Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Question Kein Ton per HDMI von 55PFK7109 zu HTB9245 D Fidelio

    Hallo, ich möchte einen TV 55PFK7109/12 mit einer 2.1-Heimkinoanlage HTB 9245 D Fidelio über ein HDMI-Kabel und EasyLink verbinden.
    EasyLink ist auf beiden Geräten wie folgt eingestellt:
    Beim TV: [TV-Einstellungen] > [Allgemeine Einstellungen] > (EasyLink ) > (EasyLink) > ein
    und
    [Allgemeine Einstellungen] > (EasyLink) > (EasyLink-Fernbedienung) > ein
    und
    [Ton] > (Audioausgabe) > EasyLink Autostart
    Bei der Anlage: [Einrichtung] > EasyLink > EasyLink > ein

    Inzwischen geht ein Gerät mit dem anderen an bzw. aus und mit der TV-Fernbedienung lassen sich beide Geräte bedienen. Wenn beim TV die Anlage als Quelle ausgewählt ist (bspw. bei Radio- oder DVD-Wiedergabe) erscheint wie gewünscht das Bild über TV und der Ton über die Anlage.
    Nur anders herum geht dies leider nicht: Wenn die Bildquelle der TV selbst ist (Fernsehen über Satellit) kommt kein Ton aus der Anlage. Manchmal schaltet der TV zwar wünschenswerter Weise den eigenen Ton ab, aber aus der Anlage kommt kein Ton, sodass im Endeffekt komplette Stille herrscht (über TV [Ton] -> (Audioausgabe) -> TV-Lautsprecher lässt sich dann zumindest wieder der Ton über den TV einschalten).

    Über den Support-Chat habe ich folgenden Workaround vom freundlichen Mitarbeiter erhalten, aber leider ohne Erfolg durchgeführt:
    1. Beide Geräte 10 Minuten vom Strom sowie der HDMI-Verbindung trennen, dann HDMI-Kabel wieder einstecken, zuerst TV und dann Anlage wieder einschalten.
    2. EasyLink auf beiden Geräten ausschalten und wieder einschalten.
    Ggfs. 3. Schritt zwei wiederholen, aber zwischen aus- und einschalten der EasyLink-Funktion die Geräte wieder für 5 Minuten vom Strom trennen.

    Offensichtlich funktioniert zwar EasyLink soweit, dass beide Geräte grundsätzlich kommunizieren und der TV von der Anlage auch Ton und Bild bekommt, aber anders herum der Fernseher keinen Ton an die Anlage abgibt. Verbunden sind beide Geräte über ein HDMI-Kabel (TV-Anschluss: HDMI-ARC, Anlage: HDMI Out (ARC)). Vielleicht gibt es ein Problem mit dem Audio Return Channel.

    Kann es sein, dass die Anlage am HDMI ARC 1 Anschluss sitzen muss? Ich habe es am HDMI ARC 3, da ich von der Seite besser herankomme als von unten. Allerdings sollte auch der Seitenanschluss laut Bezeichnung ARC unterstützen, oder?.

    Oder kann es tatsächlich sein, dass mein HDMI-Kabel kein ARC unterstützt? Ich habe ein AmazonBasics 2.0m-HDMI HighSpeed with Ethernet-Kabel. Seitdem es keine Bezeichnung nach Versionsnummern gibt, sondern wahlweise „HDMI Basic“, „HDMI HighSpeed“ und „HDMI HighSpeed with Ethernet“ müsste letzteres doch alles Standards unterstützen (also auch ARC welches wohl mit der alten Versionsnr. 1.4 eingeführt wurde).

  2. #2
    Moderator
    Points: 96.119, Level: 96
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 931
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.706
    Points
    96.119
    Level
    96
    Danke
    27
    Thanked 491 Times in 348 Posts
    Hi,

    ganz kurz: das mit dem Kabel ist möglich, ja
    Anschluss kann es auch sein aber das müsste man testen.
    Wie ist es aber, wenn Du die HTB manuell auf den ARC Audioeingang schaltest?
    Bzw. was sagt die HTB, wenn der TOn vom TV kommen sollte aber nicht kommt?

    Gruß
    Thomas

  3. #3
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Danke für die schnelle Antwort.
    Wenn ich den TV anschalte, geht die HTB mit an, zeigt aber nur "Home" auf ihrem kleinen Display an, ohne Ton über die HTB, nur über den TV-Lautsprecher (obwohl Audioausgang auf EasyLink Autostart steht). Wie oben (Post #1) schaltet der TV sogar die Lautsprecher ab, wenn ich zuerst eine DVD geschaut habe und dann über die TV-Fernbedienung vom HDMI-3 auf Satellitenfernsehen wechsle. Dann höre ich gar nichts und auf dem HTB-Display steht weiterhin "Home". Wenn ich über die HTB UKW-Radio höre (auf dem TV ist dann das Radio-Bild mit der Frequenz) und per TV auf Satellitenfernsehen schalte, habe ich dann Ton über TV-Lautsprecher passend zum Fernsehprogramm, aber die HTB fiedelt fröhlich Radio-Ton weiter, im kleinen Display steht dann "Radio".
    Das Tonsignal geht wahrscheinlich vom HDMI ARC 3 Anschluss raus, aber entweder nicht bei der HTB an oder schon gar nicht durch's Kabel.
    Den Ton der HTB Manuell umschalten geht über Source (blaue Taste), ja? Dann kann ich trotz laufendem Fernseher nur wahlweise zwischen "Radio", "Internet Radio", "Optical In", "Aux", "Audio Input", "Disc", "BT" hin- und herschalten.
    Über die HTB kann ich bei [Einrichtung] > [EasyLink] > (Audioeingangszuordnung) > (TV) auch nur zwischen "AUX1", "Optical" und "-" wählen.

    Wenn ich noch den HDMI3 statt HDMI1-Anschluss als Fehlerquelle eliminieren möchte, eine kleine Verständnisfrage: "Merkt" sich der Philips TV, dass da die HTB angesteckt wurde dergestalt, dass ich an den HDMI3 kein anderes Gerät mehr stecken kann, da er den HDMI3-Anschluss jetzt für die HTB "reserviert"?

  4. #4
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Meine durch von anderen Herstellern produzierte Ware verursachte Paranoia, dass HDMI-Steckplätze für andere Geräte deaktiviert werden, war unbegründet und ich habe die HTB jetzt am HDMI 1 ARC-Anschluss. Leider immer noch das gleiche Problem. Es lässt sich auch nicht manuell auf ARC umschalten.
    Ich beschaffe ein anderes Kabel und berichte wieder.

  5. #5
    Superuser
    Points: 9.466, Level: 29
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 484
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.826
    Points
    9.466
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 656 Times in 516 Posts
    Home/Einstellung/TV-Einstellungen/Ton/Erweitert/HDMI ARC EIN?

    Die HTB wird doch vom TV als externes Gerät erkannt. Als welcher Gerätetyp wird die HTB im Source-Menü gelistet? Stehen in diesem Source-Menü noch andere Geräte, die gar nicht angeschlossen sind, also die da gar nicht hingehören? Oder andersrum. Da du nur ein Gerät über HDMI angeschlossen hast, müssten alle anderen HDMI-Anschlüsse als "nackige HDMI-Anschlüsse" gelistet sein.

  6. #6
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ja, HDMI ARC ist bei den erweiterten Toneinstellungen auf „ein“.
    Im Sourcemenü wird mir auf HDMI 1 „Philips HTS“ angezeigt. Das Symbol entspricht entweder einem DVD-Player oder einer Soundanlage, je nachdem, ob bei der letzten Inbetriebnahme über die HTB eine DVD abgespielt wurde oder das Radio an war.
    Ansonsten zeigt der TV im Sourcemenü noch „USB“, „HDMI 2“, „HDMI 3“, „HDMI 4“, „YPbPr“, „Scart“ und „CVBS“ an, obwohl nichts anderes angeschlossen ist, aber es gibt keine explizite Gerätebezeichnung wie „Philips HTS“ am HDMI 1. Wenn ich eine Quelle davon mit OK auswähle, zeigt er mir nur an, das kein entsprechendes Gerät angeschlossen ist.

  7. #7
    Superuser
    Points: 9.466, Level: 29
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 484
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.826
    Points
    9.466
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 656 Times in 516 Posts
    Wenn du im Source-Menü HDMI1 (Philips HTS) anwählst, erscheint dann unter dem Gerätesymbol eine Liste?

    Man kann doch den Gerätetyp manuell ändern (rote Farbtaste oder Options-Taste). Falls da Home Entertainment System im Angebot ist, probiere das mal.

    Ist an der HTB die System-Audiosteuerung eingeschaltet? Hast du den Menüpunkt EasyLink/Audioeingangszuordnung durchgearbeitet?

  8. #8
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Nein, wenn ich mit dem Cursor HDMI 1 bzw. Philips HTS anwähle, kommt darunter keine Liste.

    Habe allerdings mit der manuellen Änderung auf Home Entertainment System umschalten können. Beim anschalten der HTB schaltet sie manchmal zuerst ins Disc-Menü, wenn vorher DVDs abgespielt wurden. Dann ist im TV-Source-Menü das Symbol ein DVD-Player, den ich wieder manuell auf Home Entertainment System umschalte.

    Die System-Audiosteuerung hatte ich vorher schonmal durchgearbeitet (unvollständig) und habe es jetzt nochmal versucht. Keine Ahnung, ob das Umstecken auf HDMI 1 oder die Umschaltung auf Home Entertainment System etwas bewirkt hat, aber zwischendurch hatte die HTB kein Gerät gefunden. Nach Ausschalten beider Geräte findet sie den TV wieder über HDMI als angeschlossenes Gerät. Dann kommt jedoch die Audioeingangszuordnung und da kann ich nur zwischen "AUX1", "OPTICAL" sowie "-" wählen. Das war mir auch beim ersten Einrichten passiert. Wenn ich dann den Strich auswähle (habe ja weder ein Optical In/TOSLINK-Kabel noch einen Klinkenstecker dran) und auf "Fertig" gehe, erscheint zwar System-Audiosteuerung auf "Ein", aber hinter dem Punkt neben Audioeingangszuordnung steht gar nichts.

    Was sollte ich denn im Idealfall auswählen können statt AUX oder OPTICAL? Würde dann so etwas wie "ARC" oder "HDMI" in dieser Liste stehen?

  9. #9
    Superuser
    Points: 9.466, Level: 29
    Level completed: 20%, Points required for next Level: 484
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.826
    Points
    9.466
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 656 Times in 516 Posts
    Tja, das ist eine gute Frage. Diese Audioeingangszuordnung ist ein "manueller Ersatz", wenn die System-Audiosteuerung (automatische Erkennung) nicht funktioniert. Der TV wird ja als Gerät erkannt. Da sollte der Logik nach in etwa TV= (HDMI-)ARC stehen, bzw. müsste man dem Gerät TV neben Optical und Aux auch (HDMI-)ARC zuweisen können. Es gibt zwei Möglichkeiten.
    Die HTB hat einen defekt, deshalb funktioniert das nicht.
    Die HTB ist in Ordnung (TV defekt), aber die Software ist scheiße programmiert und dieser absolut nichts sagende Bindestrich "-" bedeutet ganz einfach TV=(HDMI-)ARC oder Kein Signal/Fehler am ARC-Eingang.

    Wenn du die System-Audiosteuerung abschaltest, kommst du dann noch in das Menü Audioeingangszuordnung rein und gleiches Verhalten wie bei eingeschalteter System-Audiosteuerung?

    Ich tippe auf eine defekte HTB. Wenn sie sich über den TV einschalten lässt, dann sollte sie auch automatisch auf Toneingang HDMI-ARC stehen, dass sie auf HOME steht, also gar keine Audioquelle, ist schon sehr verdächtig.



    Welche Firmware ist auf dem Gerät?
    Frag mal im Soundforum nach, was dieser Bindestrich in der Audioeingangszuordnung bedeuten soll.
    Geändert von glotze (07-02-2014 um 04:28 PM Uhr)

  10. #10
    Bronze Member
    Points: 97, Level: 1
    Level completed: 47%, Points required for next Level: 53
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Tagger Second Class7 days registered

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    13
    Points
    97
    Level
    1
    Danke
    2
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Wenn ich die System-Audiosteuerung ausschalte, ist die Audiozugangseinordnung grau hinterlegt und lässt sich nicht einrichten. Dann nach wie vor kein Ton vom TV zur HTB, obwohl die Einstellungen am TV passen sollten (HDMI ARC, EasyLink, EasyLink Fernbedienung ein und Audioausgabe auf EasyLink Autostart am TV sowie EasyLink, One Touch Play, One Touch Standby an der HTB ein).
    Interessant ist aber, dass ich in dem Fall, dass der TV seine Lautsprecher ausschaltet und somit gar kein Ton kommt, über die TV-Fernbedienung die Laustärke an der HTB ändere, ohne dass halt ein Ton raus kommt. Da ich auch mit der TV-Fernbedienung durch einen Druck beide Geräte ein- und ausschalten kann, zeigt dass ja, dass das EasyLink-Signal im Grundsatz ankommt und da über die HTB eine DVD wie gewünscht mit Ton nur über die Anlage abspielt kommt auch ein Tonsignal über die HDM-Verbindung. Eben nur in eine Richtung.
    Firmware? Im HTB-Menü wird mir unter Versionsinfo eine „System SW“ von 1.06.01 angezeigt? Klingt das plausibel nach einer Firmware-Version?
    Das Soundforum suche ich auf. Danke für den Tipp.

    Habe heute außerdem ein HDMI-Kabel für 34,99€ vom blauen Elektromarkt mit dem Planetennamen erworben, welches ausdrücklich ARC unterstützt. Mit der Einschränkung, dass das Kabel als Fehlerquelle ausgeschlossen werden kann, leider (fast) zum Fenster rausgeschmissenes Geld.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •