Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 1.097, Level: 8
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    30
    Points
    1.097
    Level
    8
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Kein 5.1 bei Inglourios Basterds

    Hallo zusammen,
    ich hab nen PFL 5500 mit der 3.71.
    Wenn ich Inglourios Basterds schauen will, reicht der BDP nur ein 2.1 weiter.
    Wenn ich im Menü von IB bin, spielt die Blueray ein 5.1 DD Signal an den TV (PFL 7008K)
    Das sehe ich dort in der Info. Das wird auch korrekt an die Anlage weiter gereicht.
    Sobald ich den Film starte schwenkt er auf 2.1 um.
    Der TV sagt mir das er ein Stereo Signal bekommt, daher schließe ich die Verbindung vom TV zur Kennwood aus.
    Das Problem passiert auf der HDMI Verbindung.

    Ich hab sonst mit BRs keine Probleme mit nem 5.1 DTS Signal. (z.B. Hobbit 3D, Cloud Atlas, Prometheus, Life of PI 3D laufen alle normal)

    Der BR hängt mit HDMI am TV, der TV schleift das Singal per TOS an die Kenwood weiter.

    Jemand ähnliche Probleme?

    Hab auch schon versucht den BR auf komplett Englisch umzustellen und die Tonspuren gewechselt.
    Sobald er das 5.1 DTS Signal schicken sollte, kommt nur 2.1 am TV an (der dann auch logischerweise kein 5.1 durchschleift).

    Gruß
    Manuel

  2. #2
    Superuser
    Points: 44.378, Level: 65
    Level completed: 10%, Points required for next Level: 1.172
    Overall activity: 84,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.202
    Points
    44.378
    Level
    65
    Danke
    294
    Thanked 347 Times in 311 Posts
    Tachchen,

    dein TV kann kein DTS via HDMI annehmen, deshalb rechnet dein BDP das auf Stereo runter...

    Toengel@alex

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 1.097, Level: 8
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    30
    Points
    1.097
    Level
    8
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi Toengel, d.h. du willst mir sagen das alle anderen Bluerays die ich besitze eine DD 5.1 Tonspur zusätzlich zur DTS 5.1 ausliefern? Wie gesagt, bei allen anderen Filme hatte ich bisher keine Probleme.
    D.h. für mich ich muss ab sofort genau schauen ob auf der BR hinte drauf auch DD 5.1 steht?
    Weil genau genommen steht auf Inglorious Basterds hinten nur 5.1 DTS drauf (obwohl da ein DD Logo drauf ist *grmbl*).
    http://www.gamemovieportal.ch/movies...MP.jpg_nex.jpg
    Ist ja wohl ein Witz... Wie bekomme ich dann ein DTS 5.1 auf meine Anlage? Nur wenn ich nen neuen Receiver kauf der HDMI hat oder?
    Gruß
    Manuel

  4. #4
    Superuser
    Points: 6.985, Level: 24
    Level completed: 87%, Points required for next Level: 65
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.136
    Points
    6.985
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 371 Times in 310 Posts
    Entweder das DD-Logo ist prinzipiell immer oder ausversehen mit drauf, oder es ist deshalb drauf, weil ja im Bluray-Menü ein DD-Ton gesendet wird. Du musst wirklich schauen, welche Tonspuren der Hauptfilm hat.

    Hat Kenwood eine koaxialen Audioeingang? Der BDP hat einen koaxialen Audioausgang.

    HD-Tonformate und DDPlus funktionieren über TOS und koaxial nicht, nur über HDMI.

  5. #5
    Bronze Member
    Points: 1.097, Level: 8
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    30
    Points
    1.097
    Level
    8
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hi Glotze, danke für die Info, war mich nicht bewusst das DTS nicht über TOS geht.
    Nein die Kenwood hat keinen Koaxeingang. Was sollte mir das bringen, du sagst ja selbst das DDPlus nicht über Koax geht.
    Die Kenwood ist über TOS mit dem Philips 7008K verbunden.
    Ich hab mal meine BRs durchgeblättert, es ist fast nie erkennbar ob eine 5.1 DD Spur dabei ist oder nicht. Fast immer steht halt DTS 7.1 oder 5.1 drauf. Ganz oft "und andere Formate". Teilweise steht es auch explizit drauf.
    D.h. für mich als Verbraucher, es ist in 80% der Fälle nicht erkennbar ist ob ich 5.1 Sound bekomme oder nicht. Da hab ich halt bisher Glück gehabt.
    Ganz schöne Pest....

    Gruß
    Manuel

  6. #6
    Superuser
    Points: 6.985, Level: 24
    Level completed: 87%, Points required for next Level: 65
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.136
    Points
    6.985
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 371 Times in 310 Posts
    DTS geht über TOS und koaxial Audio. Nur nicht die neueren Formate, das ist ein Bandbreitenproblem. Da wird dann etwas gedownmixed, ist aber immer noch Mehrkanal-5.1, genau so bei DDPlus.

    Das Problem ist der TV. Beim HDMI-Handshake meldet der an den BDP, dass er kein DTS kann. Deshalb rechnet der BDP das auf Stereo für den HDMI-Ausgang runter. Am koaxialen Audioausgang des BDP sollte dann trotzdem DTS funktionieren, wenn du die DTS-Spur gewählt hast, aber wenn der Kenwood keinen entsprechenen Eingang hat, nutzt dir das nichts. Oder einen Adapter von Audio koaxial auf Toslink zulegen und den TV für die Tonübertragung weglassen. Aber dann kann es wieder zu Problemen bei Lippensynchronität kommen.

    Bezüglich der DTS-Fähigkeiten der 7xx8er Modelle weiß ich nicht, wie der aktuelle Stand ist. Im Handbuch steht ja was von DTS. Ich glaube, das wurde per Software-Update nachgereicht, aber nur für DLNA und USB. Diese Angaben ohne Gewähr.

  7. #7
    Bronze Member
    Points: 1.097, Level: 8
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 20,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    May 2013
    Beiträge
    30
    Points
    1.097
    Level
    8
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    AHHHH, ich Hammel. Es geht doch alles. Ich hatte eben aus diesem Grund schon längst den BDP mit der Kenwood über nen digitalen chinch verbunden. Dazu muss ich aber den DVD Kanal auf der Kenwood wählen und nicht den VIDEO 1 der per TOS über die Glotze kommt. Ich war der festen Überzeugung dass ich den richtigen Kanal hatte
    Kaum macht man es richtig geht alles....
    Danke für die Antworten und sry fürs Zeit verbraten.

    Gruß
    Manuel

  8. #8
    Moderator
    Points: 24.092, Level: 47
    Level completed: 55%, Points required for next Level: 458
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience PointsTagger Second Class
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.417
    Points
    24.092
    Level
    47
    Danke
    50
    Thanked 153 Times in 137 Posts
    Hallo zusammen,

    Zitat Zitat von xymanuel Beitrag anzeigen
    Kaum macht man es richtig geht alles....
    Dem ist wohl nichts hinzuzufügen

    @xymanuel: ich wünsch dir noch viel Spaß beim 5.1 Genuss deiner Filme, freut mich, dass deine Konfiguration jetzt so funktioniert, wie du dir es vorstellst!

    Dieses Thema schließe ich dann.

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •