Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Moderator
    Points: 745, Level: 6
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 5
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points
    Awards:
    Activity Award

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    252
    Points
    745
    Level
    6
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts

    Firmwareupdate für die BTB7150/10 Mini Stereoanlage (V.43)

    Hallo zusammen!

    Für die o.g. Mini Stereoanlage steht ein Firmwareupdate zur Verfügung. Wie immer seid ihr herzlich eingeladen, eure Erfahrungen mit dem Update zu teilen.

    Das Update enthält diese Änderung:
    • Lösung einiger Probleme bei der CD-Widergabe

    Das Update zum Herunterladen und die Installationsanweisungen findet ihr hier:

    http://www.philips.de/c-p/BTB7150_10.../unterstutzung

    Solltet ihr Hilfe beim Herunterladen oder der Installierung des Updates benötigen, sagt einfach hier Bescheid.

    Viele Grüße, Katharina
    Geändert von Philips - Katharina (07-31-2015 um 01:22 PM Uhr)

  2. #2
    New Member
    Points: 16, Level: 1
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 8,0%

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    2
    Points
    16
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Katharina,

    ich habe mit der Anleitung versucht, die Firmware zu installieren. Allerdings konnte ich zum einen

    - nicht herausfinden, welche Firmware aktuell auf meiner Anlage ist (Drücken der "-Taste " bringt nichts)
    und zum anderen

    - beim Versuch, via USB Stick die beiden .bin/.ali Dateien auf das Gerät zu bringen, kommen nach etwa 10 Sekunden sehr schrille Pieptöne, die erst stoppen, wenn ich die Anlage vom Strom nehme.

    (Ich möchte das Update installieren, um Bluetooth-Probleme zu beheben)

    Vielen Dank für schnelle Hilfe!
    Nadine

  3. #3
    Moderator
    Points: 745, Level: 6
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 5
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points
    Awards:
    Activity Award

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    252
    Points
    745
    Level
    6
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Hallo Nadine,
    du bist also nach diesen Installationsanweisungen vorgegangen, richtig?
    http://download.p4c.philips.com/file...10_fin_deu.pdf
    Unter Schritt 3 iii steht ja beschrieben, dass, wärend das Gerät nach den Aktualisierungsdateien sucht, 2 Signaltöne zu hören sind, bevor dann im Display CD Upgrade angezeigt wird. Könnten das vielleicht die Töne sein, die du beschreibst? Hast du einmal einige Minuten abgewartet um zu sehen, ob die Software nicht doch aktualisiert wird?
    Viele Grüße, Katharina

  4. The Following User Says Thank You to Philips - Katharina For This Useful Post:

    NadineGo (07-31-2015)

  5. #4
    New Member
    Points: 16, Level: 1
    Level completed: 31%, Points required for next Level: 34
    Overall activity: 8,0%

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    2
    Points
    16
    Level
    1
    Danke
    1
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Hallo Katharina, vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Genau nach dieser Anleitung bin ich gegangen
    Die ersten Töne waren drei kurze und einlängerer Signalton, nach etwa einer Minute kommen dann sehr hohe Töne in schneller Folge, solange, bis ich die Anlage vom Strom nehme. Ich habe es bisher zweimal verscuht. Es ist leider so, dass ich die Firmware nicht ermitteln kann. Die Anleitung unter Schritt 1 funktioniert bei mir nicht.

    Ich versuche, die neue FW zu installieren, da ich problemlos mit dem Handy, aber nicht mit dem PC (Win8.1) via Bluetooth koppeln kann. Sollte es dafür eine anderen Möglichkeit geben, würde ich das auch probieren.


    Viele Grüße
    Nadine

    Edit:
    P.S., ich habe bereits den a2dp-Treiber und BlueSoleil installiert. Letzteres aber wieder entfernt. Eben habe ich entdeckt, dass es hier bereits einen Thread zum selbem Problem (BT-Kopplung zw. Laptop und BTB) gibt. Sorry, für die Dopplung. Ein FW-Update war nun mein neuestes Problem.
    Geändert von NadineGo (08-01-2015 um 04:54 AM Uhr)

  6. #5
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    2
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts
    Zitat Zitat von NadineGo Beitrag anzeigen
    Hallo Katharina, vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Genau nach dieser Anleitung bin ich gegangen
    Die ersten Töne waren drei kurze und einlängerer Signalton, nach etwa einer Minute kommen dann sehr hohe Töne in schneller Folge, solange, bis ich die Anlage vom Strom nehme. Ich habe es bisher zweimal verscuht. Es ist leider so, dass ich die Firmware nicht ermitteln kann. Die Anleitung unter Schritt 1 funktioniert bei mir nicht.

    Ich versuche, die neue FW zu installieren, da ich problemlos mit dem Handy, aber nicht mit dem PC (Win8.1) via Bluetooth koppeln kann. Sollte es dafür eine anderen Möglichkeit geben, würde ich das auch probieren.


    Viele Grüße
    Nadine

    Edit:
    P.S., ich habe bereits den a2dp-Treiber und BlueSoleil installiert. Letzteres aber wieder entfernt. Eben habe ich entdeckt, dass es hier bereits einen Thread zum selbem Problem (BT-Kopplung zw. Laptop und BTB) gibt. Sorry, für die Dopplung. Ein FW-Update war nun mein neuestes Problem.
    Hallo Katharina,
    ich kann den Bericht von Nadine bzgl. Update-Verhalten der Anlage nach Anleitung nur bestätigen. Hinzufügen kann ich noch, dass im Display dabei in der Tat "CD Upgrade" steht.
    Die Prüfung der vorhandenen Version ist nach der Anleitung auf der BTB7150 nicht umsetzbar. Allein man kann im Modus DAB über den Menüpunkt 'System' eine recht längliche FW Version ermitteln: DAB-SCBMMI-F52052-0000-0497_V5.1.7.52015-1A26
    Diese hat sich aber nicht geändert nach dem Update-Versuch wie von Nadine beschrieben..
    Da gepiepse nach ca. 1er Minute ist extrem aufdringlich (Lautstärke kann nicht geändert werden) - das geht doch bestimmt auch dezenter?!

    Fragen:
    1.) Im DAB Modus gibt es 2 Menüpunkte: Upgrade & BT Upgrade
    > Wozu brauche ich die denn, wenn statt dessen die Pieps-Variante empfohlen wird? Oder gibt es hier auch noch mal FW Versionen für? Gefunden habe ich nur die FW V43 und die Fehlerbehebungsliste der angebotenen FW V43 erwähnt ja auch BT Fehlerbehebungen?!
    Das Benutzerhandbuch ist bezüglich dieser beiden Optionen auch nur sehr vage.
    2.) Die Speicherung der Sender im DAB Modus hat noch gut funktioniert, dass Auswählen der Sender aus der Speicherliste ist dann aber reiner Zufall (hat mehr was von einer Shuffle-Funktion ;-) ). Mit Leidenschaft kehrt das Gerät zum ersten eingespeicherten Sender zurück (bei mir Speicherplatz 2) oder auch gerne zu Speicherplatz 20. Die oft vermisste 10er Tastatur fehlt mit diesem Verhalten umso mehr und dieser Bug muss DRINGEND behoben werden! So macht das kein Spass. Eine "blinde" Bedienung ist so unmöglich.
    Laut Fehlerliste gab es ja bei den UKW Sendern ein ähnliches Problem....

    Gruss, JOP

  7. #6
    New Member
    Points: 14, Level: 1
    Level completed: 27%, Points required for next Level: 36
    Overall activity: 0%

    Registriert seit
    Aug 2015
    Beiträge
    2
    Points
    14
    Level
    1
    Danke
    0
    Thanked 0 Times in 0 Posts

    Update erfolgreich? / DAB Senderspeicher mit Shuffle-Funktion

    Zitat Zitat von NadineGo Beitrag anzeigen
    Hallo Katharina, vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Genau nach dieser Anleitung bin ich gegangen
    Die ersten Töne waren drei kurze und einlängerer Signalton, nach etwa einer Minute kommen dann sehr hohe Töne in schneller Folge, solange, bis ich die Anlage vom Strom nehme. Ich habe es bisher zweimal verscuht. Es ist leider so, dass ich die Firmware nicht ermitteln kann. Die Anleitung unter Schritt 1 funktioniert bei mir nicht.

    Ich versuche, die neue FW zu installieren, da ich problemlos mit dem Handy, aber nicht mit dem PC (Win8.1) via Bluetooth koppeln kann. Sollte es dafür eine anderen Möglichkeit geben, würde ich das auch probieren.


    Viele Grüße
    Nadine

    Edit:
    P.S., ich habe bereits den a2dp-Treiber und BlueSoleil installiert. Letzteres aber wieder entfernt. Eben habe ich entdeckt, dass es hier bereits einen Thread zum selbem Problem (BT-Kopplung zw. Laptop und BTB) gibt. Sorry, für die Dopplung. Ein FW-Update war nun mein neuestes Problem.
    Hallo Katharina,
    ich kann den Bericht von Nadine bzgl. Update-Verhalten der Anlage nach Anleitung nur bestätigen. Hinzufügen kann ich noch, dass im Display dabei in der Tat "CD Upgrade" steht.
    Die Prüfung der vorhandenen Version ist nach der Anleitung auf der BTB7150 nicht umsetzbar. Allein man kann im Modus DAB über den Menüpunkt 'System' eine recht längliche FW Version ermitteln: DAB-SCBMMI-F52052-0000-0497_V5.1.7.52015-1A26
    Diese hat sich aber nicht geändert nach dem Update-Versuch wie von Nadine beschrieben..
    Da gepiepse nach ca. 1er Minute ist extrem aufdringlich (Lautstärke kann nicht geändert werden) - das geht doch bestimmt auch dezenter?!

    Fragen:
    1.) Im DAB Modus gibt es 2 Menüpunkte: Upgrade & BT Upgrade
    > Wozu brauche ich die denn, wenn statt dessen die Pieps-Variante empfohlen wird? Oder gibt es hier auch noch mal FW Versionen für? Gefunden habe ich nur die FW V43 und die Fehlerbehebungsliste der angebotenen FW V43 erwähnt ja auch BT Fehlerbehebungen?!
    Das Benutzerhandbuch ist bezüglich dieser beiden Optionen auch nur sehr vage.
    2.) Die Speicherung der Sender im DAB Modus hat noch gut funktioniert, dass Auswählen der Sender aus der Speicherliste ist dann aber reiner Zufall (hat mehr was von einer Shuffle-Funktion ;-) ). Mit Leidenschaft kehrt das Gerät zum ersten eingespeicherten Sender zurück (bei mir Speicherplatz 2) oder auch gerne zu Speicherplatz 20. Die oft vermisste 10er Tastatur fehlt mit diesem Verhalten umso mehr und dieser Bug muss DRINGEND behoben werden! So macht das kein Spass. Eine "blinde" Bedienung ist so unmöglich.
    Laut Fehlerliste gab es ja bei den UKW Sendern ein ähnliches Problem....

    Gruss, JOP

  8. #7
    Moderator
    Points: 745, Level: 6
    Level completed: 98%, Points required for next Level: 5
    Overall activity: 99,7%
    Achievements:
    31 days registered500 Experience Points
    Awards:
    Activity Award

    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    252
    Points
    745
    Level
    6
    Danke
    7
    Thanked 17 Times in 17 Posts
    Hallo Nadine,
    entschuldige bitte die diesmal so verspätete Antwort! Die Anlage ist wie du in dem anderen Thema ja bestimmt gelesen hast, eigentlich dazu gedacht, mit Mobiltelefonen verbunden zu werden. Die meisten PCs und Laptops sind mit einer Bluetooth-Hardware (Bluetooth-Einheit) ausgerüstet, die für die Steureung von simplen, herkömmlichen Geräten gedacht ist, wie z.B. Maus, Tastatur, Drucker usw.
    Ein Softwareupdate unserer Anlage wird hier nicht helfen, sondern du benötigst Treiber für die Bluetooth-Einheit des PCs. Hat denn jetzt mit A2DP-Treiber die Verbindung geklappt?
    Zu dem Software Update, das sollte natürlich trotzdem klappen. Ich recherchiere noch wo hier das Problem liegen könnte und melde mich bald wieder.
    @Jop auch auf deine beiden Fragen komme ich noch zurück!
    Viele Grüße, Katharina

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •