Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    New Member
    Points: 1.522, Level: 10
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    7
    Points
    1.522
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Alte NES mit Antennenkabel an Philips 42PDL7906K/02 anschließen

    Hallo,

    ich hoffe jemand kann mir hier helfen.
    Ich versuche verzweifelt meine alte NES wieder an den oben genannten Fernseher anzuschließen. Als das Gerät damals hier vom Techniker aufgebaut wurde, hat das alles toll geklappt und die NES sowie die SNES liefen super über den Fernseher. Dann musste ich wegen einem Update den Fernseher komplett neu installieren und somit war natürlich auch die Einstellung für die Konsole wieder weg. Seitdem krieg ich das nicht mehr hin, mit manuellem Sendersuchlauf auch mit analogem Signal - funktioniert alles nicht. Es ging ja schon mal und die Konsole läuft an einem anderen Gerät einwandfrei. Ich hoffe jemand kann mir hier helfen. TV empfange ich über SAT.

    Liebe Grüße, Beyond

  2. #2
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi,

    sucht der TV auch tatsächlich nach analogen Sendern?
    Im menu, kurz bevor du den Sendersuchlauf startest kommt noch mal "Einstellungen" da kannst Du analoge Sender explizit ausschließen.

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  3. #3
    New Member
    Points: 1.522, Level: 10
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    7
    Points
    1.522
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Thomas,

    ja angeblich tut er das, in den Voreinstellungen sind analoge Sender ausgeschlossen und habe manuell auch analoge Sender mit eingeschlossen. Aber nichts funktioniert. Gibt es auch die Möglichkeit den Sender manuell selbst zu suchen? Durch die Programmplätze wie früher beim Röhrenfernseher kann man sich ja nicht mehr zappen, da nur überall steht, dass kein Sender installiert ist. Ich bin echt ratlos, bei der Erstinstallation des TV's hat das alles super geklappt.

  4. #4
    Gold Member
    Points: 2.262, Level: 13
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 188
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Düren, Deutschland
    Beiträge
    171
    Points
    2.262
    Level
    13
    Danke
    10
    Thanked 63 Times in 40 Posts
    Ich verfolge das hier mal…

    Ich hatte meinen Nintendo 64 so angeschlossen. Hat beim ersten Mal auch geklappt. Dann gab's ein neues Mainboard und ab da ging's nicht mehr bzw. nur mit enormem "Schneegestöber".

    Am neuen Fernsehe habe ich's noch gar nicht versucht.

  5. #5
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Hi,

    Du kannst manuell nach Frequenzen suchen.
    Wenn Du weißt, welche Frequenz hier von nöten ist.
    Menu > Konfiguration > Sendereinstellungen > Einstellungen der Sender > Analog: manuelle Einstellung

    Gruß
    Thomas
    Forum Moderator

  6. #6
    Moderator
    Points: 77.693, Level: 86
    Level completed: 64%, Points required for next Level: 657
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.200
    Points
    77.693
    Level
    86
    Danke
    15
    Thanked 320 Times in 249 Posts
    Nachtrag,

    warum eigentlich ausgerechnet über antenne?

    Thomas
    Forum Moderator

  7. #7
    Gold Member
    Points: 2.262, Level: 13
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 188
    Overall activity: 25,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience PointsTagger Second Class

    Registriert seit
    Oct 2012
    Ort
    Düren, Deutschland
    Beiträge
    171
    Points
    2.262
    Level
    13
    Danke
    10
    Thanked 63 Times in 40 Posts
    Weil der Scart Anschluß bei mir schon belegt ist.

    Scart: iPod
    HDMI1: Wii
    HDMI2: BDP7700
    HDMI3: TechniStar S2

  8. #8
    New Member
    Points: 1.522, Level: 10
    Level completed: 86%, Points required for next Level: 28
    Overall activity: 11,0%
    Achievements:
    1 year registered1000 Experience Points

    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    7
    Points
    1.522
    Level
    10
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Naja die NES wird nun mal so angeschlossen!
    Ja das hab ich auch schon durch mit sämtlichen MHz Frequenzen auch nichts. Kann es vielleicht sein, dass ich den TV nochmal komplett neu installieren muss und bevor ich die Einstellungen für den SAT Empfang mache, erst die NES anschließe?
    Ansonsten muss ich irgendwie rausfinden wie der Techniker von damals hieß, der das angeschlossen bekommen hat. Aber es muss hier doch auch jemand geben der eine Lösung hat? Es hat ja schließlich schon mal geklappt!

  9. #9
    Superuser
    Points: 7.023, Level: 24
    Level completed: 95%, Points required for next Level: 27
    Overall activity: 77,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.146
    Points
    7.023
    Level
    24
    Danke
    8
    Thanked 373 Times in 312 Posts
    In dem NES befindet sich eine Spielkassette? Es ist eingeschaltet? Das Antennenkabel steckt in der Buchse RF-Out? Die andere Antennenbuchse (Durchschleifbetrieb für andere Antennensignale) ist frei?

    Der HF-Modulator des NES hat doch einen Umschalter für wahlweise Kanal 3 oder 4? Wenn nicht, probiere mal Kanal 7.
    Kanal 3 untere Frequenz 54 MHz (55,25)
    Kanal 4 untere Frequenz 61 MHz (62,25)
    Kanal 7 untere Frequenz 188 MHz (189,25)
    Klammerwerte sind die Bildträgerfrequenzen, vielleicht hilft das bei der Feinabstimmung.

    Der TV steht bei analoger Suche auf System Westeuropa?

    Stell mal den TV um, von DVB-C auf DVB-T bzw. umgekehrt und suche dann nach analogen Programmen.

    Hast du mal ein anderes Antennenkabel probiert?

    Sind irgendwelche anderen elektrischen Geräte in der Nähe, die vielleicht den entsprechenden Empfangskanal sabotieren könnten?

  10. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    Toengel (07-08-2014)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •