Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Superuser
    Points: 9.026, Level: 28
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 324
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.691
    Points
    9.026
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    da über die HTB eine DVD wie gewünscht mit Ton nur über die Anlage abspielt kommt auch ein Tonsignal über die HDM-Verbindung. Eben nur in eine Richtung.
    Das verstehe ich nicht. Das DVD-Laufwerk ist doch in der HTB. Die Tonwiedergabe der HTB hat bei DVD-Wiedergabe mit HDMI-Verbindung überhaupt nichts zu tun. Das ist doch eine geräteinterne Hardwareverdrahtung. Wenn du den DVD-Ton (und auch den Radio-Ton) am TV hören willst, käme die HDMI-Verbindung ins Spiel, aber die Richtung HTB-->TV. Das funktioniert doch?

    An der HTB Home/Einrichtung/Audio/HDMI-Audio Festlegen der HDMI-Audioausgabe von Ihrem Fernseher, oder Deaktivieren der HDMI-Audioausgabe vom Fernseher.

    Was noch merkwürdig ist, bei Drücken der blauen Source-Taste sollten eigentlich auch alle 4 HDMI-Buchsen als Audio-Quelle ausgewählt werden können. Ich würde noch mal die Firmware 1.06.01 per USB-Stick einspielen.
    http://www.philips.de/c-p/HTB9245D_1.../unterstutzung

    Wenn das nicht hilft, bringt die ganze Experimentiererei nichts. Da müsste mit einem anderen Gerät die HDMI-Verbindung getestet werden. Entweder HTB an anderen TV, der ARC kann, oder anderes Sound-Gerät, welches ARC kann, an den TV.
    Geändert von glotze (07-02-2014 um 10:29 PM Uhr)

  2. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Sven1 (07-06-2014)

  3. #12
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, das war blöd, da hatte ich zwei Dinge vermischt. Es sollte heißen, dass ich zum einen am liebsten nur die HTB hören möchte und zum anderen, wie von dir korrekt umgedeutet, dies bis jetzt nur bei DVD-Wiedergabe, aber nicht beim Satellitenfernsehen über den TV geht. Beim rumexperimentieren war es nur zwischendurch vorgekommen, dass bei Radio- oder über DVD-Wiedergabe TV-Lautsprecher und HTB passend zum Bild liefen, weswegen Ton zumindest über die HTB -> TV-Verbindung augenscheinlich funktionierte.

    Ist aber auch egal, denn tatsächlich hat es mit der von dir genannten HDMI-Audioausgabe-Einrichtung der HTB funktioniert! Es gab dort die Auswahlmäglichkeiten "Auto", "Aus" und "Bitstream". Das Umschalten auf letzteres brachte die Lösung. Inzwischen kann ich bei der Audioeingangszuordnung auch "HDMI-ARC" auswählen, was mir während des TV-Betriebs dann auch im kleinen HTB-Display angezeigt wird und zum ersten Mal kam die kleine TV-Infomeldung, "ARC aktiv". Ebenso kann ich jetzt auch mit der blauen Source-Taste auf "HDMI ARC" schalten, wo er vorher nur die 3 HDMI-Eingänge ohne Geräte aufgerufen hat, ohne dass man irgendetwas gehört hätte.

    Vielen herzlichen Dank für eure und vor allem deine Hilfe, glotze.

  4. #13
    Superuser
    Points: 9.026, Level: 28
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 324
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.691
    Points
    9.026
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Also doch ein blöder Bindestrich "-" als Hinweis. Da sollte bei gescheiter Programmierung ein Hinweis erscheinen, dass die HDMI-Ausgabe deaktiviert ist.

  5. #14
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo, ich muss mich doch noch mal melden.
    Inzwischen funktioniert ARC größtenteils und ich kann zum TV-Bild den HTB-Ton genießen. Manchmal, insbesondere nach längerem Ausschalten des Geräts, lassen sich beide Geräte zwar über die TV-Fernbedienung einschalten und die HTB zeigt dann auch "HDMI ARC" auf ihrem kleinen Display an, aber auf dem TV kommt die kleine Info-Meldung "ARC aktiv" nicht und der TV macht kurz seine Lautsprecher aus (versucht also den Ton an die HTB abzugeben), dann aber wieder an und die HTB gibt keinen Ton von sich. Obwohl sie nach wie vor "HDMI ARC" auf dem Display anzeigt.

    Wenn ich dann in das TV-Source-Menü gehe, zeigt er die HTB wieder nur mit dem DVD-Player-Logo an, sodass ich den Gerätetyp mit der roten Taste manuell auf Heimkinosystem umschalte. Durch diverses Rumprobieren verschiedener Einstellungen (EasyLink ein/aus; Audiosystemsteuerung ein/aus; HDMI-Audio aus/Bitstream; im HTB-Source-Menü auf Radio und wieder auf HDMI ARC umschalten; beide Geräte ein/aus) schaffe ich es dann, dass der TV irgendwann beim Anschalten wieder die erlösende "ARC aktiv"-Infomeldung zeigt und tatsächlich wieder Ton nur über die HTB abgespielt wird.

    Für mich scheint es so, dass sich der TV manchmal nicht "merkt" dass eben nicht nur ein DVD-Player sondern eine Heimkinoanlage dransteckt und in der Folge kein ARC-Signal bei der HTB ankommt, sondern Ton über die TV-Lautsprecher wiedergegeben wird. Gibt es da irgendeine Möglichkeit, den Gerätetyp am HDMI ARC 1-Anschluss dauerhaft festzulegen?

  6. #15
    Superuser
    Points: 9.026, Level: 28
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 324
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.691
    Points
    9.026
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Nein, gibt es nicht laut Bedienungsanleitung, geht nur bei Geräten, die der TV nicht automatisch erkennt.
    Was passiert, wenn du die HTB ausschaltest und wieder einschaltest (mit deren FB oder Standby-Taste)? Schaltet der TV dann auf ARC um?
    Was passiert, wenn du die HDMI-Verbindung kurz unterbrichst?

    Im TV Home/Einstellung/TV-Einstellungen/Ton/Erweitert/TV-Lautsprecher
    zwischen EasyLink und EasyLink-Autostart umschalten ändert das Verhalten des TV auch nicht?

  7. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Sven1 (07-06-2014)

  8. #16
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Okay, schade.

    Umschalten auf EasyLink bzw. wieder auf EasyLink Autostart bewirkt, dass der TV seine Lautsprecher auch ausschaltet, aber dann gar kein Ton mehr kommt, obwohl HDMI ARC auf dem HTB-Display steht.
    Wenn der TV läuft und ich die HTB ein-/ausschalte hat es nicht funktioniert. Der TV schaltet ganz kurz die Lautsprecher ab, die HTB gibt keinen Ton von sich und er schaltet wieder auf seine Lautsprecher.
    Aber anders herum ging es diesmal recht einfach: Wenn ich nur die HTB über die Standby-Taste einschalte, mit der Source-Taste auf HDMI ARC stelle und erst dann den TV einschalte, kommt der Ton über die HTB. Danke!

    HDMI-Kabel ziehen und wieder einstecken habe ich jetzt nicht ausprobieren können, da es gerade wieder funktioniert und der Fehler für mich nicht offensichtlich reproduzierbar ist. Beim nächsten Mal versuche ich das zuerst und berichte vom Ergebnis.

  9. #17
    Superuser
    Points: 9.026, Level: 28
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 324
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.691
    Points
    9.026
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Also wenn du die HTB ausschaltest und wieder einschaltest, klappt es trotzdem nicht mit der ARC-Verbindung. Es klappt nur, wenn die HTB vor dem TV eingeschaltet wird. Dann gibt es HDMI-Handshake-Problem.

  10. #18
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, genau. Wenn beide Geräte aus bzw. im Standby sind und ich manuell erst die HTB einschalte und danach den TV einschalte, klappt es ausnahmslos.

    Zur Problem-Ursache: Kann es sein, dass die HTB langsamer hochfährt als der TV und somit der TV die HTB teilweise noch gar nicht richtig erkennt? Denn: Wenn ich zuletzt öffentlich-rechtliche HD-Sender angeschaut habe und der TV wieder eingeschaltet wird und ein entsprechender Sender zügig aufgerufen wird, ist der TV deutlich schneller mit Bild und Ton als die HTB. Wenn ich allerdings vorher Private (=verschlüsselte Sender) geschaut habe und dann mit entsprechendem Sender einschalte, aktiviert der TV zuerst ein paar Sekunden lang die HD+Karte und die HTB fährt in der Zwischenzeit vollständig hoch. Somit wäre beim privaten Sender die HTB bereits einsatzbereit, wenn der TV endlich den Ton einschaltet und ARC wird problemlos aktiviert. Klingt das plausibel?

  11. #19
    Superuser
    Points: 9.026, Level: 28
    Level completed: 46%, Points required for next Level: 324
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.691
    Points
    9.026
    Level
    28
    Danke
    17
    Thanked 629 Times in 495 Posts
    Die HTB braucht zu lange zum Hochfahren oder der TV wartet beim Handshake nicht lang genug auf die entsprechenden Signale von der HTB. Eins von beiden.

    Der TV muss auf EasyLink-Autostart stehen, wenn die HTB mit HDMI-ARC eingeschaltet werden soll. Bei mir schaltet der TV das Heimkinosystem erst ein, wenn der TV nach dem Einschalten einen Ton von sich gibt (wie lange der TV nach dem Einschalten zum Senderaufbau braucht, ist irrelevant). Also genau in diesem Moment bekommt das Heimkinosystem den Einschaltbefehl. Der TV schaltet dann seine Lautsprecher ab und gibt den Ton über ARC weiter und es herrscht erst mal eine halbe Minute Ruhe, bis das Heimkinosystem den Ton ausgibt.

  12. #20
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Du hast Recht. Habe jetzt immer wieder getestet und ja, um sicher zu gehen, dass man den Ton nur über die HTB hört, muss man die zuerst einschalten, da sie schneller hochfährt als der TV.
    Beim Ab-/Anstecken des HDMI-Kabels stellt er übrigens auch die Verbindung neu her.

    Problem gelöst, vielen Dank für die Hilfe!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •