Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    6
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    "Kindersicherung" bei Soundstage?

    Hallo,

    haben seit kurzem eine HTL4111B Soundstage in Gebrauch und sind bisher ganz zufrieden. Da unsere Kleine sich mittlerweile überall hochzieht und gerne an Drehreglern spielt, ist die Soundstage natürlich auch interessant...

    Gibt es einen Code / eine Tastenkombination, um zumindest den Drehregler zu deaktiveren, also quasi eine Kindersicherung / Tastensperre? Wenn nicht, wäre das hiermit eine Anregung für das nächste FW-Update...

    Vielen Dank im Voraus,

    wallfahrt

  2. #2
    Moderator
    Points: 26.936, Level: 50
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 614
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.652
    Points
    26.936
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 172 Times in 152 Posts
    Hallo wallfahrt,

    und herzlich willkommen im Philips Sound Forum!
    Es gibt ja eine Menge Tastenkombinationen für die HTL4111B, aber eine Art Sperre für den Drehregler oder die gesamten Tasten am Gerät ist mir nicht wirklich bekannt… Ich habe aber mal nachgehakt und melde mich wieder.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    6
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Tino,

    danke für die schnelle Antwort - habe sie allerdings durch Zufall gefunden, weil ich zunächst nur in meinem Post geschaut hatte :-)

    Lass mich wissen, wenn du etwas rauskriegen solltest.

    Danke,
    wallfahrt

  4. #4
    Moderator
    Points: 26.936, Level: 50
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 614
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.652
    Points
    26.936
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 172 Times in 152 Posts
    Hallo wallfahrt,

    das war so auch nicht geplant , ich hab die zwei Posts mal ins richtige Thema verschoben…

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  5. #5
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    6
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi Tino,

    bei der Gelegenheit: kann man auch ein FW-Downgrade machen, wenn ja, wo findet man noch v50 bzw. v43? Habe heute mal ein Upgrade von v43 (Kaufzustand) auf v51 gemacht und stelle jetzt beim TV Schauen regelmäßige, kleine Tonaussetzer fest (so alle 1-2 min, die Aussetzer sind kurz hörbar) - dies war mit der 43er vorher definitiv nicht der Fall.

    Habe die Soundstage per Coax Digital am Fernseher dran.

    Danke + Grüße,
    wallfahrt

  6. #6
    Moderator
    Points: 26.936, Level: 50
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 614
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.652
    Points
    26.936
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 172 Times in 152 Posts
    Hallo wallfahrt,

    sorry, Softwaredowngrades bieten wir generell nicht an, da bei Updates mitunter Features installiert werden, die nicht unbedingt rückgängig gemacht werden (z.B. im Falle der HTL4110B die Unterstützung für NTFS-USB-Sticks, mit v43 würde nur FAT32 unterstützt).

    Wie genau äußern sich die Tonaussetzer und beschreibe bitte mal genau wie der Aufbau bei dir zuhause ist, also worüber siehst du TV (SAT, Kabel, DVB-T), welche Geräte sind sonst noch wie angeschlossen, etc.?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  7. #7
    New Member
    Points: 51, Level: 1
    Level completed: 1%, Points required for next Level: 99
    Overall activity: 27,0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jun 2014
    Beiträge
    6
    Points
    51
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi,

    verwendete Geräte:

    TV Philips 42PFL8404H
    Satreceiver Humax Nano Basic (and HDMI 1 des TV)
    Sony PS3 (and HDMI2 des TV)
    Soundstage HTL4111B

    - Satreceiver und Playstation gehen per HDMI-Kabel zum TV
    - TV und Soundstage sind per Coax verbunden für Dig-Audio, zusätzlich HDMI wegen Easylink

    (der TV kann noch kein HDMI ARC, die Steuerung über CEC geht trotzdem - daher die Coax-Verbindung).

    Mit V43 war alles in Ordnung, seit V51 treten die Aussetzer auf. Alle paar Minuten geht für ca. 100-200ms der Ton weg, ist vor allem hörbar bei durchgängigen Geräuschen (aktuell das Grundrauschen im Fußballstadion bei WM-Übertragungen). Habe das jetzt nur bei Benutzung des Satreceivers beobachtet, die PS3 habe ich nicht überprüft.

    Habe noch nen RDS-Tuner per Analog Line In (Cinch) dran, da tritt das nicht auf. Könnte also ggf. ein Problem der Verarbeitung von Dolby Digital sein, da so ein Aussetzer auch bei Senderwechsel am Satreceiver auftritt (alles HD-Programme). Wenn also zwischen V43 und V50/V51 etwas am Audiodecoder für Dolby gemacht wurde, könnte das das Problem sein...

    Gibts schon was Neues wegen der Drehreglersperre? Wäre auf jeden Fall ein sinnvolles Feature, nicht nur für Familienväter :-) Könnte ja per Tastenkombination aktiviert/deaktiviert werden.

    Ist die Fernbedienung der Soundstage eigentlich IR? Wenn ja, gibs nen URC Code?

    So, genug Text und Fragen,
    Danke dir schon mal für die Mühe,
    wallfahrt

  8. #8
    Moderator
    Points: 26.936, Level: 50
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 614
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.652
    Points
    26.936
    Level
    50
    Danke
    58
    Thanked 172 Times in 152 Posts
    Hallo wallfahrt,

    vielen Dank für die detaillierten Infos. Ich glaube aber, dass die Ursache für die Aussetzer der TV ist. Bei dem landen ja jetzt alle Audiosignale und er muss die jetzt umrechnen um sie auf dem Digital Coaxial Out auszugeben… Versuch mal das Tonformat am TV von Erweitert (Mehrkanalton) auf Standard zu stellen (Stereo) - Die Sound Stage kann als Stereolautsprecher nicht mehr als 2 Kanäle ausgeben. Wo genau sich diese Option versteckt, müsstest du mal meine TV-Kollegen fragen…

    Ist das Tonformat nicht die Ursache, versuch mal entweder deine Zuspieler (PS3, Receiver) direkt per Audio-Verbindung mit der HTL zu verbinden. Die Audio-Quelle muss dann manuell gewechselt werden, aber ich bin mir sicher, dass du dann keine Aussetzer mehr haben wirst. Wenn du nicht zwingend digitalen Ton an der HTL brauchst, kannst du zur wahrscheinlich einfachsten Lösung greifen, verbinde einfach den Kopfhörerausgang deines TV mit dem AUX IN an der HTL, da hast du garantiert keine Tonaussetzer aber auch „nur“ analogen Ton.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  9. #9
    Diamond Member
    Points: 10.978, Level: 31
    Level completed: 62%, Points required for next Level: 272
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    1.795
    Points
    10.978
    Level
    31
    Danke
    1.390
    Thanked 856 Times in 622 Posts
    Je nach Modell...

    Menue > Konfiguration > Einstellungen > Toneinstellungen >
    der Rest sollte selbsterklarend sein, einfach mal durchzappen.

    Geändert von up&down (06-27-2014 um 09:28 AM Uhr)

  10. #10
    Superuser
    Points: 8.390, Level: 27
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 360
    Overall activity: 76,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.468
    Points
    8.390
    Level
    27
    Danke
    12
    Thanked 571 Times in 448 Posts
    Wieso je nach Modell? Er hat doch nur eins.

    Das Thema Umstellung des TV-Audioausgangsformats von Mehrkanal (Dolby) auf Standard (Stereo PCM) kommt mir ziemlich bekannt und taufrisch vor. Für den 42PFL8404H gilt das Gleiche wie im folgenden Link, man kann nichts umstellen:
    http://www.supportforum.philips.com/...06H_12&p=70056

    Man könnte aber, vermute ich mal, am Sat-Receiver die digitalen Audioausgänge (also auch HDMI zum TV) auf Stereo umstellen.
    MENU/Einstellungen/Benutzereinstellungen/Audio/Einstellen des digitalen Audioausgangs
    Mehr verrät das Handbuch nicht.

    Was ich im verlinkten Artikel zur Auswahl der empfangbaren Sender-Ton-Spuren schrieb, gilt hier natürlich nicht für den TV, wenn er über einen Receiver bedient wird. Dann gilt das für den Receiver, der muss die gewünschte Tonspur selektieren.

  11. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    up&down (06-27-2014)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •