Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Gold Member
    Points: 2.939, Level: 15
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    485
    Points
    2.939
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts

    TV regiert nicht mehr bei Aufnahme und aktivem Subwoofer

    Keine Ahnung, ob das hier der richtige Bereich ist, aber irgendwie passt das an mehrere Stellen. Folgendes ist mir gestern aufgefallen, mehrfach und reproduzierbar.

    Wenn der Subwoofer an ist und gleichzeitig eine USB-Aufnahme läuft, dann "stürzt" der Fernseher immer wieder nach kurzer Zeit ab. Absturz bedeutet hier, dass Bild, Ton und Ambilight weiterhin funktionieren, aber der TV die Verbindung in die Außenwelt gänzlich verliert:

    -> Die Aufnahme stoppt ohne Meldung, roter Punkt rechts oben verschwindet
    -> USB-Platte weiterhin aktiv, aber keine Zugriffe mehr
    -> Subwoofer hat keine Verbindung mehr (ebenfalls keine Meldung am TV)
    -> Netzwerk verliert die Verbindung
    -> Fernbedienung verliert die Verbindung. Keine Reaktion mehr auf Tastendrücke, auch kein Aufblinken der roten LED am TV.

    Hier geht dann nichts mehr außer Stecker ziehen.

    Gleichzeitig ist zu sehen, dass die Aufnahme mit falscher Dauer in der Liste steht. z.B. bricht die nach 13 Minuten ab (beim Abspielen stimmt die Länge), in der Liste steht aber 110 Minuten, also die eigentliche Länge, die es hätte sein sollen.

    Der Abbruch / Absturz erfolgt recht zügig, aber unterschiedlich. Habe das gestern Abend 5 mal in Folge wiederholt. Alle Abstürze lagen im Bereich 8 - 15 Minuten nach Beginn der Aufnahme.

    Das alles tritt auch nur in Kombination auf. Der Subwoofer alleine rennt über Stunden ohne Fehler. Die Aufnahme alleine rennt auch über Stunden, ohne Fehler. Nur beides zusammen führt zu dem Problem. Dabei stört der "Subwoofer-Stick" selbst nicht. Die Probleme kommen erst, wenn der Subwoofer zur Audioausgabe aktiviert wird und eine Aufnahme läuft / gestartet wird.

  2. The Following User Says Thank You to IngoB For This Useful Post:

    up&down (07-25-2014)

  3. #2
    Diamond Member
    Points: 12.349, Level: 33
    Level completed: 57%, Points required for next Level: 301
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    2.055
    Points
    12.349
    Level
    33
    Danke
    1.593
    Thanked 923 Times in 680 Posts
    Moin Ingo,

    dass hoert sich aber wirklich nach einem
    waschechten Software-Bug an...

    Mal gespannt, ob sich noch ein paar Opfer melden.


  4. The Following User Says Thank You to up&down For This Useful Post:

    TWA (08-28-2014)

  5. #3
    Gold Member
    Points: 2.939, Level: 15
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    485
    Points
    2.939
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Ja, ich bin auch gespannt. Da das bisher nur in Kombination auftritt scheiden ja alle ohne Subwoofer aus. Mir ist das auch noch nicht aufgefallen, denn bisher verwendete ich nur eines von beiden. Gestern aber, bei "Got to Dance" hatte ich beides, Sub aktiv und Aufnahme. Wollte ja eben den Ton vernünftig einstellen und dann die Sendung eben später noch mal neu ansehen

  6. #4
    Moderator
    Points: 93.868, Level: 95
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.182
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.627
    Points
    93.868
    Level
    95
    Danke
    26
    Thanked 479 Times in 338 Posts
    Moin,

    ich werde das mal testen.

    Thomas

  7. The Following 2 Users Say Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    TWA (08-28-2014),up&down (07-25-2014)

  8. #5
    Gold Member
    Points: 2.939, Level: 15
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    485
    Points
    2.939
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    So, habe nun noch mal was anderes versucht.

    TV an, Sub an und dann Standbild (PauseTV). Das funktionierte nun über 20 Minuten und der TV reagiert noch. Habe dann abgebrochen. Allerdings schaltet sich bei Pause der Ton ja automatisch ab. Die Verbindung zum Sub steht ja aber wohl dennoch.

    So, dann das ganze nochmal anders. TV an, Sub an, PauseTV (Standbild) für 5 Minuten und dann die zeitversetzte Wiedergabe über 25 Minuten. Hier ist der Ton dann ja vorhanden. Ging auch.

    Versuch von gestern nochmal. Normale Aufnahme gestartet 15:03 - 16:07 Uhr. Wie schon gestern erfolgte wieder der Abbruch und "Rückzug" des TV von der Außenwelt. Ansonsten wieder wie vorher: Aufnahmedauer angeblich 64 Minuten. Aufgenommen wurden aber nur 13 Min 54 Sek.

    Also rein am Aufnehmen, also im Sinne von "auf die Platte schreiben", kann es ja nicht liegen. Zeitversetzte Wiedergabe muss ja schreiben und lesen und das ging ja. Und das eben auch nur in Verbindung mit dem Sub.

    Die Nacht über habe ich ohne Sub aufgenommen, gut 7 Stunden verteilt auf 9 Aufnahmen. Die liefen alle normal durch.

  9. The Following User Says Thank You to IngoB For This Useful Post:

    Brownie (08-28-2014)

  10. #6
    Moderator
    Points: 93.868, Level: 95
    Level completed: 38%, Points required for next Level: 1.182
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Tagger Second ClassOverdrive50000 Experience PointsVeteran
    Avatar von Philips - Thomas
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    3.627
    Points
    93.868
    Level
    95
    Danke
    26
    Thanked 479 Times in 338 Posts
    Hi,

    ich kann das verhalten leider bestätigen.
    Weiterhin habe ich gesehen, dass das TV Bild nur noch "stottert" ist das bei Dir auch so?

    Gruß
    Thomas

  11. The Following User Says Thank You to Philips - Thomas For This Useful Post:

    TWA (08-28-2014)

  12. #7
    Gold Member
    Points: 2.939, Level: 15
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    485
    Points
    2.939
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Du meinst bei der Aufnahme stottert oder wenn der Fernseh sich "abgeschottet" hat? Aber nein, bei mir ist das ansonsten ganz normal. Bild läuft normal weiter, Ambilight auch. Daher ist mir das ja auch erst wesentlich später aufgefallen, dass sich da nichts mehr tut. Wollte eigentlich nur "Mute" einschalten.

    Allerdings bin ich jetzt schon erleichtert, dass das bei Dir auch nicht geht. Hört sich doof an, aber dann ist es wenigstens was allgemeines und liegt nicht an meinem TV.

  13. #8
    New Member
    Points: 64, Level: 1
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    5
    Points
    64
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Servus,
    da ich auch massive Probleme mit meinem 55PFK7509 habe gebe ich hier mal meinen Senf dazu.
    Bei mir ist es so ähnlich wie oben beschrieben. TV nimmt auf und gleichzeitig wird der Film angesehen - Absturz nach ca. 15 min. das Bild stottert massiv der Ton hinkt hinterher - der TV hängt sich komplett auf und lässt sich nur noch durch das ziehen des Netzsteckers ausschalten. Ob das mit dem Subwoofer zu tun hat habe ich noch nicht festgestellt da dieser immer on ist.
    Ich kann ebenso die fehlerhaften Aufnahmen bestätigen, angezeigt werden z.B. 100 min. aber drauf sind nur ein paar minuten. Ist der TV aus und nimmt dann auf geht es. Wobei auch hier das Glück eine große Rolle spielt.

    Und da ich leider öfters mal den Stecker ziehen muss, mal ne ganz dringende Frage

    SCHADET DAS DEM FERNSEHER ??????

    kurz oder langfristig gesehen.
    Neueste Software ist drauf.

    Gruß Brownie

  14. #9
    Gold Member
    Points: 2.939, Level: 15
    Level completed: 63%, Points required for next Level: 111
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    485
    Points
    2.939
    Level
    15
    Danke
    111
    Thanked 216 Times in 143 Posts
    Ob das mit dem Subwoofer zu tun hat habe ich noch nicht festgestellt da dieser immer on ist.
    Dann lasse ihn mal aus. Wenn es das gleiche ist wie bei mir, dann sollt die Aufnahme funktionieren.

    Und da ich leider öfters mal den Stecker ziehen muss, mal ne ganz dringende Frage
    SCHADET DAS DEM FERNSEHER ??????
    Hm, kann ich nicht wirklich sagen, aber da das im Grunde auch nur ein PC ist, ist es wohl nicht so sonderlich gut. "Gefallen" wird es ihm jedenfalls nicht. Positiv nur, dass da ein Linux drauf ist, das kommt mit dieses Resets besser zurecht als Win

  15. #10
    New Member
    Points: 64, Level: 1
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 86
    Overall activity: 3,0%
    Achievements:
    7 days registered

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    5
    Points
    64
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Werd ich mal ausprobieren. ich habe bisher angenommen das es an der Platte selber liegt. Hier scheint es auch immer wieder Probleme zu geben. Habe eine 1TB große WD My Passport AV / TV.
    Da ich neu hier bin, meine Frage - ob es dem Fernseher schadet - hätte ich gern mal von Philips direkt gehört. Gibts da nen direkten Draht ?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •