Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23
  1. #21
    New Member
    Points: 16, Level: 1
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    2
    Points
    16
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Forum,

    habe bei dem 55PFK7509 in Verbindung des T-Entertain Receivers auch dieses Problem.
    sowohl über die TV Lautsprecher als auch über ARC-HDMI gibt es beim Umschalten eine Sounddauerschleife des letzten Tons im laufendem Programm. nach ca 5 sek springt der Ton auf das Bild, welches aber schon 5 sek zu sehen ist. Der Ton ist dann natürlich um 5 sek verzögert.

    Die neuste Firmware habe ich gestern draufgeladen.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Hilfe

  2. #22
    New Member
    Points: 152, Level: 2
    Level completed: 2%, Points required for next Level: 98
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    6
    Points
    152
    Level
    2
    Danke
    1
    Thanked 1 Time in 1 Post
    Bei mir hat sich das Problem (3 Tage Dolby und bisher kein Loop/Delay mehr aufgetreten) wohl gelöst.

    Ich hab' die neueste Firmware von Anfang September (QN141E_012.003.010.128) per USB auf mein Gerät (42PFK7509) geknallt und danach ging dann erstmal gar kein Ton mehr (über die Boxen - der SUB grummelte brav passend zum Bild mit).
    Im Changelog dieser Firmware steht auch, dass an der Ecke was gedreht wurde:
    "Fixed issue: HDMI Audio issue with Humax STB."
    Hab' zwar keinen HUMAX (sondern eine VU+), aber Auswirkungen scheint's zu haben.

    Restart, 10 Minuten stromlos, etc. brachten nix. Also Neuinstallation (nicht bloss zurück auf Werkseinstellungen) per entsprechendem Menüpunkt. Seit dem keine Probleme mehr. Ich hoffe das bleibt so!

    Würde mich freuen, wenn es euch das hilft und würde auch gern wissen, ob das bei anderen auch so funzt.

  3. #23
    New Member
    Points: 1.526, Level: 10
    Level completed: 88%, Points required for next Level: 24
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4
    Points
    1.526
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Zusammen,
    hier ein weiterer Kunde mit einem 42PFK7509. Habe u.a. einen T-Home Entertain Receiver (MR 303A) und eine Philips Soundbar (HTL5120/12) an den HDMI-Anschlüssen hängen (Soundbar HDMI 1, Entertain HDMI 2). Wenn ich beides auf Dolby Digital stelle habe ich das beschriebene Probleme mit dem Loopen des Sounds, stelle ich auf Stereo um ist das Problem behoben. Eine Neu-Installation brachte bei mir leider nichts.
    Erste Frage: Bei Stereo ist der Ton enorm leise verglichen mit Dolby Digital. Kann ich da irgendwo den Ton noch "boosten"?
    Zweite Frage: Wenn beide Geräte Dolby Digital können, sollte das nicht auch funktionieren?
    Dritte Frage: Ich lese hier oft das man ARC/CEC abschalten soll. Wie kriege ich dann noch Sound aus der Soundbar?

    Vielen Dank für Eure Hilfe,
    André

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •