Hallo zusammen!
Ich hab mir die kleine Anlage aus zwei Gründen gekauft:
1. DAB
2. ich will vom Laptop aus über Bluetooth Musik hören.

Bei Punkt 2 beiss ich mir gerade die Zähne aus.

Mein alter Bluetooth-Dongle "Asus BT400" bietet offenbar kein APT-X (?) bzw. ich habs Mangels Erfolg schnell aufgegeben, damit eine Verbindung aufbauen zu wollen.

Nun habe ich mit den "Logilink BT0015" extra gekauft, weil der offenbar alles beherrscht, was die BTB7150 fordert (Dongle ist abwärtskompatibel zu BT2.1, hat EDR und kann APT-X und dutzende andere Sachen). Die Anlage wird erkannt, meldet sich als Audiogerät und bietet folgende Dienste an: A2DP, AVRCP-Ziel, Profil für serielle Ports, Profil zur Fernbedienung von Audio und Videogeräten. Soweit so gut.
Nun passiert folgendes, wenn ich die Übertragung aktivieren möchte: Die Anlage spielt einen Quittungston ab, die blaue LED der Stereoanlage hört auf zu blinken und leuchtet für ein paar Sekunden, am Laptop erscheint die Meldung "Die Verbindung mit diesem Gerät wurde hergestellt". Wenige Augenblicke später blinkt die blaue LED wieder und der Laptop meldet "Philips BTB7150 - Stereo Verbindung nicht verfügbar".

Folgende Sachen hab ich schon versucht:
- Laptop direkt neben die Anlage gestellt
- Update auf die neuste Firmware der BTB7150
- Diverse Einstellungen am Dongle ausprobiert
- mehrmals den Dongle neu installiert, auch mit alternativen Treibern
- im "System" der BTB7150 einen "Reset" gemacht und einen "BT Reset" (k.a., was der bewirkt) gemacht.
- mit einem Iphone 4 eine Verbindung hergestellt - hat funktioniert

über den Laptop (Win7 Home Pro) konnte ich allerdings bisher noch keine funktionierende Verbindung aufbauen.

Gibt es eine Lösung dazu? Gibt es evtl. einen Dongle, mit dem es sicher funktioniert?

Grüsse, Alex