Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Diamond Member
    Points: 10.713, Level: 31
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 537
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    OverdriveTagger First Class10000 Experience Points1 year registered
    Awards:
    Master Tagger
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.381
    Points
    10.713
    Level
    31
    Danke
    382
    Thanked 749 Times in 508 Posts

    Question Soundbar HTL4111B kein Ton

    Hallo zusammen, entweder stelle ich mich als durchaus technisch begabter Mensch nun nur noch doof an oder Philips ist wirklich so kompliziert ....

    Habe heute meine Soundbar bekommen und wollte die gleich mal anschließen. Gut, Kabel fehlten alle bzw. gehören nicht zum Lieferumfang. Also ein normales Aux-Kabel genommen und damit angeschlossen. Hier gab es keinen Ton.

    Dann in die Stadt und ein HDMI-Kabel besorgt und auch gleich noch ein optisches dazu. HDMI angeschlossen und wieder, kein Ton. Am TV EasyLink aktiviert und ARC für alle HDMI aktiviert. Bleibt dabei, kein Ton.

    Der TV erkennt die Soundbar jedenfalls, denn bei den Sources steht sie nun mit dabei (ehemals HDMI 1). Der TV schaltet wohl auch um, den nach 5 Sek geht der TV-Lautsprecher aus, aber die Soundbar bleibt stumm.

    Für mich nicht verständlich: Laut Anleitung der Soundbar soll ich den TV auf HDMI als Quelle umschalten. Habe ich auch getan. Dann nur die Meldung, "Kein Programm". Eigentlich logisch, die Soundbar ist doch keine Quelle, sondern ein Ziel ??? Oder verstehe ich da was nicht?

    Dann die Software-Version der Soundbar geprüft. Aktuell ist da die 50 drauf. Laut Webseite gibt es aber die 51. Also genau nach Anleitung die Datei geladen, auf den USB-Stick und dann die Prozedur wir in der Anleitung. USB drücken, 2 mal Mute, 1x Vol+ danach Mute gedrückt halten. Danach sollte eigentlich ein "UPD" kommen oder eben "Error". Kommt nichts von beiden. Nach gefühlten 20 Sekunden blinkt zwar die Anzeige, aber eben alle Segmente.

    Hm, verstehe ich auch nicht.

    Dann die Updatedatei angesehen. Geladen habe ich die von hier:
    http://www.p4c.philips.com/cgi-bin/d...&slg=DE&scy=CH

    Laut Anleitung soll sich in dem Archive eine "HTL4111B_12.BIN" befinden. Das ist leider auch nicht so, denn darin ist eine "HTL4110B_12.BIN"

    Hat einer einen Tipp für mich, wie ich das per HDMI zum Laufen bekomme? Und, wie ich das Update da drauf bekomme?


    P.S. Die Lautsprecher an sich, also die Soundbar geht. Per "Optical" gibt die nämlich den Ton wieder, nicht aber per Aux oder HDMI.
    Geändert von IngoB (08-02-2014 um 02:37 PM Uhr)

  2. #2
    Diamond Member
    Points: 10.713, Level: 31
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 537
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    OverdriveTagger First Class10000 Experience Points1 year registered
    Awards:
    Master Tagger
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.381
    Points
    10.713
    Level
    31
    Danke
    382
    Thanked 749 Times in 508 Posts
    Hm, also das Update habe ich nun drauf. Aber bitte, kann Philips mal seine Dokumentationen in Ordnung bringen? Ich hatte die Anleitung aus dem Handbuch genommen, die geht nicht !!! Bei der Installationsdatei ist nochmals eine Anleitung dabei, untertrennt in "vor v43" und "nach v43". Beide Anleitungen unterschieden sich komplett von der aus dem Handbuch!

    Also, v51 ist jetzt drauf. Bleibt aber dabei. Optical geht, Aux und HDMI nicht.

  3. #3
    Superuser
    Points: 13.171, Level: 34
    Level completed: 75%, Points required for next Level: 179
    Overall activity: 100,0%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Discussion Ender

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    3.647
    Points
    13.171
    Level
    34
    Danke
    41
    Thanked 1.037 Times in 784 Posts
    Aux-Kabel am Kopfhörerausgang des TV über Stereo-Klinke-Cinch-Adapter angeschlossen und Kopfhörerlautstärke im TV ist nicht null?

    Was bringt eine direkte Klinkenverbindung zwischen TV-Kopfhörer-Ausgang und HTB (Audio In)?

    TV heißt 55PFK6409?
    TV-Einstellungen > Ton > Erweitert > HDMI ARC steht auf EIN? Der TV kann an allen HDMI-Buchsen ARC. Aber nicht gleichzeitig. Es ist nur eine ARC-Verbindung erlaubt.

    Du drückst auf der HTB-FB die HDMI-ARC-Taste, zwecks TV-Ton? Danach mal die Stumm-Taste gedrückt?

  4. The Following User Says Thank You to glotze For This Useful Post:

    IngoB (08-02-2014)

  5. #4
    Diamond Member
    Points: 10.713, Level: 31
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 537
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    OverdriveTagger First Class10000 Experience Points1 year registered
    Awards:
    Master Tagger
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.381
    Points
    10.713
    Level
    31
    Danke
    382
    Thanked 749 Times in 508 Posts
    @glotze

    Also, der TV ist ein pfk7509.

    Wegen dem Köpfhörerausgang. Jetzt hast Du mich stutzig gemacht. Nein, den habe ich nicht benutzt, sondern Audio L/R am TV und eben auch an der Soundbar, so wie es in der Schnellanleitung steht. Aber ok, wohl mein Fehler. Am TV ist ja nur ein Eingang, kein Ausgang.

    Wegen dem HDMI:
    Ja, "HDMI ARC" (für alle HDMI-Ports) steht auf EIN. Ist der einzige HDMI-Anschluss, der derzeit benutzt ist.

    Ja, die Source auf der HTB-FB habe ich gewählt. Mute danach allerdings nicht gedrückt. Muss man das? Steht das irgendwo und ich habe es übersehen? Werde ich gleich mal testen.

  6. #5
    Diamond Member
    Points: 10.713, Level: 31
    Level completed: 24%, Points required for next Level: 537
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    OverdriveTagger First Class10000 Experience Points1 year registered
    Awards:
    Master Tagger
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    1.381
    Points
    10.713
    Level
    31
    Danke
    382
    Thanked 749 Times in 508 Posts
    Also jetzt wird es echt seltsam.... Aber es funktioniert!

    Audioausgabe wieder auf EasyLink, Optical abgezogen, Source am HTB auf HDMI gewechselt. Bis dahin keine Veränderung. Dann Mute gedrückt und siehe da, der Ton kommt. Nun hängt er nur noch am HDMI und geht.

    Aber warum steht dann so was wie das "Mute" drücken nicht in der Anleitung? Im Gegenteil, da steht man soll die Source am TV auf HDMI stellen, was ja definitiv quatsch ist.

    Danke!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •