen mit und ohne HD und eventuell die Privaten, aber nicht in HD. Bei den verschlüsselten Programmen, also RTL und Sat1 in HD, brauchst du auf jeden Fall wieder eine Smartcard.

    Wo wohnt das Seniorenheim? Hat es eine Kabelanschluss bei der Firma Marienfeld Multimedia GmbH? Dann könntest du vielleicht die Kündigung in einen Umzug wandeln lassen und musst nicht den Preis eines Neukunden bezahlen.



    Wie die automatische Sendersortierung funktioniert, weiß ich nicht. Gibt es die überhaupt und welche Menüpunkte werden da angeboten?
    Geändert von glotze (06-14-2014 um 11:04 PM Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •