Hallo,

bin eigentlich sehr zufrieden mit dem 7750 (bis auf das auch nach dem neuesten Update seltene Abstürzen, dass nur durch Stromtrennung beseitigbar ist).

Nun habe ich aber noch folgendes Problem: Stelle ich die Center-Box komplett auf "aus", erwarte ich eigentlich, dass der Center-Kanal (meist Stimmen) in die beiden Kanäle L/R (Front) gemixt wird.
Dies hat (im Gegensatz zu meinem alten Philips BDP7500) auch erfreulicherweise funktioniert, so dass ich die Center-Box (aus optischen Gründen) im Wohnzimmer abgebaut habe.
Leider war das "Glück" aber nur von kurzer Dauer, obwohl der Center in den Einstellungen weiterhin auf "aus" steht, fehlen mir nun wieder die Stimmen bei Filmen. Auch ein Einstellen des Center-Kanals auf "Ein" und wieder "Aus" brachte keinen Erfolg.

Zwischenzeitlich (vor dem letzten Update) war es so, dass beim ersten Einlegen einer BD der Center einwandfrei in den linken und rechten Kanal gemixt wird (egal ob nun z.B. DD, HD MA oder HD HR). Ab dem zweiten Einlegen bzw. auch Laden ohne Entnehmen der Disc fehlte die Center-Spur wieder in den L/R-Front-Boxen.
Selbst wenn ich den Player vom Netz nehme, taucht dieses Phänomen auf.
Seit Aufspielen des neuesten Updates habe ich ein erfolgreiches Mischen des Center-Kanals in die Front (natürlich bei Einstellung "Center" aus) gar nicht mehr hinbekommen, auch nicht mit noch nie eingelegten Discs.

Weiß jemand, wie man dieses Problem beheben kann? Würde eigentlich schon erwarten, dass bei einer Marke wie Philips solche Probleme behoben werden. Das Problem müsste ja auch schon von vorigen Geräten (BDP7500 etc.) hinlänglich bekannt sein.

Würde mich riesig freuen, wenn das behebbar wäre. Vielen Dank schonmal...