Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    New Member
    Points: 140, Level: 1
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    7
    Points
    140
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post

    BDP5600 und SmartTV

    Hallo,

    ich bin ein langjähriger zufriedener Philips-Nutzer (37PFL5603D, BDP7300). Seit ein paar Tagen besitze ich
    den BDP5600/12-Player. Ich habe es u.A, wegen Smart TV gekauft. Laut Beschreibung kann ich an das Gerät eine externe USB-Tastatur anschliessen. Ich kann sogar mit dieser Tastatur bequem WLAN-Schlüssel eingeben. Das war aber auch Alles, was ich ich mit dieser Tastatur machen kann.
    Bei keinem APP lässt sich diese Tastatur benutzen, weder bei dem Browser noch bei Youtube.
    Nur die Cursor-Tasten, Backspace und Enter werden erkannt.
    Muss man etwa eine spezielle Tastatur kaufen? Ich habe kein Hinweis dazu gefunden.
    Außerdem fehlt irgendein Internetradio-APP (z.B. Tunein o.ä)
    Ich bin davon ausgegangen, dass diese Eingenschaften bei Smart TV selbstverständlich sind.
    Bei anderen von mir angeschauten Player mit Smart TV waren diese Funktionen vorhanden.

    MfG

    mark28

  2. #2
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Im Datenblatt steht was von QWERTY-Tastatur. Das ist aber nur eine Marginalie. Der TV kann ja mit den Tastaturtasten umgehen, aber wenn der Browser ins Spiel kommt, ist aus die Maus. Im Browser funktionieren auch die Zahlentasten der Tastatur nicht? Im Browser funktioniert aber die Eingabe über die TV-Fernbedienung korrekt?

  3. #3
    New Member
    Points: 140, Level: 1
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    7
    Points
    140
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Hallo glotz,

    ja, mit der Fernbedienung funktioniert einwandfrei. Ich habe nur vor dem Kauf im Datenblatt gelesen,
    dass man eine USB-Tastatur benutzen kann.
    Diese wird mit dem englischen QWERTY-Layout erkannt, was für mich als Informatiker eigentlich kein Problem ist, da ich häufiger mit englischen Tastauren gearbeitet habe.
    Ich kann mit dieser Tastatur einwadfrei mein WLAN-Konfigurieren. Das Problem beginnt bei dem Smart TV. Es sieht so aus, als ob die Schnittstelle zwischen dieser Applikation und Gerät selbst nicht richtig umgesetzt ist oder ein Bug hat. Die Zahlentasten funktionieren auch nicht (nur im Ziffernblock als
    Cursortasten). Ich vermute, dass der Smart TV ein Treiberprobelem hat und die Tastaur als eine einfache, universelle Fernbedienung sieht.
    Aus diesem Grund fragte ich im Forum, ob die USB-Tastaur bei Smart TV überhaupt funktioniert.

    Kurz vor dem Kauf habe ich zwei Tage den LG BDP730 testen können. Dort funktionierte die Tastaur
    bei allen Apps einwandfrei. Der LG Player hatte allerdings für mich viele andere Nachteile.

    Viele Grüße

    mark28

  4. #4
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    ob und wie eine Tastatur in SmartTV unterstützt wird, hängt von der App ab (also wie der jeweilige "App-Hersteller" es umgesetzt hat).

    Toengel@Alex

  5. #5
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Wenn du mit App-Hersteller Philips meinst, könntest du Recht haben, denn am LG funktioniert's ja.

  6. #6
    Moderator
    Points: 27.825, Level: 51
    Level completed: 25%, Points required for next Level: 825
    Overall activity: 37,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registeredTagger Second Class25000 Experience Points
    Avatar von Philips - Tino
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    4.707
    Points
    27.825
    Level
    51
    Danke
    63
    Thanked 175 Times in 155 Posts
    Hallo zusammen,

    ich hab eure Posts mal in ein neues Thema verschoben.

    Die Unterstützung der Tastatur in einer App, hängt tatsächlich davon ab, ob der jeweilige Anbieter der App diese Unterstützung vorgesehen hat. Wir bieten mit dem SmartTV lediglich die Plattform für die Apps. Normalerweise sollte jede Tastatur erkannt werden, die keine eigenen Treiber benötigt, also im Gerätemanager am PC als sog. HID-Gerät erkannt wird.

    Welche Tastatur genau nutzt du?

    Liebe Grüße Tino
    Forum Moderator

  7. #7
    New Member
    Points: 140, Level: 1
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    7
    Points
    140
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Hallo Tino,

    ich habe meine Test mit 4 verschiedenen Tastauren durchgeführt (2 x USB mit Kabel, 1 x wireless von Microsoft, 1 x wireless Medion). Da ich mir eigentlich die K400 von Logitech für den Player kaufen wollte, habe ich diese ausführlichen Tests (auch mit Maus) durchgeführt.

    Wie ich bereits geschrieben habe, der Player erkennt die USB-Tastaturen einwandfrei.
    Da die Unterstützung in jedem App extra integriert werden kann oder nicht ist mir auch klar. Mich hat es nur enttäuscht, dass die Tastatur gar nicht in den Apps bei Smart TV funktionierte.
    Bei dem Browser und den anderen Apps mit Suchfunktion wäre es einfach toll.
    Es geht alles super mit der Fernbedienung aber mit der Tastur wäre es einfach bequemer.

    Ich habe zuvor den Smart TV bei LG probiert und dort war die Tastatur bei den von mir getesteten Apps integriert.
    Als mir den BDP5600 ausgesucht habe, stand bei der Beschreibung, dass man die USB-Tastaur nutzen kann. Ich habe also angenommen, dass diese Nutzung auch bei den Apps berücksichtigt wird.

    Viele Grüße

    mark28

  8. #8
    Superuser
    Points: 8.724, Level: 27
    Level completed: 96%, Points required for next Level: 26
    Overall activity: 99,9%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.557
    Points
    8.724
    Level
    27
    Danke
    13
    Thanked 595 Times in 470 Posts
    Was ist denn nun die Quintessenz?
    Der BDP bietet nur Apps an, die keine Tastatur unterstützen? Ist der Browser (Opera?) auch eine App ohne Tastatur-Unterstützung?

  9. #9
    Superuser
    Points: 49.839, Level: 69
    Level completed: 7%, Points required for next Level: 1.311
    Overall activity: 55,0%
    Achievements:
    Recommendation First Class1 year registeredOverdrive25000 Experience PointsTagger First Class
    Awards:
    Posting Award

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Toengel's Philips Blog
    Beiträge
    4.448
    Points
    49.839
    Level
    69
    Danke
    349
    Thanked 482 Times in 402 Posts
    Tachchen,

    funktioniert die Texteingabe mit der MyRemote App?

    Toengel@Alex

  10. #10
    New Member
    Points: 140, Level: 1
    Level completed: 90%, Points required for next Level: 10
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    31 days registered100 Experience Points

    Registriert seit
    May 2014
    Beiträge
    7
    Points
    140
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 2 Times in 1 Post
    Hallo,

    die Quintessenz ist, dass bei dem Browser-App, YouTube-App und den anderen Apps, die ich getestet habe, keine Text-Eingabe mit der externen USB-Tastatur möglich war.

    Viele Grüße

    mark28

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •