Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21
  1. #1
    New Member
    Points: 47, Level: 1
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 16,0%

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Points
    47
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Stottern/Zittern von Bewegungen bei Grafik-Einblendungen

    Hallo,

    ich bin seit 3 Wochen Besitzer eines 47PFK7509/12 und soweit auch zufrieden mit dem Bild. Allerdings ist mir seit geraumer Zeit störend aufgefallen, dass bei Nachrichtensendungen oder Talkshows sobald Einblendungen erfolgen (z.B. 3D-Grafik im Nachrichtenstudio oder Namenseinblendungen der Talkshow-Gäste) plötzlich die Bewegungen der Personen "zittern" oder "stottern". Dies dauert solange bis die Einblendungen verschwunden sind.

    Beim Einschalten von HD Natural Motion verschwindet das Phänomen. Allerdings habe ich bei Nutzung von HNM auch bei Minimum einen unerträglichen Soap-Effekt, so dass das nicht die Lösung sein kann. Clear LCD hat bei mir überhaupt keine Funktion. Egal ob eingeschaltet oder ausgeschaltet und in Verbindung mit HNM oder ohne...

    Das TV-Signal kommt von einer VU+ Ultimo per HDMI und dabei werden die HD-Signale (egal ob 720p oder 1080i) unskaliert an den TV übertragen. Effekt tritt bei beiden Formaten auf (getestet bei ZDF HD und RTL HD).

    Was kann man dagegen tun? Ist das ein Software Problem, welches vielleicht noch behoben wird?

  2. #2
    Superuser
    Points: 9.400, Level: 29
    Level completed: 9%, Points required for next Level: 550
    Overall activity: 99,8%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered5000 Experience Points
    Awards:
    Frequent Poster

    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Hessen LK Limburg-Weilburg
    Beiträge
    2.806
    Points
    9.400
    Level
    29
    Danke
    20
    Thanked 654 Times in 514 Posts
    Und wenn das Signal vom TV-Tuner statt von einem externen Receiver kommt? Gleiches Verhalten?

  3. #3
    New Member
    Points: 47, Level: 1
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 16,0%

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Points
    47
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Ich habe das ganze auch über den TV Tuner getestet. Da tritt das Phänomen genauso auf.

    Habe damit auch zum ersten Mal den TV Tuner getestet. Dabei ist mir noch ein ähnliches Problem aufgefallen. Das gesamte Bild zittert solange der Sendername vom Philips Menü angezeigt wird. Passiert jedesmal, wenn umgeschaltet wird. Sieht grausig aus. Da bin ich echt froh, dass ich über einen externen Receiver schaue...

    Bleibt also die Frage: Software oder Hardware-Problem? Und sollte eigentlich Clear-LCD irgendeine Funktion haben oder ist es "normal", dass dieses Feature nicht belegt ist?

    Es wäre schön, wenn sich der Philips-Support dazu einmal äußern würde, denn wenn es wirklich ein Mangel/Defekt ist, müsste ich das Gerät ja umtauschen lassen...

  4. #4
    Diamond Member
    Points: 13.116, Level: 34
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 234
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    2.219
    Points
    13.116
    Level
    34
    Danke
    1.708
    Thanked 953 Times in 708 Posts
    Clear LCD sollte eigentlich den durch PNM (HDM)
    verursachten Bewegungsunschaerfen entgegen
    wirken.

    Nur noch mal zum Verstaendnis: Besitzt der TV
    kein Clear LCD, ist es "ausgegraut" oder kannst
    Du keinen Unterschied der Bilddarstellung sehen
    wenn die Funktion aktiviert oder deaktiviert ist?

  5. The Following User Says Thank You to up&down For This Useful Post:

    Enrico100 (07-29-2014)

  6. #5
    New Member
    Points: 47, Level: 1
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 16,0%

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Points
    47
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Clear LCD kann ich auswählen und zwar immer, egal ob ich vorher HD Natural Motion eingeschaltet habe oder nicht. Allerdings gibt es keinen sichtbaren Unterschied.

    Wenn ich HD Natural Motion einschalte, selbst auf nur auf Minimum, gibt es sofort einen unerträglichen Soap-Effekt, der allerdings weder schlechter noch besser wird, wenn ich Clear LCD einschalte.

    Außerdem sehe ich auch keinen Unterschied zwischen Minimum, Mittel oder Maximum bei HNM.

  7. #6
    Platinum Member
    Points: 3.344, Level: 16
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 106
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    559
    Points
    3.344
    Level
    16
    Danke
    119
    Thanked 229 Times in 153 Posts
    Hm, hier schalte ich mich mal mit rein, damit homer_jay nicht so "alleine da steht". Ist ja der gleiche TV, nur dass seiner größer ist. Habe, wenn ich seine Probleme so lese, nämlich das Gleiche bei mir.

    Stockendes Bild, Artefakte etc. direkt beim Umschalten. Dauert dann so 1-2 Sekunden, ist nicht immer, aber oft. Danach von jetzt auf gleich alles "normal".

    "Perfect Natural Motion" zeigt sich bei mir ähnlich, dachte nur ich wäre vielleicht Blind. Steht das auf "aus", dann ruckelt das Bild ganz leicht. Schaut dann so aus, als ob da ein paar Frames fehlen und das Bild von einem zum nächsten springt. Die Einstellungen Minimum, Mittel und Maximum machen bei mir auch keinen erkennbaren Unterschied. Das "ruckeln" ist bei Minimum schon weg, aber eine weitere Veränderung erkenne ich keine zwischen Min und Max. Dachte eigentlich das wäre normal, aber wohl doch nicht. Versucht mit allen möglichen Szenen. Schnelle, langsame, hell, dunkel oder extremer Kontrast, SD und HD. Keine Unterschiede.

    Dann dieser Soap-Effekt. Auch diesen habe ich bei mir teils sehr stark, teils gar nicht. Auch hier dachte ich, dass das normal ist. Besonders auffällig ist es, wenn die Kameraeinstellung komplett schwenkt, da ist eigentlich alles in dem Moment verschwommen und am "Ziel angekommen" wird es wieder scharf. Fast so wie eine Digi-Cam, die erst mal neu fokusieren muss. Witzigerweise ist das aber nur bei schnellen Schwenks einer Kamera, also wenn sich der ganze Bildinhalt ändert. Wandert nur was schnell von links nach rechts durch, dann ist nichts zu sehen. Auch ist es nicht immer. z.B. gestern bei "Ab ins Beet". Da war es extrem zu sehen. Bei "iRobot" dann gar nicht. Oder auf Formel1 ausgedrückt. Zeigt die Kamera einen Streckenabschnitt und ein Rennwegen schießt durch, dann ist alles gut. Folgt die Kamera einem Wagen und die Piste "schießt" vorbei, dann ist alles irgendwie ein bunter Brei, egal ob die Leitplanke direkt daneben oder die Tribünen im Hintergrund.

    Nur wie gesagt, ich kann nicht erörtern, ob das normal ist oder nicht oder ob das schon in der Ausstrahlung so drinnen ist. Mein alter TV war so klein, da konnte man das gar nicht sehen.

    Clear LCD: Hier sehe ich bei mir auch keinen Unterschied, egal ob an oder aus. Müssten da aber nicht insbesondere bei dunklen Szenen mit hellen Bereichen Unterschiede erkennbar sein?

    P.S.
    "Nur noch mal zum Verstaendnis: Besitzt der TV
    kein Clear LCD"
    Ja hat er. Und, der 7509 hat kein "HD Natural Motion", sondern "Perfect Natural Motion" und "Pixel Precise HD für mehr Bewegungsschärfe"
    Geändert von IngoB (07-28-2014 um 08:01 AM Uhr) Grund: Typo

  8. The Following 2 Users Say Thank You to IngoB For This Useful Post:

    Enrico100 (07-29-2014),up&down (07-29-2014)

  9. #7
    Diamond Member
    Points: 13.116, Level: 34
    Level completed: 67%, Points required for next Level: 234
    Overall activity: 99,6%
    Achievements:
    Overdrive1 year registered10000 Experience Points
    Awards:
    Activity Award
    Avatar von up&down
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    47PFL 6067 K 12 (KW 40/2012 * FW 133.5 * Receiver Technisat HD8-S)
    Beiträge
    2.219
    Points
    13.116
    Level
    34
    Danke
    1.708
    Thanked 953 Times in 708 Posts
    So, werte Leidensgenossen... die von Euch
    beschriebenen Probs habe ich mit meinem
    2012er (auf aehnliche Art) ebenfalls.

    Kameraschwenks: Bewegungsunschaerfen

    Clear LCD: Lindert (bei mir) Vorgenannte

    Mikroruckeln: Ohne PNM=Dauerzustand

    Soap-Effekt: Bei HD+ Sendern ebenfalls

    Zittern: Bei Computeranimationen in HD

    Mal gespannt, wie die neuen Androids mit den
    Themen umgehen.

  10. The Following User Says Thank You to up&down For This Useful Post:

    Enrico100 (07-29-2014)

  11. #8
    New Member
    Points: 47, Level: 1
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 16,0%

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Points
    47
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @IngoB
    Ich denke, hier gibt es doch noch einen Unterschied. Das was du meinst, ist denke ich eher die Bewegungsunschärfe, die je nach Quelle mal stärker, mal schwächer ist. Das habe ich auch, aber ich glaube das liegt nicht am TV. Weil, wie du schon schreibst, es gibt Material, wo das nicht auftritt und dann wieder Filme, wo man das ganz doll sieht. Ist bei mir auch so. Beim Blu-Ray schauen, habe ich das z.B. garnicht, bei manchen Filmen im TV dann wieder recht extrem.

    Was bei mir anders ist, ist dieses Bewegungszittern/stottern, wenn eine Grafik ins Bild kommt. Bei Talkshows, bei Nachrichten, etc.. Und halt, wie ich jetzt festgestellt habe, sogar beim internen Tuner, wenn die Philips-Grafiken des EPG auftauchen... Und dieses Zittern ist ganz anders als die Bewegungsunschärfe - hier schwenkt nicht die Kamera, hier zittern/stottern die Hände oder das Gesicht (je nachdem, was sich gerade im Bild bewegt)...

  12. #9
    New Member
    Points: 47, Level: 1
    Level completed: 94%, Points required for next Level: 3
    Overall activity: 16,0%

    Registriert seit
    Jul 2014
    Beiträge
    9
    Points
    47
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    @IngoB
    Der 7509 hat (vermutlich ab 47 Zoll) HD Natural Motion und Clear LCD. So ist es zumindest in meinem Menü zu sehen.

  13. #10
    Platinum Member
    Points: 3.344, Level: 16
    Level completed: 74%, Points required for next Level: 106
    Overall activity: 99,5%
    Achievements:
    Overdrive1000 Experience PointsTagger Second Class3 months registered
    Avatar von IngoB
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    559
    Points
    3.344
    Level
    16
    Danke
    119
    Thanked 229 Times in 153 Posts
    @homer_jay

    Das finde ich witzig und wirft gleich neue Fragen auf für mich. "Perfect Natural Motion" ist die bessere Version als "HD Natural Motion". Laut Philips Webseite und technischer Daten hat die 7509-Serie "Perfect Natural Motion". Also egal welche Größe.

    Allerdings, und das ist mir vorher auch nicht aufgefallen. Bei mir im Menü steht auch "HD Natural Motion". Stellt sich nun also die Frage. Haben wir hier nun das schlechtere "HD Natural Motion" an Bord oder ist das nur eine Schreibfehler im Menü???

    P.S. Dieses "zuckeln" habe ich nicht. Die Unschärfe bei mir bezog ich auf Deine Aussage bezüglich "Soap-Effekt". Wie gesagt, ein zuckeln habe ich nicht. Gut, das Programmmenü oben zuckt, aber das Bild nicht.
    Geändert von IngoB (07-29-2014 um 08:03 PM Uhr)

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •